Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen6
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Mai 2012
Dieses E-Book ist leider nicht zu empfehlen. Ganze Textpassagen, v.a. der enthaltenen Gedichte, sind nicht lesbar. Das aendert sich auch nicht bei Aenderung der Schriftgroesse. Es scheint irgendein Softwarefehler zu sein, denn es tritt einmal auch auf, dass zwei Seiten uebereinander liegen. Schade.
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Heinrich Heine ist Namenspatron der Universität Düsseldorf und war Mitte des 19. Jahrhunderts ein brandaktueller kritischer deutsch-jüdischer Schriftsteller, der sich mit Deutschland und den dort herrschenden politischen Verhältnissen nicht wirklich arrangieren konnte und mit seinen geistreich provozierenden Schriften vielfältig aneckte. Seine "Beleidigungen", wenn man sie denn so auffassen will, von Städten, Menschen und Regionen sind Legion und auch heute noch mit mehr oder weniger Zustimmung und Freude zu lesen, seine romantischen Ergüsse weniger. Auf jeden Fall aber sind Harz- und Italienreise auch heute noch mit viel Freude und Gewinn zu lesen, nicht nur weil sie gute Einblicke in die soziologisch-politischen Verhältnisse der damaligen Zeit gewähren sondern auch weil man als Harz- und Italienkenner sehr oft findet: noch heute so!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Heinrich Heine schreibt so großartig, zuweilen zum schmunzeln. Diese anschauliche Bildsprache, ob von Landschaften oder Personen die Rede ist, kommt mal romantisch, oft amüsant daher. Die Erzählsprünge halten die Spannung aufrecht und insgesamt sind die Reisebilder unterhaltsam, aber man muss diese heute (leider) ungebräuchliche, "altmodische" Erzählweise mögen. Diese Mag jungen Lesern vielleicht etwas mehr Geduld abzuverlangen und doch würde ich diesen das Buch besonders empfehlen. Mit welcher Höflichkeit hier Unliebsamen begegnet wird, köstlich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
sehr gut geschrieben, lässt sich gut und unterhaltsam lesen, sehr informativ, schöne Bilder, wirklich interessant und wie ich finde uneingeschränkt empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2014
Heines Reisebilder lesen sich romantisch. Er lässt Herz und Seele aus seinen Gedanken
in seine Worte fließen. Heine ist ein Muss!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Als Leseratte macht es immer wieder Spaß, e-books zu bestellen und nach dem Lesen zu löschen. Manche Bücher bleiben aber auch auf dem Reader - weil ich immer wieder reinschaue.
Ich finde es großartig, dass ich nicht mehr für jedes Buch in die Bücherei fahren muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden