Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seiko Automatik Diver nach meinem Gusto
Auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk für mich selbst bin ich bei dieser Seiko Uhr hängen geblieben.

Zu den Hintergründen:
Ich habe meiner Zigarettensucht vor einem Jahr ein Ende gesetzt und bin nun exakt 12 Monate rauchfrei, als Belohnung für mich selbst wollte ich mich daher beschenken, schlussendlich sollte es eine Uhr...
Veröffentlicht am 7. November 2011 von A. Pusic

versus
3.0 von 5 Sternen Tolle Uhr, leider mit Detailschwächen
Die Umverpackung ist zweckdienlich, sehr akkurat und schön gewählt.
Die Verarbeitung ist hervorragend, alle Flächen und Kanten sind sehr schön poliert und fassen sich angenehm an, die Uhr selbst fühlt sich schwer und robust an.
Die Zeiger lassen sich in allen Situationen hervorragend ablesen und leuchten stark und lange genug. Das von...
Vor 1 Tag von Victor Hugeney veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seiko Automatik Diver nach meinem Gusto, 7. November 2011
Von 
A. Pusic "Tangelange" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
Auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk für mich selbst bin ich bei dieser Seiko Uhr hängen geblieben.

Zu den Hintergründen:
Ich habe meiner Zigarettensucht vor einem Jahr ein Ende gesetzt und bin nun exakt 12 Monate rauchfrei, als Belohnung für mich selbst wollte ich mich daher beschenken, schlussendlich sollte es eine Uhr werden.

Ich bin kein Experte was Uhren angeht und habe mich erst durch diverse Uhrforen informiert, was mir einigermassen bei der Entscheidungsfindung helfen sollte. Mir gefielen schon immer sogenannte sportster Uhren, wie die Rolex submariner, welche mich an den einen oder anderen James Bond mit Sean Connery erinnern.

Das Budget für eine submariner konnte ich nicht aufbringen, daher beschränkte ich mich auf bezahlbare Uhren, die ein zehntel einer submariner kosten sollten. :-)

Ich hatte verschiedene Uhrenmodelle der Marken victorinox, steinhart, tissot und seiko beobachtet und habe mich in die Seiko SKZ325K1, auch "stargate" diver verguckt. Im vergleih zu den anderen Uhren viel die Wahl auf diese Uhr, weil Sie erstens keine Kopie einer Rolex ist, sondern vielmehr als eigenständige Uhr sowohl als Marke, Uhrwerk und Design daherkommt, als eine der anderen Uhren.

Bewertung der Uhr aus meiner Sicht:
Ich hatte bewusst eine Uhr mit größeren Durchmesser gesucht, was sich als richtig heraus stellte. Sie hätte auch ruhig etwas größer sein können, kleiner hätte sie mir an meinem Arm nicht gefallen.
Material und Haptik der Uhr sind für diesen Preis WELTKLASSE, alles an der Uhr fühlt sich wertig an, bzw. sieht auch wertig aus. Das Design gefällt mir persönlich sehr, die Krone die auf der 4 uhr Position verschraubt wurde, die Zeiger in Schwertoptik, das schwarze Ziffernblatt und die fett leuchtenden Zeitpositionen im Dunkeln.
Ich hatte mich schon beim Kaufen verguckt und nun an Handgelenk kann ich nur sagen, alles richtig gemacht.

Preislich ist das Gesamtkonzept unschlagbar in meinen Augen.
Wer Uhren in diesem Stil liebt, eine Einsteigeruhr sucht, die bezahlbar und nicht nur eine Kopie eines
Erfolgmodells andere Marken ist, der findet kaum etwas besseres.

Zu der Genauigkeit kann ich nur sagen, das ich in den drei Tagen, in der ich Sie trage keine Abweichung feststellen konnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen beste Entscheidung, 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
die Uhr läuft auf die Sekunde genau wenn man weiss wie man sie nachts lagern muss oder man behält sie einfach 24 stunden am Tag um. Die Bilder bringen sie lange nicht so gut raus wie sie aussieht. Mich haben die Videos auf youtube überzeugt.
Ich habe auch eine Omega Speedmaster Prof und eine Jäger Le Coultre Grand Sport. Deshalb kann ich sagen dass dies die beste "Alltagsuhr" ist die ich empfehlen kann. Tut euch einen Gefallen. Nehmt diese.
P.S. Die Divers Solar von Seiko hab ich zurückgeschickt als mir die Krone den Handrücken aufgeschlitzt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen superior line, 14. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
Aus der superior line von Seiko stammt diese Uhr, und das mekt man ihr auch an. Die Verarbeitung wirkt sehr wertig, besonders das Armband kann sich in dieser Preisklasse sehen lassen. Durch die Kronenposition auf 4 Uhr lässt sich die SKZ 325 sehr gut tragen. Der Vorteil liegt, gerade bei einer Uhr mit einem Durchmesser von mehr als 40mm, darin das die Krone sich nicht in den Handrücken bohrt, wenn die Uhr locker getragen wird. Das Automatikwerk ist zwar relativ einfach ohne Handaufzug und Sekundenstop, dafür aber robust, sehr langlebig und wartungsarm. Leider schafft Seiko es immer noch nicht ein Saphirglas zu verbauen .Meine kam neu vom deutschen Händler für € 276.-
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großes Kino, 6. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
Leider werden die Fotos der Uhr nicht gerecht. Sie sieht deutlich besser aus und zudem kann man die hervorragende Verarbeitung nicht erkennen.
Das Werk läuft sehr präzise, in meinem Fall -2 Sekunden nach einer Woche tragen wobei die Uhr Nachts abgelegt wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Uhr für den ausgerufenen Preis, 25. Februar 2013
Von 
Andreas Gottschall (Sonneberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
Bei der Stargate kann man zum heutigen Tage nichts falsch machen! Die Verarbeitung ist sehr gut und auf das Werk ist verlass. (Wenn ich von Erfahrungen mit Seiko aus gehe. Auch in bekannten Uhrenforen wird die Uhr durchweg gelobt!)

Die Lünette rastet toll und nicht zu schwer. Hat einen guten Sitz.
Armband ist massiv. Kein gefallteter Müll.

Der Aspekt, dass die Uhr nicht mehr produziert wird, sollte ausreichen um die Uhr noch schnell in seine Sammlung aufzunehmen.
Ich kann mir vorstellen, hier später noch einen guten Preis beim Wiederverkauf zu erzielen. Natürlich nur bei sorgfältigen Umgang! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Tolle Uhr, leider mit Detailschwächen, 21. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
Die Umverpackung ist zweckdienlich, sehr akkurat und schön gewählt.
Die Verarbeitung ist hervorragend, alle Flächen und Kanten sind sehr schön poliert und fassen sich angenehm an, die Uhr selbst fühlt sich schwer und robust an.
Die Zeiger lassen sich in allen Situationen hervorragend ablesen und leuchten stark und lange genug. Das von einem Vorrezensenten angesprochene "Ruckeln des Sekundenzeigers" kann ich nicht nachvollziehen, da alle meine Automatikuhren sich dermaßen zeigen.

Folgende Details schmälern die Freude jedoch sehr:
- in dieser Preisklasse erwarte ich dennoch eine detaillierte Bedienungsanleitung, zugeschnitten auf das Modell, inkl. eine Anleitung zur Verstellung des Bandes. Die ist leider nicht der Fall, sondern es handelt sich um eine sehr grobe und allgemeine Anleitung, die sogar für Quarz-Modelle verwendet wird.
- die verschraubte Einstellschraube lässt sich mit großen Fingern relativ schlecht öffnen, da sie sehr schwergängig ist und auch zuwenig Angreiffläche biete; leider ist auch ein Handaufzug nicht möglich, falls die Uhr eine Weile nicht getragen wird und liegt.
- die Lünette ist tatsächlich etwas zu leichtgängig.
- die Lünette hätte noch etwas stärkeres Anschrägen verdient, so daß Kleidung (Hemd, Pullover) beim Anziehen nicht stark hängenbleibt.
- der Bandverstellmechanismus ist stark verbessungswürdig, dies ging bei den alten schneller, nachvollziehbarer und leichter

Ich trage diese Uhr nun als tägliche Gebrauchsuhr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen schlecht verarbeitetes Produkt, 19. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
Die Seiko XL Divers Automatik ist ein schön anzuschauender, schwerer und relativ präziser Zeitmesser mit bewährtem Werk - allerdings mit einem gravierenden Verarbeitungsmangel, der hier bereits erwähnt wurde: Das Seagate auf der Lünette bei 12 Uhr ist nur unzureichend verschraubt und schlampig verklebt, nach knapp drei Monaten (bei geringer bis normaler Beanspruchung) hatte es sich gelöst und war verschwunden. Dank Amazon Rücksendung und Zusendung von Ersatz problemlos. Nach nur vier Wochen mit der zweiten Uhr das gleiche Problem, offenbar war die erste kein Montagsprodukt. Artikel also erneut zurück und diesmal Erstattung angefordert, die auch promt kam. Fazit: Wer eine Uhr sucht, mit der man stressfrei durch den Alltag kommt und die länger als drei Monate halten soll, ist mit der Seiko XL Divers Automatik nicht gut beraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schöne Uhr, schlechte Verarbeitung!, 16. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
Leider hatte die Uhr Staub bzw. Fusel auf dem Zifferblatt.
Der austausch Uhr hatte das gleiche Problemm, schade..........
....... ...........
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schöne Uhr mit kleinen Abers, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
Ich habe diese schöne Uhr für mich selbst bestellt und bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Die Uhr liegt schön am Arm und die Faltschließe lässt genügend Möglichkeiten eine Feineinstellung des Armbands vorzunehmen. Auch die Ganggenauigkeit ist absolut in Ordnung.

Dennoch habe ich zwei Punkte, die zur Abwertung führen:
1. Die Lünette dreht sich nach meinem Empfinden zu leicht - ständig hängt das Ding schief
2. Der Sekundenzeiger "zuckelt" mir zu sehr - da hätte ich einen flüssigeren Gang erwartet.

Ich werde die Uhr trotzdem behalten, da mich Optik, Qualität und Haptik überzeugen. Von daher von mir eine Empfehlung!

EDIT:
Nach 1 Woche in meinem Besitz hatte ich das "Stargate" verloren. Das ist die Erhöhung auf 12:00 Uhr. Diese ist interessanter Weise festgeschraubt?! Bei mir hat sich diese Schraube im Uhrenbeweger gelöst und das Stargate ging ab. Zum Glück habe ich Stargate und Schraube wiedergefunden (die ist echt winzig) und konnte es wieder befestigen.
Da ich allerdings nicht permanetn um das Stargate Angst haben möchte, habe ich die Uhr wieder zurückgeschickt. Eigentlich Schade, den gefallen tut sie mir dennoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwere Entscheidung, die nun begeistert!, 15. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herren-Armbanduhr XL Divers Analog Automatik Edelstahl beschichtet SKZ325K1 (Uhr)
Als Nachfolge für meine Citizen Promaster Ny0040 suchte ich wieder eine Taucheruhr, zur Auswahl war die Citizen erneut zu kaufen oder die Seiko SKX 007.
Nach langer Überlegung wurde es dann die SKZ 325, trotz des deutlichen Mehrpreises im Vergleich zu o.g. Modellen.
Letztlich habe ich nicht über Amazon gekauft, da ich ein seriöses Angebot deutlich unter 300,-EUR gefunden habe.

Die Entscheidung fiel auf die Stargate aufgrund von:

- massivem Edelstahlband ( nicht gefaltet)
- dem roten Minutenzeiger, gibt es seltener
- die Uhr ist seltener als die anderen beiden
- die eckigen lumiszierenden Stundenfelder
- eigenständige Form mit klaren Kanten

Alles in allem freue ich mich nun über meine Entscheidung. Die Uhr macht einen sehr wertigen Eindruck, der Drehring hat eine feine Rasterung, die ohne Spiel arbeitet. Die Kantenausprägung an der Seite gefällt mir sehr gut. Das Glas ist leicht gewölbt und etwas höher als der Drehring, was mir gut gefällt. Die geschraubte Krone mit rotgefärbtem Ring ist griffig.

Bisher kann ich keine wesentliche Sekundenabweichung bemerken, die Uhr läuft sehr genau.
Im Vergleich zu den o.g. Uhren könnten persönliche Vorlieben auch Nachteile im Alltag sein. Z.Bsp. Der Drehring kann eher zerkratzen als einer aus Metall. Da das Glas über den Drehring steht ist es nicht so gut geschützt. Also das Design hat kleine Nachteile in Bezug auf Alltagstauglichkeit.

Wem die Uhr gefällt, sollte sich eine Freude machen und sie kaufen, solange die Alltagstauglichkeit nicht das absolute Kriterium ist.
Deshalb 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen