Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hörbuch, gelesen von Chr. Brückner, 1. September 2013
Von 
Villette - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bartleby: Erzählung (Audio CD)
Wenn Christian Brückner Herman Melvilles Geschichte "Bartleby" liest, dann bekommt man einen Hörgenuss geboten, der seines Gleichen sucht. Ich übertreibe hier nicht. Brückners Stimme passt perfekt zum Erzähler der Geschichte, einem Anwalt, der sich mit seinem Kopisten Bartleby herumschlagen muss. Brückner hat eine sehr ruhige Stimme, die den Versuch des besagten Anwalts perfekt aufnimmt, auf Gedeih und Verderb Ruhe zu bewahren. Und das, obwohl er mit einer Situation konfrontiert ist, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Denn sein bisher so fleißiger Kopist Bartleby weigert sich mit den Worten "Ich möchte lieber nicht" seine kopierten Texte zu prüfen, Botengänge zu machen, schließlich überhaupt zu arbeiten, die Kanzlei, in die er inzwischen eingezogen ist, zu verlassen etc. Man wird schlichtweg wahnsinnig angesichts der Machtlosigkeit, mit der der Anwalt Bartleby begegnet. Die Geschichte also ist von höchster Qualität. Die Sprache ist trotz Übersetzung hervorragend. So gehen die 115 Minuten dieser von WDR 5 unterstützten Produktion viel zu schnell um.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Erzählung, 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bartleby (Kindle Edition)
Was passiert, wenn man einfach nein sagt, jenseits jeder Vernunft und jeder Konvention? Ist das überhaupt möglich? Ist diese Form von gewaltloser Gewalt nur destruktiv oder kann auch im positiven Sinn revolutionär sein?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker, der immer noch Gültigkeit hat, 11. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bartleby (Kindle Edition)
Inhaltsangaben und Deutungsmöglichkeiten gibt es zur Genüge (zum Beispiel auf Wikipedia) und das besser, als ich es hier ausdrücken könnte. Deshalb werde ich diesbezüglich nichts Ausführliches schreiben.

Ein sensibler Mensch, der durch die Arbeit innerlich kaputt gemacht wird, wehrt sich mit einem schwachen "Ich möchte lieber nicht" gegen stumpfsinnige Arbeit und verneint zum Schluß sogar das eigene Leben. Diesen freien Willen würde auch heute kaum jemand bei seiner Arbeit äußern. Seine direkten Kollegen reagieren mit dem erwarteten Zorn, der Chef, in dessen Erzählperpektive alles geschrieben ist, unüblich milde und mit Mitgefühl, welches so manchen Chefs heutzutage gut tun würde.
Auch heutzutage hat kaum jemand dafür Verständnis, wenn man aus psychischen Gründen (da man vielleicht mehr nachdenkt, Sinn in seiner Arbeit sucht, Burnout hat) seine Arbeit nicht mehr machen kann/ möchte. Stattdessen stehen alle unter Leistungsdruck und man muss mit größtem Enthusiasmus mit Überstunden teils blödsinnige Arbeiten machen, die einem von außen aufdiktiert werden.

Das Buch ist nach wie vor aktuell. Es ist schnell zu lesen, aber nicht ganz einfach zu verstehen, da es eben nicht aus der Erzählperpektive von Bartleby selbst geschrieben ist und dieser kaum etwas sagt außer "Ich möchte lieber nicht".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rätselhaft und verstörend schön, 1. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bartleby (Kindle Edition)
Bartleby der Schreiber ist die kafkaeske Geschichte einer Totalverweigerung, angesiedelt Mitte des 19. Jahrhunderts in einem licht- und aussichtslosen Anwaltskontor an der New Yorker Wall Street. Linear erzählt von seinem Arbeitgeber, der dem entwaffnend scheuen und sanftmütigen Wesen seines offenkundig des Daseins überdrüssigen Angestellten nichts entgegenzusetzen hat und, statt den Gesetzmäßigkeiten der frühkapitalistischen Arbeitswelt zu folgen, selbst den Rückzug antritt. Erfüllt von einem unendlich tiefen Mitgefühl und einer unerklärlichen Verbundenheit begleitet er den ziel- und hoffnungslosen "Freund", der kaum noch etwas anderes hervorzubringen vermag, als sein formelhaftes "I would prefer not to", bis zu seinem absehbaren Ende, dem stillen einvernehmlichen Verlöschen eines nicht mehr gelebten Lebens. Eine rätselhafte, verstörend schöne Erzählung, kaum hundert Seiten kurz, aber mit einem langen Nachhall. Geschrieben von dem Autor des weltberühmten "Moby Dick" und des ebenfalls verfilmten "Billy Bud", Herman Melville, der seinen Riesenerfolg nicht mehr erleben durfte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen fix + top, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bartleby: Erzählung (Audio CD)
Christian Brückner: natürlich super gelesen, das Buch ist zäh, die Lesung dagegen gibt dem ganzen Stück Wirkung und die versteckte bürokratische Idiotie der menschlichen verschiedenen Charaktere
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bartleby, 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bartleby (Kindle Edition)
...nicht mehr Erfahrungen als im Teil des Verkäufer-Feedbacks angekreuzt; was verlangte Rezensionen zum erworbenen Artikel angeht, so kann und will ich keine abgeben: das wäre nach meinem Verständnis eine unbezahlte Arbeit von recht hohem Aufwand und es wäre immer äußerst subjektiv; da ohnehin von Amazon ein Käuferprofil erstellt wird, würde auch eine solche Aktivität sich erübrigen; Re.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erst mal nichts zum Inhalt, nur zur Form, 5. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bartleby (Kindle Edition)
Da alle Rezensionen hier zum englischen Taschenbuch zu sein scheinen, warum auch immer, hat sich diese Kindle-Ausgabe zu meiner Überaschung und Freude als deutsche Übersetzung herausgestellt.Bartleby.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herman Melville - Bartleby : Englische Ausgabe, 15. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Bartleby (Taschenbuch)
Anzumerken bei diesem Büchlein ist (vielleicht von Nöten - bei schnellen, unbedachten Käufen), dass es sich hierbei um die Englische Ausgabe handelt. Man sollte sich davon aber nicht abschrecken lassen. Praktisch für alle, die ihre fundierten Englischgrundkenntnisse auffrischen wollen. Es ist aber auch eine angemessene Lektüre für die Oberstufe, da auf jeder Seite ungefähr 5 bis 10 der ‚schwierigeren' Wörter auf Deutsch übersetzt sind.
Die Geschichte an sich möchte ich nicht rezensieren, da sich über Geschmack schließlich nicht streiten lässt.
Mit Hilfe eines kleinen Wörterbuches konnte ich das Büchlein flüssig und völlig verständlich lesen. Nach anfänglicher Skepsis war ich sogar angenehm überrascht über den leichten und humorvollen Schreibstil und bin derzeit auf der Suche nach weiteren ähnlich aufgebauten Büchern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Spaß!, 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bartleby (Kindle Edition)
Das Büchlein ist einfach ein herrlicher Lesegenuß für zwischendurch und die Kindle-Ausgabe, auf die ich mich beziehe, ist erfreulicherweise in deutscher Sprache. Für alle, die eine kleine Lektüre zum Schmunzeln suchen, ist das Büchlein erste Wahl.

Mehr "möchte ich lieber nicht" verraten ....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich möchte lieber..., 31. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bartleby (Kindle Edition)
... nicht diese Produktrezension schreiben. Ein sagenhaftes Stück Prosa, eigentlich über die wesentlichen Fragen der Moderne: Vereinsamung, Lohnabhängigkeit, Kapitalismus, Nächstenliebe, Verzweiflung, Resignation. Auf wenigen Seiten streift Melville, der Autor von Moby Dick, diese und andere Punkte, und wir stehen als Leser fasziniert davor, ziehen unsere Hüte und sagen Danke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bartleby
Bartleby von Herman Melville
EUR 0,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen