wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More wsv Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen331
4,3 von 5 Sternen
Preis:54,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Anmerkung vom 19.09.2012:
Diese Hülle ist auch problemlos mit dem Nachfolger des ersten deutschen Kindles Kindle, 15 cm (6 Zoll) E Ink-Display, WLAN, Schwarz benutzbar. Ich habe sofort nachdem ich den neuen Kindle erhalten habe den alten aus der Lederhülle genommen, den neuen hineingetan und alles passt genau so gut wie beim Vorgänger Model, was ja auch kein Wunder ist, da sie äußerlich abgesehen von der Farbe nahezu identisch sind. Und, um schonmal dem Ende der Rezension vorzugreifen: Die Lampe hält auch nach 9 Monaten immer noch.

Ursprüngliche Rezension:

Zwei Wochen nachdem ich mir meinen Kindle zugelegt habe habe ich mir auch die dazu gehörige Lederhülle direkt von Amazon bestellt.

Allerdings erst nach grundlegender Recherche. Ich wollte auf jeden Fall eine Hülle und da ich über keine Nachttischlampe verfüge auch eine Leuchte. Am besten also beides in einem. Dabei bin ich natürlich über dieses Produkt gestolpert, allerdings hat mich der hohe Preis sehr abgeschreckt, das gibt es in der Bucht z.T. deutlich billiger, auch einige der negativen Rezensionen bei Amazon fand ich zunächst abschreckend.
Doch dann habe ich mich auch im Internet weiter über die günstigeren Varianten belesen und auch über die Varianten wo Hülle und Leuchte nicht kombiniert sondern jeweils extra waren.

Nach einigen Tagen der Suche habe ich mich dann doch dazu entschieden diese recht teure Amazonhülle zu bestellen, wobei ich allerdings im Hinterkopf hatte, dass ich sie ja binnen vierzehn Tagen wieder zurückschicken könnte.

Wie man sieht habe ich sie heute noch, und das aus guten Gründen, den das Teil überzeugt mich voll und ganz. Ich würde gerne sagen es sei sein Geld wert, allerdings bin ich nach wie vor der Meinung das 2/3 des Preises auch angemessen wären.

Vor allem die Leselampe hat es mir angetan. Sie hält was sie verspricht und hat meine Erwartungen übertroffen. Mit ihr ist es Möglich in kompletter Dunkelheit sehr angenehm zu lesen. Eine Nachttischlampe ist nicht mehr erforderlich. Das gesamte Display wird gut ausgeleuchtet, wobei es natürlich in der Natur der Sache liegt, dass das Licht oben, wo die Lampe angebracht ist, heller scheint als ganz unten am Rand. Aber auch unten ist noch mehr als genug Licht vorhanden um sich in seinem Lesefluss zu keinem Zeitpunkt gestört zu fühlen. Allein dafür würde es schon fünf Sterne von mir geben.

Dazu kommt noch dass die Leselampe ihren Strom direkt vom Kindle bezieht. Damit erspart man sich das Gewicht zusätzlicher Batterien. Da es sich um eine LED Lampe handelt ist der Stromverbrauch auch relativ gering. Ich lese jetzt nicht übermäßig viel, aber ich muss meinen Kindle im Schnitt alle 6 Wochen aufladen - und ich habe die Lampe immer an.

Apropos Gewicht: Der Kindle alleine wiegt ca. 160 Gramm, zusammen mit der Lederhülle sind es dann schon über 300 Gramm. Das finde ich persönlich absolut okay, damit ist der Kindle immer noch deutlich leichter als die meisten Bücher. Ich hatte bisher auch noch nie das Verlangen den Kindle wieder aus der Hülle zunehmen. In der Tat habe ich ihn gerade zum Wiegen das erste mal hineingetan und denke nicht, dass ich das so schnell wieder tun werden, außer die Lampe geht mal kaputt.

Womit wir bei der Stabilität der Lampe wären: Ja sie ist wirklich so filigran wie sie auf den Bilder aussieht. Allerdings braucht man definitiv keine Fingernägel um sie ausklappen zu können, dass dürfte auch die gröbste Männerhand hinbekommen.
Ich bin eigentlich jemand bei dem so Sachen wie eine so zerbrechliche Lampe nach kurzer Zeit kaputt gehen. Jetzt sind über vier Monate um und sie hält immer noch. Einfach immer schön einklappen, dann dürfte man sehr lange Spass mit der Lampe haben.
Einen Sturz des Kindles direkt auf die Lampe dürfte im ungünstigen Fall dazu führen das sie abbricht. Dadurch das sie abgerundet und nicht eckig ist dürfte sie sich in 95% aller Fälle aber einfach von selbst einklappen - da hat wirklich mal jemand mitgedacht.

Weiterhin sind alle Bedienelemente sehr gut zu erreichen. Beim Umblättern ist die Hülle zu keinem Zeitpunkt störend, man merkt sie nicht einmal. Auch die unteren Anschlüsse sind frei und sehr gut zu erreichen, eben wie der On/Off-Schalter.

Von Leder habe ich persönlich keine Ahnung, es wirkt aber eher wie Kunstleder. Die Hülle ist auch letztlich einfach nur Stück Pappe mit Leder überzogen, aber das ist absolut okay. Es erfüllt seinen Zweck meinen Kindle zu schützen voll und ganz. Die Hülle hat naütrlich im Laufe der Zeit einge Spuren und Macken bekommen, aber das ist ja Sinn der Sache: Die Hülle soll die Macken bekommen und nicht der Kindle.
Mein Kindle sieht noch wie am ersten Tag aus. Der Kindle liegt auch mit dieser Hülle sehr gut und griffig in der Hand.

Fazit:
Ich habe den Kauf dieser mir doch recht euer erscheinenden Hülle zu keinem Zeitpunkt bereut. Nach über vier Monaten sieht mein Kindle noch aus wie am ersten Tag. Speziell in die Leselampe habe ich große Hoffnungen gesetzt und sie ermöglicht ein Lesen an jedem Ort sogar in völliger Dunkelheit ohne zusätzliches Licht oder dass es ermüdend für die Augen wäre. Daher kann ich diese Hülle nur wärmsten empfehlen.

Vielen Dank fürs Lesen meiner Rezension. [...]

P.S.: Sollte mir tatsächlich irgendwann mal die Lampe abbrechen werde ich diesen Beitrag hier editieren und sagen wie es dazu gekommen ist. Solange es diesen Zusatz aber nicht gegeben hat könnt ihr davon ausgehen, dass die Lampe alles überlebt hat und seit dem 04. Januar 2012 brav ihren Dienst verrichtet :)
55 Kommentare210 von 212 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 23. November 2011
Nach rund 2 Monaten Wartezeit habe ich heute nun meine Kindle-Hülle erhalten. Wie schon bei der Amazon-Hülle für den Kindle 3 handelt es sich auf den ersten Blick um ein sehr ansprechendes, perfekt auf den Kindle abgestimmtes Produkt. Die Hülle sieht gut aus, die Hartgummifassung nimmt den Kindle wie angegossen auf und das Leselicht ist eine clevere Lösung und leuchtet das Display sehr schön aus.

2 Dinge stören mich allerdings:
a) Bei der Hülle für den Kindle 3 handelte es sich um eine "echte" Lederhülle - sprich Vorder- und Rückseite bestanden aus einer festen Lederschicht. Bei der Hülle für den Kindle 4 sind Vorder- und Rückseite offenbar nur mit einer hauchdünnen Lederschicht überzogen. Dies kann man sehr schön beim Umklappen des Deckels am (Buch)Rücken erkennen, denn dieser wirft eine Vielzahl feinster Falten. Bei der Amazon-Hülle für den Kindle 3 war das nicht der Fall. Natürlich lässt sich so kurzfristig noch nichts zur Haltbarkeit des Materials sagen, aber ich habe da gerade bei intensiverer Belastung meine Zweifel.

b) Das Gewicht der Hülle beträgt 144 g. Damit ist sie fast so schwer wie der Kindle selbst mit etwas über 160 g. Da ich die Wartezeit mit einer nur halb so schweren Hülle eines anderen Herstellers (Gecko, 75 g) überbrückt habe, empfinde ich den Kindle mit der Amazon-Hülle derzeit als echtes "Schwergewicht". Aber das ist nur mein persönliches Empfinden, hier wird sicherlich jeder eine andere Wahrnehmung haben.

Wenn ich zu diesen beiden Punkten noch hinzu nehme, dass der Deckel der Hülle keinen Verschluss hat, und ich dann auf das Preis-Leistungs-Verhältnis sehe, dann tue ich mich mit meiner Bewertung schwer.
Wer Wert auf gelungenes Design und die Leseleuchte legt, der kommt an der Amazon-Hülle trotz des Preises wohl kaum vorbei. Wer einen etwas robusteren Schutz für seinen Kindle (z.B. für den Transport in der Sporttasche usw.) bei einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis sucht, der sollte sich nach alternativen Lösungen umschauen. Wer bereit ist, auf die Lampe zu verzichten und dennoch viel Geld ausgeben will, der kann sich ja zum Vergleich mal die Lederschutzhülle Kindle 4 von Noreve anschauen (ist mir persönlich allerdings zu teuer).

Ich habe mich am Ende dazu entschieden, auf das Licht zu verzichten und an meiner Gecko-Hülle festzuhalten.
44 Kommentare223 von 234 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2011
Nach einigen Wochen des Wartens, nachdem ich mir schon eine Lederhülle von Marware für meinen Kindle 4 gekauft hatte, kam nun die Amazon Kindle Lederhülle. De erste Eindruck war, das es sich extrem billig anfühlt und schwer ist. Auch nach einiger Zeit lesen bestätigt sich dieser Eindruck bei mir, die Hülle ist deutlich schwerer als meine Lederhülle von Marware. Das Leder überzieht nur dünn eine Hülle die Ansonsten aus Plastik ist. Die Leselampe ist dagegen allerdings super nützlich und der Grund warum ich den Artikel behalten werde, allerdings empfehle ich jedem der es noch nicht bestellt hat, zu warten ob nicht nachgebessert wird.

Positiv:
+ Leselampe
+ Kindle sitzt perfekt in der Halterung

Negativ:
- Fühlt sich billig an
- Nur dünne Lederschicht um Plastik
- Kein Gummi oder Magnet zum zuhalten der Klappe
- hohes eigen Gewicht
0Kommentar48 von 53 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2011
War erst etwas skeptisch ob ich die Hülle bestellen soll oder nicht, da ich einige Rezessionen gelesen habe
die mich etwas verunsichert haben wie z.B. die Leselampe wäre zu instabil, ein zu grosses Gefummel bis man diese ausgeklappt bekommt usw.
Nichts desto trotz, ich habe sie bestellt...

Heute war es so weit und ich bin wirklich happy!
Das Kindle passt perfekt in die Hülle, ist unwesentlich schwerer, die Lampe gibt genug Licht (Lichtkegel endet ca. unterhalb von den Funktionsknöpfen),
und es ist eine wahre optische-, und haptische Aufwertung.

Da ich ein Kindle verschenke, kaufe ich mir gleich noch eine Hülle dazu.

Wie lange dann eine Akku Ladung mit Licht reicht, bzw. um wie viel sich die Dauer verringert, habe ich noch nicht getestet.
Aber hey- ich bin ein Muffel was Rezessionen angeht und ich bin von der Hülle so erfreut, dass ich mich gleich dazu getrieben fühlte
denen die noch zweifeln weiter zu helfen, da ich weiß, wie es ist wenn man sich nicht sicher ist.

Nur vier Sterne da der Preis im Verhältnis zum Gerät teuer scheint,- oder das Kindle einfach günstig ist?
0Kommentar30 von 33 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2011
Ich habe mir den Kindle vor ca. 4 Wochen gekauft und war sofort begeistert. Was ich allerdings schnell merkte war, dass ich in vielen Situationen (gerade in der dunklen Jahreszeit) ein zusätzliches Licht brauche, um vernünftig auf dem Kindle lesen zu können. Mangels wirklicher Alternativen bestellte ich dann diese Hülle. Auf Gund einiger Wartezeit wg. Lieferschwierigkeiten wusste ich das Licht dann um so mehr zu schätzen. Nach ca. 3 wöchigem Einsatz hier meine Erfahrungen:

Pro:
- Kindle passt perfekt hinein... Und lässt sich auch ohne grössere Gewalteinwirkung wieder entfernen, einfach an der äußeren oberen Ecke etwas biegen.
- das Licht leuchtet den Bildschirm gut aus - ein Strahler über die komplette Seitenbreite wäre vielleicht optimaler gewesen, aber ich finde es so in Ordnung
- man muss sich um die Stromversorgung des Lichts keine Gedanken machen, da diese über den Akku des Kindle erfolgt. Der Akku scheint dabei nicht übermäßig stärker belastet zu werden als ohne die Lampe.
- der Filzrücken der umgeschlagenen Hüllenklappe eignet sich perfekt als Anti-Rutsch-Schutz, z.B. auf Jeans-Stoff, wenn man den Kindle auf das angewinkelte Bein legt.
- Lampe klappt automatisch ein, wenn man die Hülle (freiwillig oder unfreiwillig) schließt. Ein Abbrechen ist daher trotz der etwas instabilen Bauweise relativ unwahrscheinlich
- die Lampe geht aus, wenn der Kindle in den Standby geht. Wenn man also mal beim Lesen einschläft, wird man nicht die ganze Nacht angestrahlt
- man kann die Hülle zum Aufstellen des Kindle benutzen. Dies ist auch eine meiner häufigsten Lesepositionen, z.B. im Bett. Der Kindle steht dabei stabil neben dem Kopf und man braucht die Hände nur noch zum Umblättern.
- das Gewicht ist noch akzeptabel und allemal geringer als bei anderen Hüllen-Lampen-Kombinationen

Contra:
- das Leder außen ist sehr glatt, was den Kindle in der Hand oder auf einer Oberfläche sehr rutschig macht. Ein Velourleder o.ä. wäre hier sicher praktischer und m.E. auch schicker gewesen
- das Leder ist extrem anfällig. Schon nach ein paar Tagen hat meine Hülle einige unschöne Kratzer abbekommen, ohne dass ich sie besonders schlecht behandelt hätte. Liegt m.E. nach an dem extrem dünnen Lederbezug, insb. auf der Vorderseite

Dass die Hülle keinen Magnet- oder Gummiband-Verschluss hat, hat mich persönlich noch nicht weiter gestört. Und über den Preis kann man sich natürlich streiten, aber den weiß man ja vorher.

Von meiner Seite also eine klare Empfehlung. Wirkliche Alternativen fehlen meiner Meinung nach derzeit auf dem Markt, wobei ein gewisser Wettbewerb hier sicher nicht schaden würde.
0Kommentar12 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2011
So, ich habe die Kindle Lederhülle mit Leseleuchte heute bekommen. Dreieinhalb Sterne sind nicht möglich und 4 erscheinen mir zu viel.
Warum?
Also, 4 Sterne für Passgenauigkeit des Kindle und auch für die Verarbeitung.
Auch kann ich nicht wirklich sagen dass das Leder sehr dünn sein soll.
Zur schon kritisierten Faltenbildung an der Biegeleiste:
Meiner Meinung nach soll das Leder auf der Biegeleiste wie vermutlich vom Hersteller gewollt diese kleinen Falten machen um einen Bruch bei Dauerverwendung zu vermeiden, denn kein Leder würde schon beim ersten öffnen solche Falten verursachen.
Einen guten Schutz bietet auch die harte Schale (Deckel)
Aber, nur 3 Sterne dafür, dass die Hülle keinerlei Verschlussmöglichkeit aufweist und auch nur 3 Sterne für den, meiner Meinung nach, überzogenen Preis.
Dafür dass der Deckel geschlossen, bei nur leichtem Druck, schon die Tasten betätigt würde ich nur 2 Sterne vergeben.

Mein Fazit, in Summe ist das Preis Leistungsverhältnis zu groß und wenn ich das so überdenke sind 3 Sterne ausreichend.
33 Kommentare20 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2011
Obwohl vieles in den anderen Rezensionen schon erwähnt wurde möchte ich mich auch zu der Hülle äußern:

-Der Kindle passt genau in die Hülle und sitzt da auch fest drinnen, so dass dieser auch nicht aus Versehen hinausfallen kann
-das Licht beleuchtet ausreichend das Display auch wenn wie schon erwähnt in den unteren Ecken die Lichtintensität nachlässt

Doch wieso dann nur 3 Sterne (laut Amazon stehen 3 Sterne für "nicht schlecht")? Weil ich der Meinung bin, dass es nicht schlecht ist. Jedoch um 5 Sterne zu vergeben zu können müsste entweder der Preis günstiger sein oder manches besser gestaltet sein:

-Die Lampe ist ein wenig locker und man befürchtet sie könnte beim rausklappen irgendwann abrechen. Auch erscheint sie in dem "billigen" Plastik nicht sehr wertig.
-der Ledereinband ist ordentlich verarbeitet aber wie es schon andere erwähnt haben vermittelt es eher den Eindruck, dass es sich doch um sehr dünnes Leder handelt

Das stört mich im Endeffekt alles nicht so sehr, jedoch stellt sich mir doch die Frage wieso ein in meinen Augen hoher Preis zu Stande kamm? Die Technick die dahinter steht kann es jedenfalls nicht sein. Oder versucht Amazon hier eine höhere Gewinnspanne im Vergleich zum Kindle zu erzielen?

Deswegen meine Hoffnung: Entweder der Preis sinkt oder der angesprochenen Punkte werden verbessert. Da beides wahrscheinlich nicht eintereten wird hoffe ich das andere Anbieter was entwickeln und sie auch die Möglichkeit von Amazon erhalten ihr Produkt dann auch anzubieten.
0Kommentar19 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Lieferung hat - amazon-untypisch - ein bißchen gedauert, aber dann kam sie endlich.

Vorneweg, sieht gut aus, fasst sich gut an, der Kindle sitzt 1a in der flexiblem Umfassung und auch das Leselicht leuchtet die Lesefläche ordentlich aus.

Das verwendete Leder macht einen optisch guten Eindruck, scheint aber relativ dünn auf einer Trägerschicht verleimt zu sein, wie lange das im 'harten' Alltagsgebrauch gutgeht wird die Zukunft weisen. Leder ist an und für sich kein so teurer Werkstoff. Man hätte das meiner Meinung nach auch aus einer durchgehenden Lederschicht machen können.

Hat man das Kindle dann eingelegt, so ist das Gewicht von Hülle und Kindle zusammen schon nicht unerheblich, so an die 300 Gramm, das ist spürbar, besonders beim Halten wenn man z.B. auf der Couch liegend liest.

Was definitiv fehlt sind z.B. 2 kleine Magneten die die Hülle zuhalten im geschlossenen Zustand. Ich habe das bei unserem zweiten Kindle in einer viel billigeren Hülle und das ist einfach praktisch, zuklappen, bleibt zu, ganz einfach.

Die eingebaute Leuchte ist eine feine Sache, auch wenn sie ein bißchen zu stark nach vorne (also zum Nutzer) hin abstrahlt. Die Energieversorgung vom Kindle direkt zu ziehen ist elegant, aber nach meiner Erfahrung kostet das bei häufiger Nutzung glatt 1/4 der Lesezeit auf dem Kindle. Ich kann es nicht exakt messen, muss aber seit dem Einsatz dieser Hülle definitiv häufiger laden.

Alles in Allem eine elegante haptische und technische Lösung mit kleinen Schattenseiten wie beschrieben. Den Preis halte ich allerdings für sehr ambitioniert wie man heute so schön sagt. Vielleicht regelt das ja der Markt noch wenn weitere Angebote auf diesen relativ neuen Markt drängen.

4 Sterne kann ich vergeben ****, 1 Stern Abzug für die beschriebenen nicht optimalen Eigenschaften.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2013
Ich benutze die Hülle für den Kindle der 4. Generation.
Das Gerät passt perfekt in die Hülle, sitzt fest, und die Tasten lassen sich allesamt gut bedienen.
Allerdings lässt sich der Kindle etwas schwer wieder aus der Lederhülle entfernen.

Optisch macht das Produkt einen guten Eindruck. Die Verarbeitung - speziell die Nähte - scheint recht ordentlich zu sein. Der Deckel liegt bei Zuklappen lückenlos auf dem Kindle, allerdings gibt es keine Vorrichtungen (z.B. Magneten), um den Deckel zu befestigen.

Der ausklappbare Arm samt Beleuchtung macht nicht gerade einen stabilen Eindruck. Ich verwende ihn mit Vorsicht. Die Beleuchtung schaltet sich beim Ausklappen automatisch ein und bezieht seine Energie direkt vom Kindle. Die Ausleuchtung des Displays ist befriedigend. Da nur eine LED verbaut ist, wird es nicht ganz gleichmäßig beleuchtet. Ich besitze auch noch ein Alternativprodukt, bei dem 2 LED's verbaut sind, und bei dem die Ausleuchtung besser gelungen ist.

Das Preis/Leistungsverhältnis ist meiner Ansicht nach eher mangelhaft. Den derzeitigen Preis von 54,99 EUR empfinde ich als absolut überteuert. Das sind knappe 70 Prozent des Kaufpreises für den Kindle. Zusammen mit Hülle ist das Ganze sogar teurer als der Kindle-Paperwhite (Derzeit 129 EUR).
Ich kann diese Preispolitik nicht nachvollziehen.

Fazit:
Ordentliches Produkt, das seinen Zweck erfüllt, nämlich als Schutz und Beleuchtung für den Kindle. Vielleicht 20 bis 30 EUR wert, aber definitiv nicht mehr. Amazon kann mich gerne eines Besseren belehren und mir auch gleich mal erklären, wieso ein Ledermäppchen, mit einer LED für ein paar Cent, zu so horrenden Preisen verkauft wird.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Ich habe in diesem Jahr die Kindle-Hülle zu Weihnachten verschenkt. Bei meinem nächsten Besuch war leider erst mal Problembehebung angesagt. Vorab: es ist das richtige Kindle-Modell, die Passform passt auch perfekt. Nur das Blättern war nur noch sehr eingeschränkt möglich. Die Tasten zum Blättern verschieben sich beim "normalen" Kindle nach unten, wenn sie gedrückt werden. Nur bei einer der vier Tasten war ausreichend Platz in der Form für das normale Blättern. Die weiteren drei Tasten konnten nur mit sehr viel Mühe bewegt werden, hakten teilweise leicht, so dass gleich um zwei Seiten weitergeblättert wurde.

Ich frage mich jetzt, ob das Produktionstoleranzen sind, beim Gerät sowie bei der Hülle, die nicht sauber aufeinander abgestimmt sind. Genau das wollte ich ja vermeiden und habe deshalb eine Original-Hülle gekauft. Wir haben das Produkt nicht zurückgeschickt, weil wir nicht Ärger, sondern ein funktionierendes Produkt haben wollten. So haben wir das Plastik bis zur vollständigen Beweglichkeit der Tasten selbst entfernt. Sieht jetzt nicht mehr ganz so schön aus, aber funktioniert.

Ansonsten ist die Hülle sehr gut, trägt im Vergleich zu der Hülle für den Kindle mit Keyboard wesentlich weniger auf und ist sehr praktisch für das Lesen im Dunkeln.
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden