Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das sanfte Gesetz oder der sanfte Unmensch ?
Für einen Arno Schmidt war der Held dieses Romans der "sanfte Unmensch". Für mich Unberufenere ist Stifters "Nachsommer" einer der größten deutschsprachigen Romane überhaupt. Was ihm am häufigsten vorgehalten wird, macht gerade seinen Vorzug aus : der Mangel an actions and events, der Mangel an dramatischer Rasanz, an Intrigen und...
Vor 12 Monaten von elke schmidt veröffentlicht

versus
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Uff.
Langweilig, langweilig, so unsagbar, unsagbar! langweilig.

Zwei Kapitel gelesen, in der Hoffnung, dass doch noch ein bisschen Spannung aufgebaut werden würde. Mitnichten.
Angeblich soll dieses Werk für Kunsthistoriker interessant sein. Kann ich leider nicht nachvollziehen.

Nicht zu empfehlen.
Vor 8 Monaten von Sabine Gschwantner veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das sanfte Gesetz oder der sanfte Unmensch ?, 24. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Nachsommer (Kindle Edition)
Für einen Arno Schmidt war der Held dieses Romans der "sanfte Unmensch". Für mich Unberufenere ist Stifters "Nachsommer" einer der größten deutschsprachigen Romane überhaupt. Was ihm am häufigsten vorgehalten wird, macht gerade seinen Vorzug aus : der Mangel an actions and events, der Mangel an dramatischer Rasanz, an Intrigen und Verwicklungen, an engagiertem Pragmatismus und hemdsärmeligem Praxisfuror. Wenn es stimmt, was Zeitgeistkommentatoren sagen, dass wir heute in einem neuen Biedermeier leben, dann ist dieses stille Erzählwerk wieder moderner als vieles Postmoderne. Es lebe Stifters "sanftes Gesetz" und sein utopisches Potential : Die "vita contemplativa" war der vita activa seit der Antike immer überlegen. Davon will niemand mehr etwas wissen. Der geheimnisvolle Kosmos will aber in beschaulicher Muße betrachtet und nicht in Industriefabriken bearbeitet werden. Zum überfälligen Umdenken der Welt-um-und-dumm-wühler verhilft der "Nachsommer".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen adalbert stifter: der nachsommer, 10. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Nachsommer (Kindle Edition)
ich kenne das werk seit meiner jugend und bewundere es sehr. viele finden das buch vieleicht langathmig und veraltert, aber ich meine es ist beschaulich und entspannend und ich habe es schon einige male weitergeschenkt, z.b. an herren die vor dem pensionsschock standen.
dank kindle edition brauche ich kein schwergewichtiges, unhandliches buch in der hand halten und kann mich entspannt dem lesegenuss hingeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nachsommer von Adalbert Stifter, 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Nachsommer (Kindle Edition)
Das ist ein sehr lesenswertes Buch,wie alle Werke von A. Stifter.Ich finde es vor allem für die Urlaubsliteratur,wegen des Gewichtes, ideal
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Uff., 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Nachsommer (Kindle Edition)
Langweilig, langweilig, so unsagbar, unsagbar! langweilig.

Zwei Kapitel gelesen, in der Hoffnung, dass doch noch ein bisschen Spannung aufgebaut werden würde. Mitnichten.
Angeblich soll dieses Werk für Kunsthistoriker interessant sein. Kann ich leider nicht nachvollziehen.

Nicht zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen beim Lesen mehrfach eingeschlafen, 12. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Nachsommer (Kindle Edition)
Die Handlung, plätschert so vor sich hin. Man wartet und wartet, dass sich mal Spannung aufbaut, aber dazu kommt es nicht.
Die Sprache ist gepflegt, die Menschen sehr ordentlich und korrekt, naja ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Nachsommer
Der Nachsommer von Adalbert Stifter
EUR 0,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen