Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Juni 2014
Der erste Eindruck ist okay.
Doch beim genaueren Anschauen fällt auf, daß die einzelnen Elemente konsequent mit Kreuzfugen verleimt wurden (geht eigentlich gar nicht!). 1/3 der Breite ist gar mit genau hintereinander liegenden fortlaufenden Stäben gleicher Maserung verleimt, was, gelinde gesagt, ziemlich besch...eiden aussieht, wahrscheinlich auch der Stabilität abträglich ist.

Ein weiter Punkt, der erst beim Einölen auffällt: Das Brett ist offensichtlich mit Lack oder ähnlichem behandelt, nimmt es doch an den Ecken und einigen streifenförmigen Stellen Öl an, in der Fläche allerdings nicht. Auffällig ist das am sofortigen Nachdunkeln der Stellen, wo das Öl angenommen wird. Und das, das möchte ich hier betonen, nicht etwa in durch die Stäbchen bzw. durch die Maserung abgegrenzten Bereichen, wie es eventuell zu vermuten wäre, sondern nur dort, wo die Oberfläche scheinbar bereits durch Abrieb "beschädigt" wurde.

Genaueres, denkt sich der Nutzer, wird sich bei der Benutzung zeigen!

Diese vorwegzunehmen habe ich die Oberfläche eines Brettes mit einem Zieheisen leicht abgezogen und es anschließend wieder mit Walnussöl eingeölt. Eine Verbesserung was sichtbar, dennoch bleiben immer noch Stellen, an denen kein Öl aufgenommen wurde, also der Lack noch nicht ab ist. Soll der Kunde hier mit der Schleifmaschine ran?
Wer also mit scharfen Messern und Lebensmitteln auf diesen Teil hantiert, der muß damit rechnen, auch vom Lack etwas abzubekommen. Bon appetit! auch...

Und noch eins ist mir ins Auge gefallen: Da steht etwas von rutschfest, doch ob das so handwerklich korrekt ist, das wage ich zu bezweifeln. Sind doch unter die Bretter 4 Hartgummi-Füße getackert, 1 cm Durchmesser und etwa 5 mm hoch. Wer aber will auf solch einem Brett ein Scheibchen Hühnerbrust zu plattieren? Und dieses 6 cm dicke Brett sollte doch, so die Theorie, auch als kleines Hackbrett verwendet werden können?
Ich würde es nicht einmal wagen, mich (versehentlich) drauf abzustützen, aus Angst, es zu zerbrechen...

Zum Preis: Auf den ersten Blick würde man sagen: In Vietnam produziert, dafür ein fairer Preis. Aber!

Fazit: Zur Dekoration einer Küche ist es okay, doch dafür zu teuer.
Als Küchenutensil nur mit Vorsicht zu gebrauchen, weiß man doch nicht, womit in Asien die Oberfläche versiegelt wurde.
Auch bei der Stabilität überkommen mich Zweifel, ist doch eins von drei bestellten Bretter bereits an besagten Kreuzfugen zerbrochen bei mir angekommen.
(Schade eigentlich, denn alle erwähnten Fehler wären ohne Aufwand vermeidbar, würden weder mehr Geld noch einen größeren Arbeitsaufwand erfordern. Dann könnte daraus sogar ein gutes Produkt werden. Vielleicht hilft diese Rezension.)

Meine Empfehlung: Hände weg hiervon! Und ein wenig Geld mehr ausgeben. (Oder selber machen! Sollte so schwer auch nicht sein...)

Und dieses 6 cm dicke Brett sollte doch, so die Theorie, auch als kleines Hackbrett verwendet werden können.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2012
Dieses Schneidebrett ist einfach nur genial und es macht Spaß darauf zu schneiden, denn durch die beachtliche Größe von 50 x 40 cm fällt nichts mehr so schnell daneben.
Das Brett sieht sehr hochwertig aus, ist super verarbeitet und bei 6 cm Stärke kann man es auch mal schleifen, falls es mal unansehnlich werden sollte.
Obwohl das Brett bei mir auch auf einer Küchenarbeitsplatte aus Holz zum Einsatz kommt, konnte ich die hier beschriebenen Probleme mit den rutschigen Füßen nicht feststellen, eventuell hat der Hersteller hier schon nachgebessert.
Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung und 5 Sterne.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2012
Das Schneidebrett ist gross und stabil. Ich musste es (typische für Schneidebretter aus Holz) etliche Male einölen, wobei es etwas nachdunkelte (was ebenfalls typisch ist). In unserer Küche haben wir eine Arbeitsplatte aus Holz. Was ich persönlich an dem Schneidebrett sinnfrei finde, ist die Tatsache, dass die Füsse auf der Arbeitsplatte aus Holz rutschen. In jeder Kochsendung lernt man, dass ein Schneidebrett nicht rutschen darf (am besten ein nasses Tuch drunterlegen, ich benutze gerne ein Fensterleder). Also hab ich die 5 angeschraubten Plastikfüsse entfernt, wodurch unschöne Vertiefungen sichtbar bleiben.

In Summe: wenn schon Plastikfüsse, dann bitte solche, die NICHT rutschen (und zwar auf allen Unterlagen wo man ein solches Schneidebrett hinstellt, also Tisch, Anrichte, Arbeitsplatte, ...)
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2012
Ich habe das Brett bestellt und wie üblich lieferte amazon schnell und zuverlässig. Leider stellte sich beim auspacken heraus, dass das Brett eine Beschädigung aufwies. Also Karton wieder zu und ohne Probleme zurückgeschickt, amazon lieferte fix Ersatz.

Das zweite Brett kam. Es hat eine riesige Arbeitsfläche und ist massiv gearbeitet. Kleinere Macken / Ausbesserungen ab Werk gehören wohl in dieser Preisklasse dazu und muss man in Kauf nehmen.

35.00 Euro gehen für das gute Stück in Ordnung - mehr, aufgrund der kleineren Macken, aber nicht.

Alles in allem ein Kauftipp!!!
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2012
Das Teil ist in unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Alles was geschnitten wird, wird auf diesem Brett geschnitten. Fleisch würzen, mit Öl oder hacken. Brote zubereiten Salate Zwiebeln schneiden, alle arten von Messern sind in Einsatz gekommen das Teil sieht nach einen halben Jahr Dauereinsatz noch wie neu aus und unsere Küche auch. Absolut super dieses Teil
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Ich habe das Brett nicht bei Amazon gekauft, sondern in der Gastro-Abteilung der Metro.
Das Brett ist sehr schön gross und durch die Dicke von 6cm auch recht schwer. Zwei Griffmulden erleichtern das Anheben.
Ich finde das Brett sehr schön, es ist massiv und es wird wohl auch eine Weile halten.
Als kleinen Schönheitsfehler ist anzumerken, dass es auf der Oberseite eine Stelle und auf der Unterseite mehrere Stellen gibt, wo kleinere Löcher im Holz mit einer Leim-Späne-Mischung ausgebessert wurden. Das Brett ist für die Grösse und Massivität sehr günstig - Vergleichbares kostet sonst schnell das Dreifache - daher finde ich diese kleinen Macken akzeptabel. Wen solche Schönheitskorrekturen aber stören, der sollte ein anderes Brett kaufen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2012
das schneidebrett ist sehr stabil uns sieht gut aus , nur eins is zu bemängeln: die füße
unten dran sind sehr billig und bei mir stand das brett nicht gerade , habe die füße entfernt und eine anti rutschmatte daruter gelegt , wobei wenn man in baumarkt sich andere füße besorgt und anbringt ist es eine super sache ! alles im
allen ein guter kauf und ich bin zu frieden!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Das Schneidbrett hat die richtige Größe. Es ist sehr gut verarbeitet und lässt sich gut reinigen , da die Holzpallets gut verleimt sind und keine Hohlräumen vorhanden sind. Ein sehr guter Kauf zu diesem Preis. Kann es jeden der gute Qualität mag bestens empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Habe heute mein Schneidebrett in einem einwandfreien Karton bekommen. Beim Auspacken stellte ich fest, das dass Brett zerbrochen ist und die äußere Schutzfolie keine Beschädigung aufweist.
Hier stellt sich mir die Frage, wie kann man ein zerbrochenes Brett in einen Karton packen?
Dann wollte ich einen Rücksendeschein ausdrucken und musste feststellen, dass die Rücksendung zu meinen Lasten geht. Das kann doch nicht wahr sein!

Nach dem ersten Ärger habe ich dann Kontakt mit dem Lieferanten aufgenommen.
Der versprach mir sofort eine neue Lieferung mit einem Rückschein für den kostenlosen Rückversand.
Tatsächlich ist heute (1 Tag später) das Brett gekommen inklusive Rückschein.
Jetzt kann ich sagen: Top-Qualität des Materials und des Service.
Empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wir haben ein optisch ansprechendes, aber trotzdem massives Schneidebrett gesucht, welches nicht nur optisch toll ist sondern auch einen guten Nutzen hat.

Inzwischen wurde Fleisch darauf geschnitten, Filets mariniert, Fisch entgrätet, Salat geschnitten, Knoblauch gehakt, Gemüse geschnippelt, Garnelen zerlegt, Hühnchen entkernt, ....

Wirklich fast alles mal getestet. Das Brett sieht nach wie vor sehr gut aus, hat keine tiefen Schneideriefen oder ähnliches. Des weiteren hat es keine Geruch der Gegenstände angenommen, welche darauf zerkleinert wurden.

Der Preis ist happig - aber man bekommt auch etwas was einem sicherlich lange halten wird. Daher von uns aus voll Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)