Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Januar 2012
Leider handelt es sich hierbei um ein Plagiat. Habe zwei Furminator von diesem Anbieter gekauft. Leider ist bei beiden Produkten nach einigen Woche der Griff abgebrochen. Nach Korrespondenz mit dem Hersteller selbst hat sich herausgestellt, dass der original Fruminator einen Metallstab im Griff hat und deshalb auch nicht brechen kann. Beide Produkte von diesem Anbieter haben keinen Metallstab im Griff. Bin äußerst enttäuscht! Leider keine Rückgabe mehr möglich nach 3 Monaten. Amazon empfiehl nach dieser Zeit direkt mit dem Hersteller Kontakt aufzunehmen, was auch mein Weg war. Somit viel Geld ausgegeben und zwei gebrochene Furminator im Haus.
88 Kommentare|68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2014
Ich habe mir über amazon im November 2012 den Furminator gekauft.
Nach einiger zeit hatte ich auch Probleme mit dem Griff, wie bei einigen anderen hier, ist auch bei mir der Griff abgebrochen.
Durch Zufall hatte ich hier dann von den ganzen Problemen mit dem Griff gelesen. Garantie oder Umtausch war durch amazon nicht mehr möglich.
Ich habe mir dann die Mühe gemacht, und den Hersteller (Fa. Tetra) kontaktiert. Ich habe denen mein Sachverhalt geschildert, nach eknapp einer Woche bekam ich Antwort. Da die Fa. immer an Plagiaten interssiert ist, soll ich den Artikel zur Überprüfung einschicken. Gemacht - getan.
Getsern bekam ich dann von der Fa. ein Paket zurück, mit einem neuen originalverpackten Furminator.
Wer also Probleme mit dem Griff hat, sollte sich an den Hersteller wenden und nicht schreiben, dass kein Umtausch möglich ist.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 25. September 2013
Für einen großen langhaarigen Hund ist der FURminator ein geeignetes Gerät, um die vorhandene Unterwolle auszudünnen und lose Haare zu entfernen.

Ich kann bestätigen, dass der ergonomische Griff dieses FURminators sehr gut und leicht in der Hand liegt. Die Klinge ist nicht scharfkantig und führt somit zu keinen Hautverletzungen des Hundes. Das Pflegewerkzeug wird bei meinem 41 kg schweren Hund nur im Sommer angewendet und dann ca. alle 3 Wochen. Diese Haar- und Hautpflege hat sich bislang bewährt und verhindert in heißen Sommermonaten den Hund vor unnötigen Hitzeanfällen, worunter der Golden Retriever, zumindest meiner, sehr zu leiden hat.

Es gibt unterschiedliche Modelle dieses FURminators. Dieses hier ist für die Größe meines Hundes notwendig, zudem ist es sehr stabil verarbeitet, hat eine Schutzkappe für die Klinge und einen vorhandenen Knopf zum Herausdrücken der ausgekämmten Haare. Sehr praktisch. Eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2013
Nachdem ich ein Produktvideo des FURminator gesehen habe und dann noch die vielen positiven Produkt-Bewertungen, entschied ich mich zum Kauf des Wundergerätes.

Nachdem es 48 Stunden später ankam, wurde gleich mal meine Schäferhündin damit konfrontiert. Zunächst war das Ergebnis überraschend gut, die Handhabung einfach und das Produkt stabil und ohne irgendwelche materialbedingten Ausfälle oder Defekte.

Das Erwachen vom Unterfellbeseitigungs-Traum kam dann so langsam, nach der dritten bis vierten Anwendung.
Der FURminator entfernt das Unterfell, gar keine Frage, ABER er stutzt das normale Deckhaar entsprechend mit! Und zwar kappt das Gerät die Haare nach und nach flächendeckend auf mindestens zwei Drittel der üblichen Länge herunter - so erhält der Hund zwar nach ein paar Anwendungen einen flotten Stufenschnitt, aber das war eigentlich nicht Sinn und Zweck der Übung.

Die Menge an Unterfell, die der FURminator entfernt, unterscheidet sich nicht vom Kämmergebnis anderer gängiger Unterfellbürsten und schneller geht die Entfernung des Unterfells mit dieser »Wunderwaffe« auch nicht.

Die Produktvideos übertreiben maßlos und vermitteln einen falschen Eindruck.
Davon abgesehen ist der FURminator sehr unflexibel und passt sich Körper- und Muskelrundungen des Hundes nicht an.

Ich persönlich kann das Gerät absolut nicht empfehlen, da man für diesen astronomischen Preis, im Vergleich zu anderen Unterfellbürsten, kein besseres Ergebnis erzielt und das Haar des Hundes (wenn er lange oder längere Haare hat und dafür sollte die von mir bestellte Ausführung ja ausgelegt sein) unansehnlich mitkürzt - und zwar nicht auf die sanfte Tour, sondern durch das Brechen der Haare.

Fazit: Kein Wunderprodukt, kein besseres Ergebnis als mit herkömmlichen Bürsten, keine Zeitersparnis und ein sehr unflexibles Handling, das sich den Körperpartien nicht anpasst und natürlich der völlig überzogene Preis! Finger weg! Der um dieses Gerät zelebrierte Hype ist nichts als Schall und Rauch. Schade um’s Geld!
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Ich versende den Furminator ca. 1-2x wöchentlich bei meinem Golden Retriever Rüden, und habe wirklich viel weniger Haare auf dem Teppich, als vorher! Bei den ersten "Behandlungen" war ich erschrocken wie wahnsinnig viel Haare herauskamen, aber bei regelmäßiger Anwendung relativiert sich das mit der Zeit. Ich kämme meinen Hund mit viel Gefühl und relativ wenig Druck, denn die Stahlzinken sind natürlich hart. Mein Hund genießt dieses Kämmen immer, sein Fell glänzt und sieht gepflegt aus. Der Griff liegt gut in der Hand, und der Knopf um die Haare abzuwerfen ist wirklich sehr praktisch, denn man braucht nur eine Hand für die Fellpflege.
Ich glaube aber, dass man stets vorsichtig mit dem Furminator umgehen sollte, denn theoretisch kann man den Hund kämmen, bis er nackt ist - daher schaue ich auf die Uhr, und kämme selten länger als 10 Min. pro Session. Wo ich früher 2x täglich Staubsaugen musste, sauge ich heute nur noch ca. alle 3 Tage wegen der Hundehaare.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2015
Ich bin sehr zufrieden mit dem Furminator! Im direkten Vergleich mit meiner vorherigen Bürste kam ca. das Zehnfache an losem Unterfell aus meiner Golden Retriever Dame heraus. Das Fell ist nun wunderbar weich, glänzt toll und sie schwitzt hoffentlich weniger!
review image
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2012
da ich festgestellt habe, dass beim Einsatz Haare abgeschnitten werden.
Deckhaare werden, auch bei vorsichtigem Gebrauch, teilweise mit abgeschnitten.
Die Unterwolle kämmt sich gut raus.
Ich verwende das Gerät daher nur 1-2 mal pro " Haarung".
und finde die Investition lohnt sich nicht.
Besser mit konventionellen Mitteln die Unterwolle rauszukämmen,
also mit einer guten,stabilen Bürste, einem Striegel/Fellharke mit beweglichen Metallstiften
und zum Schluss mit einem Kamm mit unterschiedlich langen Zinken.
Erfahrung im Gebrauch bei Aussies.
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2013
Hatten wohl wie viele Besitzer eines langhaarigen Hundes auch immer Probleme mit herumfliegenden Fell.
Wir hatten einfach keine Lust mehr 3-5 mal am Tag zu saugen um die Haare zu bändigen.
Haben dann einfach mal bei google gesucht ob mehrere Hundebesitzer dieses Problem haben und sind auf diese Bürste gestoßen.
Haben sie dann bei Amazon bestellt und sind begeistert.
Das Problem mit herumfliegenden Haaren ist fast bei null.
Auch das entfernen der ausgebürsteten Haare ist mit dem Entfernungsknopf kein Problem.
Wir hatten vorher eine andere Bürste um die Unterwolle zu entfernen aber die ist zu dem Furminator kein vergleich.
Absolute Kaufempfehlung.
Über die reibungslose Abwicklung von Amazon muss man ja nicht mehr berichten.
Gruß Kunjo
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
War überrascht, wie enorm viel Unterwolle dieser Fellpfleger gegenüber unserer sonst genutzten Bürste von unserem
Hund (DSH) holt. Habe den Furminator schon in unserem Bekanntenkreis weiter empfohlen. Kann ich auch jedem anderen
Hundebesitzer empfehlen. Das Gerät ist seinen Preis wert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2011
Normalerweise bin ich für Werbung nicht sehr empfänglich. Hier hatte es mich doch überkommen: alle schwärmen von diesem Produkt, also bestellte ich.
Nach jetzt mehrmaligen Benutzen muß ich feststellen: Noch nie hat mein Hund Landseer) sich so intensiv und genußvoll striegeln lassen. Im Normalfall brauchte ich nur einen Kamm oder eine Bürste zeigen und schon war er weg!
Hier kann ich 30 Minuten bürsten immer noch sehen wie es dem Hund gefällt. Von der Menge an Wolle die dabei herauskommt wollen wir mal ganz schweigen! Leider ging mein erster FURminator nach zweimaligen Benutzen kaputt, habe dieses reklamiert und sofort ein Ersatzgerät bekommen. Auch dafür: DANKE, so etwas nennt man Kundenzufriedenheit! Also liebe Leser, wenn ihr einen langhaarigen Hund habt , für dieses Produkt gibt es eine absolute Kaufempfehlung von mir , denkt daran, auch eure Frau wird es genießen nicht mehr soviele Hundehaare im Haus zu finden !
33 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)