Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Januar 2012
Ich habe das Produkt jetzt seit Winter 2011/12 im Einsatz gemeinsam mit einem Huawai Modem und einem Netgear Router. Wir wohnen zirka 1km vom Sendemastens meines Providers das direkt auf unsere Siedlung zeigt entfernt, und ich konnte mit dieser Antenne und ein paar Stunden für die Monate und Justage von -101dbm auf -85dbm (optimal) heraus holen. In der Verpackung sind Beschreibung ein ein Link zu einem Super Tool um die Antenne mittles Computer einzustellen. Gemeinsam mit dem Netgear Router und dem auch bei Amazon erstandenen Huawai Modem mit einem CRC-9 Stecker ist das die optimale Lösung für eine Standleitung daheim! Um die Installtion anzuschließen wird übrigens ein Mini Satelittenhalter benötigt kostet beim Baumarkt: ~ 7-10 €. Bei Fragen stehe ich gerne bereit und helfe gerne weiter, da ich damals beim Kauf auch sehr unschlüssig war, kann es aber von heutiger absoult nur weiterempfehlen!
44 Kommentare|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Servus!

Bin sehr zufrieden. Anfangs hatte ich mir Gedanken darüber gemacht dass das 5m Kabel vielleicht doch etwas zu lang ist und ich zu viel Dämpfung habe. Letztendlich ist es für meine Anwendung dann aber doch genau richtig und ich brauche es auch in der vollen Länge.

Im Innenraum bekomm ich mit meinem UMTS Stick keinen Empfang. Am Fenster nur ganz schwach. Erst außerhalb auf der Fensterbank hab ich einigermaßen nutzbaren Empfang mit dem Stick. Allerdings sehr stark abhängig von der Lage vom Stick.

Also musste eine Antenne her.
Die Antenne hängt mit ca. 20cm Abstand außerhalb von der Gebäudewand. Vom Fenster in Armreichweite. Mit 3G+ vollen Empfang. Lagebedingt leider nur bis zu 20Mbit/s bei richtiger Ausrichtung möglich. Zu viele Gebäude in der Umgebung und andere Funkstörquellen die das Ganze ein wenig einschränken. Dennoch zufrieden was machbar ist mit dieser Antenne.

Ohne war das Maximum 4Mbit/s was ich nur mit dem Stick geschafft hatte, bei ausgestrecktem Arm nach draußen mit USB-Verlängerung.

Gruß
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
Ich verwende diese Antenne bei meinem Vater der keinen Zugang zu DSL hat. Die Installation ist problemlos an der Hausantenne möglich (die Stange an der die Satellitenschüssel befestigt ist geht auch).

Die Antenne steckt an einem UMTS Stick von Huawei: http://www.amazon.de/gp/product/B004DEJEMY/ref=as_li_ss_tl?camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B004DEJEMY&linkCode=as2&tag=data0f-21&ie=UTF8

Das mitgelieferte Kabel verwende ich (obwohl wohl von guter Qualität) nicht, aus zwei Gründen. Erstens muss ich mit dem Kabel aufs Dach und hatte die Wahl entweder irgendwo ein Loch zu bohren (und dann auch durch die Schindeln zu gehen) oder ich gehe durchs Dachfenster mit folgender Fensterdurchführung: http://www.amazon.de/gp/product/B00A0T6HM6/ref=as_li_ss_tl?camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00A0T6HM6&linkCode=as2&tag=data0f-21&ie=UTF8 - Damit das aber funktioniert musste ich zwei möglichst kurze Kabel verwenden (einmal von der Fensterdurchführung zur Antenne, außen; einmal von der Durchführung zum UMTS Stick). Ich habe die Kabel von einem anderen Händler bestellt da ich nichts bei Amazon finden konnte was mir auf Anhieb gefiel.

Die kürzeren Kabel haben auch einen weiteren Vorteil (und damit der zweite Grund): der Signalverlust steigt mit steigender Kabellänge, daher sollte man die Kabel möglichst kurz halten.

Die Antenne betreibe ich übrigens an folgendem Router von TP Link: http://www.amazon.de/gp/product/B003WK62OS/ref=as_li_ss_tl?camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B003WK62OS&linkCode=as2&tag=data0f-21&ie=UTF8 - mit dem oben beschriebenen Stick und der Antenne funktioniert das wunderbar. Und wenn er doch mal DSL bekommen sollte funktioniert das mit dem Router auch.

Bitte bewertet die Rezension wenn sie hilfreich war.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Die Antenne ist genau wie beschrieben, das was ich gesucht habe. Leider ist in der überschänglichen Beschreibung des Artikels in dem meiner Meinung nach zu 80% unnötige Merkmale beworben werden, nicht ein Wort darüber zu finden, welche Art von Steckverbinder zwischen Antenne und Adapter verbaut sind. Das wäre sicherlich interessanter für einige Käufer.
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2011
Habe mir die Antenne für meine Reisen gekauft, um auch unterwegs mittels Surfstick einen besseren Empfang zu haben. Konkret in meinem Ferienhaus in Schweden funktioniert sie bestens: mit Antenne eine stabile 3G-Verbindung, wo vorher nur EDGE und ab und an mal 3G möglich war. Habe die Antenne mittels einer Lochplatte und selber hinzugefügtem 1/4-Zoll-Gewinde (Fotogewinde) an einem Stativ auf der Innen-Fensterbank stehen. Nur aufgestellt und in die Richtung gedreht, wo ich den Mast vermutete. Keine Sicht zum Mast und verdeckt durch Bäume. Klare Empfehlung. VOIP geht auch - glasklare Verständigung.
33 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Durch Einsatz dieser Antenne statt der vorher verwendeten Rundstabantenne konnte der ortsbedingte schlechte Empfang von 32% auf 58-61% gesteigert werden. DL-Rate von 350Kbits auf 2,2Mbits.
Sehr gute Antenne ,genaue Ausrichtung sehr wichtig.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2016
Sofort nach dem Kauf habe ich diese Antenne an das Galaxy S4 angeschlossen und es gab einen extremen Empfangsgewinn. Wo zuvor im Keller noch knapp Edge zu empfangen war, kommt jetzt HSPA rein. Selbst das Einbuchen in ausländische 3G Netze 15 km hinter der Grenze geht problemlos. Ich empfehle die Antenne weiter. Es ist aber wichtig die Antenne optimal zum Funkmast auszurichten, sonst gibt es unter Umständen sogar gar keinen Empfang.
review image review image review image review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
I chose to rate this antenna 5/5 because of it's good price/quality ratio.

I ordered this antenna some days ago on Amazon after getting tired of a very unstable 3G/LTE reception on my Huawei 3272s-153 LTE stick. Reception in the caravan would be around 40% at times with some spikes to 60% but it would intermittently drop to very bad reception, or decide to switch gsm mast due to all kind of interference. I was already at liberty to place the Huawei 3272s-153 on any position in the caravan but even with that freedom the problems persisted.

After receiving this antenna I firstly tried to get it to work inside the tent in front of the caravan by attaching it to one of the poles. Well alas, reception would be as poor or worse than reception was without the antenna attached (this at first made me believe maybe the antenna didn't work at all, or there was a break in the cable or one of the connectors).

However, after proceeding to install the antenna on a 2,5m long pole and spending about 2 hours to properly align it to the nearest cell mast, I managed to get very decent connection, ranging from around 51-64% signal, reaching latency of 40-80ms and consistent download speeds, 7-11Mbps down, and 2-3Mbps up. The most pleasant about using this antenna, even when the signal drops slightly, it is overall a very stable connection without any drop outs or disconnects.

I recommend this antenna to anyone that is looking for a low to medium cost solution for mobility useage, such as caravan, or camper,. Definitely *not* on a boat since it's directional you would have to realign it every time. I would maybe consider this antenna also for a fixed connection on a residential building or home, the speeds are comparable with ADSL that I had about 8-9 years back - knowing some people do not have the luxury of fiber to the home, or vdsl / cable and such, this could be an option, although Id personally invest a bit more money for an even better solution were I in such situation.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2011
Ich wohne auf dem Land, mehr als 1,5 km vom nächsten UMTS-Mast entfernt. Ohne die Antenne ist eine vernünftige Empfangsrate nur in der Mitte des Gartens auf einem Bierkasten stehend zu erreichen. Ich habe mit der Antenne im Haus (nur 1 Kalksandstein-Wand mit Klinker) richtig gute und stabile Empfangsraten (Downlaod mit über 200 kb/s).
Die Ausrichtung der Antenne ist ein Geduldsspiel und auf jeden Fall nach der Justage gut fixieren. Gefühlt ändert sich die Leistung schon bei Lageveränderungen von 1 Grad rapide. Ein weitere Grund für den Punktabzug ist die Anleitung: 1 A4 Blatt komplett beschrieben, ohne dass ich bis heute herausgefunden hätte, was diese Anleitung mir sagen soll. Und ob man die Antenne um 90 oder 180 Grad drehen darf, kann man nicht nachlesen. Was ich nicht nachvollziehen kann ist der Anschluss an den UMTS-Stick: Zuerst die Antenne 25x25 cm, dann gut 3m klassisches Koaxkabel, dann eine Kupplung und ein paar cm Kabel a la Kopfhörer und dann der Stecker für den UMTS-Stick. Ich hab ein Gummi drum gemacht, das Kabel mit allem was da dran hängt leiert sonst die Buchse im Stick aus.
Somit: einmal eingerichtet und installiert, macht die Antenne ihren Job gut - bis dahin ist etwas mühsam...
33 Kommentare|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Ich muss sagen, das Gerät hat mich überzeugt. Einsatzzweck ist ein ländliches Gebiet (hier: Amazonas Urwald in Brasilien). Dort erreicht man mit einem guten Handy oder UMTS-USB-Stick (z.B. Huawei E176) auf dem Baum ca. 3/5 Strichen. Geht man nur 30 meter Urwald einwärts an die Holzhütte, dann ist das Signal gleich 0/5. Da ist nichts zu holen und war auch nichts zu holen.

Nun der Test:
Ein Notebook, der Huawei E176 UMTS-USB-Stick, die besagte 3G Antenne (die ich hier rezensiere). Ich setze mich an die Hütte mit Notebook und Huawei E176 angeschlossen. Der Signalstärke-Tester zeigt mir unmissverständlich 0/5 Striche an. Also gar nix.

Nun bat ich meine Freundin in 5 Meter Entfernung (=Länge des mitgelieferten Kabels) die Antenne wie abgebildet in die Luft zu halten (also noch nicht mal an einen Mast geschraubt). D.h. die Antenne befand sich auf diese Weise relativ "blind" ausgerichtet auf ca. 150 cm Höhe. Die Signalstärke ging nach ca. 20 Sekunden auf 5/5 Strichen hoch.

Das ermöglichte die Einwahl ins brasilanische GPRS. Das Ergebnis hat mich begeistert. An einem Ort wo normalerweise gar nichts ging konnte ich nun mit folgenden Eckdaten surfen:

Subjektiv:
Öffnen von GMX.de in akzeptabler Zeit.

Objektiv:
Ping Latenzen nach google.de zwischen 400ms und 1200 ms und eine Übertragungskapazität von 50 kbit bis 100 kbit. Für brasilanische Urwaldverhältnisse ist dies ein Rekord (normal ist dort 1200ms bis 3500ms Latenz und 1 Kbit Übertragung - selbst Rauchzeichen wären hier schneller). Also 5 Sterne für die Verstärkung.

Die objektiven Daten sind bitte nicht mit europäischen zu vergleichen. Also bitte hier nicht antworten und fragen auf welchem Mond ich denn lebe ;).
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)