Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:6,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. August 2005
"Bitter Suites to Succubi" ist echt ein Album, das ich mir immer wieder am Stück reinziehen kann. Nach dem zwar recht faden Opener "Sin Deep" lassens die Black Metaller mit "All Hope" richtig krachen: Geile Drumms, fette Riffs und die unverwechselbar-billante Kreisch-Gröhl-Universal-Stimme von Dani erzeugen das echte Cradle-Horror-Feeling. Schon der nächste Song "Born in a Burial Gown", von dem auch ein Teil des Videos mitgeliefert wird, garantiert erneut Gänsehaut. Weitere geile Songs: "Summer Dying Fast", "No Time to Cry", "Suicide and Other Comforts" und "Scorched Earth Erotics".
Im Großen und Ganzen gefällt mir dieses Album um einiges besser als die aktuelle Scheibe "Nymphetamine", weil sie einfach viel mehr fetzt.
Es gibt aber trotzdem nur vier Sterne, da die drei Songs "Summer Dying Fast", "The Principle..." und "The Black Goddess Rises" schon auf dem alten Album "The Principle of Evil Made Flesh" zu hören sind.
Für Neueinsteiger würde ich zwar eher den Klassiker "Midian" empfehlen, aber wer schon weiß, wie geil Cradle ist, für den heißts eideutig: KAUFEN UND ABMETALLEN!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden