Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juni 2011
1. Die Lieferung erfolgte genau zu dem Wunschtermin, der einen Tag vorher auch noch
telefonisch bestätigt wurde. Die Speditionsleute hatten etwas Schwierigkeiten bei
uns im Treppenhaus, haben aber mit einigem Murren das Gerät an den von mir gewünschten Aufstellplatz gebracht.
2. Sehr erfreut nach dem Auspacken: Alles ok, viel Verpackung, vor allem Styropor, aber das muss wohl so sein.
3. Die Innenaufteilung sieht sehr stabil aus, leicht zu reinigen, ohne Ecken und Kanten, die Raumaufteilung, die Gefrierschubladen, alles hat mich sehr überzeugt.
Die Schublade für Obst und Gemüse mit indiv. einstellbarer Feuchteregulierung finde ich sehr komfortabel.
4. Die äußere Optik: Kompakt, die Inox-Front leicht zu reinigen. Man muss allerdings damit leben, dass die Seitenteile nur grau lackiert sind.
5. Motorgeräusche sind selten, brummt etwas, stört aber nicht.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden, ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2012
Lieferservice mit Amazon problemlos, wie immer.

Nun zum Produkt:

Das Gerät gibt unmögliche Geräusche von sich. Anfangs glaubte man, versehentlich das Haustier dort eingesperrt zu haben.
Ein Glucksen, Pfeiffen, Fiepsen, das absolut nervtötend ist, sobald man sich in der Küche aufhält.
Es wechselt in Frequenz und Dauer, sodass man es einfach nicht ausblenden kann.
(Nein, ich bin nicht übermäßig geräuschempfindlich, dafür lebe ich in der falschen Stadt.)
Das blaue LED-Licht (das so viele toll finden), finde ich (habe beruflich mit Licht zu tun), einfach nur zum "in Deckung gehen".
Aus energetischen Gründen ist das Leuchtmittel sinnvoll, qualitativ hat es eine grottenschlechte Farbwiedergabe und fühlt sich an, wie ein Schlag ins Gesicht, vor allem, wenn der Kühlschrank nachts geöffnet wird.

Wen es interessiert: entgegen der Info des Bosch-Kundenservice sind die Oberflächen des VL und VI unterschiedlich.
Durch die Antifingerprintbeschichtung glänzt der VI und spiegelt.
Wer es matt möchte, sollte zum VL greifen.

Die Seitenflanken hätten gerne in der gleichen Edelstahloptik sein dürfen, wie die Tür. Sie stechen doch recht ab.
Alles in allem, auch in Anbetracht des hohen Preises, hätte ich mir mehr Perfektion gewünscht.
33 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2012
Geräusche:
Sind im Rahmen des üblichen. Fällt einem, wenn er in der Küche steht kaum auf. Im Schlafzimmer vielleicht nicht aufstellen.

Innenleben:
Die Fächereinteilung ist gut, in der Kühlschranktür hätte eine vierte Ablage reingepasst. Der Platz ist nicht perfekt ausgenutzt.
Den Flaschenhalter kann man auch zur Ablage für große Joghurtbecher und so verwenden.
Die unterste, in der Tiefe verkürzte Schublade des Tiefkühlers hat keine Arretierung beim Rausziehen. Damit fällt sie einem regelmässig auf die Füße. Hätte man besser machen können. Speiseeis wird im Tiefkühler in der Standarteinstellung (4)steinhart.

Äußeres:
Sieht sehr schick aus. Der BOSCH Schriftzug ist aus Metallfolie aufgeklebt. Das macht Bosch seit dem ersten Tag so. Die Griffleiste ist gut erreichbar und pfelgeleicht. Der Kühlschrank ist so hoch, dass man oben kaum mehr sinnvoll etwas (z.B. Mikrowelle) abstellen kann. Ausser vielleicht für 2 Meter Leute.

Auspacken und Aufstellen:
Die Versandverpackung ist riesig ! Das sollte man bedenken, bei engen Türen. Das Umlegen wegen des Türanschlagwechsels ist etwas kniffelig, damit nichts abgedrückt wird. Ist aber beschrieben (in der Anleitung). Es sind reserve Abdeckknöpfe beigelegt, da die montierten bei entfernen schnell mal kaputt gehen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2012
Die Lieferung (Wunschtermin) war pünktlich, allerdings wurde das Gerät zu dicht an die Wand gestellt, was ich später selbst korrigieren musste. Mit den mitgelieferten Abstandhalter (erst später entdeckt) waren den Herren wohl unbekannt. Darum gäbe es für die Anlieferung "nur" 4 Sterne.

Das Gerät selbst ist leise, hat viel Platz und ist gut (LED) beleuchtet. Die Glasböden lassen sich vorziehen, was sehr praktisch ist. Erwähnt werden muss auch, dass der Eierbehälter stolze 12 Stück fasst.

Dass man die Temperatur nicht ablesen kann, stört uns nicht. Die tatsächliche Temperatur liegt in der mittleren Stufe ("4 Grad") sogar eher unter dem Einstellwert (jeweils 3 Grad auf allen Glasböden bei leerem Gerät gemessen).

Negativ zu bewerten wäre allenfalls der höchst komplizierte Anschlagwechsel, für den man das Gerät auf den Rücken legen (!) muss.

Jetzt hoffen wir, dass die Langzeitqualität ebenfalls in Ordnung geht. Dass dieses Gerät keinen Schnickschnack mitbringt, ist schon mal eine gute Voraussetzung und war auch ein Kaufkriterium für uns.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2012
Ich habe das Grerät bei dem großen Technikhandel mit den Ringen erstanden und auch alsbald liefern lassen. Nach dem Aufstellen haben wir ihn dann eine Stunde stehen lassen, sodass die Kühlflüssigkeit nach unten sackte und dann ausgerichtet (soll laut Anleitung Geräusche minimieren).

Nun ist der Kühlschrank bei uns ca. einen Monat in Betrieb.

Der Kühlschrank macht einen guten Eindruck. Die Verarbeitung und der Gebrauch (Anordnung der Ablagen etc.) sind im Alltaggebrauch nicht zu beanstanden. Diese Getränkehalterung haben wir jedoch rausgenommen, da nicht wirklich mehr Flaschen damit kühlbar sind.

Der Kühlschrank hat jedoch ein Manko: die Lautstärke! Man nimmt den Kühlschrank deutlich war, wenn man in der Küche ist und er läuft (was ständig der Fall ist). Habe mir deshalb mal ein dB-Mess-App runtergeladen und bin der Sache nachgegangen. Die Messungen brachten Ergebnisse zwischen 38 und 42 dB (laut Anleitung sind 39dB normal). Habe mir anschließend Gummischrot-Unterleger zur Schallentkopplung oranisiert und druntergepackt, aber das half nichts. Ich hab auch schon den Kühlschrank abgerückt und mir die Sache genauer angeguckt. Auf dem Kompressor sind nur irgendwelche asiatischen Schriftzeichen zu sehen, da ist definitiv nicht Bosch "drin". Der ganze Bereich um den Kopressor mach auch keinen besonders hochwertigen Eindruck.

Mein Fazit: Das Konzept des Geräts ist wirklich gut. Leider hackt es an der technischen Umsetzung. Für mich ist dies ein negatives Zeichen der "globalen Entstehung" solcher Geräte. Es gibt auch noch Hersteller, die Ihre Kopressoren selbst fertigen. Ich hätte definitiv mehr Geld für ein leiseres Grät bezahlt.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2012
Kühlschrank kam 1h nach vereinbartem Zeitfenster an! Leider

Zum Produkt: Top Kühlschrank, Super Verarbeitung und meiner Meinung nach
Extrem leise! Durch die teils durchwachsenen Beiträge war ich skeptisch

Also wer sein Bett nicht neben dem Kühlschrank aufstellt! Brauch sich keine sorgen machen!
Bei mir steht er ca. 4 -5 Meter vom Sofa weg also ich Hör nichts!

Die Lebensmittel werden überall ausreichend gekühlt und durch das extra Gemüse Fach ist alles sehr
übersichtlich. Das gefrieren ist tadellos! Bis jetzt noch kein einziger Eisbrocken! Und die Flaschen sind gut gekühlt

Also 5 Stere

-Minus- gibt es für die Lieferung! Sollte doch möglich sein in einem 5 Stunden Fenster das
Gerät zu liefern
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2013
Ausgezeichnetes Gerät bei kleinem Preis! Hatte mir die Kombi im "Fachhandel" angesehen und genau das hier bei amazon gekauft. Perfekte Aufteilung und prima Leistung bei sparsamem Verbrauch. Geräusche kann ich nicht feststellen (hallo Kritiker, es ist eine Kühl-Gefrier-Kombi, die hat keine "mute"-Taste!). Liefer-Spediteur war allerdings bisserl nervig. Trotz drei Raummetern Styropor und Pappe hat meine Kombi eine erbsengroße Beule. Crisper-Box ist auf polnisch beschriftet und es lag auch nur eine polnische Bedienungsanleitung bei. Hab mich mit Lieferfirma geeinigt. Kann damit leben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2012
Ich habe die Gefrierkombi jetzt seit mehreren Wochen in Gebrauch und bin wirklich zufrieden. Das Gerät ist recht Geräuscharm, leicht zu pflegen und wirklich gut aufgeteilt. Desweiteren hat sich Bosch mal Gedanken gemacht und ein Eierfach mit 12 Eierfächern eingebaut. Einziger Nachteil: Die Seitenwände sind nicht wirklich Edelstahloptik, sondern eher grau lakiert. Fällt bei uns aber nicht auf. Kurz, ich würde dieses Gerät immer wieder kaufen.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2012
Die Kühlschränke von Bosch sind praktisch dieselben, wie von Siemens, da beide Hersteller gemeinsam produzieren. Der Bosch KGV33VL30 verbraucht pro Jahr bescheidene 219 kWh bei fast 200 Liter Stauvolumen. Damit reicht der Kühlschrank für einen 2-4 Personenhaushalt. Der Gefrierschrank bietet noch einmal zusätzlich 94 Liter.

Die Kühlschranktüren sind dick und perfekt isoliert. Neben dem Flaschenrost bietet der Kühlschrank noch 4 höhenverstellbare Abstellflächen aus Sicherheitsglas, davon sind 3 Glasplatten ausziehbar. Der Bosch verfügt über LowFrost für geringere Eisbildung, schnelleres Abtauen. Der Kühlschrankteil muss dank Abtau-Automatik überhaupt nicht abgetaut werden. Der Kühlschrank ist sehr leise und kaum zu hören. Super-Gefrieren ermöglicht es Tiefkühlwaren schnell einzufrieren. Im Gegensatz zum KGV33VI30 hat der KGV33VL30 keinen Fingerschutz, so dass man Fingerabdrücke auf der Edelstahlfront sehen kann. Wem das missfällt, der muss den Aufpreis zum KGV33VI30 bezahlen.

Die LED-Beleuchtung bietet eine hohe Lebensdauer, fällt für meinen Geschmack aber etwas lichtschwach aus. Weiterhin verfügt der Bosch KGV33VL30 über keine ChillerBox, die speziell für Fleisch und Fisch von Bosch entwickelt wurde. Die Temperatur ist auch nicht für den Kühl- und Gefrierraum getrennt regelbar.

Nach 1,5 Jahren wurde der Kühlschrank plötzlich unangenehm laut. Ursache war der Kompressor hinten. Dieser ist zwar mit Gummifüssen vom Kühlschrank entkoppelt, aber dennoch erzeugte der Kompressor plötzlich Vibrationen, die zu lauten Geräuschen am Kühlschrank führten. Ich konnte den Kompressor fixieren und umgehend war der Kühlschrank wieder leise wie zu Beginn.

Der Bosch KGV33VL30 liefert bei 4 °C optimale Kühlergebnisse. Die Lebensmittel bleiben so auch im Sommer lange frisch. Deshalb 4 Sterne.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Die Kühl- Gefrierkombi ist von der Größe her genau richtig, um in der Küche stehen zu können, ohne allzu wuchtig auszusehen. Sie hat eine schöne Front in Alu-Optik. An den Seiten wurde gespart, hier ist nur grau lackiertes Metall. Eignet sich also vor allem, wenn man ihn so aufstellt, dass man ihn von vorne im Blick hat. Das ist wohl etwas spitzfindig von mir, denn meinen Mann hätte die Seitenansicht ebenfalls nicht gestört. Kühlwirkung, Verarbeitung im Innenraum finde ich super. Das kühle LED-Licht der Kühlschrankbeleuchtung ist etwas gewöhnungsbedürftig aber nicht unschön. Toll ist, dass kein aufgesetzter Griff stört, sondern Griffe an beiden Seiten der Türe seitlich eingelassen sind. Der Türanschlag (bei Lieferung rechts) ließe sich auch nach links versetzen, was wir nicht machen mussten. Etwas komisch ist, dass der Kühlschrank mir bisher ungewohnte Töne von sich gibt. Nicht nur das übliche Brummen (erträglich, bei uns steht er in der Wohnküche und stört nicht), sondern bisweilen auch so ein komisches Säuseln, als würde Flüssigkeit durch Schläuche gesaugt werden. Vielleicht ja die Kühlflüssigkeit? Ich bin kein Techniker. Das ist für uns aber kein Rücksendegrund. Kaufempfehlung für alle, die ein schickes, mittelgroßes Markengerät suchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)