Kundenrezensionen


95 Rezensionen
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (30)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dupins erster Fall und die Suche nach der Wahrheit -4,5*
Derzeit lese ich mit großem Vergnügen alles rund um viktorianische Morde und entdecke längst Vergessenes & Ungelesenes im heimischen Bücherregal wie Kate Summerscale Der Verdacht des Mr Whicher: oder Der Mord von Road Hill House ...

Nun hab ich mit einer Verspätung nach Band 2 & 3 auch endlich die erste Geschichte um C. Auguste Dupin...
Veröffentlicht am 4. Februar 2012 von Isabelle Klein

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Skurril (iim negativen Sinn)
Eine extrem skurrile Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe, die sich - meiner Meinung nach viel zu sehr - in philosophischen Dialogen über die Gabe einer schnellen Auffassung gepaart mit detektivischem Analysetalent ergießt. Ich hatte mir eher eine interessante Kriminalkurzgeschichte erwartet (von denen Poe ja etliche geschrieben hat). So gesehen war ich ziemlich...
Vor 7 Monaten von TLAHAN veröffentlicht


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dupins erster Fall und die Suche nach der Wahrheit -4,5*, 4. Februar 2012
Von 
Isabelle Klein "vintage books" (Würzburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Derzeit lese ich mit großem Vergnügen alles rund um viktorianische Morde und entdecke längst Vergessenes & Ungelesenes im heimischen Bücherregal wie Kate Summerscale Der Verdacht des Mr Whicher: oder Der Mord von Road Hill House ...

Nun hab ich mit einer Verspätung nach Band 2 & 3 auch endlich die erste Geschichte um C. Auguste Dupin und seinen Ich-erzählenden Helfer gelesen. In diesem ersten Fall wird das Zusammentreffen der beiden ermittlenden Protagonisten erläutert und sie klären ihren ersten gemeinsamen Fall auf. In der Rue Morgue werden die Damen Espanayne, Tochter und Mutter gar grauslig ermordet- eine wird enthauptet, die andere kopfüber in einen engen Kamin gequetscht.
Die Polizei ist ratlos, weil sie sich auf das Ungewöhnliche der Tat konzentriert, wie Dupin schnell harausfindet. Denn: "Die Wahrheit liegt nicht in tiefen Tälern, wo wir sie suchen, sie liegt auf der Höhe der Berge wo wir sie finden." UND "Ein Beweis dafür, dass es nicht taugt, allzu tiefsinnig zu sein."
Hat der Tod der beiden sehr zurückgezogen lebenden Damen, etwas mit der hohen Geldsumme zu tun, die erst kurz vorher abgehoben wurde? Zeugen vernehmen kurz vor dem Tod der beiden lautes Geschrei in einer eigentümlichen Sprache, doch als sie herbeieilen ist niemand im Haus. Woher kommen die merkwürdigen Haartbüschel und der Fingerabdruck auf der Leiche? Alles Weitere selbst lesen und schlussfolgern ;) ...

Wie ich bereits zu Band 2 geschrieben habe, fasziniert mich Poes Methode der "Ratiocination" sich in den Verstand des Täters hineinzuversetzen. Zu beachten auch die analytisch-deduktive Vorgehensweise. Für alle Holmes Fans: lest unbedingt die Geschichten um Auguste Dupin, mit dem Poe sich als Vater des Detektivromans etablierte & der Vorbild für Conan Doyles Sherlock war. Gefallen hat mir auch wieder der direkte schnörkellose Schreibstil.

Fazit: Diesmal recht skurril und mit jeder Menge deduktiver Schlussfolgerungen hat Poe ein Paradestück der Gattung der Kurzgeschichte vorgelegt. Nicht ganz so viele Parenthesen machen diesmal (im Vergleich zum 2. Teil) das Leseerlebnis etwas einfacher und man hat es ruckzuck weggelesen.
Allerdings haben mir der 2. und 3. Teil besser gefallen- hier gibt es doch ein zwei Punkte die mit gelinde gesagt an den Haaren herbeigezogen erscheinen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Skurril (iim negativen Sinn), 16. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Eine extrem skurrile Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe, die sich - meiner Meinung nach viel zu sehr - in philosophischen Dialogen über die Gabe einer schnellen Auffassung gepaart mit detektivischem Analysetalent ergießt. Ich hatte mir eher eine interessante Kriminalkurzgeschichte erwartet (von denen Poe ja etliche geschrieben hat). So gesehen war ich ziemlich enttäuscht. Das Lesen fiel ob der vielen und langatmigen philosophischen Ergüsse recht mühsam, die Auflösung des Mordfalles ist zwar recht einfallsreich, konnte mich aber über die langweiligen und recht präpotenten Dialoge nicht hinwegtrösten.

Ist sicherlich Geschmackssache, mir hat's jedenfalls nicht gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Ur-Krimi für Krimi-Fans ..., 21. Juni 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Als Jugendliche habe ich sehr viel und sehr gerne Poe gelesen. Zwischenzeitlich war er für mich etwas in Vergessenheit geraten. Da ich mir nun einen Kindle gekauft habe und ihn ausprobieren wollte, habe ich mir die kostenfreie Geschichte heruntergeladen. Ich habe sie in einem Zug durchgelesen und war - obwohl ich die Auflösung des Mordes natürlich schon von früher kannte - einmal wieder sehr angetan und gefesselt. Der faszinierende Schreibstil Poes, die originell konstruierte Geschichte, die Darstellung des recht ungewöhnlichen Lebensstils der intelligenten Protagonisten im alten Paris ging durch das super klare Schriftbild des Kindle noch einmal "besser runter". Ich bin begeistert sowohl von der Erzählung als auch von dem Gerät. Jedem Krimi-Fan sei diese Poe-Geschichte quasi als einer der "Ur-Krimis" ans Herz gelegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker der Krimiliteratur., 29. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Hier geht es um das klassische Problem , wie wird ein Mord in einem von innen abgeschlossenen Raum verübt. Niemand konnte den Raum betreten, niemand ihn verlassen. die Türen sind von innen verschlossen. Außer dem klassischen Plot haben mir Inszenierung und Sprache gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, 16. September 2013
Von 
Alex (Ebersberg, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Ein Klassiker der Weltliteratur, den jeder Buchliebhaber mindestens einmal gelesen haben sollte. Jetzt kostenlos als Download, was will man mehr...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Krimi, 27. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Dieses Buch hat sich schön lesen lassen, ist eine leichte Lektüre für den Abend und unterhaltsam. Ist vielleicht etwas kurz?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch, 25. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Extrem gute Geschichte, einfach ein Klassiker. Die Logik der Handlung und die Protagonisten bestechen durch typischen Charme und entspannte Gewitztheit
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Doppelmord in der Rue Morgue, 11. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Das Buch war spannend bis zur letzten Zeile, zumal man nicht den Ausgang vermuten konnte.
Das andere Buch, welches ich gelesen habe, war nicht so spannend geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Doppelmord in der Rue Morgue, 9. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Erst seit ich den Kindle habe lese ich Buecher von Poe. Dieses Werk ist der erste Krimi mit Dupin den ich las und ich finde ihn genial. Jetzt freue ich mich schon auf den naechsten Roman mit ihm,den ich gleich beginne.Obwohl die Handlung im vorletzten Jahrhundert spielt, finde ich den Krimi ueberraschend zeitlos. Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Mein erstes Buch von Poe, 18. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Kindle Edition)
Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich habe das, natürlich auch nicht allzu lange, Buch schnell durchgelesen und fand den Schreibstil eigentlich recht flüssig und ansprechend. Trotz der Kürze der Geschichte wurden ein paar Elemente ins Spiel gebracht, über die man als Leser selber grübeln kann, die Auflösung erfolgt allerdings recht bald.

Ich werde auf jeden Fall noch in weitere Bücher des Meisters hineinlesen, mal schauen, was mich dort erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa07f5324)

Dieses Produkt

Der Doppelmord in der Rue Morgue
EUR 0,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen