Kundenrezensionen

66
4,8 von 5 Sternen
ABUS Kinderschloss 1510
Preis:14,95 €-48,88 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. November 2011
Also das Schloss ist nur empfehlenswert! Sowohl meine Kleine 2 1/2 als auch der Große 4 1/2 kommen mit diesem Schloss super zurecht! Das kleine Männlein ins Auto stecken stellt überhaupt kein Problem dar und durch die mitgelieferte Tasche, kann man das Auto auch sofort verschwinden lassen und man vergisst es nicht! Auch beim Öffnen durch den Schlüssel haben die beiden einen Höllenspaß! Also durchweg eine gute Investition und so wird den Kids spielerisch beigebracht, Dinge gegen Diebstahl abzusichern!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. August 2011
Ich habe das Fahrradkinderschloss bereits mehrfach anläßlich einer Einschulung erworben. Auch diese Bestellung wurde schnell und problemlos realisiert. Das Produkt ist für Kinder leicht zu handhaben. Die mitgelieferte Aufbewahrungsbox ist einfach anzubringen und so kann das Schloss mit ummandelter Kette nach Gebrauch verstaut werden. Ein nützliches und praktisches Geschenk. Das Preis - Leistungsverhältnis ist o.k.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juni 2013
Das beste an dem schloss ist, dass man den schlüssel nach rechts und links drehen kann um es zu öffnen, also was für große rechts-links-verwechsler und für kinder super leicht zu öffnen.
Bei uns sind das Schloß und der Schlüssel rot, kann man sich super merken.
Ach ja und das kleine Täschen, um das Schloß zu tranportieren ist auch spitze, dann bleibt aufm Gebäckträger noch platz fuer einen Fußball
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. September 2012
Toll, dass es diese schönen und sehr leicht zu handhabenden (auch für 2 1/2-jährige) Schlösser gibt. Und: super, dass es 2 verschiedene Autofarben sowie die dazu passenden unterschiedlichen Schlüssel gibt -so gibt es keine Verwechslungen (und bei zwei Kindern keine Streitereien :o)
Die Länge ist ausreichend um das Rad an einer "normalen" Stange zu befestigen.
Praktisch ist die mitgelieferte Tasche für das Schloss und den Schlüssel. Die Tasche kann man auch mit den an der Tasche angebrachten Klettverschlüssen am Rad befestigen - so hat man alles während der Fahrt gut untergebracht und braucht die Schlösser nicht irgendwoanders zu verstauen (Das finde ich auch wirklich praktisch; allerdings mögen meine Kinder das nicht (warum haben sie mir noch nicht erklärt ;o) - deswegen liegen die Taschen im Fahrradkorb.).
Fazit: wer Schlösser für kleinere Kinder benötigt, die mit einem "normalen" Schloss noch nicht zurecht kommen: diese sind sehr empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. Juni 2015
Mein Sohnemann hat nun das Fahrradfahren für sich entdeckt und zum richtigen Biken gehört auch das richtíge Equipment.
Im Ernst - das Rad sollte auch im KiGa angeschlossen sein - welche Erzieherin/Erzieher sollte denn auch noch danach gucken, dass sich die Kleenen nicht noch gegenseitig die Räder gegen Baum fahren - also es musste ein Schloss her.
Meine Wahl viel auf das Abus.
Das Gewicht ist noch akzeptabel. Die Länge reicht, um es an einen Fahrradständer o.ä. anzubringen.
Handling: Unser Sohnemann bekommt es alleine auf und zu - das ist wichtig, damit er von Anfang sich daran gewöhnt sein Rad anzuschließen.
Verstaut wird es in einer Tasche, die man um die Stange unterm Sattel anbringen kann - deshalb aber auch nur die drei Sterne - sonst wären es vier - die Klettbänder hängen quasi auf den letzten Häkchen zusammen, weil die Laschen wohl für dickere Stangen gedacht sind - da dürfte die Klettfläche ruhig größer ausfallen. Wir haben sie nun überkreuzt - von oben nach unten und es hält ganz gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. März 2013
Wir haben das Schloss für unseren dreijährigen Sohn gekauft. Mit etwas Übung kann er das Schloss selbst bedienen. Dabei hilft, dass das Männchen in das Auto sitzen muss und aussteigen muss.
Die Verarbeitung ist, aufgrund des Materials etwas schwer (was wohl für die Sicherheit sein muss). Etwas schade ist, dass wir bei der untersten Stufe des Sattels beim Laufrad das Schloss nirgends befestigen können und somit den Korb "zweckentfremden" müssen, der für die Kuscheltiere gedacht war. Aber bei den kleinen Rädchen ist eben nicht viel Platz.
FAZIT: Qualitativ hochwertiges Schloss, dass auch von kleinen Händen bedient werden kann. Wir würden es wieder kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Juli 2015
Wir haben das Schloss für das Fahrrad unserer 4 jährigen Tochter gekauft und sind sehr zufrieden.
Das Schloss wirkt sehr massiv und vermittelt einen Guten Schutz. Das Design ist auch sehr nett und gefällt unserer Tochter.
Durch die ummantelte Kette kann weder was am Rad kaputt gehen noch können sich Kinder einklemmen oder verletzen.
Das Auf- und absperren kann problemlos durch Kinder bewerkstelligt werden. Die mitgelieferte Tasche eignet sich sehr gut für den Transport und könnte sogar mit Klettverschlüssen am Rad befestigt werden.
Auch der Preis ist meiner Meinung angemessen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Juni 2014
Das Fahrradschloss ist ein Traum. Es sieht wunderschön aus. Macht auch als Geschenk echt was her.
Mein Sohn kann es mit seinen 4 Jahren alleine auf- und zu schließen und problemlos durch die Speichen ziehen. Gut das noch ein Ersatzschlüssel dabei ist, für alle Fälle. Die Tasche on top macht alles perfekt.
Das Problem ist nur, das mein Sohn nun bei jeder Gelegenheit anhält um sein Fahrrad anzuschließen :)
Wie es mit der Sicherheit gestellt ist, weiß ich zum Glück noch nicht. Noch waren Räder und Schlossimmer da. Denke aber das sich das Schloss nicht so einfach durchtrennen lässt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Das Schloss selbst ist super. Man bekommt zwei Schlüssel, wobei das blaue Platisk so aussieht, als ob die Öse (mit der der Schlüssel am Schlüsselbund fest gemacht werden kann) leicht abbricht. Ist zum Glück aber noch nicht passiert.

Unser Kleine hat seinen Schlüssel an dem mitgelieferten Schlüsselanhänger. Der Beutel, in dem das Schloss (während der Fahrt) verstaut werden kann, wird mit zwei Klettverschluss festgemacht. Dadurch kann er sich verdrehen und der Beutel hängt immer "unter" dem Fahrraf am Rahmen. Oft ist festschrauben eben doch besser als Klettverschluss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. November 2013
Wir haben dass Schloss für unsere Tochtergekauft damit das Fahrrad am Kiga abgeschlossen werden kann. Sie ist total stolz auf ihr Schloss, und seit dem wir das Schloß regelmäßig zum Kiga mitnehmen werden es dort immer mehr solcher Schlösser. Der einzige Kritikpunkt sind die Schlüssel. Das Plastikteil wo der Schlüsselring durchgeht bricht sehr schnell ab. So Das man den Schlüssel dann nicht mehr am Schlüsselbund tragen kann. Jetzt ist er in der Geldbörse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen