Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Seit längerer Zeit ärgerte ich mich über zu kurze Kabel beim Laden meiner iPads ( 1+ 2). Ich benutze sowohl zum Laden als auch zum Synchronisieren jeweils ein Kabel von Apple. Testweise habe ich nun diese Verlängerung gekauft und ausprobiert - Ergebnis: funktioniert problemlos, sowohl beim Laden als auch beim Synchronisieren.
In der Beschreibung steht zwar ORIGINAL, aber m. E. stammt das Produkt nicht von Apple. Das Kabel selbst ist nämlich dicker als ein Originalkabel und die Beschriftungen ("Symbole") sind blässlicher aufgedruckt. Wichtig ist aber die Funktionalität. Beim männlichen Teil der Verlängerung können links und rechts jeweils die Haken ein- und ausgerastet werden, schöne Idee.
Insgesamt eine sinnvolle Investition, sofern man den Aktionsradius erweitern will.

Nachtrag 08.05.11: mit der Firmware-Version 4.3.3 habe ich Probleme mit dem iPad 1. Bei der Synchronisierung hängte sich iTunes regelmäßig auf, auch eine mehrfache Wiederherstellung der Daten auf dem iPad brachte nichts, ebenfalls das Löschen von zu aktualisierenden Apps blieb erfolglos. Beim iPad 2 funktioniert das Ganze merkwürdigerweise weiterhin ohne Probleme.
Erst als ich die Idee hatte, das iPad 1 ohne Verlängerung zu synchronisieren, klappte es auf Anhieb wieder wie gewohnt ! Ob sich durch die Kabelverlängerung die Stromversorgung grds. verschlechtert, vermag ich nicht zu sagen - das kostet aber im Nachhinein einen dicken Punkt ! Ich werde das Ganze beobachten, vielleicht schafft ein Update von Apple Abhilfe, sofern das Problem auch andere User haben.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2011
Endlich eine lange Strippe.

Mit dieser kann man aufladen und syncen mehr nicht.

Audioübertragung geht nicht aber das steht ja auch nicht im Angebot daher war mit das klar.

Somit ist das Produkt für mich ok ..
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2015
Dieses iProtect-Kabel paßt an den 30poligen Dock-Connector der Apple-Ladekabel. iOS-Geräte wie iPods und iPads lassen sich so mit verlängertem Ladekabel (1 m) aufladen. Auch am Rechner wird das "verlängerte Ladekabel" akzeptiert und iTunes erkennt die angeschlossenen Geräte. Das Kabel selbst ist dicker als ein Standard-Ladekabel und die Stecker sind hochwertig - mit Entriegelungstasten am männlichen Steckerteil.
Nun zu den Nachteilen:
Es ist *keine* Übertragung von Audio/Video-Signalen möglich. Die Verbindung zwischen Docking-Station und iOS-Gerät funktionierte bei mir nicht. Dies war vom Händler auch nicht versprochen. Bei Nutzung des Verlängerungskabels fließt insbesondere bei iPads ein geringerer Ladestrom - das Aufladen dauert länger.

Insofern macht das Kabel nur das was es soll, aber auch nicht mehr. Dafür für unter 2 EUR zu haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2011
Nie wieder muss mein iPad während des Ladevorgangs gefährlich nahe an Tischkanten oder gar auf dem Boden in der Nähe der Steckdose liegen. Laden, synchronisieren, alles funktioniert tadellos wie beschrieben. Ein kleiner Kauf für mich, ein großer Schub an Sicherheit für mein Pad.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2011
Leider wird das Audio-Signal nicht mit durchgeschliffen. In der Beschreibung müßte explizit darauf hingewiesen werden. Die Verabeitung ist aber sehr gut - daher 3 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2011
Iprotect ORIGINAL - kein Apple Original , aber seinen Dienst hat es bis dato. immer geleistet.
Preis / Leistung entspricht den Erfordernissen und das ist ja zählbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2011
Leider nur Aufladung möglich, ein Abspielen von Inhalten ist mir mit dem Kabel nicht gelungen. Weder mit Ipad noch mit Iphone !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2011
Bei diesem Kabel handelt es sich wohl ausschließlich um ein reines Ladekabel. Daher ist es als "Verlängerungskabel" komplett unbrauchbar. Aus der Produktbeschreibung geht das so allerdings nicht eindeutig hervor, hier muss der Vertreiber unbedingt nachbessern.

Lustigerweise habe ich gerade die Rezension von JH gelesen in der er schreibt, dass das Kable bei der Post verloren ging. Genauso ist es mir auch gegangen. Was ich dabei nicht verstehen kann ist, wer so ein Kabel brauchen kann?
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2014
Super Verlängerungskabel wenn die Steckdose zu weit von dem gewünschten Ladeplatz liegt. Kabel etwas steif und die Stecker klobig, tut aber seinen Dienst!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2011
Anspruch und Wirklichkeit klaffen doch deutlich auseinander

Was erwarte ich von einem Verlängerungskabel - natürlich dass die volle Funktionalität des Originalkabels erhalten bleibt. Jedoch - Fehlanzeige - es kommt kein Audio Signal durch. Wer bitte schön kann denn ahnen, dass dies nicht der Fall ist ?

Warum wird darauf denn nicht hingewiesen, wie vorbildlich bei dem gleichen Artikel eines anderen Herstellers ?

Würde das Teil ja zurückschicken aber bei dem Preis ist mir der Aufwand ehrlich gesagt zu hoch.

Schade eigentlich, das Ganze
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)