Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Hier klicken fissler Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen63
4,3 von 5 Sternen
Preis:23,51 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. März 2014
1. Lieferung: Wie immer schnell innerhalb eines Tages

2. Zubehör und Verpackung: Für knappe 23,-€ gibt es richtig was dazu. Wie machen die das nur bei Yongnuo? In der kleinen bunten Schachtel befindet sich ein Sender, ein Empfänger, Ein Spiralkabel, Batterien für Sender und Empfänger und ein Stecker für den Rechner.

Das ist mein erstes Funkset und auch mein erster Blitz, deswegen seht es mir nach, wenn ich nicht immer die richtigen Worte finde. Am Anfang dachte ich, dass das alles gar nicht funktioniert, da ich zunächst das lange Teil auf die Kamera gesteckt habe. Es wollte aber nicht blitzen, obwohl in den Videos immer dieses Teil auf die Kamera angebracht wurde. Habe auch versucht, den Stecker mit meine Kamera zu verbinden, aber da tat sich immer noch nichts. Bis ich entmutigt das kleine Teil auf die Kamera gesteckt habe. Und siehe da, es blitzt. Dummerweise hatte ich wohl den Empfänger mit dem Sender verwechselt. Ich gebrauche dieses Set mit dem Yongnuo yn560 Mark III. Am Blitz müssen die beiden linken Tasten zu gemeinsam gedrückt werden und mit dem Steuerkreuz nach oben von rf 603 auf rf 602 gestellt werden. Dann muss mit dem zweiten Knopf von rechts solange weitergedrückt werden bis die äußerst rechte Option eingestellt ist. Dann kann es auch schon losgehen und der Blitz lässt sich durch Funk auslösen.

Sorry, wenn ich mich ein wenig ungeschickt ausdrücke, aber wie gesagt, ist mein erster Blitz und ich möchte den anderen Menschen die ewige Suche ersparen, wie man nun per Funk auslösen kann.

Ich freue mich auf jeden Fall wie Bolle, dass ich endlich preiswertes Zubehör für meine Alpha 58 gefunden habe und werde bestimmt in den nächsten Wochen zum Blitz-Weltmeister ;-)
22 Kommentare|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2011
Ich verwende diese Funkauslöser in Kombination mit einem Yongnuo 560 zum entfesselten Blitzen.
Das Produkt kam gut verpackt mit den notwendigen Batterien und einem Anschlusskabel
für den Empfänger, um z.B. auch Studioblitzanlagen damit auslösen zu können.
An dem Anschluss des Empfängers kann man ebenso auch seperat erhältliche
Adapterkabel zum Fernauslösen seiner Kamera anschließen.

Nach dem Auspacken kann eigentlich auch schon loslegen:
Batterien rein, die Kanäle sind auf "All" eingestellt.
Zum verstellen der Kanäle sollte man einen kleinen spitzen Gegenstand verwenden, oder
lange Fingernägel besitzen, da die kleinen Schalter doch sehr winzig sind und schwer
greifbar sind. Da man aber den Kanal eigentlich nur 1mal verstellt, stellt das für mich kein Problem dar.

Die Reichweite ist sehr gut, ich habe zwar nicht die versprochenen 100 Meter getestet,
aber wer kommt schon auf derartige Entfernungen!
Im Freien sind große Abstände möglich und in Innenräumen funktioniert der Funkaulöser
solange, bis eine Wand oder ähnliches dazwischen steht.

Die Verarbeitungsqualität ist Ok.
Es wird sogar Metallfuß und -schuh verwendet.
Ein wenig hakelig sind Empfänger und Auslöser schon,
aber das ist Subjektiv.

Fazit:

Für das Geld bekommt man eigentlich nichts besseres
und ich bin sehr zufrieden damit.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2012
Bisher habe ich immer das Nikon CLS (Blitzauslöser System) genutzt. Leider basiert es auf Licht und in hellen Umgebungen ist es nicht sehr zuverlässig. Deshalb habe ich nach einem Funktauslöser gesucht. Nun mann man ja wirklich viel Geld ausgeben, speziell wenn man wie ich 5 Blitze (3x Sudio & 2x Aufsteck) besitzt. Ziel war es auch alle Blitze mit dem gleichen Set Funkauslösern betreiben zu können. Da ist der Yongnuo-Funkauslöser genau der richtige. Man bekommt die Empfangseinheit mit einem Blitzschuhadapter für die Aufsteckblitze sowie ein Kabel für Studioblitze (3,5mm & 6,3mm Klinke). Zusätzlich besitzt der Empfänger noch einen Stativgewindeadapter, welcher bei Benutzung von Aufsteckblitzen echt sehr hilfreich ist. Besitzt man schon einen Sender, kann man auch nur die Empfänger einzeln kaufen. Besitzt man keinen bietet sich das Set wirklich an.

Die "Installation" ist denkbar einfach. Sender und Empfänger sprechen sofort miteinander und arbeiten echt zuverlässig. Für mich eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2012
Ich bin vor einiger Zeit von den beliebten (und berüchtigten) PT04's zum RF 601/602 gewechselt.
Ich benutze diese Trigger an meinen Studioblitzen ebenso wie an meiner Strobistenanlage (hier mit dem 560er-Slaveblitz von Yongnuo).

Die Haptik und Wertigkeit der Geräte ist in Ordnung und den PT's haushoch überlegen. Auch die Zuverlässigkeit lässt keinerlei Wünsche offen, ich habe in einem mehrstündigen Shooting vielleicht einen einzigen Aussetzer an einem Blitz, wenn überhaupt. Wenn es 2 Aussetzer in Folge gibt, sind die Akkus/Batterien leer und man sollte gleich wechseln, das ist zu beachten. Benutzt man Akkus und legt vor dem Shoot immer frische ein, arbeitet alles zuverlässig auch auf große Entfernung.

Da der Sender keine Arretierung an seinem Sockel aufweist, muss man aufpassen, dass man ihn nicht aus Versehen verschiebt, da hat mich das Teil schon ein paar mal auf den Arm genommen, da man das nicht gleich sieht. Er sitzt aber ansonsten ausreichend fest, wenn man den Fallstrick kennt, ist es kein Drama.

Für die Funktion an sich 5 Sterne, für die Mechanik ziehe ich einen ab, Preis-Leistung wieder 5.

Nur zu empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2012
Habe mir den Yongnuo RF-602/N Funkauslöser und Blitzauslöser zusammen mit dem YONGNUO SPEEDLITE YN560 gekauft.
Funktionieren einwandfrei an meiner Nikon d5100 und sogar an meiner Olympus Pen EP L1.
Verarbeitung ist vollkommen in Ordnung.
Zu dem Preis Top.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2015
An meiner Sony Alpha 6000 hat der Sender zuerst nicht funktioniert, da der Multifunktionsschuh komplett von innen und außen lackiert ist. Der Mittenkontakt hat Kontakt wenn der Sender ganz eingeschoben wird, aber die Metallführung des Senders nicht. Ich habe den Blitzschuh der Sony dann von innen, da wo er Kontakt zum Sender haben sollte, mit einem kleinen Schraubendreher ein wenig vom Lack befreit. Nicht komplett sondern nur links und rechts im Schuh und auch nicht von oben! Man sieht also keinerlei Kratzer. Jetzt funktioniert der Sender und Empfänger einwandfrei. Bei durchgedrücktem Auslöser an der Sony löst der Empfänger den Blitz am externen Blitz aus. Halb angedrückter Auslöser an der Sony löst noch keine Reaktion am Empfänger aus. Das geht wohl nur mit einer Nikon, oder einem Adapter. Funktioniert aber alles so wie ich es erwartet habe, deshalb 5 Sterne.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Habe mir 3 Garnituren dieser Funkauslöser fur meine externen Blitze (1x Nikon sb 910, 2x Yongnuo YN-560 II) gekauft und bin begeistert.
Da ich fast ausschließlich im manuellen Betrieb fotografiere - sowohl mit Kamera als auch mit den Blitzen - sind diese Auslöser für mich optimal. Nach ca. einem Monat und etwa 2000 Auslösungen ohne eines Aussetzers kann ich das wohl behaupten.
Als i-Pünktchen kam dazu, daß entgegen der Bildansicht bei Amazon und einiger negativen Bewertungen wegen eines fehlenden Ein.- Ausschalters die gelieferten Sender noch doch einen solchen Schalter besitzen.
Die neuere Verion RF-603 kam für mich nicht in Betracht, da ich das Stativgewinde bei den Empfängern nicht missen möchte und der Sender mir zu klobig erscheint.
Absolute Kaufempfehlung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Funkauslöser und -empfänger laufen wunderbar. Das einzig schwierige war herauszufinden ob man die Plastikfolie zum Verdecken der Kanalwahl abziehen darf (ja man darf). Das Umstellen der Kanäle ist auch ziemlich kniffelig, weil die Schalter sehr klein sind. Ohne kleinen Schraubendreher geht da nix... Super, hammer, mega ist allerdings das zwei Kabel für den Anschluss an Synchronbuchsen mitgeliefert werden, dadurch kann man die Auslöser auch nutzen um große Blitzanlagen fernzusteuern, also kann man sie auch später noch nutzen wenn mann sich mal eine größere Blitzanlage zulegt und man kann somit auch Studioanlagen mit aufsteckblitzen kopeln um kleinere Highlights mit den Aufsteckblitzen auszuleuchten. Habs noch nicht getestet, aber vielleicht hats ja seine bewantnis ;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2014
Das Produkt ist hervorragend und passt zur meiner SLT a58, keine Komplikationen bei der nutzung funktioniert einwandfrei mit dem YN 560 Mark III. Schnelle lieferung 5von5*
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2012
Achtung, dieser Funkauslöser funktioniert nicht mit dem SB-600 Blitz von Nikon! Hier in der Produktbeschreibung und auf der Packung außen steht nur "für Nikon Kameras" und im Kleingedruckten in der Bedienungsanleitung steht dann, dass dieser Auslöser nicht mit dem SB-600 (und anscheinend nur nicht mit dem SB-600) funktioniert. Ärgerlich, ich muss den Auslöser nun zurückschicken und einen neuen bestellen, ich wünschte, die Artikelbeschreibung hier auf Amazon wäre genauer gewesen.
22 Kommentare|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)