summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

72 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Mai 2012
Wer sein eigenes Leben schützen will ist das die optimale Lösung
+ günstige Funkmelder
+ große Reichweite
+ leichte Bedienung

- TEST Taste (meiner Meinung nach kann damit nicht Sichergestellt werden ob der Rauchmelder auch wirklich bei Rauch auslöst)
- Ausfallsicherheit (Ich habe keine optische/akkustische Meldung bei einem Ausfall der Funkversorgung einzelner Melder)

Da einige sich noch nicht mit der Bedienungsanleitung anfreunden können hier nochmal in Kurzfassung.

1.Batterien einlegen.

2.Einen Funkrauchmelder zur späteren Wiedererkennung als ,,Master'' kennzeichnen.

3.Die Funktion der Rauchmelder durch drücken der TEST Taste überprüfen: Optimal mit Rauchspray
Beim ,,Master'' Funkrauchmelder die LEARN Taste 2 mal betätigen. (grüne LED leuchtet)
Bei allen anderen ,,Slave'' die LEARN Taste 1 mal betätigen. (rote LED leuchtet)
Danach beim ,,Master'' Funkrauchmelder die TEST Taste betätigen. (alle Rauchmelder geben Alarm)
Für diesen Vorgang hat man ca 20 Sekungen Zeit.

4.Die TEST Taste eines beliebigen Rauchmelders 10 s lang gedrückt halten. (Gehörschutz empfehlenwert)
Bei dem Rauchmelder bei der die TEST Taste gedrückt wird blinkt die rote LED schnell. (Rauchmelder hat ausgelöst)
Bei allen anderen muss die grüne LED blinken: Rauchmelder empfängt über Funk Alarm .

5.Den ,,Master'''' Funkrauchmelder an einen zentralen und sinnvollen Position montieren.
Alle ,,Slave'''' Funkrauchmelder montieren. (Bedienungsanleitung beachten)

6.Nach Montage Funkversorgung überprüfen: TEST Taste an jeden Rauchmelder betätigen, alle müssen Alarm geben

7.Löschen des Speichers: Sollte ein Problem bei der Programmierung entstanden sein muss der speicher des Rauchmelder gelöscht werden, dazu:
-Alle Batterien aus dem Detektor nehmen und nach 3 Minuten wieder einsetzen.
-Jeden Detektor als ,,Slave'' einrichten, die LEARN Taste 1 mal drücken (rote LED leuchtet) und danach die TEST Taste betätigen. Der Alarm wird nur an der Einheit ausgelöst.

8.Bei einem Fehlalarm muss bei dem Funkrauchmelder der ausgelöst hat (beide roten LED's blinken) die 9V Blockbatterie auf dem Batteriefach entfernt (Alarmende bei jeden Funkrauchmelder), den Rauchmelder ausgeblasen und die Batterie wieder einsetzt werden.(wieder einsatzbereit)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. August 2012
Ich habe mir 10 Stück von diesen Rauchmeldern ( bestehend aus 1x Mumbi RMF104 und 1x RMF106 ) bestellt, je 5 Stück für ein Gebäude. Sie sind in Gruppen von je 4 Slave plus 1 Master zusammengestellt.
Die 2 Gebäude ( 1x Fachwerkkonstruktion; 1x Massivbauweise mit Stahlbetondecken ) sind mehrstöckig, mir ist es besonders wichtig alle Fluchtwege abzudecken. Die Vernetzung funktioniert über alle drei Stockwerke, vom Keller bis ins Dachgeschoss (Gebäude 2 hat Massivdecken).
Die Einrichtung der Rauchmelder funktioniert recht unkompliziert ( Ohrstöpsel sind anzuraten ), wenn man die Anleitung richtig ließt.

hier kurz die Vorgehensweise:
Suchen Sie sich einen Master-Rauchmelder aus. Bei diesem drücken Sie die LEARN-Taste bis das Gerät grün leuchtet. Von nun an haben Sie 20 Sekunden Zeit alle Slave-Geräte zu koppeln. An den SLAVE-Rauchmeldern drücken Sie ebenfalls die LEARN-Taste bis diese rot leuchten.
Jetzt halten Sie an dem MASTER-Rauchmelder die TEST-Taste gedrückt bis alle Rauchmelder ein Alarmsignal auslösen ( laufen alle ca. 1 Minute und schalten sich dann ab ).
Drücken Sie jetzt an irgendeinem Rauchmelder die TEST-Taste (egal ob MASTER oder SLAVE). Das Alarmsignal ertönt. Alle anderen Geräte geben einen Alarmton ab und die LEARN-LED blinkt grün.

Wichtig:
Bitte nicht nach der Programmierung der Geräte die Batterien wechseln/entfernen, da hierdurch die Programmierung beeinflusst wird.
Sollten irgendwelche Fehler bei der Programmierung der Geräte entstehen, nehmen Sie bitte die Batterien aus allen Geräten heraus. Warten Sie bitte mindestens 3 Minuten bevor Sie die erneute Programmierung vornehmen.

Preis/Leistung ist unerreicht!
Die Lieferung durch Fa. HandyNow Essen, war sehr schnell und ohne Probleme!
Ich kann die Rauchmelder absolut weiter empfehlen!

Gruß Klaus
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. September 2011
Nachdem ich die Funk-Rauchmelder ausgepackt und die Beschreibung gelesen und einen als "Master" programmiert habe, war ich gut beraten, die Rauchmelder erst einmal in den Räumen lose abzulegen.
Dabei habe ich durch mehrere Funktionsproben festgestellt, dass in gemauerten Häusern die Entfernung nicht sehr groß sein darf und der "Master" etwa im Zentrum der um ihn herum positionierten "Slave's" sein muss. Wenn dies nicht beachtet wird, gibt es immer mal kein Signal von einem der "Slave-Melder" zum "Master" und damit keine Weiterleitung zu den übrigen "Slave's".
Ebenso kann es kein Signal von einer Etage zur anderen geben, wenn eine Stahlbetondecke dazwischen ist. Hier habe ich die Übertragung im Hausflur gewählt. Anschließend habe ich alle fest an den Decken montiert und noch einmal Funktionsprüfungen von allen Meldern aus durchgeführt.
Bei Beachtung all dieser Einschränkungen funktionieren diese Funk-Rauchmelder anstandslos; mal sehen wie lange es dauert, bis die Akkus/Batterien leer sind.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juli 2012
Achtung: Nicht bei Handynow bestellen!

Die Artikel wurden wie immer über Amazon prompt geliefert. Wie anderen Rezensionen zu entnehmen ist, kommt es hin und wieder zu einem Fehlalarm eines Rauchmelders; so auch bei uns. Der Verkäufer Handy-Now möchte jedoch nicht den defekten Rauchmelder zurücknehmen sondern das komplette Set. Anderen Rezensionen kann entnommen werden, dass andere Kunden dann erneut weitere defekte Geräte erhalten haben. Um dies zu vermeiden wollten wir nur das defekte Gerät tauschen. Eine direkte Nachfrage beim Hersteller hat ergeben, dass dies auch ohne Weiteres möglich ist. Wir werden das Angebot annehmen und den defekten Melder tauschen.

Fazit: gutes Produkt, guter Service vom Hersteller aber nicht bei Handynow.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Juli 2013
Nachdem wir die Rauchmelder relativ problemlos installiert haben, gab es doch einige Fehlalarme. Großes MINUS dabei ist, dass an dem Mastergerät allein der Alarm nicht auszuschalten geht. D.h. man muss beim Fehlalarm im ganzen Haus rumrennen und doch bei allen Meldern die Batterie rausmachen, was doch etwas dauert und lange sehr laut ist.
Vielleicht haben wir auch wegen der total schlechten Bedienungsanleitung noch nicht herausgefunden, ob die Melder doch irgendwie auch separat mit einem Knopfdruck, was ja Sinn machen würde, auszuschalten gehen.
Also mal schauen, ob wir sie behalten, oder doch höherwertige Rauchmelder nehmen...
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Februar 2013
Wir haben 2 Sets der Funk-Rauchmelder (mit jeweils 6 Einheiten) gekauft und im Haus verteilt. Die Installation war unkompliziert, die Funkverbindung funktionierte auch. ABER: innerhalb von 5 Monaten sind 7 Melder mit Fehlalarm losgegangen. Egal ob tags oder nachts, ob Personen im Raum waren oder nicht. Das Ergebnis: panische Kinder, Fluchtvesuche mitten in der Nacht, und in jedem Fall einen Riesenstress, bis der auslösende Melder identifiziert und abgeschaltet war (und das im Lärm von 12 x 85 Dezibel).

Schade. Wir haben die Rauchmelder reklamiert und sind sehr froh, dass der Verkäufer die Ware anstandslos zurückgenommen hat.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. September 2011
Doch, die Montage ging tatsächlich problemlos. Auch das Einricheten eine Mastergerätes, das immer reagiert wenn ein Melder losgeht, klappte. Allerdings war mir das eingestellte Video eine große Hilfe. Nur mit der mageren Bedienungsanleitung hätte es wohl länger gedauert.
Leider holte mich 2 Tage nach der Montage, ein Dauersignal aus dem Bett. Abstellen war nicht möglich, also Batterie raus.Ein Grund für die Feuermeldung war nicht erkennbar. Batterie rein, wieder Dauerrton! Auspusten, aussaugen half nicht weiter. Nach einer Stunde ließ sich die Batterie wieder einbauen- ohne weiteren Daueralarm - uff. Bis zum nächsten mal!!??
Roland
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. November 2014
Zur Eigenschaft als Feuermelder kann ich zum Glück nicht viel schreiben (wir hatten keins ;-))
Aber zum Verhalten, wenn die Batterien sich dem Ende nähern - was bei unseren Geräten innerhalb von einem Jahr zwei Mal vorgekommen ist.
Das Große Problem war dabei jedes Mal, dass die Geräte sich eben nicht durch alle X Minuten mal einen kurzen Piep bemerkbar machen sondern es immer gleich Großalarm gab. Dann muss man alle Geräte von der Decke holen (unter Ohrenbetäubendem Lärm) und die Batterien heraus nehmen.
Wenn das dann noch mitten in der Nacht passiert und mit kleinen Kindern im Haus, das geht einfach mal gar nicht. Und wenn ich mir die anderen Rezensionen anschaue, dann scheint das ein generelles Problem zu sein bei diesen Geräten. Wir werden uns jetzt jedenfalls nach Anderen Feuermeldern umsehen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. November 2012
Insgesamt ist das Produkt gut. Ich habe gleich 4 gekauft in einr Packung die mit den Batterien gleich mitgeliefert wurden. (sehr positiv). Die Bedienungsanleitung soweit verständlich bis......
bis zur Vernetzung. Die Erklärung ist in sich nicht verständlich.
Ich habe im Internet nach einer Lösung gesucht und gefunden
Der Käufer M. Bock hat sich die Mühe gemacht die Bedienungsanleitung ordenlich zu übersetzten. Hier nochmals vielen, vielen Dank an M.Bock.(Ich hoffe Herr Bock ist damit einverstanden)
Super gemacht.

Installationsanleitung:

1. Legen Sie eine 9V Batterie und 3 Stück 1,5 V-Batterien ein (siehe Bild).
2. Die rote Alarm-LED blinkt etwa alle 40 Sekunden im eingeschalteten Zustand (siehe Bild).
3. Drücken Sie die TEST-Taste für einige Sekunden, die Alarm- und die Learn-LED (rot und
grün) LED blinken, dann ertönt der Rauch Alarm. Das zeigt, dass der Rauchmelder in betriebsbereiten
Zustand ist (siehe Bild).
LEARNING Programmieren
Einstellen des Zentral-Rauchmelders / der zugeschalteten Rauchmelder
1. nach der Inbetriebnahme integrieren Sie die Rauchmelder zum Online-System. Drücken Sie
die LEARN-Taste, jedes Mal wechselt die LED-LEARN von Rot nach Grün oder umgekehrt.
2. Zentral-Rauchmelder: Bitte stellen Sie sicher, dass die LED der LEARN-Taste GRÜN ist.
3. Zugeschaltete Rauchmelder: Bitte stellen Sie sicher, dass die LED der anderen (zuzuschaltenden
Rauchmelder) ROT ist.
4. LEARN Vorgang: Drücken Sie den Test-Button des Zentral-Rauchmelders für einige Sekunden,
um das Signal zu den zuzuschaltenden Rauchmeldern auszusenden. Nun blinken die roten
Alarm-LEDs de zuzuschaltenden Rauchmelders und die Sirene ertönt. Dann drücken Sie
die Test-Taste des zuzuschaltenden Rauchmelders für einige Sekunden, um das Signal an
den Zentral-Rauchmelder zu senden. Dann erhält der Zentral-Rauchmelder das Signal und
auch dessen Sirene ertönt. Die Einstellung ist beendet.

Damit klappt es und man versteht diese Anleitung.
Danke nochmal.
Grüße Tomas
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. März 2012
Nach einer Sendung zu Rauchmeldern hab ich diese hier bestellt und endlich montiert.
Ich empfehle hierzu noch die passenden Magnethalterungen.
Nun zur Installation:
Ich verstehe die anderen nicht, ich hab kein großes technisches Verständnis und habe ohne Mühe eine Gruppe installieren können.
Noch mal für die, die eine Anleitung nicht lesen können:
- Deckel entfernen
- Batterien einsetzen und bei der letzten AAA Batterie den Nippel umlegen
- Deckel zuschrauben
- Bei jedem Melder einzeln kurz die Test-Taste drücken...Achtung laut!,
- nun sind alle Melder hoffentlich funktionstüchtig
- jetzt kann man sie an die Decke hängen und fertig, oder man bildet nun einen Verbund (d.h. wenn einer losgeht, gehen alle los.
- zuerst einen Master (Hauptmelder) auswählen
- Learn-Taste so lange drücken, bis sie grün leuchtet (also die LED)
- nun bei den restlichen Meldern flott die Learn-Taste drücken, bis sie rot leuchtet
- jetzt beim Master die Test-Taste drücken und Ohren zuhalten :-)
- Master / Slave ist nun installiert und ihr könnt die Melder an die Decke hängen

Was ist daran nun so schwierig? Ich verkneife mir einen Kommentar :-)
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
EN 14604 Rauchmelder - Sicherer durch Funknetz - MX-200 - 25,50 EUR