Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


41 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Shoot'Em Up and Up and Up.......Up
Hallo allerseits,

vorab: Ich habe weder Teil 1 noch Teil 2 der Serie gespielt. Ich gehe also vollkommen unvoreingenommen an die Spielbewertung heran. Wer mehr über das Spiel als Teil der Serie erfahren möchte, sollte besser eine andere Rezension lesen. Meine Bewertung richtet sich also eher an all jene, die die Spielserie nicht kennen.

Noch...
Veröffentlicht am 23. Mai 2012 von Essbee

versus
15 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend einfallslos und monoton
Ich hatte mich eigentlich drauf gefreut, Rockstar-Titel haben bei mir so eine Art Vertrauensbonus-Abonnement.
In meinen ersten Momenten mit Max Payne 3 freute ich mich über den interessanten, wenn auch etwas überkandidelten erzählerischen Stil, die erwartet gelungen-knittrige Darstellung des Protagonisten und die ansehnlichen, wenn auch nicht...
Veröffentlicht am 29. Mai 2012 von Christoph Meyer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Aufmachung, aber..., 29. Mai 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
Hallo werte Mitzocker!

ich will kein ewiges bla bla schreiben, sondern und nur kurz ein Fazit der Pegi Version hinterlassen.

Vorweg das Gute überwiegt dem Negativen.

Zum Guten:

Das Gameplay macht richtig bock und gibt Lust auf mehr. Die Gimmics lassen euch die Level mehrmals durchforsten um auch jedes kleinste Glodstück einer Waffe zu finden. Die Levels und deren Design sind 1 A und bringen richtig Stimmung. Alles in allem eine klare Kaufempfehlung. Es kommt richtig Feeling auf. Gut KI.

Zum kurzen negativen:

Bleibt stellenweise hängen und das nevert tierisch. Mal kein Ton mehr, mal stirbt man nicht (kann sich aber auch nicht mehr bewegen) und kommt somit nicht voran, mal hängt es sich komplett auf. bräuchte nen update.

Die Beurteilung umfässt nur Single Player!

Aber wer Bock im MP hat ne Runde Kungeln zu verballen: Mitmachen - Yippie Kay Yay Mofo (crew )
[...]

man sieht sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP wie immer, 25. Mai 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
Ich habe das Spiel jetzt seit 3 Tagen und spiele es NONSTOP (Suchtgefahr)...Bei diesem Spiel handelt es sich nicht um ein Open-World-Game....Normalerweise bevorzuge ich ja eine offene Spielewelt, in der man sich frei bewegen kann wie z.B.in Red Dead Redemption oder Assassin's Creed doch bei Max Payne3 ist die Story im Vordergrund und diese ist echt sehr fesselnd und die Perfekte Grafik und die abwechslungsreichen Levels (in Diskos, Fussballstadien etc.) runden das Spiel ab. Der Singleplayer Modus ist meiner Meinung nach mit dem Schwierigkeitsgrad Mittel genau richtig, also nicht zu leicht und nicht zu schwer. Den Mehrspielermodus finde ich bisher auch sehr stark...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen COOL, 28. Mai 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
Das Spiel macht Spaß! Die Steuerung ist gut, die Graphik ist gut, der Ton ist gut. Und was mir bei Rockstargames besonders gut gefällt: Die Story und die Charaktere sind toll Inszeniert. In diesem Fall Max Payne der ein richtiger Antiheld ist und trotz oder gerade deshalb meine Sympathien als Spieler bekommt.Ein Charakter mit Charakterschwächen ist einfach authentisch und Sympathisch...
Ein rundum gutes Spiel wie man es von Rockstar kennt!
Ich finde auch Red Dead Redemption und GTA4 + Erweiterungen Super. Wer also auf diesen Stil steht macht hier nichts falsch wenn er sich Max Payne 3 zulegt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Stirb langsam 3.0, 30. Mai 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
Als Action-Shooter ist Max Payne 3 auf jeden Fall in Ordnung. Dennoch sollten einige dieses Spiel nicht mit Openworld-Games a la "Red Dead Redemption" oder "Grand Theft Auto" von Rockstargames vergleichen, da diese in keinster Weise in Relation zu Max Payne 3 stehen.

Was ist gelungen?

Großer Pluspunkt des Spiels ist, dass das Leben des Max Payne filmreif durch sehr viele, teils verschwommene und unscharfe, Rückblenden dargestellt wird. Das erinnert z. B. an Filme wie "Mann unter Feuer", "Stirb langsam" oder "16 Blocks" wo die heruntergekommene Hauptperson, obwohl noch im Rauschzustand, zur Höchstform aufläuft und sich mit den bösen Buben anlegt.

Die Bullettime-Sequenzen in Zeitlupe machen extrem Spaß und sehen wirklich filmreif aus.

Die Auswahl der transportablen Waffen ist so begrenzt, dass man max. 2 Handfeuerwaffen und 1 Langwaffe, sowie Granaten zur Verfügung hat.

Die Auswahl der Waffen beeinträchtigt die Wendigkeit in Gefechten.

Die Jahre sind am Max Payne nicht spurlos vorbeigegangen, d.h. er ist älter geworden und bewegt sich entsprechend behäbig. Das ist nicht jedermanns Sache, aber auf jeden Fall realistisch.

An Stelle von herkömmlichen Medipacks verabreicht sich Max Schmerzmittel.

Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade und individuellen Anpassungsmöglichenkeiten für Steuerung und Gameplay sind in Ordnung. Jeder halbwegs "geschickte Zocker" sollte mit dem mittleren Schwierigkeitsmodus keine Probleme haben.

Was ist verbesserungswürdig?

Die Spielzeit des Singleplayermodus ist meiner Meinung nach zu kurz, wie aber auch bei vielen anderen Shootern, wie ich finde.

Die brasilianischen Gangs und Paramilitärs gegen welche man antritt scheinen über schier endlose Kapazitäten zu verfügen. Man hat das Gefühl immer gleich gegen eine ganze Armee anzutreten.

So gut die Rückblenden die Story erzählen, so nervig ist nach einiger Zeit das Flimmern in den Zwischensequenzen, dass bei Rockstar ein altbekanntes Problem ist.

Ein weiteres Problem, wie ich finde ist, den Untertitel bei den teils langen Zwischensequenzen mitzulesen. Hier sollte Rockstar sich mal ein Beispiel an den Machern von Uncharted 3 nehmen, die es sich nehmen ließen, zu synchronisieren.
P.s.: Ich habe den Untertitel bereits ausgestellt, um mehr vom Spiel mitzubekommen.

So aufregend das Spiel anfangs war, desto langweiliger wurde es mit zunehmender Spielzeit, aufgrund endloser Schießereien nach immer gleichem Ablauf: 1. Filmsequenz 2. Einstieg in Schießerei mit Bullettime 3. eigentliche Schießerei ...
Hier hilft auch der Outfit- und Frisurwechsel von Max Payne nicht.

Das Handling läuft meiner Meinung nach, wie bei allem Rockstargames nicht Rund (Zeitverzögerung von Eingabe u. Ausgabe). Hier ist davon abzuraten das freie Zielen zu benutzen und sich für das automatische anvisieren zu entscheiden.

Fazit:

Als third-person Shooter empfehle ich Max Payne wärmstens, da es für eine gewisse Zeit sehr viel Spaß macht in die Rolle des alternden und heruntergekommenen Polizisten zu schlüpfen. Allerdings sollte man nicht mit allzu großen Erwartungen an das Spiel herantreten, da es wie o.a. nur ein "Shooter" ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer !!!, 29. Mai 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
Wahnsinn was Rockstar da wieder auf die Beine gestellt hat... absolut empfelenswert !!! Für Fans von GTA einfach ein muss.... wenn auch in der eigenen Bewegungsmöglichkeit eingeschränkt im Story Modus. Macht es einfach nur Spaß zu spielen und diese Grafk WOW....einfach Hammer ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut gemacht,nur Steuerung schwer, 23. Mai 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
Habe mir das Game beim Händler des Vertrauens geholt,und muss sagen,es ist sehr gelungen!Die Geschichte ist der Hammer,die Grafik ist wie damals,also gut!Nur die Steuerung ist etwas kompliziert,aber die KillCam sehr gut gemacht,und sehr Blutig!Top Game
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiger GTA Konkurrent. Story TOP, selbst der Multiplayer macht Spaß., 19. Mai 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
Bin jetzt die Story fast durch und ich bin immer noch begeistert. Die Grafik ist top, die Steuerung klasse und die Bulletcam einfach nur genial. Es macht richtig Spaß, sich durch das Spiel zu schießen. Und ja, es ist wirklich nur ein Shooter, man ist nur damit beschäftigt, andere zu töten, das komplette Spiel über. Aber es ist abwechslungsreich und macht sehr viel Spaß.

Auf "Schwer" ist es schon ein wenig anspruchsvoll, freu mich schon auf die härteren SChwierigkeitsgrade.

Einzig schade ist, dass es keine deutsche Synchro gibt und die Untertitel sehr klein sein, und oft während dem Spiel eingeblendet sind. Und da hat man keine Zeit zum Lesen.

Der Multiplayer erinnert mich ein wenig an GTA IV. Auch von der aktivierbaren Zielhilfe. Zumindest nach langem mal wieder ein Spiel, wo mir der Multiplayer auch Spaß'macht. Da gab es seit GTA IV nämlich keins mehr für mich.

Rockstar hat sehr gute Arbeit geleistet. Kommt nicht ganz an GTA IV ran, aber ist auf alle Fälle viel besser als LA Noire und etwa so gut wie Red Dead Redemption.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Kauf, 4. Juli 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
sehr schwach das spiel
Screen bleibt hängen oder wird schwarz manchmal (ist mir noch nie passiert)
total sinnlose fade viel zu lange Filmsequenzen
lieber uncharted 2 und 3 spielen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen :( Dieser MAX sorgt für viel PAIN (Schmerz) - unfassbar langweilig, dumm und einfallslos!!! :(, 26. Mai 2012
Von 
J. Günther (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
EINES DER MEIST ERWARTETEN SPIELE VON MIR - UND JETZT DAS! :(

So abwechslungsreich wie der Gang zum Klo - und ein Griff in das Selbige!

Da könnte man noch soviele PAINkiller-Tabletten schlucken, dass würde das Spiel nicht besser machen.

War fast schon zu erwarten, nach den ständigen Release-Verschiebungen. Man hat wohl versucht zu Retten was zu retten geht, aber offensichtlich an falscher Stelle! Ich bin gleichermaßen traurig und ärgerlich über diesen dritten MAX, der 0 mit den Vorgängern zutun hat und zu keiner Zeit die Atmo und den Spielspaß der Teile 1 & 2 vermittelt. Deshalb auch meine 1 Stern Bewertung, um die Gesamtwertung des Spieles in ein realistisches Gleichgewicht zu bringen! Wer hier 5 Sterne vergibt ist entweder völlig anspruchslos, kennt die Vorgänger nicht etc., oder steht mit ROCKSTAR in Verbindung! Und spiegelt mit seiner Bewertung ein völlig falsche Bild des Spieles wieder und kann somit kaum als Kaufberatung dienlich sein!

Singleplayer:

NEGATIV :(

- Grafik: 2003 als MAX PAYNE 2 für PC heraus kam, war die Optik des Spieles wegweisend und auch Jahre später noch beeindruckend, aber in den knapp 10 Jahren, hat sich das Erscheingsbild inkl. Spiel-Physik praktisch nicht weiterentwickelt. Was für ein Open-World-Game wie GTA IV & L.A NOIRE - welches identische Engine verwendet - noch OK ist, ringt mir hier der Comic-Grafikstil nur ein müdes Lächeln ab.

- Gesichtsanimationen: Wirken hölzern, die Augen starr und wenn überhaupt, kann nur MAX PAYNE selbst von seiner Erscheinung her überzeugen.

- Umgebungsphysik: Viel umworben, aber leider nur Durchschnitt und kaum besser als vor knapp 10 Jahrem im Zweiten Teil.

- Gameplay: Unfassbar dümmlich, langweilig, einfalls-/ innovationslos! Hier wurde offensichtlich das Gameplay der zunehmenden Geistesschrupfung vieler Konsumenten angepasst. CALL OF DUTY-Genration inkl. Railshooter-Einlagen, wie dieses in manchŽ einschlägigem Magazin betitelt wurde. Spielablauf = Zwischensequenz, Baller, Baller auf Gegnerhorden, Zwischensequenz, Baller, Baller auf Gegnerhorden ... usw. Wenn gleich diese bei CoD auch wesentlich besser und abwechslungsreicher plaziert sind als hier. Von einen Nachfolger eines 10 Jahre alten Spieles, erwarte ich zeitgemäße Neuerungen und nicht eingeschränkteren Spielspaß, der nicht einmal den der Vorgänger erreicht bzw. diesen sogar in Funktionen beschneidet. Insbesondere wenn man bedenkt, dass ROCKSTAR wohl ein vielfaches an finanziellen Möglichkeiten zur Verfügung stand, als seiner Zeit REMEDY, die ihre Comic-Zwischensequenzen nur aus Geldmangel und nicht als Stilmittel einsetzten.

- Gegner: KI ist nur durchschnitt, Gegner lassen sich allein durch Beinschüsse - wie leider in allen mir bekannten Shootern (ab hier erwarte ich mehr) - töten, wobei diese nicht an Blutverlust sterben. ;)

- Umgebungsinteraktion: Praktisch nicht vorhanden, ebenso kann man nicht durch dünne Deckungen/Wände schießen, aber sehr wohl durch 2 Gegner hindurch.

- Rollwagen-Moves ect.: Mr. PAYNE hat weder Roll-/Teewagen oder gleichwertiges zum Draufhechten und rollen zur Verfügung, noch kannn er beim hechten über Tischen etc. gleiten, wie beim Vorgänger

- MATRIX ähnliche Nachladeanimation o.ä. fehlt vom Vorgänger.

- Deckungssystem: Hakelig bzw. nur bedingt funktionsfähig - gleiches gilt für die Hocken-Funktion.

- Setting/Atmo: Läßt leider zu keiner Zeit MAX PAYNE-Feeling aufkommen.

POSITIV :)

+ Bewegungsanimationen, insbesondere von PAYNE selbst. Körpertreffer/ Ein-/ Austrittswunden.

+ Umgebungsdetails

+- Zwischensequenzen/Handlung: ROCKSTAR typisch gut gemacht, aber zu lang und bedeutungslos und man hat das Gefühl, dass diese nur über das nicht vorhandene Gameplay hinwegtäuschen soll!

Man möchte das Spiel einfach nur schnell hinter sich bringen, in der Hoffnung, dass doch noch mehr kommt, was aber nicht geschieht! Man wird einfach zu keinem Zeitpunkt mitgerissen.

ROCKSTAR wäre gut beraten gewesen, sie hätten sich dieses Spiel geschenkt und das Bullettime-Feature samt Animationen, nur in das kommende GTA V implementiert. Wäre vielleicht jetzt noch eine gute Option, denn ich bezweifle, dass MAX PAYNE 3 groß die finanzielle Gewinnzone erreicht und somit GTA V für MAX PAYNE 3 keine Konkurenz wäre, aber einen Mehrwert für GTA V- und MAX PAYNE- Interessenten darstellen würde.

Ansonsten wieder eine große Spielenttäuschung mehr, Geldverschwendung und somit leider, leider nur ein Titel für die Videothek!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen TOP!!!!, 31. Mai 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Max Payne 3 (uncut) [PEGI] (Videospiel)
Dieses Spiel ist der Hammer!

Spielspaß = 100%
Grafik = 100% genial
Story = Top

nun, ich habe kein einziges Spiel von der Max Payne Reihe gespielt. Nur ein Tip eines Kollegen hat mich dazu bewogen dieses Spiel zu kaufen und das auch in der uncut Fassung. Der Kauf hat sich gelohnt.

Es ist schon hart, wenn man diesen shooter spielt und die Kugeln fliegen in Zeitlupe durch die Gegend und treffen ihre ziele....
Aber es macht richtig spaß und kann s nur weiterempfehlen. Nicht für schwache nerven!! :-)

Dazu kam die ultra schnelle Lieferung am 29.5 morgens um 10 uhr bestellt und am nächsten Tag um 13 Uhr klingelts an der Haustüre... Verdammt gut. Zudem super Verpackung ohne Beanstandung.

5 Stars from Germnay!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Max Payne 3 (uncut) [PEGI]
Max Payne 3 (uncut) [PEGI] von Rockstar Games (PlayStation 3)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen