wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen97
4,1 von 5 Sternen
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Oktober 2012
Verstehe die Negativen Bewertungen nicht.
Pädagogisch wertvoll muss das echt jedes Spielzeug sein darf ein Kind den nicht mal mehr einfach nur Kind sein!
Meine Tochter hat sich diesen Hund gewünscht und liebt ihn sehr. Die Kunststücke macht er wirklich gut aber man muss die Befehle wirklich deutlich geben.
Ich finde ihn auch ganz süß und liebe es meiner Tochter (4) zuzusehen wie sie mit ihn spielt und wie stolz sie auf ihn ist und wie ihre Augen dabei leuchten.
Ich kann ihn nur empfehlen. Bin allerdings auch der Meinung das man Kindern zum Geburtstag und zu Weihnachten auch etwas schenken sollte das sie sich tatsächlich selber wünschen und nicht nur was man selbst für Sinnvoll hält!
0Kommentar16 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2011
Er ist ca. 20 cm groß, biegbar und kommt inklusive. Kleidung und einer hübschen Tragetasche.
Er nimmt 13 Befehle auf und kann tolle Kunststücke vorführen.

Sieht wirklich ganz niedlich aus.
Meine tochter wird sich sehr freuen .
Habe ihn getestet und er macht das was man ihm sagt .
Er ist sein geld wert top
dachte erst ist auch wieder so ein ding was einfach nicht das macht was er soll aber nein er macht es echt und sieht dabei sehr süss aus
nur eins was ich etwas blöd finde der motor ist etwas laut wenn er seine sachen macht aber ok denke kindern ist das egal
tip für eltern batterien nicht vergessen zu kaufen sonst gibts tränen vom kind grins
22 Kommentare16 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2012
Ich habe dieses Produkt für meine jetzt vier Jahre alte Tochter gekauft. Sie spielt sehr gerne mit dem Hund, auch wenn er nicht immer das tut, was sie will. Er tut nur das was er will, wie ein echter Hund halt :-) Leider sind die Batterien sehr schnell leer und das ist bei vier an der Zahl nicht ganz billig auf Zeit. Aber ich würde ihn immer wieder kaufen, bin sehr zufrieden.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Unsere Tochter (5J./deutliche Aussprache) hat ihn gestern zu Weihnachten bekommen und ist nach anfänglicher Begeisterung mit Freudensprüngen ( sie wollte den Hund unbedingt haben!!!)den Tränen nahe.
Der Hund macht was er will,"Sitz" macht er nur auf Anweisung von "Mama" (männliche Befehle ignoriert er völlig)und ansonsten die Befehle, so wie es ihm gerade passt und auf jeden Fall immer anders als das Kind es gerne hätte. Sie ist jetzt total genervt,enttäuscht und möchte ihn eigentlich trotzdem behalten aber ist nun völlig neben der Spur, ob wir es dem Christkind nicht doch zurücksenden sollen oder nicht.
DAS hatten wir uns irgendwie anders vorgestellt. Für 40,-€ hätte ich da mehr erwartet. Zudem kann der Hund alle möglichen Bewegungen- aber warum kann er dann nicht laufen??? Damit hätte er zumindest eine Ersatzfunktion, wenn schon der Rest nicht klappt. Ich würde ihn nicht wieder kaufen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
Es ist ein echt süßes hündchen, wo der spaßfaktor garantiert groß ist. Meine Tochter hat den Hund schon bereits seit 1 Jahr und der funktioniert immer noch super. Wir hatten schon mal einen ähnlichen Hund von einer anderen Firma der war bereits nach 1 Monat schon kaputt. Dieser Hund funktioniert immer noch ohne Probleme, trotz fast täglichem gebrauch. Allerdings hört er nicht immer auf die Befehle die man ihm sagt oder er verwechselt diese ständig. Trotzdem ist er sehr süß und einfach nur zum lieb haben. Meine Tochter hat wirklich sehr viel Spaß mit diesem kleinen Hund und sie würde ihn auch so schnell nicht wieder her geben.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Habe ihn meiner Tochter zu Weihanchten geschenkt und er kam sehr gut an. Er macht all das was er kann und hat eine richtig schöne größe.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2016
natürlich ist der chichi ein häßlicher kleiner kerl - genauso, wie auf den fotos zu sehen.
aber es ist erstaunlich, wie gut er zum einen funktioniert und welche emotionen er zumindest bei meiner tochter hervorgerufen hat.

chichi erkennt um die 13 befehle relativ problemlos - es darf nur nicht zu laut sein. sonst reagiert er nicht oder auch mal ungewollt.
aber auch wenn er nicht oder falsch reagiert, ist das für die kinder nur ein ansporn, ihn besser zu "erziehen", oder deutlicher zu sprechen.

die verschiedenen bewegungen basieren auf relativ einfachen einzel bewegungen, die zusammen mit einander allerdings einige erstaunliche bewegungsabläufe ermöglichen.
so kann chichi zb unter anderem sowohl kopfstand, als auch männchen machen. und das praktisch ohne fehler.

so oder so ist das vieh primär natürlich etwas für mädchen, die sich ein haustier wünschen und vielleicht einen auf Paris Hilton machen wollen, denn auch die Tasche ist ordentliche Qualität und nimmt chichi perfekt auf.

meine tochter findet chichi toll und ist fast 7.
ich würde sagen, ab 10 sollte man den kindern dann vielleicht doch was anderes schenken und nicht unbedingt, bevor sie 5 sind.
auch wenn chichi einen durchaus stabilen eindruck macht, sind da ja noch immer bewegliche teile, die ein zur festen umarmung entschlossenes kind noch immer problemlos zerbrechen kann.

Warum am ende trotz des lobes nur 4 sterne?
ich fürchte, vor allem, weil ich einfach ein problem mit dieser art spielzeug habe - und männlichen geschlechts bin.
ich kann mich einfach nicht zu mehr überwinden - sorry!

für ein mädchen, das sich sehnlichst ein tier wünscht (und einen hang zu rosa und kitsch hat), aber keines bekommen kann, ist chichi allerdings eine tolle sache
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2012
Das Kind wollte das Teil ums Verrecken haben. Genau das hatten die Macher im Kopf, als sie sich das ausgedacht hatten.
Pädagogisches seh' ich nicht, sonstige Fähigkeiten werden auch nicht gefördert; vielleicht ein bißchen Empathie ("Ach, wie niedlich") und in der Anfangszeit die Lachmuskeln.
Wie bei all diesem Kram, der nur rumhoppelt und rumplärrt, frag ich mich auch hier: ... und wo ist das Spiel?

Verarbeitung und Haltbarkeit stufe ich als unter durchschnittlich ein. Die Schraube für das Batteriefach war zu klein und wurde einfach mit Heißkleber eingeklebt. Ein Ohr hing gleich auf halb acht, weil der Faden nicht vernäht war. Das Teil war mit gefühlten 15 eng geschnürten Kabelbindern an die Verpackung geknebelt. Da brauchte man unbedingt einen Seitenschneider, sonst wär schon beim Auspacken was beschädigt worden.
Gut das wir das schon mal vorher gemacht. Sonst hätte uns der Frust bei den Vorbedingungen garantiert erreicht. Ich hatte erst mal ordentliches Werkzeug zum Entfernen der Kabelbinder geholt, dann eine Minischraube gesucht und das Gewinde vorsichtig nachgeschnitten, meine Frau das Ohr angenäht.
Ich kann mir gut vorstellen, dass es Haushalte gibt, die damit hoffnungslos überfordert sind und das Teil den Tag nicht übersteht.

Wie bei allen mechanisch angetriebenen Animationsspielzeugen muß sehr daraus geachtet werden, das Antrieb und Getriebe nicht überlastet wird. Wenns mal irgendwo klemmt, geht meist gleich etwas entzwei. Festhalten wenn es sich bewegt oder in der mit gelieferten Tasche betreiben, sollte man Unterbinden, sonst hat der Spaß schnell ein Ende.

Was bleibt ist Unterhaltungswert, der sich wahrscheinlich schnell abnutzt.
Res.: braucht man nicht.
Die Batteriefachbefestigung geht gar nicht.
Der mechanische Schalter ist auch sehr unglücklich angebracht; überhaupt mechanischer Schalter ohne Auto-Off is auch nicht Stande der Technik. Meist heiß das, wenns man wieder rausgekramt wird müssen erst Batterien gewechselt werden.
2 Punkte
22 Kommentare27 von 36 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2012
Sehr unterhaltsames Spielzeug! Einfach zu handhaben! Was nicht so einfach ist, dass die Befehle sehr deutlich gesprochen werden müssen für Kinder oft etwas schwierig! Aber sonst ein tolles Spielzeug mit hübscher Tasche! Meine Tochter 5 Jahre liebt ihn!
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
der hund ist niedlich und macht tolle kunststücke unsere 5 jährige tochter ist begeistert.
allerdings sollte es bei der befehlgabe im hintergrund nicht zu laut sein sonst versteht er die befehle nicht.
sonst ein tolles spielzeug.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen