Kundenrezensionen


128 Rezensionen
5 Sterne:
 (69)
4 Sterne:
 (28)
3 Sterne:
 (20)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe pur...
...anders kann man diesen Roman nicht bezeichnen. Ich habe selten so mitgefühlt und gelitten wie bei diesem Klassiker. Natürlich ist er im Original noch schöner zu lesen, aber dazu fehlt manchmal dann doch die Lust.

Wer auf die ganz große Liebe steht, der sollte dieses Buch auf jeden Fall downloaden.
Veröffentlicht am 12. Februar 2012 von knuffelchen

versus
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ...und wieder die Druckfehler...
Über den Inhalt des Buches braucht man nicht zu reden, aber auch bei diesem Buch wird einem die Lesefreude durch die unendliche Anzahl von Druckfehlern vergällt. Warum nur haben gerade die klassischen Bücher eine so schlechte Qualität? Andere sind doch vollkommen in Ordnung, es geht also...
Vor 20 Monaten von rena67 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe pur..., 12. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
...anders kann man diesen Roman nicht bezeichnen. Ich habe selten so mitgefühlt und gelitten wie bei diesem Klassiker. Natürlich ist er im Original noch schöner zu lesen, aber dazu fehlt manchmal dann doch die Lust.

Wer auf die ganz große Liebe steht, der sollte dieses Buch auf jeden Fall downloaden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viktorianischer Lese-Leckerbissen, jetzt als rechtefreie Kindle Ausgabe in Deutscher Sprache!, 16. Dezember 2011
Von 
Apicula (Apiculis) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (#1 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
Jahr und Tag schleiche ich um dieses Buch (ich meine in gedruckter Form) schon herum, unentschlossen es zu erwerben, und nun gibt's JANE EYRE als rechtefreie Ausgabe für den Kindle und zwar gratis. Ich bin hin und weg ... Ein viktorianischer Leckerbissen!

Eine Bewertung, ohne auf den Inhalt einzugehen mag (hier) ein Sakrileg sein, doch erlaube ich's mir und stelle für die interessierten Mitleser und Kindle-Besitzer noch fest, dass die charmante veraltete Sprache, die nur wenig mit unserer neuen deutschen Rechtschreibung zu tun hat, mir außerordentlich gefällt. [Diese Übersetzung stammt meiner Recherche nach von Maria von Borch (1853 - 1895) - diese Angabe erfolgt ohne Gewähr.]

==========
Hier eine Leseprobe:
Der Mond war untergegangen und es war sehr dunkel. Bessie trug eine Laterne, deren Licht auf nasse Stufen und einen durch plötzlichen Thau aufgeweichten Kiesweg fiel. Feucht und rauh war dieser Wintermorgen, meine Zähne schlugen vor Kalte zusammen, als wir den Fahrweg hinuntereilten. Aus der Loge des Portiers glänzte ein Licht. Als wir näher kamen, sahen wir, daß die Pförtnersfrau gerade ein Feuer machte. Mein Koffer, welcher schon am Abend vorher hinuntergetragen war, stand mit Stricken geschnürt vor der Thür. Es fehlten nur noch wenige Minuten an sechs Uhr, und kurz nachdem die volle Stunde geschlagen hatte, verkündete das ferne Rollen der Räder das Nahen der Postkutsche. Ich ging an die Thür und beobachtete, wie die Laternen des Wagens schnell durch die Dunkelheit daher kamen.

»Fährt sie allein?« fragte die Portiersfrau.

»Ja.« »Und wie weit ist es von hier?«

»Fünfzig Meilen.«

»Welch weiter Weg! Mich wundert es nur, daß Mrs. Reed es wagt, sie die lange Strecke allein fahren zu lassen.«

Die Kutsche hielt an; da stand sie mit ihren vier Pferden und dem von Reisenden besetzten Dach vor der Thür; der Kutscher und der Kondukteur trieben laut zur Eile an; mein Koffer wurde hinauf gehißt; man zog mich von Bessie fort, deren Nacken ich umklammert hielt und die ich mit Küssen bedeckte.
=========

Definitiv eine 5-Sterne Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunschtraumartiger Roman mit vielen autobiografischen Zügen, 7. September 2013
Von 
Josephine Sterner "Bücher-Liebhaberin" (Hillershausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
Das Waisenkind Jane Eyre lebt im 19. Jahrhundert im englischen Hause Gateshead bei ihrer strengen, sie oftmals ohne schwerwiegenden Grund bestrafenden Tante Mrs. Reed. Jane wird ebenfalls von ihrem Vetter John geschlagen und beschimpft. Mrs. Reed entschließt sich Jane in das Waisenhaus Lowood von Mr. Brocklehurst abzugeben, der Jane zukünftig als Lügnerin ansieht. Jane wächst zu einer sittsamen jungen Frau und Lehrerin heran und wird schließlich Erzieherin in Thornfield Hall. Dort befindet sich der Hausherr Mr. Rochester, den sie sehr bald lieben lernt. Doch Mr. Rochester hält ein menschliches Geheimnis in seinem Herrenhaus versteckt und nach Monaten der Enttäuschung kehrt Jane doch zu Mr. Rochester zurück, der von einem Brand nahezu erblindet ist...

Der Roman Jane Eyre schwankt zwischen Trivialroman und wichtiger englischer Literatur, denn die Handlung alleine besticht nicht in diesem Roman, sie gleicht eher einem Wunschtraum von Charlotte Bronte, denn die Autorin selbst hat viele Stationen verlebt, die sie ihrer Figur Jane mitgibt: Nahezu Waisenkind, der Tod der Schwester(n) (bei Jane eine Freundin aus Lowood), Erzieherin werden und von einem letzten Verwandten träumen, an dessen Tür man klopfen kann und bei dem man erfährt, man sei reich. Der Charakter der Jane Eyre ist jedoch viel stärker als die Handlung des Romans, sie ist eine Mischung aus rachsüchtiger, schüchterner und doch selbstbewusster, avantgardistischer und die Moral durchbrechende Figur, die mit viel Offenheit und Bewusstsein des eigenen Tuns beim Leser punktet und nicht etwa hölzern wirkt. Charlotte Brontes Roman ist stilistisch gesehen viel einfacher zu lesen als die Romane Jane Austens, jedoch fehlen dafür hier etwas die Ironie, der Witz, die unerträglichen Situationen, die man nur mit Ende des Romans als gelöst sieht, jedes Kapitel ist hier ein Buch für sich, das sich in sich abschließt. Jane Eyre kann man also lesen, interessiert man sich aber eher fürs Filme schauen als fürs Lesen, sollte man zu dieser BBC-Verfilmung greifen, die meiner Meinung nach die Beste bisher ist mit wirklich miteinander harmonisierenden Hauptdarstellern und einer Buchverfilmung würdigen Version ohne große Abweichungen: Charlotte Brontes Jane Eyre (2006) (2 Disc Set).

~Bücher-Liebhaberin~
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wundervoller Klassiker!, 10. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
Wundervoller Klassiker, den man immer wieder lesen kann. Regelrecht zum träumen. Leider sind hier doch einige Tippfehler passiert (und ich meine nicht die alt-deutsche Sprace) daher nur 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ...und wieder die Druckfehler..., 6. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
Über den Inhalt des Buches braucht man nicht zu reden, aber auch bei diesem Buch wird einem die Lesefreude durch die unendliche Anzahl von Druckfehlern vergällt. Warum nur haben gerade die klassischen Bücher eine so schlechte Qualität? Andere sind doch vollkommen in Ordnung, es geht also...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar und sehr fesselnd!, 9. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
Nachdem dieser Roman vor kurzem wieder neu verfilmt wurde, habe ich mir den Trailer angesehen und mich dann dazu entschlossen, dieses Buch auf meinem Kindle zu lesen.
Ich war von der ersten Seite an gefesselt und konnte kaum aufhören zu lesen.
Dieser Roman ist etwas ganz Besonderes! Zwischendurch bekam ich Gänsehaut und Herzklopfen, weil die Spannung so groß war.
Ich kann diesen Roman absolut empfehlen, er ist einfach wunderbar, spannend und voll von Liebe!!

Dafür geb ich gern fünf Sterne!! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jane Eyre, die Waise von Lowood, 1. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
Für Freunde dieses Genres ein unterhaltsames Buch. Wichtig ist vielleicht vorab zu wissen, dass die "altmodische" Sprache offenbar gewollt ist. Man könnte sonst einige Eigenarten wie z. B. überall ein "h" nach dem "T" (Tun = Thun) für, sich ständig wiederholende, Übersetzungsfehler halten. Bei kostenloser Lieferung darf man aber auch mal über einen kleinen Fehler hinwegsehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen eine wahre Katastrophe!, 8. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
dies bezieht sich nicht auf den Inhalt, der ist tadellos. Aber Orthographie, Grammatik, Flüchtigkeitsfehler zu hunderten! Ich hatte den Eindruck, dass der Übersetzer nur rudimentär Deutsch konnte. Eine derartig lausige Ausgabe dürfte amazon nie und nimmer in die Hände der Kunden geben, da ist jeder Cent zuviel ausgegeben! Buchstaben werden wahllos vertauscht, Fallfehler sind willkürlich etc.. etc.. etc..
Schade, meine Enttäuschung ist wahrlich gross!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 22. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
Wenn man Magoria gelesen hat, hat es eine zweite Geschichte daneben sehr schwer, beim Leser anzukommen. Ich habe diese Geschichte jetzt in Deutsch und Französisch. Das finde ich sehr schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Inhalt sehr gut..., 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre, die Waise von Lowood (Kindle Edition)
Also an sich muss ich sagen, dass ich das Buch und die Geschichte sehr gut finde (ich habe es auf dem Handy gelesen, da es ja umsonst ist), aber die Rechtschreibfehler sind echt gruselig teilweise und mann muss sich wirklich dazu überreden einfach weiterzulesen oder in der Phantasie gleich das richtige Wort dazu denken. Leider kommt man beim Lesen dadurch teilweise ins Stocken, wenn man dann doch mal überlegt welches Wort jetzt eigentlich gemeint ist.
Mein Fazit: Geschichte wunderschön, aber die Rechtschreibung...naja.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Jane Eyre, die Waise von Lowood
Jane Eyre, die Waise von Lowood von Charlotte Brontë
EUR 0,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen