Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen wunderbares Album
Ich bin ja schon seit einigen jahren cassandra steen fan, hab mir allerdings noch nie ein album von ihr gekauft .
hier und da haben mich songs angesprochen, jedoch nie so sehr, dass ich mich zum Kauf einer LP entschließen konnte. hier war es anders- in die songs reingehört, war ich schon nach 30 sekündigen Samples überzeugt.
UND: ich behielt...
Vor 7 Monaten von F. C. Cole veröffentlicht

versus
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beliebig und austauschbar.
Wesentlich kommt's wohl darauf an, was man von dem neuen Album eines Künstlers erwartet, dessen bisherige Musik man bereits kennt. Bei Cassandra Steen erwarte ich gefühlvollen und melodischen Soul-Pop, wie sie ihn beispielsweise auf ihrem Vorgängeralbum "Darum leben wir" darbietet. Doch "Mir so nah" klingt anders, sogar viel anders. Plötzlich...
Veröffentlicht am 22. Mai 2011 von Stefan


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beliebig und austauschbar., 22. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (Audio CD)
Wesentlich kommt's wohl darauf an, was man von dem neuen Album eines Künstlers erwartet, dessen bisherige Musik man bereits kennt. Bei Cassandra Steen erwarte ich gefühlvollen und melodischen Soul-Pop, wie sie ihn beispielsweise auf ihrem Vorgängeralbum "Darum leben wir" darbietet. Doch "Mir so nah" klingt anders, sogar viel anders. Plötzlich rückt Cassandras Stimme in den Hintergrund und wird von lauten Synthiesounds übertönt. Teilweise sind die Titel dermaßen mit technischen Soundspielereien überladen, dass sie nur noch anstrengend wirken und stimmlich bringt Cassandra auch nicht so viel Gefühl rüber wie ich mir erhofft hatte. Nach dem ersten Durchhören der CD war ich dann auch ziemlich enttäuscht und irritiert. Mittlerweile nach einigen Durchläufen habe ich mich schon etwas mehr mit der Musik angefreundet. Cassandra präsentiert uns solide Popmusik, sehr technisch, manchmal extreme Discomusik, manchmal auch ruhiger und leiser. Allerdings klingen die Titel auch beliebig und austauschbar, was man von Frau Steen bisher nicht kannte.

Gebt alles - Eingängige und gut tanzbare Popnummer. Allerdings finde ich hier den Text etwas seltsam, Aufzählungen nach dem Motto: Sängerin sing lauter, gib alles. Nun ja, wohl auch nicht die optimale erste Singleauskopplung.

Lange genug Zeit - Der Sound wartet mit vielen kleinen Spielerein auf, ein kleines Klimpern da, ein schiefes Dröhnen dort. Der Bass ist monoton und leicht nervig. Schön sind die gelegentlichen Tempo- und Soundreduzierungen, da hört man Cassandra mal klar und deutlich singen.

Soo - Unverkennbar aus der Feder von Pelham/Haas und das ist gut so. Die Melodie fließt ruhig dahin, die Musik besteht aus schönen Gitarren- und Streicherklängen und einem dezentem Grundsound. Cassandra singt schön und gefühlvoll und man kann sie endlich mal gut hören. Toll.

Tanz - Klimper-Tingel-Tangel-Sound aus dem PC. Die Melodie ist schön und eingängig und nach mehreren Durchläufen hängt sich der Titel regelrecht im Kopf fest. Gesanglich kein Glanzstück, auch wenn Cassandra am Ende noch mal Gas gibt.

Leben - Hier passt etwas gar nicht. Der Sound ist dermaßen überladen mit Elementen die einfach nur befremdend wirken, erst sind diese arabischen Klänge (die sich durch den ganzen Titel ziehen), dann kommen laute bassähnliche Synthieelemente dazu und ein relativ flotter Sound entsteht. Gesang und Melodie scheinen von einem völlig anderem Lied zu stammen. Seltsam und anstrengend.

Symphonien - Den Titel hat sich Cassandra wohl bei Disco-Kylie ausgeliehen. Sehr schwache Performance, bei der man ständig das Gefühl hat, dass Cassandra dem Sound hinterher jagt, der ist aber immer schneller. Das durchgehende Synthieelement ist besonders nervig.

Ich lasse jetzt los - "Wie lang tat ich mir Gewalt an. Ich riss an allen Schaltern." Diese Textzeile aus dem Titel beschreibt ihn recht gut. Dabei beginnt der Song so vielversprechend mit einem schönem klassischem Klaviersolo, doch dann passiert's: Ein heftiger Sound mit berohlichem Bass und Schlagzeug setzt ein. Cassandra klingt, als will sie dem Zuhörer jeden Moment an die Kehle springen. Mich erinnert der Titel starkt an Sabrina Setlur, deren Musik auf ihrem Album "Die neue S-Klasse". "Es gibt Nichts zu verstehen."

Wenn Liebe ihren Willen kriegt - Das ist für mich der stärkste Song des Albums. Ein geiler, langsamer Sound mit einem Klavierelement, das immer wieder von Breaks durchzogen ist dazu gibt's eine schöne dezente E-Gitarre. Cassandras Stimme klingt ruhig und beherrscht, relativ tief aber dennoch stark und gut. Melancholisch schön und bewegend.

Prophetin - Schöner Poptitel mit eingängiger Melodie. Der Sound ist schön und nicht so aufdringlich, Cassandra strahlt stimmtechnisch und gefühlsmäßig. Ein typischer Naidoo-Song, eigentlich das, was er schon immer schreibt. Scheint allerdings immer noch zu funktionieren.

Ich fühl es nicht - Und auch das ist typisch. Eines von Cassandras Herz-Schmerz-Klageliedern. Schön gesungen und auch die Melodie ist nicht schlecht. Gezielte Klavierelemente im Mittemposound untermauern den Herz-Schmerz. Hier finde ich auch den Text gut gelungen. Schön.

Geb mir mehr - Hier strahlt Cassandra mal richtig positive Energie aus. Schöner Sound, der optimal auf das Thema des Songs abgestimmt ist, die Melodie passt auch. Nur die Stimme will hier nicht richtig, außer im Zwischenteil.

Camouflage - Hier fehlen mir die Worte. Ähnlich wie Symphonien mit heftigen Discobeats unterlegt. Der Discosound soll wohl von der schwachen Melodie und dem unsinnigen Text ablenken. Besser wäre gewesen, den Titel nicht auf's Album zu nehmen.

Der erste Winter - Der Sound wirkt ein wenig bedrohlich passt aber zum Thema des Songs. Und da ist auch wieder das Anklagende in der Stimme, aber gefühlvoll und nicht schlecht gesungen. Die Melodie hat was von einer Hymne und der Refrain bleibt auch gleich hängen.

Komm näher - Der minimalistische Synthiesound wird durch schöne Streicherklänge verstärkt. Cassandra klingt richtig gut, vor allem der Refrain ist erstklassig. Auch wenn sich nach und nach wieder einige Soundspielereien einschleichen, so gelingt Cassandra am Ende doch noch ein schöner Song. Klasse.

Bleib einfach nur da - Der Hiddentrack konzentriert sich nochmal auf's Wesentliche. Cassandra singt nur von einem Klavier begleitet, gefühlvoll und schön. Eigentlich wie zu besten Glashaus-Zeiten.

Vielleicht sollte Cassandra sich doch einmal komplett neue Produzenten und Songwriter suchen, wobei ich die teilweise Rückkehr zu Pelham/Haas nicht einmal so schlecht finde. Die Titel, die die Beiden beigesteuert haben sind eigentlich die besten des Albums, wahrscheinlich wissen sie am Besten wie man Cassandras Stimme gut rüber bringt. Ich meine eher X. Naidoo, A. Tawil und Co, die ohnehin alle stark untereinander verwoben sind, und deren musikalische Pfade teilweise schon sehr ausgelatscht klingen.

Noch ein paar Worte zum Artwork. Das aufdringliche Pink im CD-Design ist absolut nicht mein Fall, es springt uns sogar in Form von Cassandras Lippenstift an. Das Booklet zeigt einige schöne Fotos der Sängerin und die Songtexte sind auch abgedruckt. Allerdings ist die Schriftart etwas schwierig zu lesen, noch schlimmer kommt's bei den Referenzen, kleinste Schrift in einem durchgängigem Block, hier hilft nur das Anlegen eines Lineals.

Insgesamt 3 Sterne = It's OK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen wunderbares Album, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (Audio CD)
Ich bin ja schon seit einigen jahren cassandra steen fan, hab mir allerdings noch nie ein album von ihr gekauft .
hier und da haben mich songs angesprochen, jedoch nie so sehr, dass ich mich zum Kauf einer LP entschließen konnte. hier war es anders- in die songs reingehört, war ich schon nach 30 sekündigen Samples überzeugt.
UND: ich behielt Recht: das Album ist der absolute Wahnsinn.
Soul in deutscher Sprache, mit tiefgründigen Texten und bezaubernden Rhythmen.
Der Titel "mir so nah" trifft das Ganze : Die songs gehen wirklich unter die Haut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gefühlvolle Balladen, 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (Audio CD)
Viele Lieder die zum Nachdenken anregen. Die Texte sind
gehaltvoll und haben den richtigen Drive. Schwimmen auf einer
Welle änlicher Liedermacherinnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ..., 6. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (MP3-Download)
Ware ist so wie sie beschrieben war und ich ich wollte kann ich nur weiter empfehlen bin damit sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mir so Nah, 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (Audio CD)
was soll man zu Cassandra Steen sagen, nicht nur dass sie unheimlich gut aussieht, das wird jedem Mann als erstes auffallen!
da schließe ich mich nicht aus, aber als ich ihre Musik hörte, weil ich wahnsinnig fasziniert! Ich habe mir diese CD zweimal hintereinander angehört, und habe mich nicht gelangweilt! Beste Musik vom aller feinsten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Cassandra, 1. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (Audio CD)
Ein schönes Album der Cassandra die mit Ihrer Engelsstimme jedes mal aufs neue Ihre Zuhörer schmelzen lässt. Soul, Liebe und Gefühl. Cassandra - Ja
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Songs, 27. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (MP3-Download)
Mir persönlich gefallen die Texte von Cassandra und die Melodie, welche die Sängerin benutzt sehr gut. Wer also auf Gefühl und tiefgründigere Texte steht, top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solide und irgendwie seltsam..., 1. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (Audio CD)
Nachdem ich "Darum leben wir" förmlich verschlungen habe, weil das Album nicht nur gute Texte und Inhalte bot, mit denen man sich auseinandersetzen kann und auch die musikalische Umsetzung sehr melodisch war und ist, war ich gespannt, was das neue Werk so mit sich bringt.

"Gebt alles" ist ein prima Song zum Einstieg, etwas kritisch und doch mit positivem Spirit.

"Lange Genug Zeit" ist textlich ebenfalls sehr stark und Cassandras Stimme kommt gut zur Geltung. Die musikalische Umsetzung gefällt mir aber weniger, es wirkt einfach zu vollgestopft, der Beat passt nicht wirklich dazu.

"Soo" ist etwas ruhiger gelagert und die Message des Songs sowie die Gesangsdarbietung passt.

"Tanz" mit dem Song kann ich so rein gar nix anfangen. Gesanglich in Ordnung, aber inhaltlich ists nichts für mich.

"Leben" ist musikalisch sehr komisch, elektrische Einflüsse die dominieren, die den Gesangspart fast untergehen lassen.

"Symphonien" kann ich gar nich hören. is mir einfach zu elektrisch, der Beat ist breakbeatlastig und das schlimmste an diesem Song - die Stimme wurde digital so verhunzpiepelt... sowas hat Frau Steen doch gar nicht nötig.

"Ich lass jetzt los" Das Intro des Songs wird mit einem tollen Pianopart eröffnet der einiges hoffen lässt. Erschreckt hat mich dann dieser aggressive Drumbeat. Dieser dominante Beat zieht sich monoton durch den restlichen Song was irgendwie nervig wird, es wirkt so als würde einer im Takt die Tür zuschmeißen... dabei ist die Message des Songs großartig, jedoch abslut musikalisch unsensibel umgesetzt... da wär mehr drin gewesen.

"Wenn Liebe ihren Willen Kriegt" ist wieder ruhiger ohne ruppig zu klingen.

"Prophetin" gesanglich guter Song

"Ich fühl es nicht" ist inhaltlich sehr stark, aber musikalisch gefällt es mir nicht wirklich.

"Gib mir mehr" lebt irgendwie von ständigen Widerholungen.

"Camouflage" ist für mich der Tiefpunkt des Albums, die Hook ist echt anstrengend... nicht nur wegen der elektronisch veränderten Stimme, sondern auch wegen diesen elektronischen Synthi Klängen

"Der erste Winter" ist ein Song mit sehr gutem Text, nur die musikalische Umsetzung ist mir wieder zu ruppig durch den dominanten Beat. Schade.

"Komm Näher" ist sehr breakbeat lastig und getragen von Klassik Elementen.

Generell gilt fürs ganze Album, dass es im Gegensatz zum grandiosen Vorgänger für mich keinerlei Ohrwurmpotential hat. Die Songs sind so melodisch unrund, dass ich sie kaum wiedererkennen kann. Die Melodieführung ist bei allen Songs so kantig, dass es schwer ist dem Geschehen zu folgen.

Ebenso fehlt mir musikalisch die Sensibilität die die Inhalte der Songs besser transportieren. Die Beats sind mir teils echt zu ruppig. Würde ich die Songs als Instrumental hören, würde ich nie damit rechnen, dass es sich um Musik von Cassandra Steen handelt.

Bei "darum leben wir" waren die Songs irgendwie bildlicher, bildlichere Sprache - beim neuen Werk hier ist alles so lose getextet, sodass es schwerer fällt, das ganze inhaltlich greifbar zu machen.

Ich will das Album nicht verreißen, denn die Künstlerin hat sich sicher was dabei gedacht. Das einzige was ich kritisiere ist die Tatsache, dass man tatsächlich in manchen Songs die Stimme so verfremdet hat - und das wo ihre Stimme so ein Garant für Power, Emotion und Klarheit ist.

Ein solides Werk, welches aber in keiner Disziplin an den tollen Vorgänger rankommt.
Es fehlen die Highlights, die einprägsamen Melodien...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cassandra Steen - neue Musik, 1. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (Audio CD)
Eigentlich liebe ich ja mehr die ruhige Musik von Cassandra Steen, war anfänglich auch kritisch, aber das hat sich schnell gelegt.
Die CD ist einfach Klasse, sie kommt aus dem Player kaum noch raus.
Ein Muss......, aber kauft sie euch einfach u. ihr werdet mir zustimmen - TOLL! Musik , die unter die Haut geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Vergleich zur vorherigen CD, 1. Mai 2011
Von 
Kistner "Sunny" (Heidelberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Mir So Nah (Audio CD)
Ich bin ein absoluter FAN von Cassandra Steen und ich hab mich total auf dieses Album gefreut. Die letzte CD hat mich sofort begeistert, bei der aktuellen war das nicht so. Ich finde, Cassandras Stimme kommt bei diesem Album nicht so wirklich zur Geltung, liegt aber sicherlich auch daran, dass die meisten Lieder schneller sind. Manchmal hat man (ich) das Gefühl, dass Stimme und Musik nicht so wirklich aufeinander abgestimmt sind. Ich bin ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mir So Nah
Mir So Nah von Cassandra Steen
MP3-Album kaufenEUR 8,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen