Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen viele angenehmen Lesestunden
Stephen Kings Atlantis ist ein unglaubliches Buch. Die Verschachtelung der fünf Teile des Romans ist ein Geniestreich. Nebenfiguren in der einen werden Hauptdarsteller in einer anderen; ein Melange aus verschiedenen Erzählperspektiven, Romantik, Gruseln und den tiefen Wunden des Vietnamkrieges, dessen Auswirkungen vor allem in der dritten Geschichte, Blind...
Veröffentlicht am 17. Dezember 2011 von Redaktion BookOla

versus
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ohne Vorkenntnisse schwer zu verstehen
Die Geschichte ist zweigeteilt und greift einen nebenhandlungsstrang aus Kings "dunkler turm zyklus" wieder auf.
Wer die omane des dunklen Turms nicht gelesen hat tut sich schwer mitzukommen
Vor 11 Monaten von Sebastian Speil veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen viele angenehmen Lesestunden, 17. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Taschenbuch)
Stephen Kings Atlantis ist ein unglaubliches Buch. Die Verschachtelung der fünf Teile des Romans ist ein Geniestreich. Nebenfiguren in der einen werden Hauptdarsteller in einer anderen; ein Melange aus verschiedenen Erzählperspektiven, Romantik, Gruseln und den tiefen Wunden des Vietnamkrieges, dessen Auswirkungen vor allem in der dritten Geschichte, Blind Willie an die Nieren gehen. Das Buch lebt von Kings Sprachtalent und seiner Fähigkeit, selbst einem Teenager das Gefühl der 60er Jahre vermitteln zu können. Viele Passagen des Romans wird man so schnell nicht mehr vergessen, allen voran vielleicht die unwahrscheinlich intensive Szene im Stau, mit dem Handy als mörderischem Vorboten für eine Katastrophe (siehe John Sullivans Vision) ... Ein weiterer beeindruckender Beweis, dass King eben nicht nur Horror schreibt, doch wahre Fans wissen das ohnehin schon längst.

Dass sich die erste und längste Geschichte, Niedere Männer in Gelben Mänteln, in ihrem Kern um den Dunklen Turm dreht, mag für diejenigen Leser, die diesen Zyklus (warum auch immer) scheuen, ärgerlich sein, aber für alle anderen ist gerade das ein - unerwarteter - Leckerbissen. Für mich bleibt Atlantis (aller Diskussionen zum Trotz) ein Roman und keine Novellensammlung, denn nur als Ganzes gibt das Buch Sinn - und es hat alles, was man von vielen angenehmen Lesestunden erwarten kann. Ein besonderes Schmankerl ist das Hörbuch - vorgetragen von King-Fan William Hurt und dem Autor selbst: Zugreifen!

Rezension © 2011 by Croaton für BookOla.de
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ganz großes Buch!, 22. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Taschenbuch)
Es gibt gute und wenige gute Bücher von Stephen King; die meisten lassen sich in Phasen seines Schaffens einteilen, und leider gab es nach 2000 eine Phase in seinem Schreiben, die ganz grauenvolle und langweilige Bücher hervorgebracht hatte: Duddits, Love, Wahn, dieser ganze unsägliche Kram. Und auch die Bände 5-7 des Dunklen Turm-Zyklus hätten möglicherweise anders ausgesehen, wenn King seinerzeit den schweren Unfall nicht gehabt hätte...

"Atlantis" ist 1999 erschienen - also vor dem Unfall. In meinem Regal stand das Buch ca. sechs, sieben Jahre ungelesen herum, in der irrigen (und bescheuerten!) Annahme, es gehöre dieser (zum Glück längst überwundenen) Phase schlecht geschriebener, langweiliger, uninspirierter Werke an. Was für ein Irrtum.

Dieses Buch trifft einen direkt ins Herz. Es ist: gut geschrieben, geschickt komponiert, mit Bezügen ins Gesamtwerk, aber auch für Neulinge zu verstehen. Übernatürliches findet buchstäblich nur am Rande statt und ist im Grunde irrelevant. So war mir King schon immer am liebsten, und so ist er auch am größten: im Spiel mit den Ängsten seiner Protagonisten vor dem Horror, erst in zweiter Linie mit dem Horror selbst.

Das Buch handelt vom Verlust der Unschuld: durch Liebe, Krieg, Sucht, Angst. Atlantis - der untergegangene Kontinent - steht für diesen Verlust, aber er steht auch und vor allem für den Verlust einer Generation: der wie King in den 40ern Geborenen, die in den Krieg ziehen oder versuchen mussten, sich ihm zu entziehen, sich vor ihm zu schützen. Deshalb spielt der Vietnamkrieg von der ersten bis zur letzten Zeile eine zentrale Rolle. Er ist zunächst noch fern, gewinnt aber für das Leben aller Protagonisten eine immer größere, bedrohlichere, ja existentielle Bedeutung.

Die Geschichte wird in 5 Teilen erzählt: zwei längeren, jeweils über 200 Seiten stärkeren Novellen, und drei kürzeren Erzählungen. Sie sind durch ihre Protagonisten miteinander verbunden, haben aber darüber hinaus Gemeinsamkeiten. Die schönste, die mir aufgefallen ist: es gibt immer jemanden, der irgendwann einen anderen, Verletzten, Kranken, Schwachen getragen hat, der größer, schwerer, unhandlicher als der Träger war. Und natürlich ist es die Liebe, die immer wiederkehrt - zu den Eltern, dem Vater (den es nie gab), zum Partner, zu Gott.

Doch, es gibt auch King-typisches. Für alle Leser des Dunkler-Turm-Zyklus stellt die Novelle "Niedere Männer in gelben Mänteln" ein wesentliches Zwischenstück dar, das zum Verständnis der Handlung der Bände 5-7 nicht unerheblich beiträgt. Es gibt Momente voller Spannung, und sogar ein bißchen Grusel. Aber nur ein bißchen.

Ich hatte - ehrlich gesagt - Angst, dass das Ende zu rührselig daher kommen könnte. Ist es nicht. Es berührt, ohne kitschig zu sein. Und die Fehler, die ich entdeckt hatte (das erste Album der Doors ist erst 1967 erschienen), sind im Nachwort angesprochen worden: das war so gewollt.

Ich habs ja schon immer gesagt: King ist ein wirklich guter Erzähler. Es lohnt sich, ihn zu lesen. Er ist gut, und das zeigt er seit ein paar Jahren ja auch wieder. Atlantis gehört ganz eindeutig zu den besten Werken von Stephen King, und ich würde mich freuen, auch weiterhin qualitativ hochwertiges auf diesem Niveau von ihm lesen zu können. King ist längst zum Chronisten der neuenglischen Mittelklasse geworden. Jedenfalls, was deren Ängste betrifft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Fans der Turm-Saga eine lesenswerte Erweiterung, auch für Talismann-Liebhaber sehr nett!, 31. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Kindle Edition)
Meine Lieblingsbücher von King sind
1. Der Talismann (sowie Das schwarze Haus)
2. Die komplette Turmsaga

Atlantis' vordergründige Geschichte erinnert an den Teil in unserer Welt von Der Talismann, viele Figuren scheinen angelehnt zu sein. Daneben kommen auch Figuren aus der Turmsaga vor sowie entscheidende Elemente derselben. Wenn es schon eine Weile her ist, dass man die acht Romane gelesen hat, braucht man vielleicht eine Weile bis einem die ganzen Zusammenhänge wieder klar werden, aber es ist fantastisch, wenn der "Aha"-Effekt einsetzt.

Ein paar "Nicht-King-Romane" werden hier genauso wie in der Turmsaga erwähnt, so dass man sogar Ideen bekommt, was man sonst nocht so lessen könnte.

Vorsicht, man sollte sich nicht viel anderes vornehmen, wenn man damit anfängt! Es fesselt total!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Atlantis, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Kindle Edition)
Diese Buch ist kein üblicher Stephen King. Es fehlte mir ein klein wenig die übliche "Stephen-King Spannung", die immer so fesselnd ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das eine Buch von King, das man lesen sollte..., 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Kindle Edition)
Poetisch, erschreckend, ehrlich, versöhnlich - über jede Generation sollte so ein Buch geschrieben werden. Wenn wir zurückblicken werden: was wird unser Vietnam sein?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr schön, 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Kindle Edition)
Sehr gut geschrieben , sehr spannend eben ein Buch von Stephen King wie jedes andere Buch von ihm auchsehr gut ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ein etwas anders King-Buch., 4. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Kindle Edition)
Unterhaltsam zu lesen, der king-typische Horror ist sehr verhalten. Durch die Gestaltung als Kurzgeschichten entspannt zu lesen, auch wenn man mal eine Pause zwischen den Geschichten einlegt. Interessant sind die Verbindungen der Charaktere der einzelnen Geschichten untereinander.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ohne Vorkenntnisse schwer zu verstehen, 17. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Kindle Edition)
Die Geschichte ist zweigeteilt und greift einen nebenhandlungsstrang aus Kings "dunkler turm zyklus" wieder auf.
Wer die omane des dunklen Turms nicht gelesen hat tut sich schwer mitzukommen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht das beste Stephen-King-Buch, aber auch nicht das schlechteste, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Taschenbuch)
Dieses Buch war das einzige Stephen-King-Buch, das ich noch nicht gelesen hatte, aus dem Grund, weil ich schon die Buch-Beschreibung wenig ansprechend fand. Ich habe mir daher auch nicht viel davon erwartet und es eigentlich nur "der Vollständigkeit halber" gelesen. Die erste der fünf Geschichten fand ich aber richtig gut, sie war Stephen King pur. Ab der zweiten Geschichte hat dann die Langeweile begonnen; in "Hearts of Atlantis" geht es fast ausschließlich um eine Gruppe Studenten, die Karten spielt. Klar, der Schrecken des Vietnam-Kriegs klingt immer mit, aber das war es auch schon mit "Spannung".
Die restlichen 3 Geschichten sind dann sehr kurz; natürlich ist es genial, wie sie miteinander verwoben sind und aus welchen unterschiedlichen Blickwinkeln sie dieselbe Zeit erzählen, aber ich bin dann doch etwas mehr Action und Handlung aus Stephen Kings Romanen gewohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen geht so, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlantis: Roman (Kindle Edition)
Etwas verwirrende Aneinanderreihung von 3 erzählsträngen, die nur bedingt etwas miteinander zu tun haben. Insgesamt zu langatmig. Der Meister war schon besser
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Atlantis: Roman
Atlantis: Roman von Stephen King
EUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen