Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Buch ist gut für die, die genau das Buch brauchen.
Es gibt Leute, die Pavel mögen, und die, die lieber etwas anderes lesen, lernen und tun. Dieses Buch ist ein Teil seiner umfangreichen Unterrichtstätigkeit. Wer sich mit Pavel beschäftigt, wird feststellen, dass das eine Thema sich in das andere fügt, und man sich nicht einbilden sollte, dass nur weil man ein einzelnes Buch durchgearbeitet hat,...
Vor 13 Monaten von buenlimon veröffentlicht

versus
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen abzocke?
Ich bin mehr als enttäuscht von diesem Buch, um ehrlich zu sein, ich fühl mich verarscht. zwei übungen - pistols (einbeinige kniebeuge) und einarmiger liegestütz, das war`s.
Veröffentlicht am 4. Juli 2012 von tommy


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Buch ist gut für die, die genau das Buch brauchen., 14. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt Leute, die Pavel mögen, und die, die lieber etwas anderes lesen, lernen und tun. Dieses Buch ist ein Teil seiner umfangreichen Unterrichtstätigkeit. Wer sich mit Pavel beschäftigt, wird feststellen, dass das eine Thema sich in das andere fügt, und man sich nicht einbilden sollte, dass nur weil man ein einzelnes Buch durchgearbeitet hat, weiß man alles über das Körpertraining im Allgemeinen. The Naked Warrior führt den Leser, der die entsprechenden Voraussetzungen hat, nämlich eine gewisse grundsätzliche Kraft und Verbissenheit, durch die Schritte, die notwendig sind, um einarmige Liegestützen und einbeinige Kniebeugen zu machen. Es wird mit Sicherheit viele geben, die dieses nicht werden lernen können, egal wie sehr sie sich bemühen. Wer 150 kg wiegt und Kniearthrose hat, wird da schlechte Karten haben. Es ist auch nicht gleich gesagt, dass man diese zwei Übungen lernen kann, ohne nebenbei etwas anderes zu tun, so als wäre dieses das einzige Buch, was man braucht, um fit zu bleiben. Leute, die bereits irgend etwas anderes machen, was Pavel geschrieben hat, etwa mit Kettlebells oder Hanteln trainieren, werden da leichter noch die hier beschriebenen Übungen "dazu" lernen können. Ungefähr so muss man das Buch verstehen. Es gibt Bücher, die den ganzen Körper trainieren wollen, basierend auf dem reinen Körpergewicht, und zwar mit Hilfe umfangreicher Trainingsprogramme. Dieses hier ist nicht so ein Buch. Die Leute, die bereits alles mögliche andere machen, was Pavel so unterrichtet hat, aber noch nicht die einarmigen Liegestützen und Pistols hingekriegt haben, die werden mit diesem Buch dazu angeleitet. Für die ist es geschrieben. Und für die ist es recht gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nackter Krieger, 4. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Naked Warrior: Master the Secrets of the Super-Strong, Using Bodyweight Exercises Only (Kindle Edition)
Wie man mit möglichst wenig Übungen (2) möglichst schnell so viel Maximalkraft wie möglich zulegen kann. Das wird versprochen und gehalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen abzocke?, 4. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin mehr als enttäuscht von diesem Buch, um ehrlich zu sein, ich fühl mich verarscht. zwei übungen - pistols (einbeinige kniebeuge) und einarmiger liegestütz, das war`s.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht auch ohne Gewichte, 28. Januar 2006
Von Ein Kunde
Hallo,
Pavel ist ein ehemaliger Elitesoldat und hat mit diesem Buch eine eindruckende Art und Weise beschrieben, wie man auch ohne Gewichte Kraft und Muskeln aufbauen kann. Die Übungen sind sehr gut erklärt, was sicherlich an dem leicht zu verstehenden Englisch liegt. Es gibt viele Übungen, die man machen kann um zu den Topübungen Pistols und einarmige-/einbeinige Liegestütze zu kommen. Insbesondere die Techniken zur Erhöhung der Körperspannung erscheinen als sinnvoll und ermöglichen schon bald die korrekte Ausführung für alle Übungen. Man kann sagen, dass Pavel es in hoher Weise versteht den Leser zur Nachahmung zu bewegen. Ich beschägtige mich schon länger mit Übungen, die den Körper formen und kräftigen ohne Gewicht zu nutzen. The Naked Warrior ist für diese Ziele ein empfehlenswertes Buch insbesondere für Leute, die sich auch mal richtig fordern wollen und denen normale Liegestütze und Rumpfübungen nicht reichen. Mit Hilfe dieses Buches ist es nunmehr auch "normalen" Menschen üblich die Kräftedimensionen von Elitesoldaten, Kämpfern und vielen starken Menschen zu erreichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht alles was glänzt ist Gold, 17. April 2009
Hallo,
da meine erste Rezension nicht veröffentlicht wurde, bin ich gezwungen anders zu formulieren um an mein Recht der freien Meinungsäußerung zu kommen:

Ich habe mir viele Übungen zur Steigerung der Muskelkraft ohne Gewichte versprochen. Meiner Ansicht nach, wird diese Thematik nur seicht behandelt. Ich hatte mir etwas anderes erwartet, als zwei Grundübungen mit einigen Abwandlungen. Ich muss aus Gründen der Fairness auch erwähnen, dass die dargestellten Übungen absolut ihre Berechtigung haben...aber entscheidend für mich...das Preis-/Leistungsverhältnis hat mich NICHT überzeugt.
Das Buch ist in leicht verständlichem Englisch geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht auch ohne Gewicht, 30. Januar 2006
Von Ein Kunde
Also Pavel versteht es in diesem Buch ausgezeichnet, wie man Kraft und Muskeln ohne Gewichte aufbauen kann. Vor allem seine 2 Grundübungen einbeinige Kniebeugen und einarmige Liegestütze mit einem Bein bringen jeden Körper auf Vordermann. Ich beschäftige schon seit geraumer Zeit mit BWE und war bisher mit den Zuwächsen ganz zufrieden. Durch The Naked Warrior konnte ich meine Kraft und Muskeln nochmal deutlich steigern und bin noch lange nicht an der Grenze. Die Übungen und Ratschläge zur Körperspannung sind fantastisch. Ich würde es allen empfehlen, die ernsthaft mit BWE experimentieren, selbst in den Genuss von The Naked Warrior zu kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen