Kundenrezensionen


123 Rezensionen
5 Sterne:
 (79)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


71 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Router als Internet Adapter (WLAN-Client) nutzen
Ich habe mir diesen Router gekauft um meinen Fernseher in das vorhandene WLAN einzubinden. Der Router soll hierbei nicht als Repeater, sondern als WLAN-Client fungieren und der Fernseher soll via LAN-Kabel an den Router angeschlossen werden.

Die Konfiguration ist etwas schwierig aber nach ein paar Tests läuft es einwandfrei und der Empfang ist klasse...
Veröffentlicht am 27. September 2012 von Pierre

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Billige Ware
Anfangs zwar gut funktioniert, aber jetzt spinnen diese Dinger. Verliere immer wieder die Verbindung zum Internet. Habe blöderweise gleich zwei Stück bestellt. Verwende sie als Repeater.
Muss fast täglich einmal aus und wieder einstecken bevor das ding wieder ordnungsgemäß funktioniert.
Besser einen klassischen Linksys kaufen ddwrt...
Vor 12 Monaten von Brandstätter Markus veröffentlicht


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

71 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Router als Internet Adapter (WLAN-Client) nutzen, 27. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Ich habe mir diesen Router gekauft um meinen Fernseher in das vorhandene WLAN einzubinden. Der Router soll hierbei nicht als Repeater, sondern als WLAN-Client fungieren und der Fernseher soll via LAN-Kabel an den Router angeschlossen werden.

Die Konfiguration ist etwas schwierig aber nach ein paar Tests läuft es einwandfrei und der Empfang ist klasse.

Ich habe in der Reihenfolge folgende Einstellungen vorgenommen (Der Router bootet zwischendurch neu):

--> LAN Einstellungen:
- DHCP-Server deaktivieren

--> WLAN Einstellungen:
WPS Settings (ganz unten bei den WLAN Einstellungen):
Wenn der Router rein als Client arbeiten soll, muss der Hacken deaktiviert sein!

Wireless Settings:
- Mode --> Station‐Infrastructure auswählen
- Site Survey --> Button drücken und Router auswählen (ESSID wird automatisch übernommen)

Security Settings:
Verschlüsselung auswählen und WLAN Passwort eingeben

Fertig!

Jetzt per LAN an den TV und schon ist er im Netz. Die Reichweite ist übrigens auch gut.

Der Versand ging sehr schnell und die Verpackung war auch gut. Ich bin also sehr zufrieden mit dem Gerät und dem Service. Der Preis ist absolut unschlagbar.

Man sollte aber etwas Ahnung von der Materie haben um die Einstellungen auch zu finden.

Ich kann dieses Gerät also wirklich empfehlen und vergebe 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preiswerter AP Ersatz, 10. Juni 2012
Von 
Stefan Mewes "Stefan Mewes" (Frankfurt, Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Bei mir verrichtet das Gerät seinen Dienst als Ersatz für einen Access Point (AP). Diese kosten üblicherweise 10-15 Euro mehr und bieten selten weitere LAN-Ports (zumindest nicht für den niedrigen Preis).

Die Einrichtung als AP war sehr einfach:

- Wie in der Anleitung beschrieben dem PC/Mac eine IP- und Subnetzmaske zuweisen (am besten die Werte in der Anleitung übernehmen)
- PC/Mac komplett vom LAN abklemmen und nur per Kabel an den Edimax anschliessen
- die IP-Adresse des Edimax im Webbrowser eingeben (IP-Adresse und Einwahldaten siehe Rückseite vom Edimax)
- manuelle Konfiguration wählen
- General Setup / LAN-Einstellungen anwählen
- DHCP aus
- IP-Adresse passend zum vorhandenen Router wählen (wenn bsp. die Fritzbox 192.168.1.xxx hat, dann dem Edimax die 192.168.1.yyy geben. Subnetzmaske genau wie beim Router einstellen, meist 255.255.255.0)
- General Setup / WLAN Einstellungen anwählen
- "Wireless Module": enable, "Mode": AP, "ESSID" Name für das neue WLAN reinschreiben
- "Security Settings" auswählen, "WPA preshared key" auswählen, "WPA2 (AES)" einstellen, "Pre-shared key": Kennwort für das neue WLAN eintragen
- "Apply"-Knopf und Neustart Edimax abwarten
- Jetzt wieder vom PC/Mac abklemmen, diesen wieder mit den LAN/WLAN verbinden und evtl. die IP-Adresse (siehe Schritt 1) auf den alten Wert zurückstellen, Neustart des PC/Mac
- Edimax über einen LAN-Port (nicht WAN-Port!) mit dem bestehenden Netzwerk verbinden und einschalten

Jetzt sollte das neue WLAN sichtbar sein! Dazu kann der Edimax natürlich auch als "Verteilersteckdose" (Switch) für Kabelverbindungen herhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Client für Geräte ohne WLAN, 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Benutze dieses Gerät als WLAN-Client um einen Receiver und BD-Player ins WLAN anzubinden.
Kurzanleitung:
- Laptop an einen der 4 LAN Ports anstöpseln
- Im Browser 192.168.2.1 aufrufen
- Standard-Login: admin, pw:1234
- Manuelle Konfiguration
- WLAN, Wireless Settings:
-- Station Infrastructure auswählen
-- Select Site survey -> Vorhandenen Access Point auswählen
-- Apply, auf der folgenden Seite aber vorerst auf Continue (um Reboot zu vermeiden)
- WLAN, Security Settings:
-- Entsprechendes Verschlüsseungsverfahren auswählen (meist WPA/WPA2) und WLAN-Key eingeben
-- Apply, dann Continue
- WLAN, WPS:
-- Haken weg machen --> ausschalten
-LAN
-- DHCP ausschalten
-- Apply, dann Apply
-> Router startet neu und klinkt sich ins WLAN ein. Nun können bis zu 4 Geräte an die gelben LAN Ports angeschlossen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edimax W-Lan Acess Point Router, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Habe mir das Gerät geholt um bei einer Dienstreise die Bewegungsfreiheit zu erweitern. Entweder gab es im Hotel W-Lan, was man jedoch kaum nutzen konnte oder es gab Lan, was man zwar nutzen konnte, man war jedoch "gebunden".
So kam ich auf dieses Gerät...
Um es kurz zu machen (und da ich wahrlich kein Computer Freak bin):
Es gibt Einstellungen zu hauf, für so ziemlich jeden erdenklichen Fall (soweit das meine Laienkenntnisse beurteilen können), doch für meine Hauptaufgabe, also das Lan in ein W-Lan umzusetzen musste man exakt folgendes tun: Kabel richtig anstecken (das ist ja wirklich nicht schwer), anschalten, fertig!!! Mehr nicht-einfach nur einfach.
Wie anderorts gewohnt läuft die Verwaltung des Routers webbasiert, auch das ist einfach (für Einrichtung von Name und Passwort des W-Lans) und zur evtl. Änderung des Routerzugangs-das sollte man auch tun, denn die Anmeldeseite vom Router gibt die Werkseinstellungen für Name und Passwort gleich mit aus *lach*
Alles in allen:
Einfach, einfach günstig, tut gleich was er soll und keine super duper Vorkenntnisse benötigt...damit hat er sich die volle Punktzahl verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Setup als Access Point ein Kinderspiel!, 6. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Wer schon einmal versucht hat, einen zweiten WiFi Router in seinem Netzwerk als Access Point zu konfigurieren, kennt vielleicht das Problem: Der neue Router glaubt, er ist der Wichtigste im Netz und verhält sich zunächst als Router und beginnt, Adressen im Nezwerk zu vergeben (was aber die Aufgabe des ersten Routers ist, der das bereits tut).

Im besten Fall bauen sich beide Router dann eine eigene Domain auf, man kommt also ins Internet, die Geräte der zwei domains erreichen sich aber untereinander nicht mehr, im schlechteren Fall geht überhaupt nichts mehr und man kommt nicht einmal ins Internet. Es kann dann Stunden dauern, bis man den zweiten Router endlich überredet hat, sich nur als Access Point zu verhalten und NICHT als Router Adressen zu vergeben.

Der kleine Edimax aber fragt gleich ZU BEGINN des Setups, ob er als Router oder als Access Point konfiguriert werden soll. Der Rest ist dann ein Klacks. In weniger als 5 Minuten ist das Setup fertig und der Edimax läuft als Access Point - perfekt!!

Wem die eigene Zeit was wert ist und wer den Router nur als Access Point verwenden will, der wird hier seine Freude haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr preiswerte und gute Möglichkeit, seinen AV-Receiver in sein WLAN einzubinden, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Ich verwende den Edimax BR-6228nS seit nun 2 Wochen ohne Probleme, um meinen AV-Receiver Denon AVR-1713 per WLAN mit dem Internet zu verbinden und die Internet-Radio Möglichkeiten zu nutzen. Auch das DLNA-Streaming von MP3 Musik vom PC funktioniert einwandfrei mit reinen Windows7 Bordmitteln.

Der beiliegende Quick Guide beschreibt die Einrichtung für diesen Anwendungsfall allerdings nicht. Mit der Anleitung von Pierre (Danke!) ist mir dies aber doch schnell gelungen, ein wenig Netzwerk-Wissen sollte vorhanden sein.

Beim ersten Anschluss per Ethernet-Kabel an meinen Rechner, Aufruf des Internet-Explorer und Eingabe einer beliebigen Web-Adresse erschien die Konfigurationsoberfläche des Routers. Man kann diese jedoch auch direkt aufrufen per [...]
Bei Login Aufforderung gibt man dann als Login: admin und als Passwort 1234 ein.

Hinweis, bevor man Einstellungsänderungen vornimmt:
geänderte Einstellungen werden mit "Apply" übernommen. Danach hat man nochmal die Wahl "continue" oder "apply".

# "Continue" gibt die Möglichkeit, vor einem Router-Neustart noch weitere Einstellungen durchzuführen (empfohlen)
# "apply" erzwingt einen sofortigen Neustart mit den neuen Einstellungen.

Ich habe alle Schritte selbst noch einmal ausführlich mitgeschrieben. So gelang mir die Konfiguration als Access Point im Client Mode:

General Setup
wireless
Wireless Settings
Mode: "Station-Infrastructure" (nicht AP, nicht Bridge ...)
klicke button "Select Site Survey"
--> das eigene WLAN Netz (SSID) auswählen, DONE
Security Settings
auswählen "WPA Preshared key"
auswählen "WPA2 (AES)"
auswählen "Passphrase"
Preshared key: "<passphrase des WLAN-Netzes>" eingeben
WPS Settings
Enable WPS deaktiviert

Nun kann der Neustart mit "Apply" veranlasst werden (Wartezeit mit Countdown im Browser abwarten, danach den OK Button drücken. Danach sollte man als letztes noch folgende Einstellung durchführen:

LAN
DHCP Server: disabled
Noch einmal Neustart mit "apply".

Achtung: Danach ist die Konfigurationsoberfläche des Routers nicht mehr erreichbar (normal). Die LAN Einstellung mit Abschaltung des DHCP Servers sollte also als Letztes mit Neustart durchgeführt werden.

Will man jetzt noch einmal in die Konfigurationsoberfläche einsteigen, muss man den Reset-Knopf an der Rückseite > 5 sec drücken (Werksreset) und man kann noch einmal von vorne anfangen.

Einziger Schwachpunkt des Produkts ist die beiliegende unvollständige Quick Guide Anleitung. Im Internet habe ich auch noch ein ausführlicheres Handbuch finden können (google).

Ich wünsche viel Erfolg beim Einrichten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach auch für Laien, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Super Ding,

Kabel rein und los geht's. Beschreibung etwas umständlich. Soll eine LAN-Verbindung in einem bestimmten Bereich WLAN-fähig machen. Sehr vielseitig macht auch Geräte WLAN-fit!

Macht aber eigenes Netzwerk auf. Dieses muss gesondert gesichert werden!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leicht einzurichten und gutes Wlan, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Habe den Access Point hinter einem Kabelmodem eingerichtet. Hat eine defekte Fritzbox als Acces Point ersetzt.Funktioniert einwandfrei. Preiswert und gut. Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Billige Ware, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Anfangs zwar gut funktioniert, aber jetzt spinnen diese Dinger. Verliere immer wieder die Verbindung zum Internet. Habe blöderweise gleich zwei Stück bestellt. Verwende sie als Repeater.
Muss fast täglich einmal aus und wieder einstecken bevor das ding wieder ordnungsgemäß funktioniert.
Besser einen klassischen Linksys kaufen ddwrt drauf, ist um viele besser und die paar Euro mehr zahlen sich definitiv aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert gut, aber Einrichtung problematisch, 24. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Edimax BR-6228nS Wireless-LAN Access Points Router (4x 100/10Mbps) (Personal Computers)
Der Router sollte bei mir einfach den Bluray-Player mit dem Internet bzw. dem Fritz-Mediaserver verbinden.
Dazu muss man in den Routereinstellungen lediglich das Gerät auf Infrastruktur einstellen, die Fritzbox (bzw. allgemein: den eigenen Internet-Router) als Accesspoint auswählen und unter Sicherheit das WLAN-Passwort der Fritzboxeingeben. Danach muss man unter Lan-Einstellungen den DHCP-Server des Edimax deaktivieren.
Ach ja, zwischendurch bootet der Router neu, damit die Einstellungen gespeichert werden.
Nun macht der Router genau das, was ich von ihm wollte!

Leider musste ich diese Vorgehensweise selbst herausfinden, im Handbuch habe ich dazu nichts gefunden. Daher ein Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen