Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solider R'n'B, 19. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: The Pretty Things Ltd. (Audio CD)
Die Things waren 1964 alles andere als "pretty". Die längsten Matten von London, Prügeleien auf der Bühne, Alkoholexzesse: also Rock'n'Roll. Das wilde R'n'B-Gemisch ihrer Konzerte kommt auf Konserve nicht so recht rüber: Lediglich die Stimme von Sänger Phil May, die die Songs mit ihrer Punk-Qualität adelt, hebt diese erste Platte der Pretty Things über den R'n'B-Standard. Na ja, so ganz stimmt's nicht, denn "You bring me down", einer von sechs Bonus-Tracks, lässt's dann doch noch so richtig krachen. Gitarrist Dick Taylor gehörte übrigens zur Ur-Besetzung der Rolling Stones, bevor er sich für die härtere Nummer entschied.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Pretty Things
The Pretty Things von The Pretty Things
MP3-Album kaufenEUR 9,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen