weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen429
4,6 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,20 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 10 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
TOP 500 REZENSENTam 27. August 2013
Dass die Fast and Furious Reihe sich gewandelt hat, ist ja nichts neues. Das mag nicht jedem gefallen, sei hier aber nicht von Belang. Ich hätte mir zwar ein bisschen mehr "back to the roots" gewünscht, aber das gut kreierte Setting kompensiert das wieder.

Insgesamt startet der Film recht ordentlich und macht Spaß. Gegen Mitte des Films jedoch, werden selbst für einen Actionfilm die Logiklücken so groß, dass man sich darüber aufregen könnte.

Nur ein paar Beispiele:
Es ist kein Problem, ohne Stress an die geilsten und teuersten Fahrzeuge zu kommen. Innerhalb von wenigen Tagen steht eine ganze Flotte bereit. Warum muss man dann hochkriminelle Risiken eingehen, wenn man sich die Millionen auch einfach auf diesen Weg einfahren könnte?

Die Schlägerei zwischen den beiden Giganten. Gerade noch OK. Aber wenn ein Beamter unterlegen am Boden liegt und der andere zum Schlag mit dem Schraubenschlüssel ausholt, darf man auch - oder besonders - in einem Actionfilm nachfragen, warum die Spezialtruppen des Kollegen tatenlos zu schauen, anstatt den Angreifer zu erschießen? Sehr armselig.

Ein tonnenschwerer Tresor, der von 2 Autos aus dem Beton gezogen wird... alles klar. Und offenbar können sich die Leute in Südamerika auch viel geilere Tiefgaragen leisten, denn wie der Block, inklusive Wägen, da rausgekommen ist, entbehrt sich jedem Verständnis. Das was danach folgt sowieso.
Die Idee war ja schon cool, aber soooo übertrieben hätte man das einfach nicht umsetzen dürfen.

Man könnte ewig so weiter machen.
Ja, F & F war noch nie realitätsverliebt, aber so schlimm empfand ich es noch nie.
Ich glaube, dass hier nicht jeder auf seine Kosten kommen wird.

Insgesamt bleibt der Film aber weiterhin ein guter Popcorn-Streifen. Bild und Ton sind bei der Blu-Ray sehr gut. Man wird den Kauf nicht bereuen.
Wer ohnehin auf Action steht, ohne irgendwas zu hinterfragen, wird an dem Film wahrscheinlich sogar richtig viel Freude haben.

Für mich bleibt es bei 3 Sternen. Die anderen Teile haben mir Großteils mehr zu gesagt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 28. November 2011
Habe mich gut unterhalten. FF5 ist definitiv sehenswert und wesentlich besser als der unterirdische 4. Teil.
Nur wo sind die heißen Karren, die heißen Autorennen, die heißen Girls, die Autoheizer-Szene?????
Will man nicht in 1. Linie DAS in F&F sehen? Also ich schon.....

Stattdessen sehe ich einen (durchaus guten) Favelas-Drogenkartell-Polit-Thriller. Aber habe ich das bestellt? Nein....
Das für mich wichtige, und ich bin sicher für viele andere auch, ist hier wieder sehr kurz gekommen.

Bei den wenigen Auto-Action-Szenen wurde m.E. oft wieder zu tief, unnötig und unglaubwürdig in die Computer-Trickkiste gegriffen.
Besonders auffällig sind die Szenen am Anfang
1. bei der Befreiung aus dem Gefängnisbus: PKW bring Riesenbus zum Überschlag....aha.......
2.-10. der Diebstahl der Autos aus dem fahrenden Zug, gänzlich frei von Achs- und Nackenbrüchen.......:)
die "Bummelfahrt" mit dem tonnenschweren Tresor zum Schluß ignoriert fast jedes physikalische Grundgesetz....sei's drumm.

Wie gesagt, gute Popcorn-Action, aber ich habe mir was anderes erhofft.

ich finde den 1. Teil immer noch am Besten....back to the roots please.....
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Dieser Film polarisiert. Wir haben uns nicht einigen können ob gut oder schlecht!
Vin Diesel ist aus meiner Sicht wieder sehenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2011
Der beste Teil der Reihe bleibt der erste! Der bot einen guten, stylischen Cast, coole Musik, dank der Sets und heißer Temperaturen eine schwül - flirrende Optik, schöne, im Vordergrund stehende Autos und Zusehern das Gefühl, in eine Untergrundszene einzutauchen, wovon in diesem Actionfilm nichts mehr zu spüren ist. Die Geschichte bietet auch die Möglichkeit gar nicht, Autos spielen generell die zweite Geige, sie sind nur Mittel, nicht der Zweck. Der Cast wird sinnvoll erweitert respektive löblich zusammengehalten, die Action ist üppig, aber es ist halt alles zu x - beliebig, zu massentauglich geworden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2012
Diesen Teil kann man ohne Weiteres als Steigerung zum Vorangegangenen ansehen. Gute Story, gute Schauspieler und eine Menge Aktion. Leider sind viele Teilszenen und Dialoge vorhersehbar, etwa als es um die 100 Mio. Dollar geht, die natürlich dazu führen, dass alle mitmachen.
Die Fixierung auf Autos liegt in der Natur der Sache, erscheint jedoch manchmal etwas konstruiert.
Insgesamt eher ein Film für Fans, die hier voll auf ihre Kosten kommen.
Da ich nicht dazugehöre, kann ich leider nur 3 Sterne geben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2012
Der Film ist echt klasse haben ihn auch schon öfters geschaut leider immer mit nem Hänger in der Mitte des Films, es liegt nicht am Player da wird die DVD auch in anderen getestet haben. Es ist zum Glück bei keiner wichtigen Szene also kann man drüber weg schauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2015
Top Ware. Jedoch Grundeinstellung auf Französisch. Wurde im Angebot nicht erwähnt. Schade. Man kann den Hauptfilm aber zum Glück Deutsch synchronisiert gucken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2011
Ich lese hier ständig wie geil und super dieser Film ist und vor allem die Stunts und Spezialeffekte! Diese Meinung teile ich nur sehr bedingt. Den ganzen Film auseinanderzunehmen wäre zu mühselig, aber 2 Szenen fallen mir da sofort ein wo sich einem die Nackenhaare vor Entsetzen über den Mist an Spezialeffekten aufstellen. Klar, der Zuschauer will verarscht werden, weil die unrealistischsten Szenen geiler sind, aber das was mit dem Tresor passiert ist hahnebüchern.
Der wird mal eben aus der Wand gerissen und mittels zweier Drahtseile (je eins an jedem Auto) über die Straßen gezerrt. Obwohl der Tresor mehrfach um die eigene Achse geschleudert wird sind die beiden Drahtseile wie durch ein Wunder überhaupt nicht verdreht. Nein, sie verlaufen parallel zueinander, egal wie oft sich dieser Tresor auch dreht. Das Ganze geschieht zweimal im Film.
Zweimal deshalb, weil man nach der Jagd durch die Straßen die Drahtseile parallel verlaufend sieht und im Anschluss an die Jagd bei der die Bank zerstört wird erneut. Aber wer weiß, vielleicht gibt es ja mal irgendwann einen Director's Cut indem gezeigt wird, wie Herr Diesel und Herr Walker die Drahtseile auseinanderklamüsern. Außerdem dreht sich sich ein solch schwerer Koloss nicht ein einziges Mal um die eigene Achse, geschweige denn mehrmals. Das Ding kippt allerhöchstens auf die Seite. Fast & Furious 5 [Blu-ray]
33 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2011
... sicherlich ist dieser besser anzusehen als der vierte Teil dieser Reihe, aber mit dem ersten kann er nicht ansatzweise mithalten. Die Actionsequenzen sind zwar ganz gut gemacht und ebenfalls ganz nett ist es, dass man es geschafft hat im großen und ganzen die Hauptcharaktere aller Teile in diesem Film zu vereinen und dennoch will bei mir nachdem ich den Film angesehen habe nicht so recht die große Freude aufkommen. Neben den flachen Dialogen und der unglaubwürdigen Handlung finde ich die Darsteller einfach nur emotionslos und oberflächlich. Vin Diesel spielt es zu cool, Paul Walker fühlt sich im Zusammenspiel mit Mia alles andere als wohl und bleibt blass, bei der Rolle des Vince fehlen mir jegliche Worte, The Rock und seine Einheit hätte man sich sparen können und die anderen mit den saudummen Sprüchen waren alles andere als lustig. Hier wäre etwas weniger ganz klar mehr gewesen. Nach den ersten 20 Minuten, die im übrigen recht gut waren, flacht der Film für mich stark ab, trotz guter Action fehlt mir hier ganz kar ein bessere Story, mehr Hintergründe über die Vergangenheit der Hauptcharaktere und bessere Dialoge. Klar es ist ein Actionfilm, was soll man da reden?? Der erste Teil beweist jedoch, dass es viel viel besser geht !!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2011
Keine Frage, es ist vielleicht der "beste" Teil dieser "Fast" - Reihe.
Die Handlung war ziemlich spannend, die Action lässt keine Wünsche übrig, die "coolness" der Schauspieler ist wirklich super. Es passt einfach.
Was mich einbißchen gestört hat, war das Fünkchen einer gewissen Realität, die völlig außer Acht gelassen wird. Nicht bei den Autorennen, nicht bei den Actionszenen.
Sondern eher bei den kleinen Dingen, wie z.B. eigentlich hatten die ja kein Geld und sind auf der Flucht, und dennoch wurden soviele Dinge angeschafft, es gab nie Probleme mit Geld. Oder auch der Kampf zwischen Vin und Dwayne: nach dem Kampf stehen die beide einfach wieder auf, kaum Blut im Gesicht, kaum Schmerzen. Aber die Kampfszene war ziemlich brutal. Solche Dinge, wenn man da bissl darauf achtet, dass sowas auch "echt" rüber kommt, dann fehlt auch nicht das gewisse "i"-tüpferlchen. Ansonsten, wie gesagt, für Action- und Auto-Fans wirklich ein MUSS.
99 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden