Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oh Land - Zwischen Goldkehlchen und Goldfinger
Hinter Oh Land verbirgt sich die 26-jährige dänische Sängerin Nanna Øland Fabricius. Mit ihrem 1. Album Oh Land erreichte Sie in Dänemark bereits Platz 5. Nun wird es ab 5. August in Deutschland veröffentlicht und die Single Sun of a gun wird schon vereinzelt im Radio gespielt. Wer vorab mehr hören möchte, kann sich auf der Internetseite...
Veröffentlicht am 15. August 2011 von M-Beat

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Skandinavien bürgt immer wieder für Qualität...
... was die Musikbranche angeht.
Ich kann mich der vorangegangenen Rezension voll anschließen, was die einprägsame und sehr gefällige Stimme von "Oh Land" angeht. Für meinen Geschmack ist dieser Musikstil allerdings nicht wirklich gemacht.
Keine Frage, die Stücke sind durchgehend raffiniert in ihrer Kompositon und instrumentalen...
Veröffentlicht am 10. August 2011 von ameise58


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Mischung, 17. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Oh Land (Audio CD)
Ich finde das Album einfach klasse!
Dieser Mix aus langsamen und groovingen Liedern ist einfach super.
Während ich bei "Lean" einfach mal richtig enspannen kann, habe ich bei"White Nights" den dringlichen Drang mich zu bewegen. Macht einfach Laune. Die Stimme ist exrem angenehm und geht auch beim fünften Durchlauf noch nicht auf die Nerven :p
Jedes Lied hat seine Besonderheiten. Und gerade deshalb wird es einfach nicht langweilig zuzuhören. Das ist wie Radio - nur besser :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Popmusik gemischt mit cineastischen Motiven., 4. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oh Land (Audio CD)
"Oh Land" aus Dänemark liefert ein schön entspannt groovendes, teilweise sehr tanzbares Album ab, das im Zuge der neuen Popdiven aus Skandinavien viel Aufmerksamkeit erregen sollte. Die Stimme ist besonders und hebt sich von anderen Popdiven ab, bringt genügend Wiedererkennungswert mit.

Es paaren sich gekonnt cineastische Geigeneinlagen mit sphärischen Stimmungen, Electrosounds mit akustischen Spielereien, doch insgesamt bleibt alles im Popbereich verwurzelt.

Sei es tanzbare Popsongs wie "Human" oder "White nights", allesamt mit wunderschönen Geigenparts und eingängigen Melodien untermauert oder mystisch, cineastisch angehauchte Songs wie "Wolf and I", "Perfection" oder "Helicopter", so gelingt "Oh Land" die Brücke zwischen Radiotauglichkeit und einer Musik fern des Mainstream.
Bei "Son of a gun" oder "We turn it up" hört man Girliepop, der sicherlich auch für die Charts in Frage käme, so erinnern mich diese Songs auch ein wenig an Feist oder Lykke Li. "Perfection" dagegen bringt Goldfrapp-Anleihen und sorgt für weniger Massentauglichkeit.
Insgesamt ein tolles Popalbum mit wenig Ausreißern nach unten (einzig "Voodoo" klingt mir zu billig) und vielen gelungenen Songs überhalb der Belanglosigkeit, aber mit viel Luft nach oben, was die Besonderheiten und Ecken und Kanten angeht. Zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auch, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oh Land (Audio CD)
wenn es ein wenig an unsere Lena erinnert, eine CD, die sich komplett hören lässt. Ich lasse kein Lied aus und höre es gern zwischendruch zum Abschalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Oh____, 16. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Oh Land (Audio CD)
Einfach wunderbar :-D !!! Habe diese Musik das erste mal in meiner Lieblings Bar gehört und war hin und weg. Einfach Wunderbar :-D !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Popalbum, 11. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Oh Land (Audio CD)
Ich kannte nur "Sun of a gun" und bei wenig detailreichem Vorwissen birgt so ein Cd-Kauf ja gewisse Risiken.Aber mit "Oh Land" ist Nanna Øland Fabricius ein wunderschönes Album gelungen mit abwechslungsreichen Liedern, die insgesamt aber sehr harmonisch sind.An vielen Stellen möchte ich sagen "JA!JA!JA", weil es gesamtkomposatorisch einfach richtig klingt.
Bis auf das unspektakuläre und etwas nervige "Vodoo", wo ich oft zum nächsten Lied springe, ist es definitiv ein Album zum "Immer-wieder-hören", noch läuft es bei mir in der Endlosschleife, denn gerade, weil es bei jedem Lied etwas Neues zu entdecken gibt, wird einem so schnell nicht langweilig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Skandinavien bürgt immer wieder für Qualität..., 10. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oh Land (MP3-Download)
... was die Musikbranche angeht.
Ich kann mich der vorangegangenen Rezension voll anschließen, was die einprägsame und sehr gefällige Stimme von "Oh Land" angeht. Für meinen Geschmack ist dieser Musikstil allerdings nicht wirklich gemacht.
Keine Frage, die Stücke sind durchgehend raffiniert in ihrer Kompositon und instrumentalen Umsetzung, angenehm pop-lastig und mit dieser Stimme unbedingt hörenswert (und man sagt, noch mehr sehenswert...)
Was mir jedoch bei dieser Platte fehlt, ist das aufkommende Gänsehautgefühl. Und das Bedürfnis, die Scheibe gleich nochmal von vorn zu höhren.
Irgendwie wird sehr viel experimentiert, zu viel Extravaganz in die einzelnen Stücke gestopft.
Die Melodien verlieren dabei für mich ihren Faden. Und ich verliere die Geduld, bis zum Énde der Platte durchzuhalten.

Wie gesagt, meinen Nerv trifft es leider nicht richtig. In die Ecke werde ich die Platte trotzdem nicht stellen.
Es wäre nicht das erst mal, dass man bestimmte Schönheiten erst entdecken muss, wenn man sich nur darauf einlässt.
Und das werde ich. Denn Qualität hat diese Musik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oh Land - Zwischen Goldkehlchen und Goldfinger, 20. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Oh Land (Audio CD)
Hinter Oh Land verbirgt sich die 26-jährige dänische Sängerin Nanna Øland Fabricius. Mit ihrem 1. Album Oh Land erreichte Sie in Dänemark bereits Platz 5. Nun wird es ab 5. August in Deutschland veröffentlicht und die Single Sun of a gun wird schon vereinzelt im Radio gespielt. Wer vorab mehr hören möchte, kann sich auf der Internetseite von Oh Land 5 komplette Titel anhören oder auch die Videos dazu ansehen. Vom Sound her ist das Album modern produziert und auf den internationalen Markt ausgerichtet. Durch die unterschiedlichen Einflüsse wird es nie langweilig. Dafür sorgen folgende Titel:

1. Perfection - Der Opener mit seinen schrägen Geigen erinnert an Björks Venus as a boy - 5 Sterne
2. Break the chain - Ruhiger angenehmer Song, der auch von Ellie Goulding stammen könnte - 4 Sterne
3. Sun of a gun - Ein echter Sommerhit - zwischen Taken by a stranger (von unserer Lena!) und Sophie Ellis Bextor - 5 Sterne
4. Voodoo - Synthiepop, nochmal von der Sorte Sophie Ellis Bextor - 4 Sterne
5. Lean - die Überraschung schlechthin, da hat sich doch James Bonds Goldfinger eingeschlichen - 5 Sterne
6. Wolf & I - Ruhiger hypnotischer Song, der auch in den James Bond Soundtrack passt - 5 Sterne
7. Human - Fetziger Dancepop für die Tanzfläche - 4 Sterne
8. White Nights - Wunderbarer Popsong - langsam glaube ich, sie ist doch die Schwester von Ellie Goulding - 5 Sterne
9. Helicopter - Netter Popsong - 4 Sterne
10. We turn it up - Der Song macht gute Laune und regt zum Mitsingen an - Nelly Furtado lässt grüssen - 5 Sterne
11. Rainbow - Noch mal ein ruhiger Song zum Ausklang - 4 Sterne

"War das schon alles, Goldfinger?" - "Das Spiel ist aus, Mr. Bond - wenn sie nicht innerhalb von 10 Sekunden die Repeat-Taste drücken, ist das Ende der Menschheit besiegelt." - "Ihre Raketenabschussbasis ist zerstört, wie wollen Sie das schaffen, Goldfinger?" - "In zehn Sekunden wird diese Modern Talking CD weltweit über alle Radiostationen gesendet." Der Countdown läuft:
010
009
008
007
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Geschenk, 22. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oh Land (Audio CD)
Ich habe dieses Album meinem älteren Bruder (Mitte 20) geschenkt. Ich war mich bis zuletzt unsicher, da sein Musikgeschmack wirklich schwer einzuschätzen ist. Nachdem er zunächst weder abgeneigt, noch begeistert war, war ich schon zufrieden. Nachdem die CD jetzt aber seit ca einem halben Jahr in seinem Besitz ist, habe ich gehört, dass er sie auch mit seinem musikalisch sehr kritischen Mitbewohner hört... Juchu
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Oh Land
Oh Land von Oh Land
MP3-Album kaufenEUR 6,19
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen