Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (37)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ATB = Always The Best
ATB alias Andre Tanneberger, einer der fleißigsten Danceproducer ist zurück mit neuem Doppel-Album /limitierte 3CD Box.
Was erwartet man von einem ATB Album?
Genau das was er am besten kann. Schöne tanzbare und chillige Tracks für den Sommer was ihm hier wieder gelungen ist.
Die erste CD diesmal mit sehr viel mehr Features als sonst,...
Veröffentlicht am 29. April 2011 von Flo Baxter

versus
2.0 von 5 Sternen Schwer enttäuscht
Auch mit dem aktuellen Album erreicht ATB nicht das Level von Trilogy.
Hier klingt schon CD 1 nach der dritten Scheibe des Trilogy-Sets und
ehrlich gesagt unterscheiden sich die Songs auch untereinander nicht
besonders. Schade...
Vor 4 Monaten von Timo veröffentlicht


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schönes Album..., 3. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...allerdings bin ich von den Club Versions enttäuscht.
Aber fange ich vorne an. Die erste CD ist genau so, wie ich es mir vorgestellt habe. Schöne ruhige Trancenummern, teilweise mit treibenden Beats und sehr tollen Vocals. Die erste CD ist für jeden Trance-Liebhaber eine klare Kaufempfehlung. Meine Hörtipps sind:

- MOVE ON
- CHAPTER ONE
- HEARTBEAT
- APOLLO ROAD
- WHERE YOU ARE
- ONE MORE

Die zweite CD ist sehr chillig, wobei die Titel VICE VERSA, MOVING BACKWARDS & BE LIKE YOU meine klaren Favoriten sind. Die restlichen Titel sind mir dann doch zu ruhig. Ist aber genau das richtige für einen relaxten Sommertag.

Da ich die Limited Edition gekauft habe, hatte ich die beiden Bonus Tracks Apollo Road und Move On als Club Versions. Die restlichen Club Versions habe ich mir dann direkt als MP3 hier auf Amazon gekauft. In meinen Augen sind es ganz normale Extended Versions der Titel von CD1. Die Intros/Outros sind natürlich anders, ansonsten unterscheiden sich die Sounds und der Aufbau nicht von den Album Versions. Jeder hat wahrscheinlich eine eigene Meinung zu Club Versions, aber meiner Meinung nach reicht es vollkommen sich die Standard Version zu kaufen. Ich würde mich über eine Remix CD freuen, denn vor allem die Vocals sind eine tolle Vorlage für andere Versionen.

Wie bei vielen anderen war aber auch bei mir der ATB Sticker nicht dabei. Finde ich schade, aber beim Kauf ging es mir ausschließlich um die Musik. Was ich noch erwähnen muss, ist das tolle Booklet, was die Lyrics enthält. Heutzutage wird es ja immer seltener, dass man im Trance Bereich mehr als eine Seite bekommt.

Für dieses Album finde ich 4* angebracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ziel erreicht!, 1. Mai 2011
Distand Earth ist ein weiterer Meilenstein in der Musikcarriere von Tannenberger. Der Musikgenuß ist auf der Sonnenliege im Garten purer Genuß. Im Grunde wie Urlaub.
Auch hier fehlte leider in der versiegelten Doppel-CD der ankündigte Sticker. Anscheinend zu teuer. Obwohl für die Musik fünf Sterne gerechtfertigt wären, gibt es von mir hier nur vier Sterne. Vertrag ist Vertrag.

Nachdem ich "Edel" wegen des fehlenden Stickers angeschrieben habe, lag dieser kurze Zeit später prompt im Briefkasten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen mmh, wie immer..., 6. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Distant Earth (Limitierte,signierte 3CD-Deluxe Fanbox inkl. Bonus-CD, Armband, Sticker + Karten) (Audio CD)
die erste CD kann man so anhören, oder besser gesagt für nebenbei, haut einen aber net um...
die zweite CD is voll zum einschlafen (ich bin voll eingepennt) ...könnte man auch nehmen um vom stress runter zu kommen...
und zu der dritten und letzten CD; mmh 9 tracks in "club version"
...das is die mucke die ich mir vorgestellt habe, drum würde ich eigentlich nur auf die dritte CD zugreifen, aber hab ja glei das komplette paket bestellt, aber egal, wer auf atb steht der kann sie sich ruhig holen, schon alleine wegen dem zusatz:
- ein atb-aufkleber
- unique atb-wristband
- 5 postkarten (nur bei mir sind 4 hinne, fehlt somit eene)

und jetz mal zum vergleich gegenüber der In Search Of Sunrise 8, South Africa
...is die ISOS 8 besser ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade ATB!, 1. Februar 2012
Wieder ein ATB Album das nicht überzeugt. Seit dem Album No Silence war kein Album mehr dabei, das wirklich etwas taugt. Trilogy annehmbar, Future Memories schon nicht sonderlich gut und dann Distant Earth. Das ist ja schon beinahe Popmusik. Wo ist der ATB von früher? Wo Kracher wie "Let U go", "Long way home", "You`re not alone", "Hold you" oder "Halcyon"? Enttäuschend was aus seiner Musik geworden ist! Bleibt nur zu hoffen, dass er sich wieder mehr auf seine Wurzeln besinnt und wieder Alben auf dem Niveau von "Dedicated" oder "Addicted to Music", dem mit Abstand besten Album seiner Karriere, herausbringt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Gesamtpaket, 2. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Distant Earth (Limitierte,signierte 3CD-Deluxe Fanbox inkl. Bonus-CD, Armband, Sticker + Karten) (Audio CD)
Ich bin auch ein Fan der ersten Stunde, schon als ATB mit SQ1 seine ersten Erfolge erzielt hat.

Hatte lange überlegt, ob ich mir das Deluxe Fanbox Set kaufen sollte oder "nur" die Doppel CD mit Bonussongs. Nachdem ich aber gesehen habe, was alles in der Packung ist und ich die Clubversionen ebenfalls gut fand, stand die Entscheidung sofort klar. Es musste die Fanbox sein. Und wie ich sehe, war das eine gute Entscheidung, denn nur 2000 Sets sind es geworden und ein Kunde ist bereits scheinbar leer ausgegangen.. (trotz Bestellung mit Bestand)

Zum Paket. Hatte am Samstag die Doppel CD schon im CD Laden vorgetestet und ebenfalls bemerkt, dass dort kein Sticker im Umfang war.. Hamm die wohl vergessen.. Dachte mir dann schon hoffentlich ist das dann bei meiner Deluxe Box dabei. Und heute kam sie und es ist alles wie beschrieben dabei. Karten (1 mit Original Unterschrift), Lederarmband, Sticker und natürlich den 3 CDs.

Zu den Musik Cds. Wie erwähnt hab ich die beiden Cds schon vorab getestet. Bei mir ist es so wie es ein Kunde bereits beschrieben hat. Man muss dem Album Zeit geben. Ich bin bei jedem neuen ATB Album nach dem Erscheinen immer masslos enttäuscht, da immer alles anderst ist wie auf den Anfangs Alben. Aber man muss sich mit einem gescheiten Kopfhörer hinsetzten und Song für Song durchhören und auf die Sounds einlassen. Dann merkt man was ATB mit jedem Lied eigentlich erreichen will. Es ist immer ATB auf jedem Stück, nur jedesmal neu verpackt. Und das ist meiner Meinung nach auch der Grund, warum er so erfolgreich heute noch hier ist und nicht wie andere sogenannte Super DJs nach 1 oder 2 Alben in der Versenkung verschwinden. Jedes Album wirkt jedes Jahr frisch. Ich hole mir immer wieder die alten Alben von ihm raus wo ich denke mann waren die Super. Und hört man dann die eingestaubten Songs, die auch klangmässig überhaupt nicht mehr up to date sind, muss immer wieder was neues rein in den Player.

Zum Album selbst sind diesmal wirklich leider weniger Clubtrancelieder drauf. Eigentlich nur die Cooperation mit Dash Berlin und Josh Gallahan sind reine Clubsongs. Dafür sind es diesmal mehr Trancenummern, die durch die Voices der einzelnen Sänger/innen glänzen. Ist auch mal schön, denn wo findet man heutzutage gut produzierte Songs mit entsprechender Story... Und ich denke mir mal beim nächsten ATB Album wird der Andrè mit Sicherheit wieder mehr schnelle Nummern drauf packen.. Und deshalb ist es auch gut, dass es eine reine CD nur mit den Clubversionen gibt.. Die 2. Cd mit den Chillout Songs ist auch gut gemacht. Ich hör mir die leider auch viel zu selten an, denn meistens sind die Cds im Cabrio und da will ich eigentlich ordendliche schnelle Trancelieder und nicht träumen..

Zusammenfassend, man sollte sich die Sache schon vorab mal probehören, denn sicherlich werden viele etwas enttäuscht sein, denn der ATB Sound hat sich mal wieder komplett verändert. Und an den muss man sich erst gewöhnen, ansonsten kann man mit dem Album denke ich wenig anfangen..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen