Kundenrezensionen

40
4,6 von 5 Sternen
Great Voices (HQCD)
Format: Audio CDÄndern
Preis:24,49 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. November 2011
Diese CD ist der Hammer - selten habe ich eine besser klingende CD gehört. Dynamik, Raumabbildung und Präsenz sind beinahe einzigartig und zeigen, wieviel Potential in der guten alten CD liegt wenn man das technisch Machbare ausschöpft. In meinem Regal stehen unter anderem auch Studio Master, in Pure Audio (Bluray), unkomprimiert, sensationell. Diese CD hier kann aber absolut mithalten. Zum Testen von Stereoanlage absolut geeigenet.

Das volle Potential dieser Aufnahmen reizt man aber nur mit einer entsprechend hochwertigen Stereo-Anlage aus. Gerade der Punch im Bass und die kristallklaren Höhen, die körperhaften Stimmen, die präzise Abbildung - all das setzt ein vor allem sehr gutes Lautsprecher-System voraus.

Zur Musik: eine entspannte Mischung aus Folk, Rock, Country und Blues. Tut überhaupt nicht weh und hört sich in einem durch.

Alles in allem: eine CD, die wirklich Spaß macht und durchaus die Liebe zum guten alten Stereo wieder aufleben lässt! Schöne Sache!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. November 2011
Ich habe die CD seit einigen Wochen. Voller Begeisterung habe ich sie mir gleich mehrmals angehört. Der Klang ist einfach super. Auf einer guten Anlage ist die Klangqualität umwerfend. Die ausgewählten Musikstücke sind für sich allein gesehen sehr, sehr gut. Insgesamt ist es eher eine ruhige Musik aber doch irgendwie Spektakulär. Klar! Es hätten eins zwei Stücke dabei sein können die etwas mehr Tempo haben, ist aber reine Geschmacksache. Sehr zu empfehlen!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
40 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
es ist lange her, dass ich mir eine CD gekauft habe, weil mich der sound so interessiert hat...

und es wird nun wohl auch wieder eine weile dauern.

zur musik ist zu sagen, dass es sich um angenehm dahinplätschernden wave-pop im weitesten sinn handelt, es findet sich kein titel auf der CD, der mir wirklich appetit auf den dazugehörenden longplayer macht, aber alle songs liegen qualitativ auf einem überdurchschnittlichen level und werden sowohl musikalisch als auch gesanglich virtuos vorgetragen.

das klangliche lob, das hier ausgebreitet wird, kann ich nicht nachvollziehen, es gibt eine menge CD's die viel natürlicher klingen und die ihren sound nirgendwo an die große glocke hängen.

weil es hier um den sound geht und als information für interessenten: ich besitze eine high-end anlage, die seit dreißig jahren optimiert wird und alles, was ich im teilweise gleichgesinnten umfeld kenne, relativ locker durch sonne und mond spielt.

der klang hier ist bis hin zum tiefbass sehr sauber und durchhörbar, auch die dynamik ist scheinbar unlimitiert.
aber ich kann mir nicht helfen, mich nervt der sound sehr rasch und ich kann mich des eindrucks nicht erwehren, dass die songs hier durch einen digitalen soundprozessor ala lexicon 300 gejagt wurden. auf's erste hinhören klingt das gut, aber NATÜRLICH klingt anders (und besser).

ich denke, dass diese CD keine große herausforderung für eine durchschnittliche anlage darstellt und daher schnell einmal gut klingt. dort, wo die wiedergabemaschine aber in der lage ist, die essenz einer aufnahme herauszuarbeiten, stellt sich schnell heraus, dass es sich bei dieser art von sound nur um einen effekt handelt.

das ding ist aber sicher in jeder hinsicht ambitioniert gemacht, drei sterne allemal...

nachtrag: man höre sich "somethin' else" von cannonball adderly aus dem jahr 1958 auf einer guten anlage an. dann drängt sich schon der gedanke auf, was die technik und die toningenieure in der zwischenzeit dazugelernt haben. ich denke, erstere ist einfacher, aber schlechter geworden und zweitere haben das verlernt, was die herren bei blue note, living stereo oder decca damals grandios beherrscht haben.
1212 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. November 2011
Ich stehe "eigentlich" auf Prog / Rock / Folk der 70, auf die ganz großen der Musikgeschiche wie Pink Floyd, Genesis, ELP, Supertramp, Eagles ....
Diese CD hat es in kurzer Zeit zu audiophilen Ehren gebracht. Viele wirklich gute Fachhändler für HiFi Anlagen verwenden sie bei Geräte Demos. Auch ich kam über diesen Umweg zu dieser CD, die ich mir sonst wohl nicht mal angehört und auf keinen Fall gekauft hätte. Als Zugabe beim Kauf eines Beyerdynamic durfte ich mir eine CD aussuchen. Da ich im begrenzten Angebot nichts fand, was mich ansprach, wählte ich eben diese Scheibe, quasi als Test-CD.
Die Great Voices mit all den Ausagen zur Qualität ("Reference Sound Edition") schien mir geeignet, meine neue Anlage & die KH mal standesgemäss zu füttern.
Dann die Überraschung: ein Sound (über KH), der fast alles bisher gehörte übertraf. Der Titel "Great Voices" legt es schon nahe, dass es hier um den Gesang ausgezeichneter KünstlerInnen geht.
Und dieses Ziel steuert die Scheibe dann auch konsequent an. Das wunderschöne "While I Look At You" (Sands,Evie) und "No Sanctuary here (Jones, Chris)" gingen mir sofort unter die Haut - das hatte ich so nicht erwartet. In den nächsten Tagen kamen dann schnell weitere Leider hinzu, die mir alle von mal zu mal besser gefielen. Dazu der brilliante Sound, den ich natürlich auch den neuen KH bzw. meinen Heco Celan verdanke.
Inzwischen ist die Great Voices "meine" musikalische Entdeckung und CD des Jahres. Nach vielen, vielen Stunden gefällt mir jetzt jedes Lied so gut, dass ich keinem der 16 Stücke weniger als 4 von 5 Sternen gebe. Eine vernünftige Anlage und diese CD, dann will man nie, nie wieder MP3's mit niedriger Biitrate über billige Ohrstöpsel hören.
InAkustik beweist, dass eine "normale" CD auch in Pukto Dynamik, Räumlichkeit und Detailauflösung der guten alten Schallplatte überlegen sein kann - wenn man es nur richtig macht. Ich hoffe schon auf eine Vol. 2.....

s
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Januar 2014
Der Sound ist natürlich gigantisch, und die ersten zwei Songs sind auch wirklich sehr gut. Zwischenzeitlich fällt die Spannung aber doch ab, und das mag daran liegen, dass ich nicht alle präsentierten Musikstile gleich gut finde, aber ich fand dann einfach die Songs nicht mehr so besonders aufregend, und die können dann klingen wie sie wollen.

Im Prinzip handelt es sich um einen Sampler der guten Klänge, aber ein wirklich guter Song-Sampler muss weit mehr können, nämlich zugleich Spannung und Harmonie in der Abfolge der Songs erzeugen.

Ich werde diese CD wohl eher seltener in die Hand nehmen, und wenn, dann eher um mit den ersten zwei Songs ein Klangerlebnis zu erzeugen. Dafür ist aber der Preis definitiv zu hoch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich war sehr skeptisch. Wieder eine CD, deren Macher das optimale Klangerlebnis versprechen.
Viele von mir gehörte CDs konnten dieses Versprechen bislang nicht einlösen.

Aber diese CD hat mich wirklich überzeugt. Für mich eine "Referenz CD", die diesen Namen auch verdient.
Glasklare Höhen, präzise Bässe. Ich höre mit dieser CD das erste mal das gesamte Klangspektrum, das meine Lautsprecher darstellen können.
Der Klang ist dermaßen natürlich und ausgewogen, dass man fast meint, der Interpret sitze im Raum und spiele live. Ich weiß, ich gerate ins Schwärmen, aber diese CD ist es wert.

Mit weitem Abstand die bestklingende CD in meiner umfangreichen Sammlung.

Wenn dann noch hinzukommt, dass die Musikzusammenstellung dem eigenen Musikgeschmack entspricht, heißt es: Kaufen, einlegen und staunen !

Anspieltipp: Lost - Michael Schenker & Gary Barden
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. September 2012
Ich habe diese CD zufällig gesehen und gleich mitgenommen, weil ich die Konfiguration meiner Anlage austesten wollte. Also gleich nach Hause und eingelegt. Ich muss zugeben, dass mich der warme und raumfüllende Klang zunächst umgehauen hat. Also noch alles neu ausgemessen und ein wenig an der Anlage rumgedreht und dabei immer wieder die Songs abgespielt. Nach dem dritten Durchgang war dann alles wie gewünscht und ich muss zugeben, dass sowohl das Aussteuern von Komponenten, als auch das Geniessen der Stücke eine wahre Freude ist.

Ich würde meine Anlage insgesamt als obere Mittelklasse einstufen und kann damit nicht für Spitzenklasse Komponenten sprechen. Nächste Woche gehe ich dann mal zum Studio meines Vertrauens und nehme die CD mit. Jetzt will ich doch wissen, ob und wieviel mehr man noch herausholen kann...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Dezember 2013
Die etwas reißerische Überschrift spiegelt eigentlich mein Hauptproblem mit der Scheibe wieder. Es klingt einfach spektakulär. So spektakulär, dass ich mich frage, ob hier nicht etwas Zuviel des Guten "produziert" wurde. Riesige Räume, ein schiebender, schier bodenloser Bass, eine tolle Auflösung...
Mein erster Gedanke war, dass sich hier jemand ausgetobt hat und nicht die möglichst "naturgetreue Reproduktion von Musik" im Vordergrund stand, sondern das "Spektakel". Das ist zugegebenermaßen gut gemacht worden und macht daher auch Spaß, weshalb ich auch gerne 4 Sternchen gebe, aber mit meinem Verständnis von "Originaltreue" hat das Ganze nur noch am Rande zu tun. Als eine Referenzscheibe kann die Disc daher für mich nicht dienen, bringt aber trotzdem Spaß beim Hören...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Mai 2012
Ich hab neulich die CD gesehn und mir gedacht: Naja für 21€ kann man die HQCD mal ausprobieren. Und gespannt auf das Reso-Mastering war ich auch :).
Ab in den Player damit und was kam dann?
Der knaller, Gänsehaut inclusive.
Als der Bass das erste mal einsetzte kam es mir vor als würde eine Woge durch das ganze zimmer pulsieren.
Sanft aber kräftig, tief und sauber.
Sehr feine Dynamik und brilliante Höhen.
Und die Songs auf der CD haben mir alle durchweg sehr gefallen. Schöner mix mal ruhiger mal ein wenig peppiger.
Und musikalisch auf höchsten Niveau.

Meine neue Referenz!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2011
Ich besitze so einige Sampler (kh2cd, xrcd), aber was mir hier sehr gut gefällt , ist die Musik !!! Sogar meine Freundin gefällt dieser Sampler, was nicht immer so ist ;-) Oft nerven die Zusammenstellungen der Sampler, aber diese kann man auch als Hintergrundmusik laufen lassen ohne das sie nervt, ist ja nicht immer der Fall bei audiophilen Produkten. Klar, diese hat auch ihre Schwächen, aber das ist nun mein Geschmack.
Ich werde kein Kommentar über den Klang abgeben. Dies wurde ja schon gut von anderen beschrieben !!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Closer to the Music (Stockfisc
Closer to the Music (Stockfisc von Various (Audio CD - 2004)

Great Women of Song (HQCD)
Great Women of Song (HQCD) von Reference Sound Edition (Audio CD - 2014)

Great Cover Versions (HQCD)
Great Cover Versions (HQCD) von Reference Sound Edition (Audio CD - 2013)