wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen51
4,1 von 5 Sternen
Preis:146,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. September 2011
Hallo zusammen,

nachdem wir täglich skypen haben wir uns dazu entschlossen das ganze auch auf dem Fernseher zu ermöglichen, damit der Computer nicht besetzt ist und auch mehrere Leute vor dem TV sich besser unterhalten können. Vorneweg: Es hat sich gelohnt!

Erster Eindruck:
-----------------------------
Die Kamera sieht recht stabil aus, schön ist der Magnethalter und die Tatsache, dass man die Kamera recht frei positionieren und nach unten neigen kann. Das Design ist passend zur 9000 und 8000er Serie aus 2011, wenn auch nicht 100% identisch - es stört es aber nicht.

Aufbau:
-----------------------------
Kamera in die Halterung gesetzt, Kabel angeschlossen fertig. Einfacher geht es nun wirklich nicht - bitte nur aufpassen, dass man die Kamera am richtigen USB Port anschließt. Einige Fernseher haben sozusagen 'Ein-' und 'Ausgangs'-USB-Ports. Der Ausgang wird z.B. für Aufzeichnungen von Filmen auf USB Festplatten verwendet, die Kamera muss an einen 'Eingang'. Wer nicht sicher ist, einfach probieren. Das USB Kabel ist ausreichend lang, aber nicht zu lang. Die Kamera passt bei meinem 55 Zoll locker an jede beliebeige Position, das Kabel hängt trotzdem nicht so weit runter, dass man es sehen würde.

Inbetriebnahme:
-----------------------------
Wenn der Fernseher mit angeschlossener Kamera eingeschaltet wird, leuchtet eine kleine blaue LED. Tagsüber sieht man diese fast nicht, aber im dunklen schon. Ich musste mich am Anfang an die (wenn auch nicht sehr helle) blaue LED gewöhnen, da man diese beim TV schauen immer sieht und die LED ist ja auch recht nahe am Bild. Und wer stöpselt schon die Kamera immer rein und raus? Jetzt habe ich mich daran gewöhnt (alternativ könnte man auch was 'davorkleben' - sieht nur nicht so toll aus). Die Nutzung ist sehr einfach: Einfach Skype starten, die Kamera wird sofort erkannt.
Die Kamera rutscht oder dreht sich nicht - ist sie einmal ausgerichtet bleibt sie in Position. Wenn man aber versehentlich dagegen kommt, kann sie eventuell etwas verrutschen - aber sie geht vielleicht auch genau deswegen nicht so schnell kaputt (wenn man sie mal versehentlich 'streift'). Ich finde das sehr gut.

Bildqualität:
-------------------------------
Wow, die ist wirklich gut - kein Unterschied zu meiner hochwertigen PC-Kamera zu sehen. Die Kamera (720 Pixel und 30 FPS) zoomt schon recht stark ran, mir ist das aber recht, da wir ca. 4,5 Meter vom TV entfernt sitzen und trotzdem deutlich zu sehen sind. Mehr als max. 4 Personen nebeneinander würde die Kamera aber bei dieser Entfernung nicht einfangen können.
Man kann noch näher ranzoomen, allerdings ist das Bild dann digital vergrößert. Macht eigentlich keinen Sinn meiner Meinung nach.
Auch am Ton gibt es nichts auszusetzen - klar und deutlich und ohne Brummen oder Rückkopplungen. Das Mikrofon (eigentlich sind es sogar 4 - warum auch immer) ist in der Kamera verbaut.

Skype in Samsung TVs:
-------------------------------
Obwohl es nicht direkt dieses Produkt selbst ist vielleicht noch ein paar Anmerkungen zur Skype-Applikation. Ich nutze den Samsung UE55D8090 aus 2011 (toller Fernseher, siehe auch meine Rezension hierzu).
Skype ist eine App, die man über das Smart-HUB startet. Mann muss am Anfang den Usernamen und Passwort eingeben (das Profil am besten vorher am PC einrichten). Die App läuft wirklich toll und schnell, außerdem ist sie sehr intuitiv mit vielen Möglichkeiten der PC Version.
Man sollte darauf achten, beim Verlassen von Skype sicht NICHT abzumelden sondern die App nur zu schließen - sonst muss man wieder das ganze Passwort eingeben, und das ist ein ziemliches 'gefrickel' mit der normalen Fernbedienung und nervt.
Hier (beim verlassen der App) hat man auch die Möglichkeit, Skype im Hintergrund laufen zu lassen und angerufen zu werden. Klappt perfekt - wie am PC wird dann hier beim TV schauen ein Hinweis eingeblendet und man kann den Anruf annehmen oder ablehnen.
Außerdem kann man Skype so konfigurieren, dass es beim Einschalten des TVs automatisch startet.

Man kann - wie am PC - beim Skypen verschiedene Bildgößen/Darstellungen wählen bis hin zum Vollbild - hier werden die farblichen Tasten der Fernbedienung endlich mal sinnvoll genutzt.

Skype macht hier einen tollen Eindruck - zum Glück KEINE schnelle und fehlerhafte Portierung auf Samsung TV's nur um das Thema zu Werbezecken anbieten zu können (das hatte ich befürchtet).

Fazit:
-------------------------------
Die Kamera ist wirklich toll, aber der Preis ist etwas hoch (deshalb mal ein Stern abzug).

Im Detail:
------------
Pro:
--------
+ Bildqualität
+ Tonqualität
+ Einfache Installation
+ Einfache Nutzung
+ Skype App ist sehr gut

Kontra:
--------
- Preis
- Kein echtes Zoom (wäre bei dem Preis vielleicht möglich :-) )
- Blaue LED leuchtet immer

Ich würde die Kamera wieder kaufen und kann sie ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

Gruß,
F.
55 Kommentare68 von 71 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die TV Kamera CY-STC1100 von Samsung bietet laut Verpackung das "ultimate Skype experience". Dem ist fast so.

INSTALATION:
Ab dem Öffnen der Verpackung hat es bei mir maximal 2 Minuten gebraucht (inclusive Skype starten) bis der erste Anruf aufgebaut war. Die "Installation" ist denkbar einfach: Die eine Seite des mitgelieferten USB-Kabels in die Kamera, die andere Seite in den passenden Samsung Fernseher, z.B. 8090er Serie und dann daie Kamera per angeschraubtem Magnet an die Rückseite des Fernsehers kleben so dass sie ca 1cm über der Mitte der Oberkante des Fernsehers positioniert ist. Fertig.

BETRIEB:
Über das "Smart HUB" Menü der Fernbedienung Skype starten. Fertig. (Beim ersten mal ist das Erstellen eines Benutzerkontos erforderlich. Bei vorhandenem Skype Konto einfach Benutzername und Passwort eingeben. Tipp: Das Skype-Konto auf einem anderen Computer online erstellen, da die eingabe von Zeichen über die Fernbedienung etwas unkomfortabel ist.

Besonders praktisch finde ich zwei Dinge. Erstens kann man Skype alternativ "schließen" oder "beenden". Bei Schließen bleibt Skype aktiv und man wird bei eingehendem Anruf benachrichtigt. Zweitens kann man mit der grünen Taste "B" der Fernbedierung das Bild des Gesprächspartners auf Vollbild schalten oder wieder zurück auf den Doppeltbildschirm bei dem man sich und Gesprächspartner gleich groß sieht. Da die Kamera HD ist, ist es auch möglich sein Bild etwas zu zoomen.

Für mich ist die Skype Webcam die ideale Ergänzung zum Samsung LED-TV. Etwas lichtstärker wäre gut. Noch besser wäre gewesen wenn sie mitgeliefert worden wäre. Leider hat man hier keine Alternative, da es laut Herstellerangeben nur diese Kamera als Webcam funktioniert.
22 Kommentare14 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2011
Nachdem ich vor ein paar Tagen einen kurzen Testbericht zum Samsung D 8090 geschrieben habe, möchte ich zumindest kurz zur Samsung CY-STC1100 Skype/TV-Kamera äußern. Auch dieses Gerät habe ich im Rahmen eines Produkttestes von der trnd AG zur Verfügung gestellt bekommen. Genaue technische Infos findet ihr unter [...]

Die Kamera kommt wie immer gut verpackt daher und ist extrem schnell installiert. Sie wird einfach per Magnet oberhalb der Rückseite des Fernsehers befestigt und per USB mit dem Samsung D 8090 verbunden ' das war schon alles. Sobald die Skype App aus dem Smart Hub gestartet wird, leuchtet eine blaue Leuchte auf der Vorderseite der Kamera auf und signalisiert so deren Bereitschaft. Die CY-STC1100 überträgt nicht nur Bilder, sondern dient gleichzeitig auch als Mikrofon. Die Skype App kann auch im Hintergrund gestartet werden, so dass man direkt nach dem Einschalten des D 8090 online ist.

Die Kamera kann bis zu 720 Pixel bei 30 FPS erfassen und vier Mikrofone sorgen für einen guten Ton. Meine Gesprächspartner sind jedenfalls alle von der Bildqualität begeistert und verstehen mich hervorragend. Aufgrund des guten Designs und der relativ kleinen Maße stört die Kamera optisch nicht und kann aus meiner Sicht dauerhaft am Fernsehgerät angebracht bleiben.
Bis dato lässt sich die CY-STC1100 meines Wissens nach nur in Verbindung mit der Skype App nutzen und dafür ist der Preis in Höhe von ca. 125 Euro recht hoch. Aber vielleicht ist ja auch von Samsung angedacht sie in Zukunft zur Steuerung von Spielen etc. a la Eye Toy (Play Station 2) zu nutzen.
Für jemanden der Skype wirklich oft benutzt und auch während des TV Schauens erreichbar sein möchte, ist die CY-STC1100 genau das Richtige.
22 Kommentare18 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2011
Die Samsung Kamera habe ich direkt mit dem Samsung Fernseher UE55 6500 über Amazon gekauft. Die Option, damit skypen" zu können, war ein wichtiger Grund für diesen Kauf.
Der schlanke Rahmen des schicken Samsung Fernsehers hängt sehr flach an der Wand, dennoch ist die Montage der Kamera kein Problem. Alles richtet sich beim Einschalten automatisch ein. Bei der Internetverbindung klappte auch alles - allerdings erst beim zweiten Versuch, als sich der Fernseher (eigentlich ein Bildschirm mit Computer) in das Netzwerk einsortiert hatte. Optisch passt sich die Kamera dem Design des Fernsehers an und ist weitgehend unauffällig. Die Kamera ist deutlich kleiner, als ich es auf Grund des Fotos befürchtet hatte, und sichtbar ist ohnehin nur der obere Teil, der Rest mit dem Magnethalter verschwindet hinter dem Fernseher. Dennoch ist das Bild erstaunlich gut. Auch der Ton ist gut, ohne Hall oder Rückkopplung.
Das einzige Manko ist die hakelige Eingabe der Anmeldedaten mit der serienmäßigen Fernbedienung. Da hoffe ich auf ein intelligentes Fernbedienungs-App für mein künftiges Smartphone.
11 Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2015
Ich suchte eine Skype Kamera für einen Samsung UE46C8700. Der Samsung Support ist das Letzte, die haben keine Ahnung.

WICHTIG: Die CY-STC1100 funktioniert an dem Fernseher, jedoch erst nach einem Firmwareupdate des Fernsehers. Falls das Firmwareupdate über Internet nicht funktioniert kann man noch über das Update per USB Stick zurückgreifen, dazu die Firmware von der Samsung Webseite runterladen. Ohne das Update wird keine angeschlossene Kamera erkannt.

Bei gutem Licht ist das Bild gut, bei schlechtem Licht wird es sehr schlecht. Am Besten eine Lampe in die Nähe des Fernsehers stellen, so dass die Gesichter gut beleuchtet sind. Keine Lichtquellen hinter den Personen.

Ich hatte 3x Kontakt mit dem Samsung Support und habe 3x eine andere Antwort erhalten:
Chat mit Samsung Deutschland: Nur die CY-STC1100 passt an diesem Fernseher
Email mit Samsung Schweiz: Nur die VG-STC2000 passt an diesem Fernseher
Anruf bei Samsung Deutschland: 1.: Keine Ahnung, ich trage einen Rückruf durch einen Spezialisten ein --> Spezialist: CY- sind keine Fernsehkameras, nur VG-... passen! Dass die Kamera an unserem anderen Fernseher funktionierte war ihm egal. Er wimmelte mich nur noch ab.

Keiner der Mitarbeiter hat auf das wichtige Firmwareupdate hingewiesen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2012
Die Kamera für die Fernseher von Samsung der D Baureihe ist leicht zu installieren und nach wenigen Minuten einsatzbereit.
Die Einstellungen für Skype ist ebenfalls sehr einfach zu handhaben.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2012
Ich habe einen Samsung D 8090 und suchte eine Kamera zum skypen.
Da diese Kamera gute Rezensionen hatte und auch im Preis reduziert war, habe ich diese ausprobiert und bin sehr zufrieden.

Die Kamera ist gut verpackt und ist sehr schnell installiert.
Per Magnet oberhalb der Rückseite des Fernsehers befestigt und per USB mit dem Fernseher verbunden.
Skype App aus dem Smart Hub heraus starten und Einstellungen Skype Konto vornehmen.
Die Eingabe zum Skype Konto über die Fernbedienung des Fernsehers ist unkomfortabel, da sollte Samsung nachbesser, aber ist nicht das Problem der Kamera. Damit man nicht immer wieder umständlich das Kennwort eingeben muss, sollte man Skype so konfigurieren, dass es beim Einschalten des Fernsehers automatisch startet.

Fazit:
+ Gute Bild- und Tonqualität
+ Einfache Benutzung

- Befestigung über Magnet etwas wacklig und hängt irgendwie immer etwas schief
- Es leuchtet immer eine blaue Leuchte auf der Vorderseite der Kamera, es sollte möglich sein dies abzustellen, weil es stören kann, wenn es immer leuchtet
- Kamera zurzeit nur mit Skype nutzbar

Wer also gerne und viel skypt bzw. während des Fernsehens erreichbar sein will, kommt ohne diese Kamera nicht aus.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2012
Die Kamera habe ich bei amazon gekauft, nachdem ich vorher bei Samsung nachgeforscht habe, welche Kamera für mein TV UE40D8090 kompatibel ist. Das ist wichtig, denn die neu erschienene Kamera VG-STC2000 von Samsung ist mit meinem Modell nicht kompatibel, obwohl der Fernseher auch erst ein Jahr alt ist. Genauso verhält es sich mit der neu erschienenen Tastatur, mit der Skype und auch das Surfen im Internet erst wirklich Sinn macht.
Aber zurück zu meinem Kauf: Auspacken, den beigefügten Infobrief lesen, in den richtigen USB Port 1/HDD stecken (darauf wird extra hingewiesen, USB 2 oder 3 funktioniert nicht!), Skype starten, das Konto aufrufen, in Einstellungen - Bild ändern - Video Schnappschuss - Ok gehen und schon sieht man sich in einem ganz klaren Bild. Skype funktioniert hervorragend, die Lautstärke der Gegenseite wird über den Lautstärkeregler des Fernsehers eingestellt, auch wenn der Ton über einen Receiver läuft. Wir sitzen in einem Abstand von ca 3m vor dem Fernseher. Die Verständigung mit meiner Schwester aus Kanada ist sowohl per Bild als auch per Ton ausgezeichnet. Noch nie war Skype so bequem und relaxed. Ganz klare Kaufempfehlung!
33 Kommentare2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2012
Habe die Kamera das Erste mal bei Amazon gesehen. Und nach sovielen TOP Bewertungen einfach blind spontan bestellt, da ich bei meinem neuen LED Gerät auch Skype nutzen möchte. Montags bestellt, Mittwochs geliefert. Super verpackt. Edle Optik. Super besfestigt durch Magnet. Angeschlossen am USB HDD Steckplatz. Ging super fix. In nichtmal 1 Minute war ALLES installiert. Nach 1 Stunde Skypen mit meiner Familie gibts nur ein Urteil. Super Ton, top Mikrofon, Super Bildqualität. Kann und muss ich weiter empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2012
+ Schnelle unkomplizierte "Montage" mittels Magnet
+ Dadurch auch einfache Ausrichtung
+ Bildqualität
+ Tonqualität
+ Baugrösse (welche von vorne auf den TV sichtbar ist)
+ Inbetriebnahme über TV unkompliziert
+ App (z.B. Auto-Anmeldung möglich)
+ Navigation mit Fernbedienung (ausser Text)

- Preis
- keine seitliche Ausrichtung möglich
- max. angegebene Distanz ergibt unscharfes Bild
- erstes anmelden (Text) über Fernbedienung mühsam
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen