Kundenrezensionen


71 Rezensionen
5 Sterne:
 (47)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht perfekt ABER sehr empfehlenswert !
Mein Smartphone von HTC hatte einen Flüssigkeitsschaden (Kaffee) und reagierte nicht mehr auf Eingaben. Am gleichen Tag wurde die im Vertrag stehende Rufnummer gewählt und die ersten Daten wurden aufgenommen. Nach einem Tag musste ich die restlichen Informationen per Mail versenden, worauf ich unverzüglich einen Versandschein an einen lizensierten...
Vor 23 Monaten von John Doe veröffentlicht

versus
110 von 133 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eigentlich sinnlos
Wie so oft bei Versicherungen ist diese Versicherung eigentlich sinnlos: Anfangs klingt die Versicherung nach einem Rund-Um-Sorglos-Paket, aber wenn man das Kleingedruckte liest und feststellt, was versichert und was gerade nicht versichert ist, dann stellt man fest, dass die Versicherung im Grunde genommen keinen Mehrwert bringt:
Versichert sind gem. Punkt 2.2 der...
Vor 20 Monaten von A.Winsel veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht perfekt ABER sehr empfehlenswert !, 8. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Mein Smartphone von HTC hatte einen Flüssigkeitsschaden (Kaffee) und reagierte nicht mehr auf Eingaben. Am gleichen Tag wurde die im Vertrag stehende Rufnummer gewählt und die ersten Daten wurden aufgenommen. Nach einem Tag musste ich die restlichen Informationen per Mail versenden, worauf ich unverzüglich einen Versandschein an einen lizensierten Reparaturservice bekam (Das Paket musste von UPS abgeholt werden).

Nach gut zweieinhalb Wochen kam mein Handy zurück und funktionierte einwandfrei!!! Dafür gibt es 4 von 5 Sternen.
Man sagte mir beim ersten Telefonat, dass der Reparaturservice einen Kostenvoranschlag an ERGO-Direkt schicken würde. Wären die Reparaturkosten höher gewesen, als der Zeitwert des Gerätes, hätte ich nur diesen Betrag ausgezahlt bekommen (mein Handy war nichtmal 2 Monate alt). Für dieses Bangen ob ich ein Verlustgeschäft machen würde, weil ich ein neues Handy kaufen und somit auch eine neue Versicherung hätte abschließen müssen, gibt es einen Stern abzug!

Ich bin recht zufrieden mit dem Ablauf der Schadensregulierung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unkompliziert, 20. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Hatte gerade einen Schadensfall.
Diebstahl aus meiner Hosentasche:
Email mit Rechnung und Anzeigenbestätigung an Ergo Direkt gesendet und innerhalb einer Woche hatte ich 90% vom Kaufpreis erhalten (Gerät war noch kein Jahr alt)
Und das obwohl ich vor ein paar Monaten einen Display Schaden am selben Gerät hatte (S3), der auch kostenlos repariert wurde.

Also hätte nicht gedacht dass ich das noch erlebe, eine Versicherung die sich nicht herauszureden versucht.

Perfekt, funktioniert auch wenn man mehrmals einen Schaden hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


110 von 133 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eigentlich sinnlos, 31. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Wie so oft bei Versicherungen ist diese Versicherung eigentlich sinnlos: Anfangs klingt die Versicherung nach einem Rund-Um-Sorglos-Paket, aber wenn man das Kleingedruckte liest und feststellt, was versichert und was gerade nicht versichert ist, dann stellt man fest, dass die Versicherung im Grunde genommen keinen Mehrwert bringt:
Versichert sind gem. Punkt 2.2 der AGB die Reparaturkosten aufgrund von „Bedienungsfehlern (Anm.: Was soll das sein? Falsche Tastenkombination führt zur Explosion? Schäden durch Viren sind nämlich gerade nicht versichert!), Wasser-/Feuchtigkeitsschäden, jedoch ohne Witterungseinflüsse (Anm.: Dann ist es leider nicht versichert, wenn es durch Regen nass wird, sondern wohl nur, wenn ich ein Glas Wasser drüber kippe. Würde ein Dritter Wasser drüber kippen, dann würde wohl dessen Haftpflichtversicherung greifen!) Brand, Blitzschlag, Überspannung, Kurzschluss, Induktion, Explosion, Implosion (Anm.: Die ersten Fälle sind in der Regel ohnehin durch die Hausratversicherung gedeckt und dass das Handy explodiert liegt wohl außerhalb jeder Lebenserfahrung!), Fall-/Sturz und Bruchschäden (Nicht versichert sind „Schäden, die nicht die Funktion des versicherten Geräts beeinträchtigen, wie insbesondere Schrammen und Schäden an der Lackierung“ und fällt es einem Dritten runter, dann greift dessen Haftpflichtversicherung!), Vandalismus, Material-/Konstruktions-/Produktions- oder Werkstattfehlern, soweit diese nicht durch eine Garantie des Herstellers oder gesetzliche Gewährleistungsansprüche gedeckt sind (Man wird wohl fast immer Garantie oder gesetzliche Gewährleistungsansprüche haben).
Nicht versichert sind z. B. „Schäden, durch Abhandenkommen z. B. Liegenlassen, Vergessen oder Verlieren.“ Das ist zwar eigene Dummheit, doch gerade gegen die möchte man sich ja häufig versichern... Versichert ist hingegen "Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder in einem nicht einsehbaren Kofferraum/Handschuhfach eines verschlossenen Pkw befand", was aber im Ergebnis sinnlos ist, da solche Fälle in der Regel von der Hausratversicherung gedeckt sind.
Fazit die Versicherung ist überflüssig, weil die meisten Fälle von einer Hausratversicherung oder Haftpflichtversicherung eines Dritten gedeckt sind. In anderen Fällen bringt die Handyversicherung nur wenig, da sie meistens von der Versicherung gerade nicht gedeckt sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Miserabel, 20. August 2014
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Ich bin bisher sehr unzufrieden mit dieser Versicherung, vor zwei Wochen hatte ich einen Schaden am Display worauf ich mein Handy (4 Monate altes Sony Xperia Z1) nicht mehr verwenden konnte, da der Touchscreen nicht mehr funktioniert.

Nachdem ich 3 Tage (Ja, es war zwar Freitag-Montag, aber angeblich gibt es ja eine 24/7 hotline) vergeblich versucht habe telefonisch Kontakt aufzunehmen hab ich das erst am Montag gegen die Mittagszeit nach mehrmaligem Anrufen geschafft. Dort wurde mir dann ein Schadensformular zugesandt welches ich gleich ausgefüllt und zurückgeschickt habe.

Angeblich sollte man innerhalb von maximal 48 Stunden eine Antwort bekommen, auf diese warte ich nun seit 8 Tagen. Auf Emails wurde mir nicht geantwortet und auf mehrmalige telefonische Nachfragen wurde ich nur auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet, da meine Schadensmeldung "in Arbeit" sei.

Ich bin echt sehr unzufrieden mit dieser Versicherung, hätte ich das Handy im Shop gekauft und nicht hier bestellt, hätte ich es wahrscheinlich schon zurück...

MfG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langsame & äußerst komplizierte, kundenunfreundliche Abwicklung, 20. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Ich habe diese Versicherung abgeschlossen und mich auf das Versprechen einer raschen und einfachen Abwicklung (24h-Service) im Schadensfall leider verlassen. Ich weiß, dass es einige gute Bewertungen gibt, den wahren Wert einer Versicherung erkennt man jedoch erst wenn der Schadensfall eingetreten ist. So war das bei mir auch. Mein Samsung Galaxy S3 ließ sich plötzlich nicht mehr einschalten. Also kontaktierte ich den 24h-Service und hoffte auf rasche Hilfe. Die Kollegen ersuchten mich daraufhin, am Montag gegen 9 Uhr nochmal anzurufen, da die technische Abteilung jetzt nicht da sei. So viel zum 24h-Service. Also rief ich am Montag nochmal an und wurde an das externe Call Center "RTS" weitergeleitet. Dort erklärte man mir, dass man mein Anliegen telefonisch nicht bearbeiten könne, mir jedoch ein Mail mit einem Fragebogen schicken werde. 1-2 Tage später erhielt ich auch besagten Fragebogen und füllte ihn sofort vollständig aus und sandte ihn zurück. Dann nach ein paar Tagen erhielt ich die Rückmeldung: "Sie müssen das Handy zuerst an Amazon schicken, da noch Garantie besteht. Nur wenn die Reparatur nicht durch die Garantie gedeckt ist, können wir prüfen, ob eine Übernahme von Reparaturkosten möglich ist." Also schickte ich das Handy an Amazon, die Firma W-Support prüfte daraufhin das Handy und schrieb mir, dass es sich um einen Displayschaden handelt, der von der Garantie nicht abgedeckt ist. Daraufhin: Kostenvoranschlag sofort an die Versicherung geschickt mit der Bitte um Kostenübernahme. Wär jetzt glaubt, damit wars erledigt -> natürlich nicht. Ich erhielt daraufhin erneut von dem externen Call Center RTS ein E-Mail in dem gefragt wurde, ob das Handy denn jetzt in meinem Besitz oder bei W-Support sei. Ich antwortete: Natürlich ist das Handy noch bei W-Support. Einen Tag später ein weiteres E-Mail von besagtem Call Center: "Können Sie mir bitte den Kostenvoranschlag schicken?"
Dazu ist zu sagen, dass ich den Kostenvoranschlag bereits am Vortag an die Versicherung per Mail geschickt hab. Mein erster Anruf bei der Versicherung war am 07.09.2013 und bis heute hab ich keine Deckungszusage.
So sieht sicher keine kundenfreundliche und rasche Abwicklung aus. Ich würde die Versicherung jedenfalls nicht nochmal abschließen und kann sie klarerweise auch nicht weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert!, 15. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Nach viel Ärger mit anderen Versicherungen, die sich in der Regel nur so winden und jede Raffinesse ausnutzen, um nicht zahlen zu müssen, ist die ergo direkt endlich eine Versicherung, die diesen Namen verdient!
Mein Galaxy S2 ist zweimal hinunter gefallen. Beim ersten Mal hatte das Display einen sehr tiefen Kratzer, der die Bedienung behinderte, worauf hin es von ergo direkt anstandslos ausgewechselt wurde. Beim zweiten Mal fiel es in Wasser, worauf hin mir ebenso unkompliziert der Restwert ausgezahlt wurde, im ersten Jahr wären es 90 % des Kaufpreises gewesen, im zweiten sind es 80%.
Das von diesem Geld neu gekaufte Galaxy S4 habe ich selbstverständlich wieder bei der ergo direkt versichert.

Diese Erfahrung ist mir meine allererste Rezension wert, denn ein solches Verhalten verdient, belohnt zu werden :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


71 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Service im Schadensfall, 5. November 2011
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Ich habe mich beim Kauf meines Smartphones auch für eine 2-Jahre Geräteschutz Versicherung mit Diebstahlschutz von der Ergo Direkt entschieden.

Vor drei Wochen ist es dann geschehen, mein Handy fiel mir aus der Tasche auf den Boden. Die Folge: Kamera defekt und der Akku entlud sich innerhalb kürzester Zeit.

Ich rief die Hotline an bezüglich der Schadensregulierung. Diese läuft über den Technikservice24. Dort wurde mir erklärt, dass ich einen kurzen Unfallhergang und eine Kopie der Rechnung einreichen müsste. Dies war mit einer E-Mail und einem Anhang erledigt.

Am folgenden Tag erhielt ich einen Anruf in dem mir erklärt wurde, dass der Schaden behoben wird und mein Handy eingeschickt werden müsste. Wir vereinbarten einen Termin an dem mein Handy von der DHL abgeholt wird und mir wurde versichert, dass der Schaden in der Regel innerhalb von 5 Werktagen reguliert wird.

Freitags wurde mein Telefon geholt, die fünf Werktage der darauffolgenden Woche vergingen und am Dienstag danach hatte ich mein Smartphone wieder voll funktionsfähig zurück. Und das alles ohne Kosten für mich.

FAZIT: Eine für mich vollkommen kostenlose Schadensregulierung in einer sehr kurzen Zeit. Ebenso waren die Mitarbeiter mit denen ich Kontakt hatte sehr freundlich und kompetent.

Ich bin mit dem Service sehr zufrieden und kann die Versicherung jedem Smartphonebesitzer ans Herz legen. Schließlich ist es schon ärgerlich genug, wenn einem das Gerät kaputt geht, wenn man dann aber auch noch die Kosten dafür selbst tragen muss ärgert man sich doppelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totale Katastrophe, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Die Abwicklung des Versicherungsschadens war eine totale Katastrophe. Insgesamt hat sie 5 Wochen gedauert und mehrere STUNDEN Telefonieren waren nötig. Die Ergo und deren Schadensdienstleister haben sich an Unfähigkeit ständig überboten. Nach dem der Schadensdienstleister das Gerät zwei Wochen zur Reperatur hatte, haben sie schließlich das Geld überwiesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ergo versteht NICHT, 5. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Ich habe bei diesem Produkt gelesen das das Gerät gegen Diebstahl geschützt ist. Ergo ist jedoch der Meinung das man sich das Gerät aus der Hosentasche gestohlen werden muss, bevor sie Leistungen erbringen.

Ich persönlich war baden, hatte mein Smartphone (nicht sichtbar) in meinem Rucksack. Aus diesem wurde mir mein Smartphone gestohlen, dies habe ich zur Anzeige gebracht, trotz dessen habe ich keine Leistungen bekommen.

Ich kann nur von dieser Versicherung abraten da sie Versprechungen in ihren Produktbeschreibungen machen an die sich die Ergo nicht hält!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schneller Service, 27. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ mit Diebstahl-Schutz für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR (Zubehör)
Es gibt nur ein Wort, dass diese Versicherung beschreibt: "Super"
Ich habe den Schaden an meinem Smartphone am Dienstag (08.05) gemeldet. Es hätte bereits am Mittwoch bequem von zu Hause abgeholt werden können. Doch ich konnte es erst am Freitag (11.05) holen lassen. Bereits am Montag (14.05) sah ich auf der Internetseite der Werkstatt, dass das Handy angekommen ist und sich in Reparatur befindet. Am Mittwoch (16.05) war schon ein Schadensbild zu sehen und es wurde zurückgeschickt.
So hatte ich am Donnerstag (17.05) bereits mein Smartphone wieder zu Hause. Es war nicht mehr reparabel, also habe ich wie im Angebot angegeben meine 90 % des Kaufpreises erhalten. Den Scheck zum Einlösen erhielt ich am darauffolgenden Mittwoch per Post (23.05).
Das heißt, dass die Ganze Geschichte letztendlich nur 1 1/2 Wochen - mit Wochenende - gedauert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen