weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen363
4,2 von 5 Sternen
Plattform: PC|Version: 64 Bit|Ändern
Preis:119,00 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2011
Ich verwende Windows 7 unter Parallels auf meinem iMac. Das Programm ließ sich einfach installieren und läuft problemlos beim Aufrufen, wirkt aber im Vergleich zur Apple-Software etwas holperig und schwerfällig. Die erste von Amazon erhaltene Windows-DVD musste ich allerdings umtauschen, da Microsoft bei der Programmaktivierung den Produktschlüssel nicht akzeptiert hat. (Bei dieser Gelegenheit konnte ich feststellen, dass Amazon in Sachen Reklamation und Umtausch offensichtlich perfekt organisiert ist und sehr schnell arbeitet.) Der Produktschlüssel der zweiten Windows-DVD wurde dann schon während der Installation automatisch akzeptiert. Seitdem laufen die meisten meiner Windows-Anwendungsprogramme auch auf einem Apple-Rechner. Leider kommen nicht alle von ihnen mit der 64-Bit-Version klar (obwohl sie neu sind) und können von mir immer noch nicht eingesetzt werden!
Deswegen und weil ich mein Windows 7 nicht voll ausnutze und vieles daher nicht beurteilen kann, "nur" 4 Sterne!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
Also die angebotene OEM Version war nicht die abgebildete. Es handelte sich um eine nicht update oder supportberechtigte gebrandete Version eines namhaften Computerherstellers. Umtausch war kein Problem. Aufwand ärgerlich. Warum muss denn Amazon so lasch mit bewusst irreführenden Abbildungen und Beschreibungen umgehen?

Kann denn nicht wahrheitsgemäß geschrieben werden, dass es sich eben nicht um die abgebildete original Microsoft OEM Version handelt? Dass diese Version aktiviert werden kann reicht doch den meisten Käufern. Ob die Version updateberechtigt ist oder Dell,HP oder sonstwas draufsteht ist doch der Mehrheit der Käufer einerlei. Mir hätte es den Falschkauf erspart.

1* für Amazon. Die qualitativ ehrlichen Zeiten sind vorbei.
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
man bekommt eine installations-dvd in einer papierhülle- kein karton, keine anleitung. auf der dvd steht, dass sie mal zu einem dell-pc gehörte und nur mit so einem zu verwenden ist. auch funktioniert das upgraden von vista auf windows7 bei mir nicht.
sturer kundendienst, der sich rausredet und auf umtauschbestimmungen pocht. die besagen nämlich nach öffnen der hülle kein tausch möglich.

installieren klappte immerhin. allerdings wird mein pc jetzt fälschlicherweise als dell-pc bezeichnet.
für mich heißt das- nie wieder panibeis oder wie die sich nennen...
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 4. Oktober 2013
Microsofts 2009 erschienenes Betriebssystem mit dem schlichten Namen Windows 7 ist der Nachfolger des viel kritisierten und unbeliebten Windows Vista und stellte eine konsequente Weiterentwicklung dar. War der Vorgänger noch sehr ressourcenhungrig, so wird dieser Hunger nun deutlich eingeschränkt und das System wird spürbar schneller, was bei der täglichen Verwendung sehr angenehm auffällt. Die Kompatibilität ist vorbildlich, die schöne Aero-Oberfläche mit den durchsichtigen Effekten empfinde ich ebenso als sehr gut gelungen. Obwohl Windows Vista nach vielen Updates gegen Ende seiner Produktion ein brauchbares Microsoft-Produkte geworden ist, war der Image-Schaden nicht mehr zu beheben, sodass der Nachfolger hier direkt profitieren und sich völlig zu recht einen enormen Marktanteil sichern konnte. Windows 7 ist ein einfach zu bedienendes, ausgereiftes, zuverlässiges, modernes und stabiles Betriebssystem, das noch viele Jahre sehr weit verbreitet sein wird. Für den normalen Benutzer, der ein einfaches Betriebssystem haben möchte, ist Windows 7 zur Zeit die beste Wahl, da es u.a. leicht zu installieren und zu bedienen ist, die beste Software-Unterstützung bietet und ansonsten als solide und ausgereifte Grundlage überzeugt. Ein weiterer Vorteil dieser Auflage ist das bereits in die Installations-DVD integrierte Service Pack 1, mit dem Windows 7 weiter optimiert worden ist. Wer keine anspruchsvollen Anforderungen an sein Betriebssystem stellt und z. B. einen einfachen Office-PC haben möchte, ist hier am besten bedient. Für erweiterte Funktionen sei die Professional-Variante zu empfehlen. Super!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2011
Seit 2002 nutze ich das gut bewährte Windows XP 32 Bit, bis hin zur SP3. Es tat seine Dienste in Kombination mit Office gab es nix zu klagen.

Mein aktuelles PC System ist nun fast 5 Jahre alt, diesem wolllte ich nun ein neues Windows spendieren.
Da Win XP bekanntlich keine 4 GB RAM verarbeiten kann, entschied ich mich für das WIN 7 64 Bit, die Home Premium reicht nun wirklich für Private Anwender.

Die System CD eingelegt und den PC neu gestartet - anschließend die Festplatte formatiert und los gings.

Kaum fand Win 7 das WLAN Netz suchte es alle Treiber, angefangen vom Soundblaster Audigy bis hin zum aktuellen Samsung Laserdrucker.

In kürzester Zeit war Win 7 installiert - ein Traum im Vergleich zu Win XP.

Auch mein Office 2007 wurde ohne Probleme samt Outlook 2007 installiert!

Und es ist schnell! Absolute Kaufempfehlung. Preis ist auch okay, wobei ich einigen Vorrednern zupflichten muß, das eine UPDATE CD für Win XP Nutzer günstiger gewesen und auch mehr User zum Wechseln überredet hätte.
Deshalb habe ich auch nicht SOFORT gewechselt.

So bleibt mein Office / Multimedia System noch eine Zeit flott und wird vielleicht bald mit weiteren 4 GB RAM belohnt. Wie sich Win 7 mit alten Programmen verhält kann ich nicht beurteilen, da ich nur Office 2007 und Nero 11 nutze. Zum spielen kann man sich ne Playstation kaufen - meine Meinung :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 7. März 2012
Windows 7 ist sicherlich ein gelungenes Betriebssystem. Mir persönlich gefiel Windows XP am Besten. Was mich an 7 stört, ist, daß nicht alle Programme und Treiber laufen, wenngleich ich dieses Problem schon mit Vista hatte.

Fazit. Wer Windows XP auf dem Rechner hat und zufrieden ist, sollte dabei bleiben. Wer einen neuen Rechner kauft, für den ist 7 32 Bit optimal. Von 64 Bit würde ich nach wie vor absehen, es sei denn, man "muß" speziell angepasste Software nutzen. Dieses Märchen, daß mehr Speicher = mehr Speed bedeutet, alles Schwachsinn. Ich habe beides ausprobiert und merke keinen Unterschied. Mehr als 4 GB im Rechner braucht kein Mensch. Ich hatte 64 Bit auf dem Rechner und nichts als Probleme. Soundkarte ging nicht mehr richtig, Scanner Treiber liefen nicht, Drucker streikte, Softwareprobleme und und und. Mit 32 Bit lief dann "fast" alles wieder.

Und das man mit Direct X 10 oder 11 bessere Grafik, etc... in Spielen hat, ist auch alles totaler Schwachsinn, bzw. ein Marketing Gag. Nochmal würde ich nicht auf 7 umsteigen. Der einzigste Anreiz für 7 spricht meiner Meinung nach in Verbindung mit einer SSD Festplatte, die ich mir jetzt zugelegt habe und das System noch mal neu aufsetze. Witzigerweise lief Vista von allen Systemen am Stabilsten, wenngleich es das langsamste Windows verkörpert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2012
Habe mir für mein Homestudio (Audio) einen neuen Rechner zusammengestellt und von Anfang an mit Win 7 (64) betrieben. Es gab nie Treiberprobleme oder sonstiges und sämtliche Programme die ich brauchte liefen ohne Weiteres, nichts zu beanstanden (okay... ich als "fortgeschrittener" Nutzer habe schon einiges an Zeit und Arbeit in mein System gesteckt, aber wirklich ärgern musste ich mich dabei nie). Windows 7 ist für mich das bislang beste Betriebssystem aus dem Hause Microsoft und darüber hinaus noch schick und (für mich als langjähriger Windows-User) sehr intuitiv. Da man hierzulande das Glück hat dass die OEM-Versionen auch für Privatkunden erhältlich sind würde ich bedenkenlos zugreifen, der Preis ist im Gegensatz zur Retail-Variante einfach fairer. Auch die Tatsache dass in dieser Version das Service Pack 1 direkt integriert ist löblich - die Installation hat nach Aussage eines Freundes ihre Tücken und so braucht man sich nicht damit herumzuärgern. Ich hatte am Anfang zunächst überlegt die Ultimate-Variante zu kaufen... Bei einem Vergleich der Versionen und ihrer Features hat sich für mich aber sofort gezeigt dass die "höheren" Ausgaben für Privatanwender keinen Sinn machen - lediglich im Hinblick auf ein eventuelles Upgrade würde ich darüber nachdenken.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2012
Windows 7 Home Premium 64 Bit OEM
Hier stimmt ganz einfach das Preis-/Leistungsverhältnis.
Genau das war auch der Grund, warum ich mir diese Version zugelegt habe. In anbetracht der Tatsache, das Win 8 wahrscheinlich das gleiche Schicksal erwartet, wie Win Vista ist es auf jeden Fall eine Investition werd.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Eine OEM Version für 99€ habe Ich hier bestellt. Ich habe nicht gewusst,dass dieses Produkt viele verschieden Versionen hat. Das Original Version von Amazon kostest 154,09 €. Deshalb habe ich die Produktbeschreibung noch mal geprüft und herausgefunden, dass ich eine OEM Version von DELL mit der Produkt Key gekauft habe. Der Verkäufer hat sie im Zustand (muss man genau lesen) erwähnt. Jetzt will ich wissen, was diese OEM Version von DELL ist. Nach ich gegooglet habe, weiß ich. Das Produkt wird funktionieren. Es ist auch legal im Deutschland. ABER ZU TEUER hier. Woanders kostet sie nur 39-45 €. Ich habe dieses DVD zurückgeschickt und eine bei eBay mit 39€ gekauft. Das Windows Ultimate 7 läuft jetzt in mein PC einwandfrei. Somit habe ich viel Geld gespart.

Windows Utlimate 7 ist SUPER. Leider hier das Produkt und der Price stimmt nicht. Ich findet es ist nicht fair für Amazon Kunden.
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2011
Ich arbeite schon seit Windows 3.11 mit Windows und ich muss gleich mal vorweg sagen Windows 7 is nicht nur das beste Windows was es je gab, sondern auch das beste Betriebsystem überhaupt zur Zeit am Markt.

Ich bin professionell im Grafikbereich tätig und kann daher den vergleich zu MAC sehr gut beurteilen, da ich mit beidem tagtäglich arbeite.

Im Vergleich ist Windows einfach schneller und stabieler. (Jeder der sagt, dass MAC nicht abstürzen kann hat entweder zu viele Werbungen gesehen, oder noch nie einen MAC benutzt)

Die ständigen Updates die speziell auf meine Betriebsystem machen tag für das das Betriebsystem noch stabieler. Eine Meldung wie "Keine Rückmeldung" habe ich glaube ich in Win7 noch nie gesehen...

Negatives fällt mir nichts ein da ich einfach rundum zufrieden bin und das nach über 2 Jahren!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen