Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Geocaching absolut zu empfehlen!
Ich habe das Gerät jetzt seit etwa 2 Wochen und bin voll zufrieden. Davor hatte ich ein Garmin eTrex H, welches zwar auch super ist, aber bei Weitem nicht so komfortabel.
Man schaltet das Magellan eXplorist 310 ein und nach wenigen Sekunden ist man startklar, denn es sind bereits 1000 Caches vorinstalliert. Ich habe dann innerhalb von wenigen Minuten noch...
Veröffentlicht am 28. August 2011 von Romega

versus
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es muß nicht immer Garmin sein
Gleich vorweg: ich cache seit Anfang 2011 und das ausschließlich mit dem Smartphone (WP7). Die App von Groundspeak ist angenehm zu bedienen und hat sich auch in der Zeit sehr gut weiterentwickelt. Nur das Cachen im Ausland (offline) bzw. in Gebieten ohne Mobilfunkverbindung ist nachwievor holprig. Auch bei Bewölkung und im Wald wird das Smart-Phone GPS sehr...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2012 von Querdenker


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuscht von meinem 1. GPS-Gerät, 19. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Magellan Outdoor Navigations Gerät Explorist 310 (Ausrüstung)
Hatte nach einigen Recherchen mich dazu entschlossen, dieses Gerät zu kaufen. Nachdem ich dann aber zwei
Cachingtouren mit dem Gerät gemacht habe, muss ich leider sagen, dass ich ziemlich enttäuscht von dem Gerät bin.
Die Steuerung läuft über einen Joystick, der nicht sehr präzise ist. Wenn irgendwelche Tasten gedrückt werden,
dauert es, bis endlich das nächste Fenster geöffnet wird oder es reagiert gar nicht und man ist nur noch am
drücken, damit man endlich mal weiter kommt. Auch die Kartengrafik lässt zu Wünschen übrig, hat aber vielleicht
auch damit zutun, das ich die google-maps Grafik vom IPhone gewohnt bin. Das GPS ist ziemlich ungenau, und
genau aus diesem Grund hatte ich mir eigentlich das Gerät gekauft, weil mein IPhone beim Geocaching schon einige
Meter ab und zu daneben lag, was aber mit disem Gerät nicht viel besser war. Kartenmaterial, besonders detaillierte
Karten von Deutschland sucht man vergebens, was sich auch in den vielen Anfragen in diversen Foren bestätigte.
Alles in allem habe ich das Gerät wieder zurück geschickt, werde mit meinem IPhone weiter cachen und dann mich
schlau machen, was Garmin so zu bieten hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht zu gebrauchen, 12. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Magellan Outdoor Navigations Gerät Explorist 310 (Ausrüstung)
Vor kurzer Zeit habe ich beim Surfen zufällig entdeckt, dass es wieder eine neue Serie der Exploristen gibt. Da uns einige Dinge, wie der direkte Export von gpx Daten bei unserem jetzigen Explorist 500 fehlen und das Handy nicht wirklich eine Alternative darstellt(e), haben wir uns für dieses Modell entschieden. Noch ein paar Tage sämtliche Bewertungen, die zu finden waren gelesen und bestellt.

Zwei Tage später war er auch schon da. Voller Vorfreude ausgepackt und WOW - echt schick der kleine. Fühlt sich gut an und liegt auch gut in der Hand. PQ's waren schon vorbereitet, sodass wir sie nur noch draufkopieren mussten, was auch sehr schnell ging. Das Übertragen der Cachedaten ist per GSAK, VantagePoint oder direkt aus GC.com möglich. Am gleichen Tag natürlich auf Tour gegangen und versucht die ersten Caches zu finden. In der angezeigten Cacheliste sind die Caches nach Entfernung sortiert (lässt sich natürlich auch anders Einstellen). Cache ausgewählt - und los gehts. Dachten wir. Nach Auswahl wird die Karte angezeigt. Auf der Karte lässt sich der Kompass einblenden. Leider ist weder die Karte noch der Kompass für die Navigation zum Cache zu gebrauchen. Sicher, die Karte lässt sich austauschen aber die Richtungsanzeige leider nicht. Der Pfeil bzw. die Richtung in die er zeigt springt wie wild umher. Die Entfernungsangaben schwanken wenn man einen Meter läuft zwischen 30 und 100 Meter, obwohl man nur noch 10 Meter entfernt ist (trotz gefundener 10 Sateliten). Cachen mit diesem Teil ist unmöglich.

Weitere Masken bzw. Navigationsansichten wie beim Ex500 gibt es leider auch nicht. Man muss immer mit der Karte im Hintergrund rumlaufen.

Habe mir jetzt auf dem HTC HD2 das Programm "Cachebox" installiert - selbst damit ist es möglich, einen Cache und die Infos dazu zu finden. Die Darstellung ist um einges besser als auf dem Ex310. Er geht heute wieder zurück.

Die Bedienung mit dem "Joystick" in der Mitte ist für grobmotorisch angehauchte Leute auch sehr schlecht. Der war beim alten auch besser weil etwas größer. Schade, schick ist leider nicht alles...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dumm gelaufen, 16. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Magellan Outdoor Navigations Gerät Explorist 310 (Ausrüstung)
Hallo
Zunächst ein mal das Gerät ist vom optischen her nicht schlecht. Aber nun mal der Reihe nach. Wir waren im Besitz eines Garmin Vista HCX und wollten nun paperles cachen gehen. Zunächst fiel die Auswahl auf das Magellan Explorist GC. Nach einigem hin und her wurde der Explorist 310 bestellt.
Als das Gerät geliefert und in Betrieb genommen wurde kam die erste Ernüchterung. Die Bedienung der Tasten ist recht umständlich. Den ersten Cach angegangen und verzweifelt.Den zweiten (eigenen Cache) ausprobiert und eine groß Abweichnung festgestellt. Ein die Genauigkeit ließ sich durch alle Möglichen Aktionen nicht verbessern. Als ist das Navi gescheitert. Ein Anruf bzw. eine Mail an den Hertseller blieben bis heute nach 14 Tagen unbeantwortet.Als Navi zurück und zurück zu Garmin. Jetzt ETREX 30 und voll auf begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles teil, 8. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Magellan Outdoor Navigations Gerät Explorist 310 (Ausrüstung)
Super geeignet zum Geocaching
Hohe genauigkeit der Karten und vom GPS
Sehr gut zum papierlosen Geocaching geeignet
Schnelle übertragung der chaches vom PC auf das GPS
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, aber nicht für mich, 20. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Magellan Outdoor Navigations Gerät Explorist 310 (Ausrüstung)
Das Gerät wurde schnell geliefert. Solide verarbeitet. Ich habe das Gerät aber aus verschiedenen Gründen wieder zurückgeschickt.
1. Joystick ist gewöhnungsbedürftig.
2. Karte für Geocaching nur bedingt geeignet.
3. Gerät läßt sich nicht erweitern, ok das wußte ich vorher schon, jedoch umfasst eine Karte dann doch schnell mehrere MB.

Mittlerweile habe ich mir ein Garmin Dakota zugelegt und bin mit diesem Gerät sehr zufrieden beim Geocaching.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Holpriger Anfang, 29. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Magellan Outdoor Navigations Gerät Explorist 310 (Ausrüstung)
Leider habe ich anscheinend etwas Unglück.
Der Magellan Explorist 310 kam pünktlich. Leider musste ich beim ersten Startversuch feststellen das dieser nicht pootet. Die Abwicklung mit den Support ist abenteuerlich. 3x eine falsche Nummer. Aber nach Recherchen im Internet ist es mir dann doch gelungen. Ich hatte den Support erreicht und wurde freundlich bedient. Leider musste ich feststellen, dasss ich dort zwar verstanden wurde und das Gerät abgeholt werden sollte. Wollen mal sehen ob das wirklich so ist.
Ich gebe dazu jetzt noch keine Meinung ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Geocachen wird erschwert, 20. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Magellan Outdoor Navigations Gerät Explorist 310 (Ausrüstung)
Für mich wird das Goecachen durch dieses gerät erschwert. Durch den fehlen Kompass und das langsame hochfahren des Gerätes braucht man mehr zeit und findet kaum den Null-Punkt.
Noch dazu kommt das ich mit meinem Laptop es nicht geschafft habe schnell cachespunkte drauf zu ziehen da mir die nötigen Programme fehlten war es mir nicht möglich mal eben koordinaten hochzuladen, nach zwanzig minütiger Probierphase immer noch keine Caches auf dem Gerät. Also vom schnellen los-cachen kann hier kaum die rede sein.

Fazit ich bin unzufrieden mit diesem Gerät da ich mindestens ein besser geeignetes Gerät zum Goecachen kenne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen