Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

38 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2013
Samsung ECR-D1A2BEG Docking Station für Galaxy S II i9100

Hallo zusammen,

ich habe diese Dockingstation nun seit etwas mehr als einer Woche im Betrieb und möchte Euch hier meine Erfahrungen mitteilen.

Gekauft habe ich sie, um sie auf dem Nachttisch aufzustellen und dadurch das lose umherbaumelnde Kabel des originalen Samsung-Ladegeräts etwas auf zu hübschen. Für die Synchronisierung mit dem PC (Kies/MyPhoneExplorer) habe ich die Dockingstation hingegen bislang nicht verwendet. Ich habe längere Zeit überlegt, ob auch eine günstigere Variante eines anderen (No-Name-) Anbieters hinreichende Funktionalität bieten würde. Im Nachhinein bin ich allerdings froh, mich für die Original-Variante entschieden zu haben.

Zu den Details. Das Galaxy S2 sitzt wirklich außerordentlich gut in der Ladeschale. Es besteht überhaupt keine Sorge, dass die Dockingstation während der Bedienung des Mobiltelefons umkippt. Durch die Kombination eines angemessenen Gewichts und einer durchdachten soliden Konstruktion steht die Ladestation fest an ihrem Platz, während das Handy problemlos bedient werden kann.
Äußere Elemente der –wie ich finde- optisch gelungenen Station sind einerseits eine Laut-/Leise-Taste (Wippe) sowie der Standard-USB-Stromanschluss auf der Rückseite nebst einem Audio-Ausgang (3,5mm – kleiner Kopfhörer-Stecker) zum Anschluss von Kopfhörern oder zum Verbinden mit externen Lautsprechern oder Musik-Anlagen. Leider legt Samsung der Dockingstation keine Kabel bei, so dass ein vorhandenes Ladegerät (bzw. ein entsprechendes USB-Kabel beim Betrieb an einem PC) für die Stromversorgung genutzt werden muss. Das empfand ich als unnötig knauserig, aber ist auch kein Beinbruch.
Vorne rechts befindet sich eine kleine blaue LED-Anzeige, die immer dann leuchtet, wenn das Telefon in der Schale steckt. Die Lampe leuchtet für meine Begriffe nicht störend hell, besonders lichtempfindliche Zeitgenossen könnten sich hieran ggf. jedoch ein wenig stören. Meinen Schlaf beeinträchtigt die Lampe jedenfalls nicht.

Das Einstecken und Entfernen des Handys gelingt mühelos, da die Ladeschale präzise auf die Maße des Galaxy S2 ausgerichtet ist. Sobald sich das Telefon in der Dockingstation befindet, schaltet es in den entsprechenden Docking-Modus, der einen (ich finde hübschen) bläulichen Bildschirm gepaart mit der Anzeige der Uhrzeit (24-Std.-Anzeige) und des Wetters beinhaltet. Im unteren Bereich wird eine Leiste mit Schnellzugriffen eingeblendet, die individualisierbar ist. So hat man schnellen Zugriff auf häufig benötigte Funktionen - in meinem Fall z.B. auf den Wecker oder andere Apps. Die einzelnen Elemente auf dem Bildschirm im Docking-Modus können nach eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Der Bildschirm kann aber auch wie gewohnt über die Ein-/Aus-Taste rechts am Telefon abgeschaltet werden.

Insgesamt bin ich mit dieser originalen Samsung-Dockstation sehr zufrieden und bereue es nicht, etwas mehr ausgegeben zu haben, als für vergleichbare Angebote anderer Hersteller.

Hier noch zusammengefasst meine Pro-/Kontra-Aufstellung:
+ erhabene Optik
+ stabile Bauweise
+ solide Verarbeitung
+ Zusammenspiel des Handys mit der Ladeschale (Docking-Modus)

+/- blaue LED-Statusleuchte bei eingestecktem Handy

- keine Kabel zum Betrieb beigefügt

Ich bereue den Kauf nicht und kann diese Dockingstation uneingeschränkt empfehlen.

Update vom 05.09.2013: Auch nach einigen Monaten Gebrauch habe ich keine weiteren Schwachpunkte entdecken können - das Gerät erfüllt nach wie vor all meine Erwartungen.

Wenn diese Rezension hilfreich war, würde ich mich über ein entsprechendes Feedback per Klick auf den "Ja"-Button freuen. Danke
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Oktober 2012
Was sollte eine Docking-Station bieten? Stabilen Halt und ein durchgeschleiftes USB-Signal zum Aufladen und für den Datentransfer.

Das USB-Kabel wird bei dieser Docking-Station nicht einfach durchgeschleift (weshalb ein Datentransfer nicht möglich ist) sondern es scheint ein Soundchip dazwischengeschaltet zu sein, so dass der Line-out des Docks nicht den des Telefons durchschleift (was auch merkwürdig aussähe).

+ Stabile, wertige Halterung, die einen zuverlässigen Eindruck macht. Sie nimmt das Handy auch mit dem 2000mA-Akku und entsprechendem Rücken auf, ohne dass es klemmt.
+ Aufladen (AC/USB, je nach Anschluss des Docks)
+ Line-out: Komfortabler Anschluss an entsprechende Endgeräte
- fehlende Datenverbindung zum PC; mit Kies Air verschmerzbar
- Preis, sofern man die Audio-Funktion nicht benötigt

Zum aktuellen Preis von EUR 27,30 wegen der Audio-Funktion akzeptabel und definitiv vertrauenerweckender als die Geräte von Mumbi, die ich bereits vom Nokia 5800 kenne.
Etwas Günstigeres in dieser Qualität habe ich (leider) nicht gefunden. Gewünscht hätte ich mir diese Halterung mit einfachem USB-Anschluss ohne Audio-Funktion zum halben Preis.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Oktober 2011
Die Docking Station ist sehr stabil und massiv. Das sieht man dem Bild nicht ganz an. Sie ist schön verarbeitet und hat auch ein gewisses "Gewicht", so dass man nicht Angst haben muss, dass sie einem sofort wegrutscht, wenn man mal (leicht) gegenstößt. Das hat mich wirklich positiv beeindruckt, grade weil es nicht aus dem Bild erkennbar war.

Eingelegt wechselt das Handy in den Docking-Station-Modus: dieser hat zwei Phasen: die erste dauert ca. 5 Min. Danach wechselt das Gerät in einen Standbymodus, in dem die Schrift gelb-grün-rötlich angezeigt wird. Dies ist einerseits eine sehr angenehme Farbkombination (grade nachts), andererseits wird das leider im AM/PM Format angezeigt (mit der "sinnvollen" Ergänzung "Vormittags/Nachmittags" (also für Deutschland eher untypisch)), was grade abends doch gewöhnungsbedürftig ist (11:36 nachmittags). Die kleine blaue Ladelampe und leider auch die gelb-grün-rötliche-Schrift sind leider für die Nacht nach meinem Geschmack etwas zu hell, aber es geht. (Auch eine Displaybeleuchtung auf Null hilft leider nicht viel). Die blaue Lampe ist rechts unten an der Station, matt, ca. 5mm x 2mm. Es empfiehlt sich nachts den Ton und die Vibration auszustellen, weil sonst der "Akku-Voll"-Ton mitten um 3 Uhr ertönt. Dieser ist etwas nervig, erinnert er doch sehr an den "Virus-Gefunden"-Ton beim PC.

Steckt man das Handy rein, steht es sicher und gut (keine Katzen etc.). Durch den Ladeanschluss und die seitlichen Begrenzungen wird es hierbei fixiert. Nur beim Rausnehmen sollte man fest Zugreifen und auch ruhig auf das Display tatschen, damit das Handy nicht nach vorne wegrutscht.

Wird man angerufen wenn es in der Station steckt, geht das Handy automatisch in den Lautsprecher-Modus.

Eine schöne stabile Angelegenheit. Gerne wieder.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juli 2011
Zum Glück habe ich die Bewertungen erst gesehen nachdem ich mir die Dockingstation woanders bestellt habe. Komischerweise kahm sie trotzdem in einem Amazonkarton.
So, also das Design ist echt Top!!! Fünf Sterne! Die Passgenauigkeit ist sehr gut! Ist ja wohl logisch das man nicht erwarten sollte dass das Handy mit einer Schutzhülle in die Station passt!
Das Handy in der Dockingstation läd bei mir wenn es mittels USB an den Rechner angeschossen ist oder wenn das Ladekabel an die Station angeschlossen ist. Also kann ich es in der Staion auf dem Schreibtisch- oder mit der Station am Bett laden.
Der einzigste Punkt der nicht wirklich so toll ist (deswegen auch nur vier Sterne) -> das man es wenn es in der Station steckt nicht mit dem Rechner Synchronisieren kann.
Auch wenn der "Lautsprecher" offensichtlich nur die Öffnung für den im Handy eingebauten Lautsprecher ist, ist die Funktion nicht wirklich eingeschränkt! Also kann ich prima frei telefonieren wenn das Handy in der Dockingstation steckt.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. August 2011
Funktioniert mit dem Samsung Galaxy 2 und der eingebauten Dockingstation-Funktion hervorragend. Sofort nach Einstecken wird ein extra Bildschirm für Dockingstation-Betrieb geladen. Standardmäßig wird die Zeit und Wetter angezeigt. Möglich sind aber auch Diashows. Diverse Anwendungen kann man beliebig vorgeben, ich nutze z.B. eine Internetradio-App und uPnP Streaming-ControlPoint und die Station steht somit neben der Anlage und das Samsung dient als Fernbedienung.

Die Ladefunktion funktioniert ebenso perfekt und an der Rückseite befindet sich noch ein 3,5mm Stereoklinkeausgang, so dass man das Phone auch als Musikplayer verwenden kann bzw. an irgendeiner Anlage oder Aktivboxen anschließen kann. Lautstärkeregelung ist an der Dockingstation extra vorhanden. Vom Design find ichs sehr schick und auch wertig gemacht.

Samsung Kies oder USB-Sync mit dem PC nutze ich gar nicht, sondern MyPhoneExplorer und (wenn überhaupt) Kies mit WLAN-Anbindung. Firmwareupdates lade ich mit dem Phone direkt.

Gäbs 6 Punkte zu vergeben, wären es 6.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Oktober 2012
Die Dockingstation (ECR-D1A2) ist sehr Robust und Standfest. Das Bedienen des Handys in der Station ist durch die gute Standfestigkeit problemlos möglich. Auch das Samsung S2 mit Stärkerem Akku(2A)passt ohne Schwierigkeiten in die Halterung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. August 2012
Habe mir die Dockingstation vor 3 Monaten gekauft.

Vorteile:
Sie hält was Sie verspricht. Die Verarbeitung, Materialien und Haptik sind ausgezeichnet. Sie sieht elegant aus und alles ist aufgeräumt. Das Handy ist schnell und unkompliziert in die Halterung eingelegt und man kann wählen ob einfach nur der Akku geladen werden soll, eine Tischuhr angezeigt wird oder man Musik auf den Stereoausgang geben will (Einstellungen am Handy).

Nachteile:
Sollte man das Handy einmal unsachgemäß aus der Halterung etwas zu weit nach vorne herausziehen verbiegt sich sofort der USB-Dock. Hier muss Samsung nachbessern. Somit lädt das Handy nicht mehr korrekt. Glücklicherweise kann man mit einem gezielten Druck auf den USB-Stecker das Problem wieder "geradebiegen".

Die Dockingstation ist nicht für das Schlafzimmer geeignet, ohne dass man etwas über die helle blaue LED an rechten unteren Seite legt.
Wer allerdings auf ein gechilltes Nachtlicht steht --> Das ist die perfekte Lösung für euch.

Fazit:
Alles in allem bin ich super zufrieden. Die Station macht das was sie soll. Mein Handy sauber aufräumen, dabei laden und eine Audio-Verbindung herstellen.

Aus einigen Rezensionen habe ich erfahren, dass mit der Station keine Verbindung zum PC hergestellt werden kann. Habe ich leider noch nicht ausprobiert. Werde eventuell noch einen Kommentar hinzufügen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. März 2012
Hallo
Ich muß zugeben das ich ein bisschen enttäuscht bin über die original Samsung DS...

Habe sie grade bekommen,ja sie sieht totschick aus aber ich benutze die originale Akku erweiterung (2000mAh)
und da steht das SGS II oben einfache etwas ab.

Das ist mit dem normalen Akku nicht der Fall, da schmiegt es sich schön an die DS an.

Ich hatte gedacht das man das Rückenteil mit der Welle der DS abnehmen kann...is aber nich so.

Ich werd sie trotzdem behalten weil es keine andere DS gibt die man auch waagerecht hinstellen kann.

das war der Hauptgrund warum ich mir die DS zugelegt hab,so kann ich im bettchen noch ein bisschen tv gucken ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Februar 2012
Ich kann nur schreiben, dass ich voll begeistert bin von der Ladestation. Beste Verarbeitungsqualität und es passt alles so wie ich es mir auch vorgestellt habe. Die Ladestation hat jetzt gerade 6€ mehr gekostet als das Chinaschrott Modell was ich zuerst ausprobiert habe. Wenn es funktioniert hätte und nicht schon am ersten Tag mit USB-Anschluss Wackelkontakte ausgefallen wäre könnte man damit auch leben. Ich wage aber nicht zu glauben dass man mit diesen Billigteilen ( kosten auch schon 24€ ) viel Freude hat. Die Verarbeitung ist einfach billigstes Plastik das wenig Verstrauen erweckt.
Jedenfalls sollte man sich überlegen ob man nicht am falschen Ende spart.
Allerdings kann man mit diese Docking Station laut Anleitung keine Daten synchronisieren. Das ist zwar schade aber somit bleibt die Telefonfunktion des Handys im eingesteckten Zustand auch erhalten. Ich glaube wenn man den Datenmodus nutzen könnte dann geht die Telefonfunktion nicht mehr??
Ich brauche das Teil auch nur als Ladestation und meine Daten gleiche ich anders ab.
Übrigens habe ich den 2000 Akku mit dem dickeren Rückenteil am meinem Handy verbaut. Funktioniert optimal mit dieser Dockung Station.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. August 2011
Ich bin ja nicht der grosse Rezenssions-Schreiber, aber nachdem ich mich doch ausführlich mit dem Thema Dock für den Nachttisch auseinandergesetzt habe denke ich das könnte anderen in meiner Situation helfen.

Ich wollte einfach ein Ladegerät und dazu die Möglichkeit, mich mit Musik von meinem Samsung Galaxy S2 wecken zu lassen. Und das erfüllt die Samsung Dock perfekt. Also wer nicht unbedingt irgendwelche Syncs machen muss der bekommt hier ein tolles Produkt was seinen Zweck erfüllt und klasse aussieht. Um es noch einmal deutlich zu sagen, diese Samsung Dock schaltet das Handy automatisch in einen 'Dock-Mode' der genau die oben beschriebenen Eigenschaften hat.

Also Vorsicht mit Beurteilungen (auch schlechten), es kommt immer drauf an was man haben möchte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden