MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor createspace Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2012
Hallo,
hab mir die Kaffeemaschine v. Rusell Hoobs bei Amazon für mich selbst und meine Schwiegereltern gekauft. Die Kaffeemaschine sieht gut aus und ist sehr leicht zu bedienen. Der Kaffee schmeckt sehr gut, hat ein schönes Aroma. Weiterhin postive ist das Design, die Kaffeemaschine hat eine schöne frische Farbe und passt in jede moderne Küche. Die Wärmehalteplatte kann lange bei Temperatur gehalten werden, somit hält der Kaffee auch lange warm. Die Kanne läßt sich gut reinigen, da der Deckel abnehmbar ist.

Was mir jedoch negativ aufgefallen ist, ist die Öffnung zum Einfüllen des Wassers in den Tank, diese ist sehr schmal und man muss sehr aufpassen, dass nichts daneben geht. Was mir bei der Maschine auch fehlt ist eine Abschaltautomik nach mind. einer Stunde, da die Kontrolllampe sehr klein und unauffällig ist.

Alles im allem ist die Kaffeemaschine gut, aber nicht perfekt, daher nur 4 Sterne ****. Ich kann den kauf nur bedingt empfehlen, es ist keine Kaffeemaschine für ältere Menschen auf Grund der schmalen Wasserbefüllung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2012
Da meine alte Kaffemaschine ihren Geist nach 20 Jahren! aufgegeben hatten,war ich nunmehr auf der Suche nach einer Neuen.
Diese hatte mir gefallen,denn die Optik ist ja auch wichtig plus dass sie guten Kaffee machen sollte.
Nun mein Fazit nach mehrwöchiger Nutzung:

-Positiv ist wie gesagt das Design,wobei da Rusell Hoobs neue Maßstäbe setzt.
-Der Kaffee ist wie versprochen heiß,schmeckt gut und wird durch die Wärmehalteplatte lange bei Temperatur gehalten.
-Die Kanne läßt sich gut reinigen,indem man den Deckel ausrastet.

-Negativ ist das Einschütten des Wassers in den Tank.Die Öffnung ist sehr schmal und man muß genau zielen damit nichts daneben geht.
-Nicht gut ist,dass die Kontrolllampe so minimalistisch leuchtet und es somit passiert ist, dass die Maschine die ganze Nacht an war.
-Womit ich zum nächsten Kritikpunkt komme.Bei dieser Preislage fehlt eine Abschaltautomik nach mind.einer Stunde.
-Das größte Ärgernis ist für mich aber,dass sich durch die heißen Dämpfe die Schriftzeichen vorn auf der Maschine ablösen,was sehr unschön aussieht.

Mein Fazit des Ganzen!Nur bedingt empfehlenswert,das es doch sehr viele Ungereimtheiten gibt und ich mit meiner 20 Jahre
alten Maschine keine derartigen Probleme hatte.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Nachdem ich schon eine Weile mit dieser Kaffeemaschine liebäugelte, weil wir bereits den Toaster und den Wasserkocher in diesem geilen Grün haben, kam mir der Ausfall unserer alten Kaffeemaschine gerade recht, nun endlich das Küchentrio zu vervollständigen.

Nach dem Auspacken zeigte sich das Gerät dann in seiner wahren Größe. Unsere alte Maschine bereitete auch nicht weniger Kaffee, war aber bei weitem nicht so üppig ausladend. Aber ok, soviel Platz war dann doch noch in der Küche.

Man sollte ja die Maschine vorher einmal nur mit Wasser durchlaufen lassen, damit der erste Kaffee nicht gleich nach irgendwas anderem schmeckt und einem den Genuss vergällt. Das Einfüllen des Wassers gelingt erst nach dem zweiten Anlauf, das Zielen auf die ziemlich enge Tanköffnung will geübt sein. Also Wasser rein, Kanne drunter, Schalter an und .... wundern. Das Wasser lief zwar in den Filterhalter, aber unten nicht in die Kanne. Kanne angehoben - das Ventil öffnete sich und das Wasser lief in die Kanne. Kanne wieder auf die Heizplatte gestellt - Ventil war zu. Super.

Am Ende lag es daran, dass man den Filterhalter mit ziemlicher Kraft nochmals 2-3 mm nach unten drücken musste, damit er im Gehäuse einrastete. Dann klappte es auch mit dem Ventil. Wenn man das aber nicht weiß, hat man Sorge, beim herunterdrücken etwas kaputt zu machen, weil man denkt, der Filterhalter ist bereits in seiner tiefsten Stellung angelangt.

Den Kaffee macht die Maschine dann auch anstandslos, wenn auch mit entsprechender Geräuschkulisse. Das ist wohl ein Markenzeichen der Russell Hobbs Geräte, allen Bewohnern vernehmlich Aktivität zu verkünden. Der Wasserkocher ist nicht weniger zurückhaltend.

Der Schalter ist etwas zu dunkel beleuchtet, den übersieht man schon mal im Gedränge.

Der Kaffee wird durch die Heizplatte nicht warmgehalten. Er ist richtig heiß und wird wahrscheinlich nach einer Stunde auf der Platte noch etwas stärker sein als zum Zeitpunkt der Zubereitung, weil ein Teil Wasser sich durch die Hitze verflüchtigt hat.

Etwas Reaktionsvermögen erfordert der Deckel der Maschine nach dem Zubereiten der ersten Kanne Kaffee, will man ob der großen Anzahl der anwesenden Kaffeetrinker fix noch eine zweite Kanne ansetzen. Das am Deckel versammelte Kondenswasser läuft beim langsamen Öffnen hinter der an der Maschine angebrachten Sammelrinne nach unten, sodass man eine Pfütze auf dem Tresen hat.

Abhilfe schafft hier das beherzte und schnelle Öffnen, sodass der Deckel bereits über der Sammelrinne steht und das Kondenswasser zurück in den Wassertank läuft. Hat die Heizspirale allerdings noch genügend Temperatur, benimmt sich der Automat wie ein erschreckter kleiner Drache und faucht und spuckt den Bediener ordentlich an, weil das Kondenswasser nun als Dampf wieder aus dem immer noch geöffneten Deckel tritt, vorzugsweise in Richtung des ahnungslosen Kaffeekochs.

Hat man sich mit diesen Tücken aber erst mal auseinandergesetzt, kann man mit dem Kaffeedrachen ganz gut leben.

Alles in Allem vergebe ich 4 Sterne. Einen ziehe ich ab für die kleinen Schwächen: unterbeleuchteter Schalter, kleine Tanköffnung und Kondenswasserablauf. Trotzdem würde ich das Gerät momentan weiterempfehlen. Mal sehen, wie es in einem halben oder ganzen Jahr aussieht.

Tante Edit nach einem Jahr: immer noch verrichtet der Kaffeedrache seinen Job ohne Gemecker. Keine Ausfälle, keine weiteren Schwächen. Es bleibt bei den 4 Punkten wegen oben genannter kleiner Mängel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2013
Diese Maschine kann ich nur empfehlen. Sie brüht super schnell und der Kaffee bleibt lange heiß, auf Grund der höheren Brühtemperatur. Die Einfüllöffnung könnte etwas größer sein.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Habe passend zu meiner Küche diese Kaffeemaschine gewählt,sie ist genau richtig und macht sehr guten Kaffee.
Größe der Maschine ausgezeichnet.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
Ich verstehe nicht, wie man eine Kaffeemaschine so unüberlegt produzieren kann. Die Wasseranzeige ist vorne rechts. Das ist sehr gut. Die Einlassöffnung ist allerdings schlecht platziert, sodass man acht geben muss nicht alles daneben zu kippen. Der Antitropfstopp ist natürlich, wie bei jeder Kaffemaschine einfach nur schlecht. Tropft natürlich trotzdem mindestens einmal auf die heiße Platte, die ich regelmäßig mit sauber machen muss. Ansonsten finde ich schade, dass es schwer ist eine Tasse zu machen, da dafür keine Anzeige vorhanden ist. Also muss man das ausprobieren. Kaffee mit dieser Maschine zu machen ist eben einfach noch kostengünstiger als es mit einer Tab-Maschine zu machen, die ich ebenfalls habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2013
Sehr schön im Aussehen. Das Wasser wird sehr heiß und das Gerät ist gut zu handhaben. Die Wärmeplatte hält den Kaffee schön heiß.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Die Maschine hat ein sehr schönes Design, Der Kaffee wird nicht nur warm gehalten sondern er bleibt heiß. sehr zu empfehlen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Wir haben uns dieses Kaffeemaschine wegen der tollen Design gekauft, auch die wirklich keine
Öffnung zum Wasserauffüllen ist nicht wirklich schlimm, man muss halt langsam eingießen.
Jedoch ist uns nach einigen Tagen der Nutzung die Kanne heruntergefallen... und es passt leider nur die
Originalkanne von Hobbs in das Gerät und der Preis ist 25 Euro zzgl. Versand!
Das ist mehr wie die Hälfte des Preises für die gesamte Kaffeemaschine..
Schade..... hoffentlich bleibt diese jetzt länger heil :-))))!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
habe schon seid Jahren den Wasserkocher in diesem Grün von Russel Hobbs, habe mir nun den Toaster und die Kaffeemaschine gekauft, leider bin ich nicht ganz zufrieden, da das Kondenswasser beim Deckel aufmachen, hinten herunter tropft und Sie keinen Tropfstopp hat wenn mann vorher eine Tasse Kaffee von der laufenden Kaffeemaschine haben möchte, sehr Schade, aber wie alles im Leben, wer lesen kann ist klar im Vorteil, da es unbedingt diese sein musste :-))))) und Sie wirklich toll Aussieht werde ich damit leben..........
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)