Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen17
3,8 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:10,09 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Juni 2015
Wie auch die anderen Scheiben von Kid Rock, ausnahmslos spitze !!!
Hast du eine, brauchst du Alle !!!
Kid Rock forever !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2004
ich höre schon länger kid rock. seit "devil" und spät. "cocky" würd ich mich auch als fan bezeichnen. sein neues album "kid rock" (self-tittled album) setzt den eingeschlagenen weg in richtung rock-new-country fast ausnahmslos fort. lediglich ein stück (7. intro) erinnert an frühere HipHop-Rock Nummern. Wer auf teilweise für kidrock Verhältnisse ungeahnt gefühlvolle Rocksongs á la lonly road of faith steht und cocky mochte, sollte sich diese Scheibe auf jeden Fall zulegen. Ich habe sie mir schon letzten Nov. on den USA bestellt und seitdem hat "kid rock" meinen Player selten verlassen..
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2009
Nachdem mir "Rock'n Roll Jesus" ganz gut gefallen hat, suchte ich nach weiterem Stoff von Kid Rock und landete bei diesem "Selftitled". Und es gefällt mir sehr gut - besser als das aktuelle Album, da abwechslungsreicher, weniger Mainstream und radiotauglich und irgendwie authentischer. Sehr rockig, ein bißchen soulig und noch ein wenig mehr Country - eine angenehme Mischung. Die Texte sind jetzt eher nicht so komplex :-) aber das erwartet man ja bei Mr. Ritchie auch nicht. Bei den eher schlichten und kitschigen Balladen kommt die schöne Stimme gut zur Geltung und macht einiges wett.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2013
Absolut unzufrieden!! CD Hülle kaputt. CD springt bei fast jedem Lied u ist zerkratzt!
Da war jeder Cent zuviel u ich bin echt verärgert!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2003
Also, ich hab' mir die Scheibe heute mal angehört und bin echt richtig enttäuscht. Wo sind Knaller wie "American Bad Ass" und "Bawitdaba" und was soll dieses ganze "Country"-Zeug??? Ich glaub' Pamala Anderson tut unserem guten "Kid Rock" nicht besonders gut oder was ist sonst passiert??? Also ich kann mit diesem Album nicht viel anfangen. Das hat alles in meinen Augen nicht mehr viel mit "Kid Rock" zu tun! Naja, aber diese Richtung wurde ja schon auf "Cocky" angedeutet und daher bin ich ja auch nicht überrascht, sondern einfach nur enttäuscht! Schade, Schade, Schade! Er hätte ja seine Country-Abschweifungen auch unter einem anderen Namen veröffentlichen können, dann wäre das alles nicht ganz so schlimm gewesen! Okay, machen wir's mal nicht ganz so schlecht, 2-3 Songs sind "hörbar" und erinnern mich etwas an "Led Zeppelin". Das war's aber dann auch schon! Deshalb gibt's auch noch gerade so 1 Stern. Ich hoffe mal der gute Junge kommt demnächst mal wieder auf den "Rock" in seinem Namen, sonst kann er sich gleich "Kid Country" nennen! *g*
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2004
Ich weiß ja wirklich nicht welcher Teufel Kid Rock bei diesem Album geritten hat, aber ich habe noch nie eine derart miese CD gekauft. Sorry, wenn ich das so direkt sagen muss. Ich mag jedes der Vorgängeralben von Kid Rock, insbes. Cocky ist supergeil. Aber dieses Album ist wirklich nur noch Schrott. Langweilig, ideenlos und überhaupt nicht Kid-Rock Style. Wenn ich könnte, würde ich die CD zurückgeben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2004
Was zum Teufel hat Kid Rock in der Kategorie Nu-Metal zu suchen?
Diesen Country Mist der früher von irgendwelchen Cowboys auf dem Banjo gespielt wurde kann man wirklich nicht als Nu-Metal bezeichnen!
Doch zurück zur Rezension:
Früher mag Kid Rock noch ein gewisses Niveau gehabt haben (Nicht Nu-Metal! Er ist besser in Pop/Rock aufgehoben!), aber diese Platte ist der größte Mist den Er je produziert hat! Nur sanfte Country Töne werden angeschlagen, Musik zum einschlafen, und nicht wie sein Name (Kid ROCK) schon sagt zum abrocken!
Für alle die gerne Linkin Park, Limp Bizkit, Metallica und Evanescence hören: Lasst die Finger von dieser Platte!
Auch die, die eher Metal und Rock hören sollten die Finger davon lassen: Diese Platte hat nicht viel von Rock, und erst recht NICHTS von Metal oder Nu-Metal!
Deshalb nur einen Stern, völlig ungenügend diese Platte, für jemanden der sich Kid ROCK nennt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden