Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Man muss wissen was man hier kauft
Habe das Gerät via geizhals gekauft im Sommer 2012, also vor ca. 3 Wochen.
Das Gerät ist laut. Das muss man wissen, denn es ist der einzige Kritikpunkt. Für viele jedoch ein sehr sehr wichtiger. In der Beschreibung steht dass das Gerät ca. 47 db laut sein soll. Gut das stimmt, jedoch nur für den Umluft Modus in niedrigster Stufe (es gibt 3)...
Vor 21 Monaten von Christopher veröffentlicht

versus
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz was beworben wurde!
Das Delonghi PAC AN 110 ist meine erste Klimaanlage und ich kann somit keinen Vergleich ziehen. Meine Erfahrungswerte beschränken sich noch auf einen ersten Testlauf.

Zuerst mal eine Warnung:
Die beworbene "Autofan Funktion: das Gerät wählt automatisch die optimale Ventilationsgeschwindigkeit für die jeweilige Umgebung" existiert...
Vor 23 Monaten von Timm Thaler veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Man muss wissen was man hier kauft, 5. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: De'Longhi Pinguino PAC AN110 - Klimaanlage (Haushaltswaren)
Habe das Gerät via geizhals gekauft im Sommer 2012, also vor ca. 3 Wochen.
Das Gerät ist laut. Das muss man wissen, denn es ist der einzige Kritikpunkt. Für viele jedoch ein sehr sehr wichtiger. In der Beschreibung steht dass das Gerät ca. 47 db laut sein soll. Gut das stimmt, jedoch nur für den Umluft Modus in niedrigster Stufe (es gibt 3)! Im Maximal Betrieb (Kühlfunktion, Stufe 3 Umluft), und der ist derzeit auf jeden Fall bei den derzeitigen 32 Grad Temperaturen draußen nötig, sondert das Gerät 65-70 db ab. Hört sich an wie ein Kompressor!

Ich meine ich wusste das so halbwegs, und ich habe eigentlich auch wenig Probleme bei lauten Geräuschen, aber das ist für meine Uni Arbeit wirklich grenzwertig. Das Geräusch ist monoton und gleichmäßig, meine Freundin kann daneben wunderbar schlafen, aber man sollte sich darauf einstellen.

Also im Umluft Modus: Lautstärke wie ein Ventilator, im Kühlen Modus: Lautstärke wie ein Kompressor: 65-70 db Man sollte das unbedingt berücksichtigen!

Ich bin für den Preis sehr zufrieden, da die Konkurrenz meiner Meinung nach genau so laut ist und JA UND DIE KÜHLLEISTUNG IST WIRKLICH GUT! Erst bei Wasser-Luft Systemen oder Split Geräten soll die Lautstärke angenehmer werden.Was sich auch im Preis wiederspiegelt.

Die Lautstärke ist grenzwertig, aber ich bin trotzdem zufrieden.

Checkliste: Eine gute Kühlleistung, unbedingt an eine Lösung für die Abluft denken (habe mir eine Fensterauskleidung mit Pressholzplatte, Schaumstoff und Aussparung für Schlauch, für unter 50 Euro im Baumarkt gebastelt), Lautstärke beachten und dann entscheiden ob Kaufen oder nicht.

Der Preis ist super und die Kühlleistung wirklich gut!

Ich bin trotz der Lautstärke zufrieden, weil für mich das Wichtigste ist: KÜHLEN MUSS ES KÖNNEN! Und das kann es
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz was beworben wurde!, 26. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: De'Longhi Pinguino PAC AN110 - Klimaanlage (Haushaltswaren)
Das Delonghi PAC AN 110 ist meine erste Klimaanlage und ich kann somit keinen Vergleich ziehen. Meine Erfahrungswerte beschränken sich noch auf einen ersten Testlauf.

Zuerst mal eine Warnung:
Die beworbene "Autofan Funktion: das Gerät wählt automatisch die optimale Ventilationsgeschwindigkeit für die jeweilige Umgebung" existiert nicht.
Für mich war klar: "AN" = N + Autofan. Denn alle AN-Geräte (AN 110 und AN 95) sind mit Autofan ausgewiesen, die N-Geräte (N90 + N80) nicht.
Ob es sich schlicht um Schlamperei oder um eine absichtliche Verbrauchertäuschung handelt kann ich nicht sagen. Fakt ist: Die Funktion wird im Handbuch nicht erwähnt und ist nicht vorhanden. Wenn zumindest die beim Hersteller abrufbaren Handbücher korrekt sind, dann ist die Funktion tatsächlich nur bei den Wasser-Luft-Geräten vorhanden.
Da ich das Deluxe-Gerät auch wegen dieser Werbeaussage gekauft habe, finde ich das schon ziemlich ärgerlich.

Ich hätte ja gern vom Hersteller gewusst, bei welchem Betriebsparametern ich die Anlage im optimalen Wirkungsbereich betreibe um Strom zu sparen und die Umwelt zu schonen. Unter welchen Umständen ich ungefähr wieviel Strom verbrauche. Leider bleibt es einem allgemein Hinweis den Temperaturunterschied im Sommer nicht zu groß werden zu lassen.

Der Geräuschpegel ist eindeutig zu hoch um dabei zu schlafen. Zu dem Rauschen des Ventilators kommt ja noch das des Aggregats, und das ist immer gleich laut, egal ob der Ventilator runter geregelt wurde oder nicht.

Beim Zubehör ist ganz ok, obwohl ich den beigelegte Auslass zur Verwendung bei offenen Fenster gleich weg gelassen hätte. Ein solcher Betrieb ist so absolut unsinnig, da das Fenster weiterhin offen bleibt. Zu dem tollen Auslassstück mit Teleskop-Funktion, das somit in jedes Fenster passt, nützt einem erst einmal nur was bei Schiebefenstern oder einer Außenjalousie. Zur Komplettierung für "normale" Bauverhältnisse wäre ein passendes Oberstück und eine simple zuschneidbare dickere Folie zum dazwischen klemmen sinnvoll gewesen. So muss in jedem Fall der Heimwerker ran.

Nützlich finde ich die Zeitvorwahl wie bei der Spülmaschine. Ich kann die Klimaanlage also an heißen Tagen Morgens vorbereiten und wenn ich nach Hause komme läuft sie schon z.B. ne Stunde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schick und (relativ) leise, 6. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: De'Longhi Pinguino PAC AN110 - Klimaanlage (Haushaltswaren)
Im Gegensatz zu meinen Vorrezensenten möchte ich ganz bewusst auf die recht moderate Lautstärke dieses Gerätes hinweisen! Ich verwende es auf dem Arbeitsplatz und kann daneben ganz gut telefonieren und mich konzentrieren. Es wird jedenfalls kaum ein mobiles Gerät in dieser Preisklasse geben, das leiser ist, und fix installierte Geräte sind eben eine (Preis-)Klasse für sich. Ich hatte unmittelbar davor ein etwas günstigeres Gerät von Hornbach - das war wirklich laut!! Da ich es gemeinsam mit Kollegen für ein Großraumbüro gekauft hatte, war es völlig ungeeignet für uns (und obendrein defekt). Die Kühlleistung des günstigen chinesischen Produktes namens Nanyo 35R war zwar bedeutend höher (560m³ Luftumsatz/h vs. 350m³/h!), aber es war nebst der unerträglichen Lärmentwicklung viel schwerer (47 kg inkl. Außenteil) und wesentlich hässlicher. In Summe bin ich durchaus zufrieden mit dem DeLonghi PAC AN 110, viel mehr kann und darf man sich in der € 500 - Preisklasse von mobilen A/Cs nicht erwarten...

Update nach einem Jahr: Bin nach wie vor sehr zufrieden, nur sollte man sich keine Wunder erwarten. Das Gerät schaltet sich bei extremer Hitze (innen mehr als 30° Celsius) immer wieder ab - wahrscheinlich um einer Überhitzung vorzubeugen. Ansonsten bislang alles bestens...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen gefällt mir gut, 19. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: De'Longhi Pinguino PAC AN110 - Klimaanlage (Haushaltswaren)
Das Gerät funktioniert sehr gut, der dazugehörige Abluftschlauch ist ein wenig zu kurz aber es wird ja gleich ein längerer mit angeboten. Sollte man mit kaufen. Die oft bemängelte Lautstärke ist der Leistung entsprechend doch eher normal. Ich bin zufrieden und kann es nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ultraschnell, ultracool, 9. August 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: De'Longhi Pinguino PAC AN110 - Klimaanlage (Haushaltswaren)
Ultraschnelle Lieferung nach Österreich, ultracooles Klimagerät - funktioniert problemlos, ist ein bisschen laut.
Durch den relativ großen Durchmesser (13cm) und der Kürze (120cm) des Abluftschlauchs ist die Entlüftung durch einen "Fensterspalt" schwierig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preiswert, erfüllt die gewünschten Anforderungen, 19. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: De'Longhi Pinguino PAC AN110 - Klimaanlage (Haushaltswaren)
Die Klima ist sehr gut jedoch sollte man beim kauf auch an den Ir-Stop für die Fenster denken denn sonst ist der Wirkungsgrad nicht grad so hoch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lärmproduzent, 9. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: De'Longhi Pinguino PAC AN110 - Klimaanlage (Haushaltswaren)
Die nachträgliche Enttäuschung war riesig. Im Media-Markt war die Lautstärke des Geräts wegen des dortigen Geräuschpegels nicht so dramatisch. Nach Montage des Abluftschlauchs durch den Maurer bei mir und Einschalten des Geräts glaubte ich meinen Ohren nicht zu trauen. Der ununterbrochene Lärmpegel ist riesig. Schlafen völlig unmöglich; der laute Kompressor läuft ununterbrochen; nur der Ventilator schaltet sich von Zeit zu Zeit (mit zusätzlicher Lautstärke) ein und aus. Auch geistig arbeiten dabei fast unmöglich. Gerät ist nur für Gehörgeschädigte und solche, dies es noch werden wollen, zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kühlt nicht immer, 3. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: De'Longhi Pinguino PAC AN110 - Klimaanlage (Haushaltswaren)
Ich kann mich den Vorrezensenten nur anschließen, was die Lautstärke angeht. Der Lärmpegel ist hoch und damit störend. Darüber hinaus ist das Klimagerät für mich ein Fehlkauf. Ich möchte mein Büro auf der Westseite kühlen. Hier habe ich nachmittags Sonne. Durch den dicken Abluftschlauch, der nach draußen geführt werden muss, ist die Balkontüre mit einem breiten Spalt geöffnet. Den Schlauch durch die gekippte Balkontüre zu führen, klappt nicht. Dazu ist er zu dick. Und ein Loch wollte ich nicht in die Mauer bohren lassen. Eigentlich war ich durch Internetrecherche gewarnt, aber ich dachte, es wird schon funktionieren. Hat es aber nicht. Statt dass es kühler wird, steigt durch die geöffnete Balkontüre die Temperatur eher an bzw. es ist trotz auf Hochtouren laufender Klimaanlage ein Nullsummenspiel. Nur bei gemäßigten Außentemperaturen oder wenn man die Türe/Fenster abdichten kann klappt es auch mit der Kühlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xabf7cf6c)

Dieses Produkt

De'Longhi Pinguino PAC AN110 - Klimaanlage
EUR 599,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen