Kundenrezensionen


234 Rezensionen
5 Sterne:
 (186)
4 Sterne:
 (21)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


37 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1A Gerät
Dieses Gerät ist das Beste aller Zeiten. Ich habe mit diesem Gerät seit ich es habe nicht eine Zigarette gemacht die hinten Luft enthielt. So etwas habe ich noch nicht gesehen. 5 Sterne!!! Durch das Abschneiden des Tabaks wärend des Stopfvorgangs ist es unmöglich zuviel Tabak reinzufüllen.
Veröffentlicht am 30. Dezember 2011 von Bernd Hochberger

versus
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich gut, mit der Zeit schlechter
Ich war zuerst völlig überzeugt von diesem Produkt, die gestopften Zigaretten waren wirklich der
Hammer und es ging wirklich sehr schnell die Zigaretten zu stopfen.
Doch nach einiger Zeit fing das Gerät an zu klemmen und die Zigaretten nicht vollständig zu stopfen.
Nachdem ich rausgefunden hatte an was dies lag und ich es dann von Hand...
Vor 20 Monaten von kai87 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

37 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1A Gerät, 30. Dezember 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
Dieses Gerät ist das Beste aller Zeiten. Ich habe mit diesem Gerät seit ich es habe nicht eine Zigarette gemacht die hinten Luft enthielt. So etwas habe ich noch nicht gesehen. 5 Sterne!!! Durch das Abschneiden des Tabaks wärend des Stopfvorgangs ist es unmöglich zuviel Tabak reinzufüllen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top-TOP-O-MATIC, 29. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
TOP-O-MATIC (TopoMatic) Zigarettenstopfmaschine V2 Metall! Neueste Generation!

Ich habe dieses Gerät vor ca.8 Wochen gekauft, vorher habe ich verschiedene Bewertungen gelesen und war etwas skeptisch.

Als mein Päckchen kam, habe ich es mit kindlicher Freude geöffnet und das Maschinchen getestet. Ich kann sagen, es ist toll. 20 Zigaretten gelangen mir auf anhieb, eine war dabei Ausschuß. Nun habe ich schon einige Dosen Tabak verarbeitet und es funktioniert noch immer super, kann es nur empfehlen!
Man sollte darauf achten, das der Tabakschlitz nicht zu voll ist und ich habe mir angewöhnt den Tabak etwas nach vorn mit den Fingern anzudrücken, dann hat es die Maschine leichter und der Ausschuß ist gleich NULL.
Also ein Lob und Dank dem Erfinder, ich würde es immer wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen top matic, 27. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
Das gerät ist schnell und gut verpackt angekommen. Es ist super gut anzuwenden. Macht 1a Zigaretten in kürzester zeit. 5 Sterne:-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich gut, mit der Zeit schlechter, 25. August 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
Ich war zuerst völlig überzeugt von diesem Produkt, die gestopften Zigaretten waren wirklich der
Hammer und es ging wirklich sehr schnell die Zigaretten zu stopfen.
Doch nach einiger Zeit fing das Gerät an zu klemmen und die Zigaretten nicht vollständig zu stopfen.
Nachdem ich rausgefunden hatte an was dies lag und ich es dann von Hand reparierte, funktionierte es
wieder ohne Probleme. Das Problem liegt darin, dass die Schiene in dem der "Schieber" der den Tabbak in die
Hülse schiebt, extrem scharfkantig ist und somit der "Schieber" auf die Dauer anfängt zu haken.
Habe dann die Kanten abgeschliffen und nun funktioniert das Teil wieder ohne Probleme.

Also kann ich dieses Produkt nur eingeschränkt empfehlen. Vielleicht trat dieses Problem auch nur bei mir auf,
da ich ansonsten die vielen 5 Sterne Rezensionen nicht ganz verstehen kann.
Hoffe ich habe mit dieser Rezension vielleicht einigen verzweifelten Benutzern geholfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP Gerät, 2. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
Top Gerät! kann es mit gutem gewissen weiter empfehlen.
heute bekommen und gleich losgelegt,und supper ergebnisse erziehlt.
daher eine volle punktzahl.
tip für die die eine schlechte bewertung abgegeben haben,
ÜBEN ÜBEN ÜBEN!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Es funktioniert FAST tadellos und hält FAST wie ein Panzer!, 22. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
Update vom 12.03.2014

Wie angekündigt berichte ich von der Reparatur "Sollbruchstelle" (Gewindebuchse) am Zughelbel.
Kurzum habe ich mir von einer Dreherei dieses dämliche, mir böser Absicht, verbaute Plastikteil aus verzinktem Stahl nachbauen lassen.
Das Teil wurde kurzerhand von den Azubis als Arbeitsaufgabe in Auftrag gegeben.
Anschließend wurden bei allen die daran beteiligt waren, sogar Zensuren vergeben. Was soll ich sagen...
Alle haben dafür die Note 1 bekommen! ;-)
Saubere Arbeit JUNGS und Mädels!
Natürlich habe ich im Zuge den Top-O-Matic der 1. Generation komplett zerlegt und gereinigt.
Den Alustempel der den Tabak zusammenpresst habe ich saubergeschliffen, da er schon diverse Riefen hatte.
Obendrein habe ich stabilere Federn verbaut.

Was soll ich euch sagen...jetzt ist das Teil wieder zum Panzer mutiert.
OCB! ICH kaufe keinen NEUEN mehr, denn das Gerät ist nämlich jetzt nach dem Tuning besser wie vorher.

Daher kann ich allen Besitzern der Top-O-Matic der 1.Generation nur empfehlen selbst kreativ zu werden, bevor ihr das Gerät wegwerft. Sollte allerdings jemand seins in den Müll werfen wollen, so bitte ich mich kurz anzuschreiben. Ich nehme es gerne!

Eine bessere Bewertung wird es aber dennoch nicht geben, da OCB uns Verbraucher definitiv betrogen hat!
Hinzu kommt das sie auf meine e-mail nicht reagiert haben und keinerlei Lösungsvorschläge anbieten.

Die Note 1 und 5 Sterne bekommen von mir gedanklich nur die Azubis, welche saubere Arbeit geleistet haben.

Damit bin ich für die nächsten Jahre hier durch.

------------------------------------------------------------

UPDATE vom 11.02.2014

Nachdem hier so viele Probleme mit diesem Gerät (hatten - haben), habe ich mir mal die Mühe gemacht und
die Stopfpanzer aller Generationen des Top-O-Matic näher betrachtet, komplett zerlegt und auf Schwachstellen untersucht.

Modelle: Top-O-Matic 1. Generation SCHWARZ ECKIG (seit 4 Jahren in Gebrauch) über 60.000 Ziggis durchgelaufen

Top-O-Matic 2. Generation (seit 2 Jahren in gebrauch) ca. 15.000 Ziggis durch

Mikromatic - Mini Top-o-Matic ( noch neu ) wenige Ziggis durchgelaufen

JA WAS SOLL ICH SAGEN!
Alle Geräte haben tatsächlich eine absichtlich vom Hersteller verbaute SOLLBRUCHSTELLE!

UNNFASSBAR!!! Beim Typ der 1.Generation ist sie auch schon leicht angebrochen.

Erklärung:
Alle Geräte sind komplett aus Metall. Bis auf die Rutschauflage. Sollte man meinen
Aber jetzt kommt der Knaller. Genau am Zughebel wurde im innern zur Befestigung mit dem Gehäuse eine PVC Gewindebuchse verbaut. Der wichtigste Punkt, mit der stärksten Belastung, hat doch tatsächlich solchen MÜLL bekommen! Hier muss ich mal mit dem Kopf schütteln. Habe sogar den Hersteller (Vertrieb in Germany angschrieben) und dies SCHARF kritisiert. Ja was soll ich sagen, aber meinen Kritik blieb unbeantwortet!
Ersatzteil >Fehlanzeige<

Das ist für ein grundsätzlich starkes Produkt, was wirklich sehr lange hält, ein ARMUTSZEUGNIS!

Pfui schäm dich OCB!!!!

Auch nenne ich das klaren BETRUG am Verbraucher, der absichtlich eine Schwachstelle verbaut, damit das Gerät eben nicht Generationen überdauert. Dazu stimmt die Werbung für das Gerät eben nicht mehr zu 100%, dass das Gerät komplett aus Metall ist.

Das tut dem Gerät grundsätzlich natürlich keinen Abbruch! Er hält immer noch sehr lange durch, aber eben nicht ewig und bei unsachgemäßer Handhabung eben auch nicht!
Für diese bodenlose Frechheit ist eine Abwertung bis nach unten unbedingt notwendig, damit der Hersteller diess miese Sollbruchstelle ändert, oder aus Kulanz Ersatz an die betroffenen Verbraucher schickt!

Daher bitte ich euch, die das betrifft, das ihr direkt an den Hersteller (VERTRIEB GERMANY) eine e-mail sendet, damit sie deutlich merken, das diese Vorgehensweise so nicht hinnehmbar ist!

papers@ocb.de

oder direkt auf die Seite

[...]
-----------------------------------

Ich dagegen habe jetzt eine Lösung gefunden. NICHT MIT MIR OCB!
Ich lasse diese BUCHSE von einem DREHER nachbauen! AUS METALL!
Wenn diese fertig ist, werde ich berichten!

In diesem Sinne.....

------------------------------------------

erste Rezension

Alles im Leben braucht ein wenig Übung!
Das Autofahren und Laufen hat man ja auch nicht sofort gelernt! ;)

Ich verwende den <Alten und Neuen> Top-O-Matic seit JAHREN. Mittlerweile sind durch den Alten(SCHWARZEN_ ECKIGEN) ca. 50.000 Ziggis für 2 Raucher durchgewandert. Grandios! Täglich mind 40 Kippen.

Das NEUE Gerät funktioniert genauso gut wie der Alte. Er sieht nur etwas netter aus. Lediglich habe ich nach 3 Jahren zwei neue Ersatzfedern ausgetauscht.
Diese sollte man sowieswo immer als Reserve haben, sonst steht man da wie ein Depp, wenn mal eine wegfliegt. Aber 2-3 Jahre halten die Federn locker durch!
Ich Hatte schon viele Geräte in Gebrauch, aber das Teil hier, ist von ALLEN das BESTE. Die PVC Geräte, oder die nachgemachten Möchtegerngeräte, sind dagegen allesamt totaler MIST. Sie kosten nur unwesentlich weniger, oder sogar mehr, halten aber nur von Zwölf bis Mittag. Oder sie funktionieren garnicht erst richtig! Darum keine Experimente, denn das lohnt sich nicht! Die Investition hat man sowieso nach einem Monat, gegenüber Kaufzigarreten wieder raus.

Zur Einsparung gegenüber Fertigzigaratten am Ende mehr!

Hier meine Tips:

1. Der Tabak spielt eine wesentliche Rolle! Normalerweise funktioniert jeder Tabak. Aber es gibt Außnahmen. Ist der Tabak zu trocken und zu krümelig, rutscht der Tabak nicht immer bis komplett in den Filter. Die Maschine drückt sich auch viel schwerer durch. Ist er dagegen zu feucht, dann wird die Zigarette zu fest gestopft und man kann beim RAUCHEN ziehen wie ein Idiot. Die Beste Erfahrung habe ich mit Dosentabak (FEINSCHNITT) von Pueblo oder Pepe gemacht, welche ich nur noch verwende. Nimmt man ein kleines Päckchen, dann ist der Tabak etwas trockener und läßt sich auch schwieriger stopfen. Dafür gibt es aber einen Feuchtstein.
Wichtig! Große Strünke rausnehmen! Ist der Tabak zu krümelig, dann mit der nächsten Dose oder Packung einfach mischen! Die Dose immer geschlossen halten, wenn man fertig ist! Sonnst trocknet der Tabak aus!

2. Die richtige Wahl der Hülsen! Billighülsen von Aldi und Co. kann man alle in die Tonne treten. Zudem verschlechtern sie den Geschmack der Zigarette. Ich verwende nach einer langen Versuchsreihe nur noch Markenhülsen.Empfehlung GIZEH EXTRA(AM BESTEN), oder die (NEUEN PALL MALL Hülsen EXTRA - ORANGENE PACKUNG) mit leicht roter Schrift, PEPE_Hülsen(Grüne Packung) oder OCB (blaue Packung) Marlborohülsen ist Quatsch. Meiner Meinung nach sind diese auch von Gizeh!
Diese Hülsen haben alle eine gewisse Papierstärke und werden vom Automaten auch festgehalten. Bei den Billighülsen ist das Papier zu dünn, zu dick und rutscht einfach raus, bevor der Tabak drin ist.
GEIZ ist gerade hier, eben nicht GEIL!

3. Wenn man Extra Hülsen verwendet: Erklärung "EXTRA" bedeutet, das der Leerraum der Hülse direkt mit dem Filter endet. Vorteil >10% Erstparniss an Tabak< / Steht kein "Extra" auf der Packung, dann geht der Tabak bis 1/3 in den Filter. Das ist Verschwendung, DA MAN NICHT SO WEIT RAUCHT!
Wichtig: Bei Verwendung der Extra - Hülsen muss unbedingt die Metallabdeckung/Reduzierabdeckung drauf!!!
Bei den blauen OCB muss die Metallabdeckung dagegen runter, da die Hülse länger ist. Das selbe trifft auch bei 100 mm long Hülsen zu. Bei falscher Hülsenwahl und fehlender Metallreduzierung hat man entweder, zu viel Tabak vorne dran, oder man hat zu wenig in der Kippe. Gizeh und die Pall Mall (Orange- rote Schrift) gehen am besten und schmecken in Verbindung mit Pueblo oder Pepe einfach am BESTEN! Billige Hülse, schlechter Geruch und Geschmack und teilweise schlchte Stopfeigenschaften! Billiger Tabak und billige Hülsen ist totaler Murks! Die Dinger stinken und schmecken einfach widerlich!

4. Tabak locker einfüllen und gut verteilen. (Nicht zu fest andrücken!) Das erfordert ein wenig Übung!
Drückt man zu viel Taback hinein und zu fest oben drauf, dann geht der Hebel zu schwer, oder hängt irgendwann fest. Wenn das passiert, muss man den Taback per Hand mit einem Shraubendreher oder ähnlichen vorsichtig entfernen und einmal leer durchdrücken!
Der Hebel muss immer leicht zu bewegen sein! Geht er zu leicht, dann war der Tabak eben zu locker oder zu wenig drin! Den Dreh sollte man aber nach 20-40 Ziggis raus haben! Manche brauchen aber auch hier länger. Wie beim Autofahen, da lernen es eben manche nie! ;)
Ich verteile den Taback immer gleichmäßig und bündig mit dem Automaten und drücke zum Schluss leicht oben drauf. Den Rest macht die Maschine selber. In die linken Ecke,(also was bis zum Filter rutscht), mache ich meistens die restlichen Krümel die daneben fallen, oder die letzten kleineren Krümel aus der Dose.

5. Regelmäßige Pflege des Automaten! Gummimatte abnehmen und waschen! Ist sie sauber, rutscht der Automat kaum. Mit dem Pinsel dann das innere reinigen. Kontrolle der Schrauben, da sich diese auch mal lösen können.
Mit Öl an den Gelenken würde ich nur wenig verwenden. An der Einfüllkammer niemals! Sonst verklebt sich dort der Tabak! Wenn Öl, dann sparsam BALLISTOL Universalöl. Dieses ist Lebensmittelecht, hautverträglich und völlig unbedenklich.
Nur mit einem Wattestäbchen und lauwarmen Wasser den Einschub reinigen. An ihm befinden sich nach einer Weile Tabakreste.
Fliegt doch mal die Feder weg, was normal ist, dann nimmt man eine kleine gebogene Zange und setzt eine Neue ein.

6. Kommt die fertige Ziggi raus, dann (schlage/stucke) ich die Zigarette mit der Filterseite kurz auf den Automaten. Danach schneide ich vorne sauber mit der Scheere ab. Macht man alles richtig, dann erkennt man zur Industriezigarette keinen Unterschied! Nur der Geschmack ist um längen besser.

Thema Geschack und Qualität.
Guter Tabak ohne Zusätze mit FEINSCHNITT ist am Besten. Die angeblich großen Dosen von Winston und Co. sind Veralberung. Der FLUFFITABAK wie er sich nennt, sieht zwar optisch mehr aus, raucht sich dafür aber ruck zuck weg. Die Zigarette brennt fast von selber runter. Daher ist die Brenndauer viel viel kürzer. Die Billigtabake haben alle teils noch giftige Zusatzstoffe und Konservierungsmittel drin. Finger weg von dem Zeug! Billige Hülsen verschlechtern zudem den Geschmack und lassen sich schlechter stopfen. Wer hier nochmal geizt, tut das am falschen Ende.

Einsparpotential gegenüber fertigen Schachteln:

1. Ich stopfe nur vor, wenn ich auf der Arbeit bin oder ausser Haus gehe. Sonnst mache ich jede Zigarette nur dann, wenn ich rauchen möchte.
Vorteil: man raucht wesentlich weniger, da man teilweise keine Lust hat aufzustehen. Daher ist der Automat bei mir in der Küche plaziert.

2. Polen Zigaretten sowie andere Kaufzigaretten, enthalten teilweise geschmacksfremde Stoffe. teilweise Brandbeschleuniger, damit sie schneller abbrennen und nach neuer Norm sogar Brandstopper. Das heißt die gehen von selbst aus. Dazu kommen Konservierungsstoffe und diverse andere Chemie wie Geschmacksverstärker, die dich an eine Sorte vom Geschmack gewöhnen. Bei dem Gespräch mit einem Chemiker von Philip Morris fiel mir fast die Kinnlade runter, was in den Dingern teilweise enthalten ist. Im Übrigen dreht der Typ seine Ziggis seit über 20 Jahren selber. Seine Marke Pueblo! ;)

3. Man raucht weniger, da der Nikotingehalt länger vorhält. Bei Kaufzigaretten habe ich am Tag 2 Big Box Schachteln für über 10 Euro verbraten. Bei zwei Personen sind das ca. 15-20€ am Tag.

Eine Dose Pueblo dagegen kostet aktuell 12,60€ + 200 Hülsen 1,70€ bis 2,00€!
Diese Dose mit 100g reicht bei uns zu zweit ca. drei Tage.

Rechnen wir mal hoch!

Kaufzigaretten Schachteln ca 15€ am Tag zu zweit x 364 Tage = 5460€ im Jahr!!! Knaller!
1 Dose Tabak hält bei uns 3 Tage = 1512€ im Jahr! + Hülsen 2€ je 200 Stück. 145€ im Jahr.
Macht zusammen = 1657€ aufgerundet / 1660€ jährlich!

Ersparnis 3800€ im Jahr zu zweit! Alleine ca 1900€ im Jahr! Das ist ein dicker fetter Urlaub

Dafür lohnt es sich doch 15 bis 20 min am Tag selber zu stopfen.
Oder aber noch besser gleich aufzuhören!

Alle die ein perfektes Stopfgerät suchen, kann ich eigentlich nur dieses hier Empfehlen!
Es ist komplett aus robusten Metall verarbeitet und hat deswegen einen festen Stand beim Stopfen.
Dazu ist es so robust wie ein Panzer und hält bei guter Pflege gefühlt bis man in die Kiste springt.
Nur Ersatzfedern sollte man spätestens nach 1-2 Jahren immer in Reserve haben!

Ich wünsche allen viel Spaß mit dem Top-o-Matic.
Let's qualm! ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal Qualität, 28. Dezember 2011
Von 
W. Weber (Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
Nachdem ich mit zwei JPS-Stopfmaschinen voll enttäuscht worden bin habe ich mir nun diese Maschine angeschafft. Ich habe sie nun schon ca. ein halbes Jahr in Gebrauch und die Zigaretten sind super. Der Aufpreis zu den JPS-Maschinen ist gut angelegt.
------------------------------------------
Mittlerweile seit zwei Jahren ohne Beanstandung in Gebrauch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP-O-MATIC, 9. September 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
Habe mir diese Stopfmaschine vor kurzem in einem Online gekauft. Bisher habe ich immer die Pall-Mall-Quix verwendet, welche aber ja bald nicht mehr verkauft werden sollen. Also mußte ich wieder zur guten, alten Stopfmaschine greifen.
Als Erstes machte ich den Fehler mir eine billige Stopfmaschine im Laden zu kaufen. Mit dieser bekommt man aber nicht eine Einzigste gute Zigarette hin, entweder stopft sie den Tabak nicht weit genug an den Filter und man nuß "nachklopfen" und dann hat man das gleiche Ergebnis, welches man auch erhält wenn man den Tabak weit genug hineinschiebt, es bleibt vorne mindestens die viertelste Zigarette leer.
Hab mich dann mal im Internet nach guten Maschinen umgeschaut. Die elektrischen sind mir einfach zu teuer!! Also legte ich mir diese Maschine zu. Man kommen mit etwas Übung wirklich 1 A Zigaretten hin .Ich habe auch verschiedene Tabak sorten versucht und bin damit auch sehr gut zurecht gekommen egal ob Schwarzer Krause (etwas trocknen lassen da er etwas zufeucht ist)Red Bull usw.

Kann die Maschine nur empfehlen!

noch einen kleinen hinweis nach jeden stopfen die maschine sauber machen und hin und wieder etwas ol da sie viele gelenke hat im ineren .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top o Matic, 12. März 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
Er ist groß, er ist schwer und stopft außerordentlich gut. Warum trotzdem nur vier Sterne? Er stopft keine Spar-Hülsen. Er kann Normal und 100er Hülsen. Die sind gut gestopft, kein lästiges nachklopfen mehr. Ersatz-Feder und Ersatz-Hülsenklemmgummi liegen bei. Die Einfüllöffnung für den Tabak, hätte eine leichte Trichter vertiefung vertragen. Es bleibt doch immer Tabak auf der Fläche zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Maschine, 26. Oktober 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine (Haushaltswaren)
Kann ich nur jeden empfehlen, der schnell und kostengünstig Zigaretten stopfen möchte. Super stabiles Gerät, einfache Handhabung und gleichmäßig gestopfte Zigaretten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa1f27ec4)

Dieses Produkt

Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine
EUR 33,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen