Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen VEDDER plays VEDDER - ein netter Zwischendurchversuch, zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt geworfen!, 27. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Eddie Vedder - Water on the Road/Live [Blu-ray] (Blu-ray)
Vorweg: WATER ON THE ROAD ist insgesamt ein sehr gelungenes Musikliebhaberwerk - zugeschnitten für den bekennenden Eddie-Vedder-Fan. Auch bild- und/oder tontechnisch gibt es absolut nichts an vorliegendem Produkt auszusetzen (mit Ausnahme der teilw. (beabsichtigt?!) amateurhaften Schnittfolgen), wenngleich die "Aufmachung" des Gesamtpakets (samt Titelmenü) recht schlicht und einfach gehalten wurde. Dies wiederum macht Vedders Solo-Aufzeichnung(en) andererseits aber gleichzeitig authentisch und ECHT...

In erster Linie handelt es sich bei meiner Wenigkeit um einen - so würde ich meinen - recht treuen und begeisterten PJ-Fan, der eben über die Band zu Vedders sehr empfehlenswertem Solowerk INTO THE WILD gestoßen ist, dem Soundtrack zum übrigens ebenfalls gelungenen (gleichnamigen) Film. So viel dazu.

Nun, rechtzeitig zum Veröffentlichungstermin von Mr. Vedders Solo-Zweitwerk UKULELE SONGS (da bin ich grade am Einhören) wird - anstatt des 5 PJ-Live-Mitschnittes auf DVD bzw. Bluray - WATER ON THE ROAD auf den Markt geworfen, wohl nicht ganz abseits der Hoffnung, dass sich Film und CD gegenseitig befruchten mögen und noch mehr neugierige Hörer an Land ziehen können.
Ein Konzept, das durchwegs erfolgsversprechend sein kann, hat man es doch - egal wie positiv oder negativ man Herrn Vedder als Musiker und Sänger auch immer gegenübersteht - tatsächlich mit durchwegs gehaltvollen, leidenschaftlich dargebotenen Songs zu tun, die man sich in hochauflösender Qualität an einem gemütlichen Nachmittag/Abend zu Gemüte führen kann!

Kritisch beifügen könnte man jedoch noch, dass mit vorliegender "EV-Serie" eine Art künstlicher Hype zu reproduzieren versucht wird, der schon anderen ganz Großen nicht ganz bekommen war (siehe beispielsweise Mr. Cobain!).
Natürlich ist vorliegendes Live-Bildmaterial (aufgezeichnet im August des Jahres 2008, also noch vor dem letzten PJ-Album!) stets bemüht, die Bodenständigkeit und Echtheit des Vollblutmusikers zu fokussieren, aber bei so viel "VEDDER singt VEDDER" tut sich selbst in hartgesottenen Fans ein seltsames Gefühl auf, das sich nicht unbedingt sympathiefördernd oder gar verbindend auswirkt.
Kurz: Ist es das wirklich, was ein Mr. Vedder will?
Ein an zwei Abenden aufgezeichnetes Konzert - mit teilweise grottenschlechten Schnitten zwischen den einzelnen Songs, - das die Ikone EDDIE VEDDER in den Köpfen der Musiknachwelt manifestieren soll? Oder übertreibe ich da jetzt grenzenlos? Kann man nachvollziehen, worauf ich hier hinaus will?
Oder ist es eben gerade diese Sch..-drauf-Einstellung, der man Bewunderung zollen soll? Ich weiß es nicht.

Mir jedenfalls gefällt die Bluray recht gut, ganz einfach deshalb, weil ich EV für cool halte und seine Stimme und seine Musik mag. Mehr braucht's ja im Grunde auch gar nicht, würde ich meinen...

Irgendwie ist es dann letztendlich aber auch wieder nicht ganz so toll rübergekommen, wie ich es mir beim Erwerb des Silberlings erhofft hatte. Durch die seltsamen Schnitte und auch die kleinen Zwischensequenzen - wie man sie auch von so manchem PJ-Fernsehmitschnitt ähnlich kennt - wird, wenigstens für meinen Geschmack, eher das Gegenteil dessen bewirkt, was - glaube ich - eben damit erreicht werden sollte. Kurz: Der "künstlerische Leitfaden" der Bluray trägt eher zur Entfremdung bei und nicht zum Sich-Hineinfühlen...
Kann ja auch sein, dass genau das beabsichtigt war. Aber davon gehe ich jetzt einmal nicht aus...

Um mein Geschreibe nicht weiter unnötig in die Länge zu ziehen (Fazit):
WATER ON THE ROAD ist eine gelungene Musik-Live-Produktion mit tollen Songs, wobei ich an dieser Stelle vor allem "Sometimes" (Eröffnungstrack vom genialen NO CODE), "Far Behind" und "Hard Sun" (obwohl speziell die hierauf gezeigte Live-Version nicht gerade überwältigend ist, wie ich finde) hervorheben möchte sowie die beiden großen, toll gecoverten Bob-Dylan-Songs "Forever Young" und (siehe Bonusmaterial!!) "All Along The Watchtower", das meiner Meinung nach überhaupt den Höhepunkt des Gesamtpakets markiert.

Eher unnötig hingegen finde ich die halbfertige - in eine Videozwischensequenz verpackte - Darbietung von "Unthought Known" (welch wunderhübscher Song das ist! Man höre "Backpacer" od. "Live on Ten Legs"), das zum Produktionszeitpunkt des Films wohl ganz einfach noch nicht ganz fertig war. Schade drum! Gerade auf eine Solo-Darbietung dieses Songs hätte ich mich so sehr gefreut...
In Anbetracht der Tatsache, dass WATER ON THE ROAD aber immer wieder für ein freudiges Highlight gut ist, kann man über diesen Schönheitsfehler auch gerne hinwegsehen.

Insgesamt vergebe ich schlussendlich 4 STERNE für dieses Zwischendurchwerk (ja, diesen Charakter hat diese Aufzeichnung wirklich), das Leuten wie mir die Wartepause aufs nächste PJ-Album etwas versüßt.

Weiterempfehlen würde ich WATER ON THE ROAD grundsätzlich eher nur eingesessenen PJ-Freunden und/oder eingefleischten EV-Fans.
Leute, die den INTO-THE-WILD-Soundtrack gemocht haben, werden WOTR ebenfalls mögen. Natürlich kann dargebotenes Songmaterial aber auch sämtliche Herzen von Pop- und Balladen-Freunden höher schlagen lassen...
Jedenfalls handelt es sich hierbei gewiss um keine Fehlinvestition!

Nicht schlecht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Großartig, 9. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eddie Vedder - Water on the Road/Live [Blu-ray] (Blu-ray)
Sehr gute Musik, die einfach nur Lust darauf macht, Eddie Vedder selbst einmal live zu erleben. Ich war danach einfach hin und weg, aber jeder der sich für die bluray entscheidet, weiß, was ihn erwartet. Die Ton und Bild Qualität sind wie zu erwarten super. Könnte ich mir immer wieder anschauen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr Schön!, 10. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eddie Vedder - Water on the Road/Live [Blu-ray] (Blu-ray)
Nur zu empfehlen! Eine schöne Konzertstimmung mit wundervollen Songs. Klarer Sound, scharfes Bild. Was bleibt noch zu sagen. Für Eddie und PJ Fans genau das Richtige.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Eddie Vedder - Water on the Road/Live [Blu-ray]
Eddie Vedder - Water on the Road/Live [Blu-ray] von Brendan Canty (Blu-ray - 2011)
EUR 21,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen