wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen15
4,8 von 5 Sternen
Preis:10,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

George Gently ist in vielerlei Hinsicht besonders.

Ein Krimi mit Ermittlungsmethoden, die ohne modernen Profiler-Schnick-Schnack
und DNA-Analysen auskommen, sondern schnörkellose Ermittlungsarbeiten erfordern.

Denn die Handlung spielt konsequent in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts,
wodurch es ein detailverliebtes Eintauchen in den Zeitgeist einer vergangenen Periode gibt
mit Mode, Architektur, Design, etc. und man kann (wie bei MAD MEN) aus einer Distanz den Beginn unserer Epoche betrachten.
Dabei ist es unendlich interessant, sich die Selbstverständlichkeiten einer Generation vor Augen zu führen,
und zu sehen, wie ein gesellschaftlichlicher Wertekonsenz sich inzwischen weiter entwickelt hat.
Ein MUSS für Nostalgiefans.

Darüber hinaus gibt es ein Ermittlerduo, wie man es ebenfalls noch nie gesehen hat.
Es macht einfach nur Spaß, die Beziehung zwischen dem erfahrenen Inspector Gently und dem jungen ungestümen Detective Bacchus zu verfolgen, wobei es sich empfiehlt, zunächst die ersten beiden Staffeln gesehen zu haben, um alle Anspielungen verstehen zu können.

Vor allem aber schafft es George Gently, ganz langsam immer tiefer in spannende Kriminalfälle vorzudringen,
bis menschliche und ins Gesellschaftliche weisende Abgründe sichtbar werden, die man nie vermutet hätte.
Es kommt vor, dass man am Ende betroffen und schweigend vor dem Bildschirm sitzt, berührt und dankbar dafür,
dass man mal wieder von einem TV-Krimi so bewegt wurde. Und das, obwohl man meinte, doch inzwischen alles schon mal gesehen zu haben.
Hat man eben nicht.
Gently sei Dank!
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2011
Warum schaffen es die Britten eigentlich so gute Serien herzustellen und die Deutschen nicht?

Also wer mit Lewis und Barnaby glücklich ist sollte hier unbedingt zuschlagen!

Blödsinnige Action und schlechte Dialoge a la Cobra 11 findet man hier aber nicht. ;-)
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
DIe Krimis heben sich wohltuend vom aufgeregten Hightech-Action-Einheitsbrei ab. Die Serie entführt -sehr detailverliebt- in das England der sechziger Jahre. DCI Gently, ein besonnen agierender, erfahrener Polizist, arbeitet mit DS Bacchus zusammen und versucht (meist erfolgreich) dessen Temperament und Impulsivität zu zügeln.
Es ist allerdings zu empfehlen, die Boxen 1 und 2 vorher anzuschauen, da sonst viele Zusammenhänge und Anspielungen "ins Leere gehen".
Besonders nett ist für alle Fans der 70er Serie "die Profis", das Wiedersehen mit Martin Shaw in der Titelrolle.
Eine absolute Kaufempfehlung für jeden, der Barnaby oder Lewis zu schätzen weiß.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2011
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen...die Filme sind wunderbare Unterhaltung mit witzig intelligenten Dialogen...
An der Qualität der Filme gibt es nichts zu meckern, ABER:
mir die Untertitel, besonders im Englischen (im Original sind sie noch viel besser), daher gibt es Punktabzug.
Von der lieblosen Gestaltung der DVD (kein Zusatzmaterial abgesehen von Eigenwerbung; nicht mal das ZDF-Logo wurde rausgeschnitten; kein Beiheft) ganz zu schweigen. Diese Filme haben Besseres verdient!
0Kommentar10 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
Darsteller Martin Shaws minimalistische Körpersprache bringt die Figur des George Gently optimal zum Ausdruck: Krimis, bei denen man kombinieren und "mitdenken" muß, nicht bloß "Ballerei" und Action! Andere Produzenten sollten sich da ein Beispiel nehmen!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2012
Die erzählten Geschichten sind wie gewohnt solide und geben einen guten Einblick in die britische Gesellschaft der 1960er Jahre. Eine Besonderheit dieser drei Folgen ist aber, dass der Zuschauer nun endlich mehr über den privaten Hintergrund von John Bacchus erfährt, der bislang eher blass wirkte. Auch seine Frau tritt in Erscheinung und bleibt nicht, wie etwa Mrs. Columbo, eine gesichtslose Figur. Leider wurde während dieses "Beziehungsdramas" die Besetzung von Johns Schwiegervater ausgewechselt, was das Sehvergnügen ein bisschen schmälert. Nichtsdestotrotz dürfen sich Bacchus-Fans freuen, dass ihr Lieblingscharakter nun etwas mehr Tiefe erhält.

Es war eine gute Entscheidung von edel motion, die letzte Folge der vierteiligen zweiten Staffel in diese DVD-Box zu verlagern, sodass man zwei Produkte gleichen Umfangs veröffentlichen kann, anstelle dem Kunden eine magere Box mit nur zwei Gently-Fällen zu präsentieren. Leider fällt aber auch die dritte Gently-DVD-Box vor allem durch ihre lieblose Gestaltung auf. Northumberland ist definitiv kein idyllischer Küstenort, sondern eine englische Grafschaft, was spätestens einem Korrekturleser auffallen sollte. Und die Fußball-WM von 1966 wird in der Serie nur in ein oder zwei Sätzen erwähnt, hat aber ansonsten überhaupt nichts mit der entsprechenden Folge zu tun. Dass man nicht auf interessante Extras wie Dokumentationen oder Folgenkommentare hoffen braucht, dürfte mittlerweile auch keine Überraschung mehr sein. Daher gehen die vier Sterne an eine gut gemachte, britische Krimiserie, nicht jedoch an die lieblose Ausgestaltung dieser DVD-Box.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2011
nach 3 staffeln george gently kann ich nur sagen: absolut kein qualitätsverlust. in jeder folge wird ein intelligenter spannender fall präsentiert. die geschichten sind stimmig und flüssig erzählt - der humor passt auch. absolut empfehlenswert!
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2013
Die Figuren sind exelent dargestellt und man fühlt sich in die Zeit zurückversetzt, in den die Krimis spielen. Gut aufgebaute Storys, mit klasse Schauspielern. Neben der Spannung ist es ein guter Abriß der vergangenen Zeit, hier in England!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2012
Pünktlich und zufriedenstellend. Keinerlei Beanstandungen und Reklamation. Würde jederzeit wieder kaufen. Schade, daß es nicht mehr deutsch synchronisierte Folgen gibt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2012
Wie immer drei wunderbare Episoden der George Gently Reihe. Die Fälle sind sehr autentisch und die beiden Hauptakteure bringen das sechziger Jahre Feeling gut herüber
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen