Kundenrezensionen

8
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Die großen Seefahrer des 18. Jahrhunderts
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:0,00 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2014
Dieses Buch beschreibt interessant die Entdeckungsreisen der Seefahrer des 18. Jahrhunderts. Dies geschieht in Form einer "Reise-Dokumentation" der bekannten Seefahrer dieser Zeit. Ab und zu werden die Schilderungen wegen der vielen Aufzählungen von Inseln, Eingeborenen und Nahrungsmittelbeschaffung ein klein wenig träge, bleiben aber trotzdem noch interessant genug.
Informativ war es zu erfahren mit welchen Schwierigkeiten (Krankheiten, Wettterbedingungen, usw.) die Seefahrt dieser Zeit behaftet war und wie die Eingeborenen auf die "Eindringlinge" reagierten. Am spannendsten und ausführlichsten wurden die Reiseberichte von James Cook beschrieben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. März 2014
Das Buch beginnt etwas zäh, dann aber kommt Wind in die Segel und der Leser wird auf tolle Reisen mitgenommen. Der altmodische Schreibstil bereichert das ganze und verleiht den Geschichten einen gewissen Charme. Einfach gut!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. Januar 2014
Jules Verne ist für alles andere bekannt, aber nicht für die Seefahrt
des 18. Jahrhunderts. Eine gute Zusammenfassung mit detaillierten
Berichten und Anekdoten. Was für eine Welt der Entdeckungen, die
es so nie wieder geben wird. Die Sprache bzw. Schrift hat noch den
Kick des 19. Jahrhunderts und verleiht den Geschichten damit noch
den Rahmen eines Schatzbuches. Für mich ein Kleinod, dass jeden
Bericht der Neuzeit verblassen lässt.
Dank Jules Verne...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Eher eine reine Aufzählung bzw Zusammenfassung von einzelnen Berichten über die großen Seefahrer des. 18. Jahrhunderts. Zwar relativ ungewohnt für jemanden, der Jules Verne nur von seinen "Science-Fiction" Büchern her kennt. Mir persönlich hat es aber trotzdem sehr gefallen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. Januar 2014
Hab meinem Papa einen Kindle geschenkt. Hab dann direkt erstmal eine Reihe Klassiker und sonstige Bücher, die es kostenlos gab, drauf gepackt. Er findet es gut und liest sie alle fleißig. Dieses unter anderem :-).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Hier setzt sich der Jules Verne mal auf eine andere Seite und lässt hier nur Tatsachen sprechen. Kein Roman aber trotzdem Super.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. November 2012
Eine Zusammenfassung der Entdeckungsreisen des 18. Jahrhunderts, in welcher die drei Reisen von James Cook den Schwerpunkt bilden.

Jules Verne beschreibt nicht nur die Erfolge dieser Reisen, sondern auch die Gefahren und Entbehrungen, wobei Sprache und Ausdrucksweise des 19. Jahrhunderts mitunter den Lesefluss etwas verlangsamen.

Einen Punkt Abzug gibt es von mir wegen der etwas langatmigen Aufzählung von Inseln und die ständig wiederkehrende Beschreibung der Beschaffung von Wasser und Holz.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. August 2012
Tolle Beschreibungen der Reisen,sehr interessant geschrieben und das ganze umsonst!!!
Ich kann nur sagen,hoffentlich bleiben solche tolle Bücher weiterhin umsonst
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Der Südstern
Der Südstern von Jules Verne
EUR 0,00