Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergessener Autor - Vergessenes Thema
Jakob Wassermann ist ein wirklich bedeutsamer, wie nobler Autor: als Literat verfügt er über einen exzellenten Stil, derem Sog man nicht entrinnen kann oder mag. Jeder einzelne Satz ist ungewöhnlich reich, der Wirklichkeit auf den Leib geschrieben, leicht und magisch. Zu Lebzeiten weit bekannt, nach hartem Vegetieren den Durchbruch geschafft, doch immer...
Veröffentlicht am 8. März 2004 von Lothar Helger

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochinteressant, aber etwas schwurbelig
Eins von diesen Gratis-Kindlebüchern, die man sich hält mal holt, weil sie nix kosten. Ich kannte von Wassermann vorher nichts, wusste nicht mal wer das war. Und war recht positiv überrascht. Hier schreibt jemand in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts wie es ist, als, was sonst, Jude und Deutscher zu leben, zu arbeiten, aufzuwachsen und zu denken...
Vor 19 Monaten von franwar veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergessener Autor - Vergessenes Thema, 8. März 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Taschenbuch)
Jakob Wassermann ist ein wirklich bedeutsamer, wie nobler Autor: als Literat verfügt er über einen exzellenten Stil, derem Sog man nicht entrinnen kann oder mag. Jeder einzelne Satz ist ungewöhnlich reich, der Wirklichkeit auf den Leib geschrieben, leicht und magisch. Zu Lebzeiten weit bekannt, nach hartem Vegetieren den Durchbruch geschafft, doch immer zerissen und leidend an dem Falschen der Zeit: dem Inhumanen, dem Antisemitismus, mit der Ahnung was nach den dreißigern kommen wird und damals schon unerträglich war. Die Trefficherheit mit der er das Verhältnis Deutsche und Juden beschreibt, sprengt einem immer wieder die Schuppen aus den Augen. Nichts ist unwahrer geworden - war aber schon damals wahr und konnte nur von einem senistiven Autor wie Wassermann in Sprache gefasst werden. Man findet dies nicht bei Thomas Mann und auch nicht bei Stefan Zweig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochinteressant, aber etwas schwurbelig, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Kindle Edition)
Eins von diesen Gratis-Kindlebüchern, die man sich hält mal holt, weil sie nix kosten. Ich kannte von Wassermann vorher nichts, wusste nicht mal wer das war. Und war recht positiv überrascht. Hier schreibt jemand in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts wie es ist, als, was sonst, Jude und Deutscher zu leben, zu arbeiten, aufzuwachsen und zu denken. Obwohl ich nur drei Sterne vergebe, kann ich es jedem, der mit Wassermanns veralteter Sprache zurechtkommt, empfehlen. Man bekommt einen Einblick, ein Verständnis, soweit das möglich ist, eine wirklich gute Autobiographie. Was mich einfach stört, und weswegen ich nicht mehr Sterne vergebe, ist nur Wassermanns Stil. Ich bin nun mal kein Germanist, und ich mag's hält gern einfacher. Wassermann mag ein großer Literat gewesen sein. Aber eben kein sehr großer. Ich kenne Schriftsteller aus derselben Epoche, und finde, dass man auch verständlicher und einfach etwas flüssiger schreiben konnte. Wassermann ist mir von Seite zu Seite sympathischer geworden, er schreibt nicht ohne Spannung, sein Stil hat Niveau und er hat was zu sagen. Trotzdem, er war ein Kind seiner Zeit und sicher nicht ohne Eitelkeit, und das spürt man auch in seiner Schreibe. Nichts gegen Bildungssprache, aber manchmal verkünstelt er sich. Finde ich. Als Proletenkind, das ich bin. Trotzdem, wenn sie auch so eins sind, oder sich dafür halten, lesen sie's trotzdem! Ärgern Sie sich über Sätze die sie drei mal lesen müssen, und nehmen Sie sich viel Zeit. Manchmal macht's keinen Spaß, oft ist es trotzdem ein Genuss und Bereicherung. Manchmal muss man sich eben durchbeißen. Guter, ehrlicher und eitler Wassermann, irgendwie mag ich ihn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Erlebnis, 3. November 2012
Von 
B. Babbe "Seefahrer" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Kindle Edition)
Bei amazon kindle erstanden -
Zufälle sind es manchmal, die einem Erlebnisse bescheren. Warum ich mir dieses Buch heruntergeladen habe? Ganz im Hintergrund mag eine Erinnerung an frühes Lesen gewesen sein. Und das Interesse am Thema. Gut, dass Amazon mich gemahnt hat, denn beinahe wäre das Buch ungelesen liegen geblieben. So fing ich an - und konnte nicht mehr aufhören. Hatte ich geglaubt, dass Schriftsteller der zwanziger Jahre immer komplizierte Sätze bauen müssen? Solche, die einem das Lesen schwer machen? Solche, die nur dem Oberstudenrat gefielen?
Zunächst: ich entdeckte - wieder - einen Schriftsteller, der die deutsche Sprache so überzeugend beherrscht, dass es ihm möglich ist, sehr komplizierte und sehr differenzierte Sachverhalte so auszudrücken, dass man gern weiterliest.

Den Weg, den Wassermann als Deutscher und Jude geht, zu rezensieren, das scheint mir vermessen und schier unmöglich, obgleich ich mich mit diesen Fragen oftmals auseinandergesetzt habe. Niemals aber ist es mir gelungen, die Problematik so differenziert mit zu erfühlen.
Es ist wunderbar, dass über Kindle wieder ein Zugang zu den Werken von Wassermann besteht, wobei gerade dieses Buch jedem nachdenklichen Deutschen ans Herz gelegt werden muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Weg als Deutscher und Jude, 30. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Kindle Edition)
Die Aktualität - bis auf den drohenden Nationalsozialismus und der Shoa - ist erschütternd. Die Hoffnungen sind verkkungen in den Gräbern der Ermordeten.
Die Analyse J. Wassermanns, der Graben, der ihn von den Deutschen trennt, der heute gleich tief ist, wie er damals war; die Beschreibung der Beziehung zu dem Freud von dem ihn sein Judentum trennt und immer trennen wird; die Unmöglichkeit das Judentum zu verlassen, sich anzupassen - so ist es heute geblieben.
Wunderschöne Sprache, Witz, Bitterkeit und Hummor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Ursprung des Christentums, 5. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Kindle Edition)
wer sich für die Geschichte der Juden interessiert und unser Verhältnis als Deutsche, für den ist dieses Buch ein Muss. Es gibt Punkte zum neu nachdenken, wieder nachdenken und hoffentlich die richtigen Schlüsse ziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geduld erforderlich, 26. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Kindle Edition)
Dieses Buch ist inhaltlich sehr interessant, jedoch etwas kompliziert geschrieben, sehr ,sehr sachlich. Es kommt kein richtiges Interesse auf, da es sehr langatmig geschrieben ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesenswert, 5. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Kindle Edition)
Manche Formulierungen sind nicht auf Anhieb verständlich. Deshalb ist das Buch stellenweise nicht leicht zu lesen. Dennoch hält es, was der Titel verspricht. Es wird deutlich, warum sich Jakob Wassermann mal als Deutscher und mal als Jude fühlte. Auch in der heutigen Zeit ein lesenswertes Buch, weil es an Aktualität nicht verloren hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wichtiges Bindeglied, 23. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Kindle Edition)
W. Essay (Selbstbekenntnis?) ist ein wichtiges Zeugnis auf dem Weg vom Ende der (offiziellen!) Diskriminierung der Juden in Deutschland seit Mitte des 19. Jahrhunderts bis hin zum Holocaust. Victor Klemperer beschreibt in seinen Tagebüchern aus den 40er Jahren das Ende der Illusion, man könne als "guter" Deutscher in Deutschland auch ungefährdet Jude sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Leben zwischen zwei "Welten, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Kindle Edition)
Es ist immer wieder interessant und aktuell, sich mit der Geschichte zu beschäftigen, insbesondere mit der jüdischer Bürger in Deutschland.
In diesem Roman taucht die Problematik von unterschiedlichen eingestellten Eltern auf, die den Prozess des "Erwachsen werdens " und den "Selbstfindungsprozess" zusätzlich erschwert.
Des weiteren wird aufgezeigt, dass es im Leben nicht einfach ist, dauerhafte Freundschaften zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Langweilig, 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Weg als Deutscher und Jude (Kindle Edition)
Ist seh schwierig zu lesen. Sehr langweilig geschrieben. Würde ich nicht wieder lesen! Erzählung aus einem anderen Jahrhundert und so auch die Ausdrucksweise.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Weg als Deutscher und Jude
Mein Weg als Deutscher und Jude von Jakob Wassermann
EUR 0,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen