Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Einer der Besten in der Sicherheit, Abzug in der B-Note, 11. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Römer 2000002731 - Babyschale Baby- Safe Plus II Highline, Cowmooflage (Babyartikel)
Alle Jahre wieder wechseln sich Maxi-Cosi und Römer als Tabellenführer in den ADAC-Sicherheitstests ab. Letztlich ist es da eine Geschmacksfrage, für wen man sich entscheidet. So war es denn der lustige Kuhflecken-Bezug des Römer, der bei uns den Ausschlag gab. Zur Frage der Sicherheit kann ich wie erwähnt nur auf die ADAC-Tests verweisen - meine Rezension bezieht sich hauptsächlich auf das Handling.

1. Format: wie alle aktuellen Kindersitze ist der Römer ein Klotz. Er ist groß, er ist schwer, und um ihn auf einen Einkaufswagen zu wuchten, muss man eine eigene Technik entwickeln. Man eckt im Treppenhaus an und holt sich beim Tragen, egal wie, blaue Flecken. Dass dabei das Kind friedlich weiterschläft, spricht durchaus für den Sitz. Man sollte in jedem Fall prüfen, ob das Teil auf den Rücksitz passt, denn in kleinen Autos bei einem Fahrer mit langen Beinen wird es eng.

2. Komfort und Ergonomie fürs Kind: leider ist die Sitzposition sehr aufrecht, wenn man den Römer auf ebener Fläche abstellt. Im Auto empfiehlt sich ein Unterlegkeil oder auch nur eine zusammengefaltete Decke, um den Winkel mehr in Richtung Liegen zu korrigieren. In unserem Auto geht es auch ganz ohne Unterlage, wenn man den Sitz einfach ein bisschen kippt und an der Rücksitzlehne anlehnt. Die "Standard"-Haltung führt bei sehr kleinen Säuglingen dazu, dass das Kinn auf die Brust fällt, und kann nicht gut für die Wirbelsäule sein. Nachteil der nach hinten gekippten Einstellung: der Sitz macht sich durch seine hohe Rückenlehne noch länger. Da braucht es schon sehr viel Platz hinter dem Fahrersitz. Die angeblich einstellbare Sitzneigung ist so nicht vorhanden. Je höher man die integrierte Kopfstütze zieht, desto aufrechter wird die Sitzposition, sie ist also nicht nach Bedarf einstellbar, sondern von der Größe des Kindes abhängig. Insgesamt scheint das Kuschelige des Sitzes aber angenehm zu sein: unsere Tochter schläft nach wie vor fast augenblicklich ein, sobald man sie hineinsetzt. Ein Plus ist auch die Sonnenblende, die bei geringem Zusatzgewicht wirklich praktisch und effektiv ist.

3. Handling und Einbau: es liegt eine ausführliche Anleitung bei, die man auch in einem Fach hinten im Sitz verstauen kann. Zusätzlich lässt sich eine Video-Einbauanleitung über einen Smartphone-Code auf dem Sitz per Handy abrufen. Die Version ohne Isofix ist mit dem Gurt einfach und schnell angeschnallt. Zusätzlich gibt es ein kleines ausklappbares Plastikteil, das einen zusätzlichen Seitenaufprallschutz gewährleisten soll. Auch dieses ist schnell aus- und wieder eingeklappt. Im ausgebauten Zustand dient der Überrollbügel als Stütze, damit der Sitz nicht nach hinten umkippen kann. Der 5-Punkt-Gurt ist einfach und schnell anzulegen und zu öffnen, lediglich das laute Klicken beim Einrasten des Verschlusses führt hin und wieder zu Irritationen beim Baby.

4. Verarbeitung: ich konnte weder am Plastik noch am Bezug irgendwelche Verarbeitungsmängel entdecken. Die gelegentlich bemängelten Probleme mit dem Tragegriff rührten von falschem Handling her, was in der Bedienungsanleitung auch noch einmal ausführlich erklärt wird. Es lohnt sich also, diese gründlich zu lesen.

Fazit: einer der am besten Getesteten; hohes Gewicht und Dimensionen sind den Sicherheitsbestimmungen geschuldet. Die aufrechte Sitzhaltung lässt sich geringfügig ausgleichen - als Babywippe oder Aufbewahrungsort außerhalb des Fahrzeugs sollte ein Autositz aber grundsätzlich nicht benutzt werden. Gutes Handling und solide Verarbeitung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Babyschale, 12. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Römer 2000002731 - Babyschale Baby- Safe Plus II Highline, Cowmooflage (Babyartikel)
Wir sind von Römer begeistert. Die Schale hat eine gute Verarbeitung und ist nirgendwo "billig" verarbeitet. Sie lässt sich wunderbar tragen und gut im Auto festmachen. Die Griffe sind leicht zu verschieben und man kann sie auch super als "Wippschale" benutzen. Immer wieder Römer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen