Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen must read für jeden Biker aber auch für andere, 14. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Zeit der Rennen (Kindle Edition)
Die Zeit der Rennen habe ich verschlungen und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand nehmen bis ich es zu Ende gelesen hatte.
Ich fragte mich warum, denn vordergründig geht es nur um die Darstellung einer kurzen Motorradrennfahrergeschichte.
Stellenweise sehr technisch, aber der Author versteht es durch seinen brillianten Erzählstil, gemischt mit einer Brise Selbstironie und einem Hauch von Schwermut und Nostalgie einen zu fesseln. Denn nach der Lektüre wird einem immer mehr bewusst, dass die Erzählung tiefer geht. Die autobiografische Geschichte spiegelt gleichsam den Verlust der jugendlichen Träume und Leidenschaften wieder. Dies jedoch so unaufdringlich, dass es kaum zu merken ist, da der Author jeglichen Pathos vermeidet.
Gerade in unserer Zeit die von Reizüberflutung und Spassoptimierung gezeichnet ist und Leidenschaft lediglich als Unterhaltung im Fiktiven anstrebt kommt Wehmut auf wenn man die Leidenschaft, Opferbereitschaft und Intensität des Authors Anfang der 80er Jahre Motorradrennfahrer zu werden mitfühlt. Um so mehr, weil sofort jedem klar sein muss, dass seine Leidenschaft keinen Erfolg haben kann. Er fing viel zu spät an, hatte keinen Sponsor und auch ansonsten nicht die finanziellen Mittel um sich als Rennfahrer trotz großer Begabung durch zu setzen. So ist die Geschichte gleichsam eine der Unverzagtheit gegen Rückschläge, in Gestalt von Unfällen, technischen Defekten und Notreparaturen.Aber gerade dies zeichnet die Leidenschaft aus, nicht den rationalen Erfolg zu bezwecken.
Dies erinnert ein wenig an "Cool Runnings", der Film über ein Jamaikanisches Bobteam das an den olympischen Winterspielen teilnehmen will.
Dem Leser der niemals vom Motorrad fasziniert war wird das Buch zu technisch sein, den anderen, und wer war das
zu mindest in seiner Jugend nicht, wird es genauso fesseln wie mich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Authentische Geschichte mit Sogwirkung, 5. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Zeit der Rennen (Kindle Edition)
Obwohl ich kein Motoradfahrer bin, hat sich auch bei mir von Anfang an diese Art von Sogwirkung eingestellt, so dass ich das Buch an zwei Abenden ganz ausgelesen hatte. Man spürt sofort hier geht es ums Ganze und nicht um Fiktion. Die Motorradrennfahrergeschichte ist so authentisch und interessant geschrieben, dass man unbedingt wissen will, wie es weiter geht. Obwohl ich persönlich überhaupt keine Ahnung von Motoradtechnik oder Motorradfahren habe, fand ich die vereinzelten technischen Informationen überraschenderweise doch höchst interessant, so erhält man einen tieferen Einblick in die ganze Materie und eine ungefähre Vorstellung von den verschiedenen Herausforderungen und dem Aufwand der dahinter steckt.
Die Erzählung ist einerseits auf hervorragende Weise zurückgenommen geschildert und dennoch von einer ganz besonderen Intensität. Darüber hinaus entwickelt der ein oder andere Gedanke des Autors interessante philosophische Dimensionen, zum Beispiel wenn es um die Frage der Angst beim Rennfahren geht. Da das Buch durchaus als eine Metapher für das Leben an sich interpretiert werden kann, ist es meiner Meinung nach nicht nur für Motorradliebhaber und Rennsportfans besonders empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Zeit der Rennen, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zeit der Rennen (Kindle Edition)
Zeit der Rennen

Eine spannende Erzählung mit vielen Eindrücken aus der Welt des Motorradsports.
Eine Lektüre, die auch die Motivation und Hntergründe aufzeigt.

Thomas Plenge
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Meine Jugend,zum Teil, 15. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zeit der Rennen (Kindle Edition)
Sehr detalliert,technisch,für mich nachvollziehbar da ich auch so ein Speedfreak war.Bis auf die rennserien alles mitgemacht.Diverse Amateurrennen,mich mit Kumpels auf der Heimstrecke gebalgt,nicht immer legal aber mit viel Glück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zeit der Rennen
Zeit der Rennen von Jürgen Rueß
EUR 5,90
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen