Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (16)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kaffeemaschine
Ein Schmuckstück für unsere Küche.
Kaffee wird lecker zubereitet.
Ausschaltautomatik und Zeitschaltuhr
ein absolutes plus.
Die Schwachstelle ist die Öffnung für
das Wassereinfüllen und die schlecht
zu sehende Einfüllanzeige.
Vor 12 Monaten von michaela b. veröffentlicht

versus
47 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!!!
Ich habe diese Maschine von Russell Hobbs seit ca. 6 Wochen und bin absolut unzufrieden damit.
Ich weiß gar nicht so recht, wo ich anfangen soll, da es so viele negative Kritikpunkte gibt...

Bei der allerersten Benutzung fing es schon damit an, feststellen zu müssen, dass die Öffnung zur Wassereinfüllung recht klein ist. Erschwerend...
Veröffentlicht am 8. Januar 2011 von Schnarre82


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

47 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!!!, 8. Januar 2011
Ich habe diese Maschine von Russell Hobbs seit ca. 6 Wochen und bin absolut unzufrieden damit.
Ich weiß gar nicht so recht, wo ich anfangen soll, da es so viele negative Kritikpunkte gibt...

Bei der allerersten Benutzung fing es schon damit an, feststellen zu müssen, dass die Öffnung zur Wassereinfüllung recht klein ist. Erschwerend kommt noch hinzu, dass der geöffnete Deckel irgendwie im weg ist. Ich bin froh, dass ich kein Linkshänder bin, denn die haben bestimmt richtige Schwierigkeiten das Wasser in die Maschine zu bekommen. Da das Wasser ja irgendwie in die Kaffeemaschine hinein muss, habe ich die Kaffeekanne mit Wasser gefüllt und versucht, das Wasser in die kleine Öffnung zu füllen. An der Kanne ist die Schütte so schlecht geformt, dass man überhaupt nicht die Möglichkeit besitzt, Flüssigkeiten kontrolliert und exakt dorthin zu schütten, wo man sie gerne haben möchte.
ERGO: Einiges an Wasser landete hinter der Maschine oder im Filter.
Das Wasser habe ich dann mit einem Messbecher eingefüllt, dessen Ausguss wesentlich handlungsfreundlicher ist, als es der von der Kanne ist. Als dann die Maschine mit dem Brühvorgang fertig gewesen ist, habe ich den Deckel geöffnet, um den Filter wegzuschmeißen. Beim Öffnen lief sämtliches Kondenswasser hinter das Gerät, weshalb ich nun zum zweiten Mal dahinter wischen musste. Um den Kaffee in die Tasse zu befördern, musste ich den Deckel der Thermokanne etwas öffnen. Leider konnte ich auch diesmal die Flüssigkeit nicht kontrolliert ausgießen, sodass einiges neben die Tasse geschüttet wurde und ein bißchen die Kanne entlang lief und auf meinen Fuß und den Boden tropfte. OK...Lerning by doing. Beim nächsten Mal wird halt nicht im Stehen eingegossen! Doch leider half das beim nächsten Mal auch nichts.
Mittlerweile habe ich meine eigene Erfahrung mit der Maschine gemacht und mein Verhalten an ihr angepasste. Ich verwende nun stilles Wasser aus der Flasche, was man ohne Verschütten aus der Flasche heraus in die Öffnung hineinschütten kann. Vor dem Öffnen des Deckels zur Filterentsorgung klappe ich den Deckel für kurze Zeit an, damit das Kondenswasser IN den Tank hineinläuft.
Ich habe jedoch noch nicht herausgefunden, wie man den Kaffee in die Tasse schütten kann, ohne zu verkleckern. Alles wurde schon ausprobiert: Schnell schütten, langsam schütten, den Deckel der Kanne etwas weiter öffnen oder gar ganz ab machen. Es hilft nichts, es muss immer wieder aufgewischt werden!
In dieser Woche ging mir nun auch noch die Abschaltautomatik kaputt (warum auch immer). Das Gerät schaltet sich nach kurzer Zeit immer wieder von alleine aus. Es nervt schon, daneben zu stehen und alle 20-30 Sekunden auf den ON/OFF-Schalter zu drücken.
Ich werde das Gerät wegen eines Defektes nun zum Händler zurückgeben und hoffe, den Kaufpreis wieder zurückerhalten zu können.

FAZIT: Ich kann nicht verstehen, wie es dieses Gerät in die Ladentheke geschafft hat. Russell Hobbs wird doch sicherlich seine Produkte vor der Markteinführung testen. Das Einzige was punkten kann, ist das Design. Die Maschine sieht real noch besser aus, als auf den Fotos und passt super zu dem Rest der Serie (Handmixer, Wasserkocher, Toaster). Ich besitze die ganze Serie und bin mit dem Rest absolut zufrieden. Aber Design ist nicht alles, weshalb ich nur einen Stern (der aus meiner Sicht einer zuviel ist) vergebe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Designer sind oftmals keine Praxismenschen, 31. März 2011
Schick. Überteuert. Unpraktisch.

Dieser Kaffeautomat ist riesig im Vergleich mit einer gewöhnlichen 15-Euro-Maschine. Was kann das Platz fressende Gerät nun mehr?
Es gibt ein Display, auf dem man zunächst die Zeit einstellen muss. Dieses Display leuchtet fortan die Küche aus wie ein Nachtlicht, so dass man nie wieder den Lichtschalter suchen muss, wenn man nur mal kurz in den Raum muss.
Auf dem Display kann man eine Zeit programmieren, wann der Kaffee gekocht werden soll - also ein Wecker. Freilich muss man die Maschine dann schon (Stunden vorher) vorbereitet haben. Könnte sein, dass das Aroma inzwischen etwas verfliegt und das Wasser ist freilich auch nicht mehr frisch - aber wird ja gebrüht.
Dann gibt es noch eine "Aroma"-Taste, durch deren Betätigung das Wasser halb so schnell durch läuft, gedacht für kleine Mengen von 1-4 Tassen.
Mehr Sonderfunktionen gibt es nicht.
Dabei ist man wieder bei einem typischen Problem: Was dort an der Skala als Tassen bezeichnet wird, das sind wohl Espressotassen. Eine zweite Skala zeigt "Pötte" an - jeder mit 125ml, was in meinen Augen einer normalen Tasse entspricht. Konkret: 1,5 Liter Wasser passen rein - was 18 Tässchen a 83 ml entspricht.

Zum Befüllen wird der Deckel nach hinten geklappt. Das ist meistens so, doch bei diesem Designermodell wird dabei der Wasserhahn mit hoch geklappt! Er verfügt also über ein Scharnier. Das dieses nicht 100%ig wasserdicht ist, liegt auf der Hand. Doch das fällt nicht weiter auf, denn in der Maschine - so man sie benutzt - steht ständig Kondenswasser, welches beim Hochklappen nach hinten und außen am Gehäuse hinab fließt. Dort hat man anscheinend nachträglich eine Art schmaler Regenrinne angebracht, die das Wasser auffangen und in den Vorratsbehälter zurück leiten soll. Klappt aber nur zu 2/3 und scheint mir hygienisch bedenklich. Das letzte 1/3 macht weiterhin Sauerei.

Der Tank ist absolut schwarz und innen finster. Man kann nicht feststellen, welche Kulturen dort infolge der anhaltenden Feuchtigkeit wuchern und wann eine Reinigung dringend angesagt ist. Reinigen dürfte auch nicht so einfach sein, denn schon das Betanken ist Präzisionsarbeit. Bei der riesigen Maschine steht dazu nur ein 2-3 cm breiter Spalt zur Verfügung, durch den das Wasser "einzufädeln" ist. Mit Schwung und "schnell" ist da schon mal nix zu machen. Es geht wohl immer etwas daneben, wenn man nicht die Blumen-Gießkanne benutzt.

DER EDELSTAHLKRUG ist zwar hohlwandig, aber von einer Thermokanne weit entfernt. Er hält den Kaffee vielleicht ETWAS länger warm. Edelstahl ist bekanntlich kein Isolator.
Der Deckel ist breit, lässt sich nicht gut greifen und zum Eingießen nicht weit rausdrehen. Obendrein muss der Kaffee über eine breite Krempe fließen bis er mit einer breiten Schnute gefangen und in die Tasse geleitet wird.
Da die Schrauböffnung kleiner ist im Durchmesser als der Innendurchmesser des Kruges, muss der Kaffee auch innen erst eine Wulst überwinden und man kriegt den Krug auch nie ganz leer - es sei denn, man stellt ihn regelrecht auf den Kopf!

Generell gefällt es mir nicht, wenn der Kaffee aus dem Filter über den Tropfstopp kommt und breit auf dem Deckel der Kanne (mit Kragen!) verteilt wird, von wo aus er durch kleine Öffnungen ins Innere des Behälters gelangt - wie durch die Dachluken eines UFOs. Find ich irgendwie eklig. Das scheint aber prinzipbedingt bei all diesen Konstruktionen der Fall zu sein und ich laste dieses Detail auch nicht "Russel Hobbs" an.

Wir behalten trotzdem die Maschine, weil die Edelstahl-Rot-Komposition meiner Frau gefällt.
Unpraktisch, aber dekorativ.

Update 8 Wochen später: Inzwischen findet meine Frau die Maschine ebenfalls bedenklich, weil etliche Tischdecken darunter leiden mussten, dass man die Kanne nicht ohne Kleckern absetzen kann! Der Deckel ist manchmal schwergängig, wenn er sich durch die Erwärmung im Inneren etwas verkantet. Er ist einfach nicht griffig und es fällt auch nicht auf, wenn er beim Kochen fehlt >> schon 4x Filter übergelaufen :-(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrott im Edeldesign, 4. Februar 2011
Sehr schöne Kaffeemaschine, mehr auch nicht!
Wasser eingießen ist ein Problem, man trifft die MINNIÖFFNUNG nur mit viel Übung und nicht in der morgentlichen Hektik.
Kondenswasser vom Deckel lauft beim öffnen hinter die Maschine.
Kaffee kalt, Thermoskanne von unten heiß.
Maschine schaltet sich bei brühen laufend ab.
Es kommt kaum Kaffee aus der Kanne in der Ausgießstellung.
Schade um die Arbeit, Energie und Rohstoffe die in diesen Schrott gesteckt wurden.
Die nächste Maschine ist wieder von Melitta!!

Bloß die Finger weg!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kaffeemaschine von Russell Hobbs - Billige Verarbeitung ansehnlich verpackt, 23. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Russell Hobbs 18327-56 Cottage Digital Kaffeemaschine / 1000 Watt / 1.5 Liter (Haushaltswaren)
Wir haben die Kaffeemaschine von Russell Hobbs nun seit 4 Wochen, sie ist täglich im Einsatz.
Sie schaut nach meinem Geschmack echt gut aus: die rot-metallic lackierte Front, das Logo (das macht ja auch schon was her) und die Seiten in Edelstahloptik gehalten. Das war's aber auch schon mit den positive Dingen.
Die Kaffeemaschine hat einige Macken: es fängt schon an mit dem Einfüllloch für das Wasser: dieses ist etwa 3x7 cm und man muss morgens schon recht treffsicher sein, um Wasser dort einfüllen zu können. Die Anzeige des Wasserinhalts ist beim Einschütten des Wassers für mich als Rechtshänder nur schwer einsehbar.
Die beiliegende Kanne ist ein Billigprodukt par excellence: der Kannendeckel geht nach dem eingelaufenen Kaffee nur sehr schwer auf, da sich die Kanne bei heißem Inhalt verzieht. Also vor dem Unterstellen die Kanne mit heißen Wasser ausspülen und den Deckel nur leicht aufschrauben. Das Aussehen der Kanne suggeriert eine Art Thermoskanne - ist sie aber nicht. Nach dem Kaffeekochen also schnell den Kaffee in eine richtige Thermoskanne umfüllen, da es auch an einer Heizplatte bei der Russell Hobbs fehlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Könnte besser sein, 5. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Russell Hobbs 18327-56 Cottage Digital Kaffeemaschine / 1000 Watt / 1.5 Liter (Haushaltswaren)
habe mir viel mehr von der Kaffeemaschine versprochen. kondenswasser läuft hinter die Maschine, der Wassereinfüllbehälter ist zweckentfremdet, viel zu eng. für linkshänder völlig unbrauchbar. das war ein fehlkauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Super Design - miserable Qualität, 12. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Russell Hobbs 18327-56 Cottage Digital Kaffeemaschine / 1000 Watt / 1.5 Liter (Haushaltswaren)
Gestern habe ich die zweite Maschine dieser Serie zurückgeschickt. Bei der ersten ist das Wasser nur noch zur Hälfte durchgelaufen und das gleich beim zweiten Gebrauch. Die zweite Maschine hat nach 4 Monaten ihren Geist aufgegeben. Sie blieb zwar eingeschaltet aber Kaffee wollte sie keinen mehr kochen. Also, so schön die Russel Hobbs Geräte sind, ich werde keins mehr kaufen, da meines Erachtens nicht ausreichend Wert auf gute Qualität und Funktionalität gelegt wird.

Die anderen Mängel, die man für die Schönheit noch in Kauf nimmt: kleine Wassertanköffnung, Kondenswasser, problematische Reinigung der Kanne - ich hab mir da einige Male an den scharfen Rändern die Hand verletzt - haben andere in diesem Portal bereits ausführlich beschrieben.

Ein Stern ist zuviel - das Gerät gehört in die Tonne oder ins Schaufenster ist aber nicht zu gebrauchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen unhandlich, 21. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Russell Hobbs 18327-56 Cottage Digital Kaffeemaschine / 1000 Watt / 1.5 Liter (Haushaltswaren)
wir haben gestern uns diese Maschine auch gekauft und mussten feststellen das einige Sachen daran unhandlich sind, so wie die Öffnung vom Wasserbehälter oder die Kanne wo man den Deckel zum Kippen abschrauben soll.Aber wir hatten vom anderen Hersteller noch eine Thermoskanne in der selben Farbe und füllen den Kaffee dann um, wir werden die Maschine ej immer aus der Steckdose ziehen wenn der Kaffee fertig ist um Strom zu Sparen das machen wir mit allem so,das zahlt sich aus.Und die Kleine Öffnung vom Wasserbehälter da nehmen wir ein Messbecher das geht auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur die Optik überzeugte, 1. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Russell Hobbs 18327-56 Cottage Digital Kaffeemaschine / 1000 Watt / 1.5 Liter (Haushaltswaren)
Optisch wirklich sehr schöne Maschine, jedoch sehr unpraktisch in Bezug auf
Deckel (Drehdeckel, der um einigermaßen kleckerfreies Ausgießen zu erreichen, genau
auf Pfeil>< Pfeil stehen muss). Ganz unpraktisch auch die viel zu kleine Einfüllöffnung
des Wasserbehälters.
Nach einer Woche Gebrauch, blieb beim Betrieb mit Timer-Funktion öfters ein Rest
Wasser im Behälter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht zufrieden, 7. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Russell Hobbs 18327-56 Cottage Digital Kaffeemaschine / 1000 Watt / 1.5 Liter (Haushaltswaren)
Schönes äußeres, Wassertank nicht leicht zugänglich, schaltet bei vollen Tank nach zwei Tassen ab, das heißt entkalken muss man vor in Betrieb nahme sowieso machen, geht zwei Tage gut, dann das gleiche wieder schaltet nach zwei Tassen ab.
Meiner Meinung nach ist die Russell Hobbs 18327-56 Cottage Digital Kaffeemaschine das Geld nicht Wert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kanne wird verdammt heiß von unten....., 29. November 2010
Hallo,
habe mir diese Maschine gekauft und gleich wieder zum Händler zurück gebracht. Beim Brühvorgang wird die Thermoskanne von unten so heiß, das man sich daran verbrennen kann. Sie ist für Familien mit Kinder absolut ungeeignet.
Warum muß eigentlich eine Thermoskanne auf einer Heizplatte stehen???
Des weiteren kann man die Kanne auf keinen Echtholztisch stellen, da es im Holz Verfärbungen gibt. Das war auch der Grund, warum ich sie zurück gebracht habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen