Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen97
3,8 von 5 Sternen
Farbe: schwarz|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. September 2011
Ich habe viel mit verschiedenen Schutzfolien für das iPad 2 experimentiert und dabei auch einiges an Geld für am Ende schlecht zugeschnittene, schlecht klebende Schutzfolien ausgegeben. Und jedes mal bin ich dabei beim aufbringen der Foliieren fast verzweifelt, denn Blasen- und Staubfrei ging es dabei nie zu.

Hier liegt die grosse Stärke der Artwizz Folie. Da diese nur an den schwarzen Aussenrändern klebt, lässt sie sich leicht anbringen, Blasen im Sichtbereich sind damit ausgeschlossen, kleinere Blasen an den Rändern lassen sich auch ganz leicht entfernen. Die Reflexionen sind auch fast weg und die Inhalte auf dem Display lassen sich auch im "Außeneinsatz" gut ablesen. Fingerabdrücke sind auch nach längerem Arbeiten weniger sichtbar wie bei der Benutzung ohne Folie.

Negativ fällt jedoch auf, dass die Brillanz des Displays fast komplett verloren geht und etwas Bild leicht griesselig aussieht. Auch die Bedienung macht nicht mehr so viel Spass macht, da das Ansprechverhalten bei Berührung und bei Gesten sich nicht mehr so direkt anfühlt.

Wer das iPad vor allem zum Lesen benutzt, kann zugreifen.
Wer sich aber beim Filme anschauen, Fotos zeigen und bearbeitet oder auch beim Spielen vor allem über das sehr gute Display erfreut, für den ist die Schutzfolie nichts.
22 Kommentare|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2011
Endlich eine Folie die hält was sie verspricht. beim IPad 1 hatte ich mit den Artwizz Folien gekämpft. Aber diese ist wirklich klasse, Vorgehensweise simpel, alle Werkzeuge dabei: Display reinigen, mit den beigelegten klebestreifen den letzten Staub entfernen und dann die Folie: Puls steigt, eine Ecke abziehen, ich habe mir schon EC Karte und Tesa parat gelegt, nein; anpassen, Schutzfolie anziehen, glatt streichen, fertig, keine Blasen.
Top!!!!!
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2011
Hallo, ich habe schon viele Folien ausprobiert und muss sagen, dies ist mit weitem Abstand die Beste. Das Aufbringen ist sehr einfach und schnell möglich. Eine gute Handlungsanweisung ist dabei + zwei kleine extra Folien um mögliche Staubkörner zu entfernen. Da hat der Entwickler sehr gut nachgedacht und liefert ein sehr gutes Produkt ab! Ich würde dies Folie jedenfalls immer wieder kaufen. Kann sie nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2011
Hallo,

ich habe heute die Schutzfolie für mein iPad erhalten. Und ich ärgere mich so, das ich gleich mal sofort ein Ression schreibe. Erst einmal die positiven Seiten: Die Passgenauigkeit der Folie ist gut. Die Aplikation ist auch sehr leicht und geht gut von der Hand. Verpackung und Anleitung sind auch gut gelungen. Von der Seite her eine sehr gute Folie von Artwizz. Doch nun ein Paar Worte zu den negativen Seiten: Die Folie ist recht dick und sie ist mattiert. Das hilft gegen das spiegeln der Oberfläche, aber die Qualität der Darstellung leidet sehr darunter. Man erkennt sehr deutlich das man eine Folie aufgebracht hat. Jede Bewegung des iPads sieht man gleich auf den Bild. Videos werden nicht mehr klar dargestellt. Die sonst so berührungssensibel Oberfläche wird stumpf und unsensibel. Teilweise reagiert die Oberfläche garnicht. Dies macht für mich die Folie unbrauchbar.

Gruß
H.B.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2012
Nach einigen Experimenten mit Folien verschiedener Hersteller bin ich, nicht zuletzt wegen der pos. Feedbacks bei dieser Folie hier gelandet.
Die guten Nachrichten:
- die Verpackung ist SEHR wertig
- die Anleitung ist sehr gut
- das mitgelieferte Zubehör ist ÜBERVOLLSTÄNDIG
- die Verarbeitung der Folie ist TOP
- das Anbringen der Folie ist ABSOLUT easy
- die Folie ist sehr passgenau

Die schlechte Nachricht:
Wer diese Folie auf sein dreier iPad klebt, hätte auch sein zweier behalten können.
Nur deshalb ziehe ich einen Punkt ab.
Das Bild wirkt leicht "krisselig".
Und: die Haptik des Bildschirms ändert sich. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das jetzt gut oder schlecht finde. Auf jeden Fall wirkt der Bildschirm beim Drüberwischen und beim Tippen, als wäre Puder drauf. -Ich weiß nicht, wie ich das anders beschreiben soll...

Alles in allem würde ich die Folie aber wieder kaufen.
Denn: alles ist besser als ein Kratzer auf dem schönen neuen Schirm. ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
Artwizz macht ohne Frage mit die hochwertigsten Displayschutzfolien überhaupt. Die Qualität sowohl vom Touchgefühl als auch Beständigkeit sind bei der aus Berlin stammenden Firma umschlagbar.

Fazit zur Folie

Qualität der Folie -> Sehr gut
Handhabung/Aufbringen -> Sehr gut
Fingerabdruckabweisend -> Gut
Optische Durchlässigkeit -> Mangelhaft

Das Aufbringen der Folie ist im Gegensatz zu vielen anderen fast schon "kinderleicht". Der Unterschied liegt darin, dass bei dieser Folie lediglich der Rand, also der weiße bzw. schwarze Bereich der Folie klebend ist. Damit zieht die große Flache des eigentlichen Displaysbereich weniger Staub und Fussel an und Blasen können nicht entstehen. Clever von Artwizz ist die Farbabsetzung am Rand, da eventuelle Partikel (oder gar Lufteinschlüsse) kaum Sichtbar sind. Soweit ist auch die Folie zu empfehlen...

Leider ist auch die beste Folie nicht 10 Euro wert, wenn das eigentliche Bild des Displays danach so irritierend verändert ist, dass langes Lesen oder Surfen zu einer Augenbelastung wird. Die Raue (zwar fingerabdruckabweisende) Struktur der Folie lässt das Licht brechen, was bei dem Retinadisplay zur Folge hat, dass es krisselig wirkt. Der einmalige Bildschirm des iPads wird dadurch mehr als nur verschlechtert. Gerade weiße und helle Grafiken wirken reizend für die Augen. Wer es einmal bei sich testen möchte, befeuchtet einen kleinen Bereich des iPads mit einem hauchdünnen Wasserfilm. Die Berechnung der LCD Dioden (Rot,Grün,Blau) wird dann auf fast gleiche Weise sichtbar.

Wen das nicht stört oder vielleicht die fingerabweisende Art mehr überzeugt, liegt bei dieser Folie absolut richtig. Ich versuche es jetzt mit dem Amazon-Bestseller aus Großbritannien, MediaDevil Magicscreen Crystal Clear, da ich hoffe, das diese Folie das Display schützt, Fingerabdrücke abweist und gleichzeitig wirklich glas klar ist. Ich stelle mich darauf ein, dass die Folie durch den gesamtklebenden Bereich schwieriger anzubringen sein wird... aber gut.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Nachdem ich bei meinem iPad 2 mit der Artwizz ScratchStopper Folie recht zufrieden war, habe ich für mein iPad 4 wieder eine dieser Folien gekauft. Nach wenigen Tagen muss ich aber erkennen: Diese neue Folie und die alte Folie sind nicht das gleiche Produkt, und diese Folie hier ist sehr empfindlich - meiner Meinung nach zu empfindlich für die Aufgabe, die zu erfüllen sie ja verspricht.

Insgesamt ist mein Urteil "enttäuschend" Im Einzelnen zu den Punkten Aufbringen, Haptik, optische Qualität:

1. Aufbringen ist einfach, wenn man Erfolg beim Staubentfernen hat. Hilfreich war, dass ich erst eine Shell für den Schutz der Rückseite aufgeklickt habe und deren Rand dann quasi als Führungsschiene verwenden konnte. Beim Blasenausstreichen erste Kratzer - da schwante mir, dass diese Folie NICHT die gleiche ist wie die Artwizz ScratchStopper Folie, die auf meinem iPad 2 seit 9 Monaten völlig kratzfrei und klaglos in unwegsamem Gelände ihre Aufgabe erfüllt. Wenn man eine Schutzfolie vorsichtig behandeln muss, damit sie keine Kratzer bekommt, halte ich das für wenig sinnvoll.
2. Die Folie zieht Fingerabdrücke an, und zwar viel mehr als die "alte" Artwizz ScratchStopper Folie. Da muss man dann öfter mal sauberwischen, mit dem unter 1. beschriebenen Effekt.
3. Die Haptik ist ebenfalls schlechter geworden. Wenn ich tippe, ok, kein Unterschied zum iPad 2 mit "alter" Artwizz ScratchStopper Folie, aber wenn ich über die Oberfläche streiche, bleibt mein Finger wesentlich eher hängen als ich das von der alten Folie kenne. Das ist aber möglicherweise eine Frage des Auflagedrucks - wenn ich die Finger ganz leicht auflege, dann geht es.
4. Von der Qualität und Tiefe der Darstellung über das Retina Display bleibt nichts übrig. Die Folie scheint relativ dick zu sein, und wenn ich mir zB ein helles Icon anschaue, dann schimmert es, wie als wäre es mit reflektierenden Partikeln belegt. Insgesamt ist die Tiefe, die man mit dem Retina Display erlebt, komplett verschwunden. Man schaut stattdessen auf die Folie bzw durch die Folie hindurch, die der Darstellung ihrerseits diesen grieselig-schimmernden Effekt aufzwingt. Von der Schärfe des Retina Displays bleibt nichts übrig. Wenn ich mein altes iPad 2 mit der alten Folie und das neue iPad 4 mit der neuen Folie nebeneinander stelle und das Display betrachte, dann ist das alte Display schärfer (!).

Es scheint, als wäre diese Folie im Vergleich zu der mir ebenfalls bekannten Vorgänger-Folie dicker und weicher, klebriger (?), darüber hinaus hat sie einen stärkeren optischen Einfluss auf die Darstellung des auf dem Display gezeigten Bildes. Ob das wegen der erhöhten Dicke oder wegen des hier verwendeten Materials so ist, weiß ich nicht.
Insgesamt bin ich sehr enttäuscht, auch weil nirgendwo zu lesen ist, dass es sich hier um ein Produkt-Update handelt. Ich war der Meinung, ich erhalte eine Folie, die genau so gut ist wie die, die ich vor 9 Monaten für mein iPad 2 gekauft hatte. Dies ist nicht der Fall. Wenn ich wüsste, wo es die alte Folie noch erhältlich ist, würde ich die alte kaufen. Die neue hier werde ich wohl heute nachmittag abziehen und wegwerfen. Sehr schade und ärgerlich!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2011
Zu Weihnachten durfte ich mich nun auch als glücklicher Besitzer eines iPad 2 bezeichnen. Ist ein schmuckes Teil 'und das soll auch so bleiben. Darum ein Smart Cover drauf. Doch wenn dieses geöffnet ist bietet es keinen Schutz mehr für das Display.
Mein erster Versuch eine Folie aufzukleben scheiterte eiskalt. (Ich habe schon 4 iPhone's, 5 iPod Touch und unzählige weitere Geräte von Freunden und auch in unserem Haushalt belebt, also behaupte ich einfach mal, dass es nicht an mangelnder Erfahrung liegt)
Die Folie war aus dem Hause eines namenhaften Zubehörlieferanten und eigentlich dachte ich immer, dass der Name auch etwas für Qualität spricht (ich will jetzt nicht sagen, dass es die Firma Belkin ist 'wäre nicht ganz richtig ;) )
Auf unseren iPhones und iPods kleben ausschließlich Artwizz Folien. Diesmal musste ich aber zwangsweise auf ein anderes Produkte zurückgreifen da ich einen Einkaufssgutschein bei einem Elektrofachhandel hatte und deren Sortiment für iPad-Zubehör lediglich von dieser einen Firma besetz war.
Aber nun zu dieser Folie, ich stelle jetzt einfach mal einen Vergleich auf (die andere Folie kostete und sollte angeblich irgendwelche Spiegelungen vermeiden' Auf gut-deutsch: sie war matt). Das ist diese hier auch, die Brillanz des Displays bleibt dabei klar auf der Strecke. Es lässt sich aber alle gut erkennen und die Farben sind immer noch sehr schön.
Bei der ersten Folie war es eine komplette Fläche voll mit 'Kleber'. Der große Nachteil, es bilden sich unzählige Luftblasen wenn man ein bisschen Staub in der Umgebung hat (das Display habe ich selbstverständlich davor von Dreck und Staub befreit). Hier spielt diese Folie ihre Vorteile aus, denn es klebt nur der Rand und dies ermöglicht eine einfach 'Adjustierung' der Folie auf dem Display und Staub und Dreck haben keine Chance festzukleben.
Ein weiterer Vorteil: die 2 Schutzfolien mit denen sich die Haupt-Folie fest anstreichen lässt (mit Hilfe einer EC- oder Kreditkarte) ohne sie zu zerkratzen. Bei meinem ersten Modell hatte ich noch vor der ersten Benutzung Kratze vom Feststreichen.
Im Zubehör befinden sich noch 2 Klebe-Dreiecke, deren Funktion ist es, Staubkörner von der Folie abziehen zu können ohne das man dazu seinen Finger (würde Fett-abdrücke auf die Unterseite machen) braucht.

Mein Fazit: Wenn ich wieder mal eine Folie benötige werde ich bei Amazon (danke für die schnelle und kompetente Lieferung) bestellen und auch wieder ein Artwizz-Produkt einkaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2012
Ich nutze mein IPad2 täglich und überall. Es ist quasi im rauen Einsatz. Mir ist es wichtig, dass ich es gebrauchen kann und nicht hüten muss.
Genau an dieser Stelle beginnt dass Problem, der Bildschirm des IPad2 ist deutlich empfänglicher für Kratzer als es beim IPad1 der Fall war.
Aus diesem Grund habe ich mir, nachdem ich innerhalb kurzer Zeit 4 Kratzer im Display hatte, mich für eine Schutzfolie entschieden und bin am Ende bei der Artwizz Folie gelandet.

Der Lieferumfang und die Verpackung wissen schon mal zu überzeugen. Es ist wirklich alles dabei was zum Auftragen der Folie benötigt wird.
Inklusive der Vorbereitungen und studieren der gut gemachten Anleitung habe ich ca. 5 Minuten gebraucht bis die Folie - blasenfrei - aufgetragen war.
Wer schon mal mit anderen Folien gearbeitet hat, weiss wie ungewöhnlich dies ist.

Was ändert sich am IPad mit der neuen Folie?

Das Display verliert etwas an Brillanz, es wird etwas pixeliger. Für mich aber durchaus im vertretbaren Rahmen aber bemerkbar.
Die Spiegelungen auf dem Display lassen deutlich nach.
Die Oberfläche wird etwas rauer, die Funktion ist davon unbeeinträchtigt. Ich kann wirklich nicht sagen, dass es dadurch langsamer geworden ist.
Die Fingerabdrücke werden deutlich reduziert.
Der Umgang mit dem Pad ist dadurch sorgenfreier.

Unter dem Strich überwiegen für mich die Vorteile, dass ich gerne 5 Sterne gebe.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2012
Die Folie lässt sich zwar sehr gut verkleben, aber leider verliert das Display dadurch seine gesamte Brillianz und auch die Steuerung verändert sich. Das wurde in Rezensionen zuvor aber auch schon für das iPad 2 beschrieben. Jetzt kommt aber für das iPad 3 dazu, das auch der Vorteil verloren geht, einen zum iPad 2 deutlich verbesserten Bildschirm zu haben. Beim Retina-Display treten zusätzlich Störeffekte auf, die diese Folie leider nicht brauchbar machen. Auf der Packung ist zwar vermerkt, das die Folie auch für das iPad der 3. Generation geeignet ist. Wegen der genannten Mängel habe ich sie nach dem Anbringen aber sofort wieder entfernt. Aus meiner Sicht für das iPad 3 deshalb nicht zu empfehlen!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)