Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
118
3,9 von 5 Sternen
Preis:37,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Oktober 2011
Ich habe mir einige Kaffemühlen angesehen und dann diese bestellt, weil es zum Einen eine Mühle mit verstellbarem Scheibenmalwerk ist, d.h. der Malgrad ist über 9 Stufen einstellbar. Stufe 1 - 6 ist für Kaffeemaschine, 7 - 9 für Handaufbrühung, zum Anderen, weil ich mit Produkten von Severin gute Erfahrungen gemacht habe. Das die Mühle keinen Espresso mahlt, kann nicht als Mangel angeprangert werden, wie in einer anderen Rezession geschehen, denn mit den allgemein erhältlichen Infos zu diesem Artikel hätte man dies vor Kauf erfahren.Die Mühle hat eine ansprechende Optik und Ihrer Aufgabe, Kaffebohnen zu mahlen, kommt sie einwandfrei nach. Die Bedienungsanleitung ist kurz und verständlich, man könnte auch ohne diese das Gerät bedienen. Sogar ein Reinigungspinsel ist im Lieferumfang enthalten. Die zu mahlende Kaffeemenge ist einstellbar von ca. 1 - 10 Tassen einstellbar, man kann den Mahlvorgang jederzeit durch Druck auf den Schalter abbrechen.
Kurz: Eine Kaffemühle, die genau das tut, was sie soll: Bohnenkaffee in der gewünschten Menge und der gewünschten Körnung mahlen.
0Kommentar| 107 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2014
...mehr Kaffeemehl neben als im Behälter. Zur Mühle selbst: sie sieht gut aus und sie macht Anfangs einen sehr stabilen und soliden Eindruck. Die Kaffeebohnen können in verschiedenen Mahlgraden gemahlen werden. Doch leider ist es vollkommen egal, ob der Mahlgrad fein oder grob eingestellt ist. Durch die rückseitige Einblasöffnung befindet sich das Kaffeemehl überall: auf der Arbeitsfläche, ringsherum um den Behälter, auf den Händen (beim herausziehen des Behälters). Nach ein paar Monaten herumärgern befindet sich das Gerät nun gut verpackt im Keller. Für mich ein eindeutiger Konstruktionsfehler und für diesen Preis nicht zu empfehlen.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2013
Die Kaffeemühle ist sehr gut verarbeitet, alles macht einen soliden und hochwertigen Eindruck, auch mahlt sie tadellos. Total nervig ist allerdings, dass das Kaffemehl seitlich in den Auffangbehälter geleitet wird. Beim Herausziehen des Kaffebehälters fällt deshalb regelmäßig Kaffemehl heraus und dieses verteilt man dann auf der Arbeitsplatte. Regelmäßiges Nachwischen ist also fast unvermeidbar. Meine alte Kaffemühle hatte einen Auffangbehälter, der von oben befüllt wurde. Dadurch war dieses Problem nicht vorhanden (der Schwerkraft sei Dank. Für die Qualität der Mühle würde ich eigentlich 5 Punkte geben, aufgrund des nervigen Nachputzens ziehe ich 3 Punkte ab.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2013
Kleines Gerät für einen Mittelgroßen Preis. Hat einstellbare Mahlstufen. funktioniert schnell und unkompliziert, jedoch ist der Behälter nicht ganz dicht, sodass Kaffepulver versteut wird, wenn man den Auffangbehälter nicht fest an die Maschine presst.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2012
Die elektrische Kaffeemühle ist sehr formschön, praktisch und handlich. Die Einstellung für die Mahlstärke und für die Tassenportionen sind sehr gut. Außerdem ist sie relativ leise.

Ich bin sehr zufrieden damit.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2013
Ich habe mir die Kaffeemühle vor einigen Wochen gekauft und bin nicht so ganz überzeugt.

Positiv:
+ Das Gerät sieht gut aus und hat eine angenehme Haptik.
+ Die Reinigung ist einfach.

Negativ:
- Die Mühle wird beim Mahlen der Kaffeebohnen sehr laut.
- Das Kaffeemehl ist selbst nach Einstellung der feinsten Mahlstufe noch sehr ungleichmäßig gekörnt.
- Über den Schieber für die Mengenauswahl lassen sich nur ungefähre Mengen vorgeben. Durch Probieren kann man herausfinden, welche Stellung die geeignete ist - so man denn immer die gleiche Anzahl Tassen zu befüllen hat.
- Der Auswurf des Mahlwerks und der Auffangbehälter sind etwas unglücklich konstruiert. Bei herausgenommenem Auffangbehälter kann das noch im Auswurf liegende Kaffeemehl ohne weiteres herausfallen. Zudem bleibt viel Kaffeemehl am Deckel des Auffangbehälters haften, das beim Öffnen des selben in der Umgebung verstreut wird.

Fazit:
Ich habe mich daran gewöhnt, nach dem Mahlen das verstreute Kaffeepulver auf der Arbeitsplatte wegzuwischen. Nochmals kaufen würde ich das Gerät aber nicht.

-----
Nachtrag vom 14.06.2014:
Das Gerät hat inzwischen das zeitliche gesegnet. Nach nicht einmal 200 Mahlvorgängen dreht der Motor nur noch ganz langsam (wenn überhaupt). Ich habe deshalb die Bewertung von 3 Punkten auf 1 Punkt reduziert.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Ich habe die Kaffeemühle seit nunmehr 3 Wochen im Einsatz; Sie wird durchschnittlich 2x pro Tag angeworfen.

Ich benutze sie um grobes Kaffeemehl für eine Presstempelkanne zu mahlen. Hierfür sind -laut Anleitung- die letzten 3 der insgesamt 10 Mahlgrade geeignet. Das Mehl wird gleichmäßig gemahlen und der Vorgang geht fix. Motor und Mahlwerk machen zwar ziemlich krach, da führt aber wohl kein Weg dran vorbei.

Nicht so gut gelöst finde ich die Konstruktion vom Auffangbehälter. Nicht nur, dass Dieser aus bedenklich dünnem Plastik besteht, man verteilt beim ein- und ausrasten des Kästchens auch regelmäßig das Kaffeemehl in der Gegend. Auch beim Umfüllen geht die Sauerei weiter, denn es klebt immer Mehl am Deckel, da der Durchlauf sehr hoch sitzt.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Habe sie gleich benutzt und bin zufrieden. Sie ist zwar sehr laut aber das ist ja nur für kurze Zeit. Man muss aber eine weile probieren bis man den richtigen Kaffee rausbekommt. Erst einmal mit dem Mahlgrad und dann mit der Menge der Tassen. Aber dann schmeckt der Kaffee super. Ist schon Unterschied zwischen fertig gemahlenen und . frisch gemahlenen Kaffee.

Kann die Kaffemühle weiter Empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2014
Nachdem ich online mehrere Kaffemühlen verglichen habe, habe ich mich für diese entschieden und bereue meine Entscheidung nicht.

Positiv
- Einfüllen der Kaffeebohnen oben, Kaffeepulver kommt in einem extra Auffangbehälter heraus
- Unterschiedliche Mahlgrade einstellbar (auch wenn ich nur einen nutze)
- Einstellbare Kaffeemenge funktioniert super
- Mitgeliefert wird ein Pinsel zum Säubern der Maschine
- Seperater Ein-/Ausschalter, sodass sich der Mahlvorgang jederzeit unterbrechen lässt

Negativ
- Das Kaffeepulver wird seitlich in einen Auffangbehälter geleitet, sodass das Kaffeepulver an den Außenwänden des Behälters kleben bleibt. Durch leichtes Schütteln des Behälters fällt der Kaffeemehl allerdings sofort auf den Boden.

Probleme, dass mehr Kaffeepulver neben dem Auffangbehälter als in ihm landen, habe ich nicht!
Ich nutze die Mühle mittlerweile mehrfach täglich und bin mehr als zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2015
Ich habe mir gedacht das ich es einfach mal probiere ob diese Mühle mehr hergibt als der Preis verspricht.
Das Ergebniss war sehr ernüchternd. Ich weiss nicht wie manche Leute ,die hier Bewertungen schreiben, ihren Kaffee trinken. Ich jedenfalls möchte sein volles Aroma geniessen. Das ist mit dieser "Mühle" nicht zu erreichen. Sie mahlt so ungleichmässig das selbst bei feinster Einstellung noch grobe Stückchen im Mahlgut sind. Und davon reichlich nicht nur ein paar wenige. Dazu kommt das die Bohnen nicht richtig nachrutschen und somit im "Leerlauf" gemahlen wird.
Mein Fazit: Ich gebe dann lieber ein wenig mehr aus und kaufe vernünftige Qualität.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)