Kundenrezensionen


54 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


52 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen klein und fein mit einem gewissen Manko...
Ich bin seit nunmehr 4 Wochen ebenfalls stolzer Besitzer des HTC Chacha. Habe das Gerät frei, ohne Vertragsbindung erworben. Ich kann folgendes zu dem Gerät sagen:

1. Tastatur und Verarbeitung:
Absolut hochwertige Verarbeitung, Tastatur hat einen super Anschlag und lässt sich sehr gut bedienen. Sehr treffsicherer Umgang garantiert. Das...
Veröffentlicht am 12. September 2011 von Mr.Taxx

versus
72 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gute Idee, nervige Facebookintegration
Ich besitze das Gerät seit drei Tagen, daher an dieser Stelle ein paar Bemerkungen zum Gerät...

1. Tastatur
Sehr gute QWERTZ, spürbarer Druckpunkt, genügend Abstand zwischen den Tasten, hörbares "Klickgeräusch" beim Schreiben, Gerät läßt sich "fast" komplett über die Tastatur bedienen. An manchen stellen...
Veröffentlicht am 3. Juli 2011 von Patrick Brömel


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

52 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen klein und fein mit einem gewissen Manko..., 12. September 2011
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
Ich bin seit nunmehr 4 Wochen ebenfalls stolzer Besitzer des HTC Chacha. Habe das Gerät frei, ohne Vertragsbindung erworben. Ich kann folgendes zu dem Gerät sagen:

1. Tastatur und Verarbeitung:
Absolut hochwertige Verarbeitung, Tastatur hat einen super Anschlag und lässt sich sehr gut bedienen. Sehr treffsicherer Umgang garantiert. Das Gerät ist insgesamt sehr, sehr gut verarbeitet. Kein Zerren oder Knatschen am Gehäuse zuerkennen. Absolut 5 von 5 Sternen verdient!

2. Display:
Das Display macht einen sehr guten Eindruck. Das was den ein oder anderen eventuell stören könnte ist, dass das Display recht klein ausfällt und durch die recht hohe Auflösung die Symbole recht klein erscheinen. Ich habe damit allerdings keine Probleme und komme damit sehr gut zurecht. Das Touchscreen reagiert schnell und zügig. Meiner Meinung nach dennoch 5 von 5 Sternen

3. Akkustik:
Das Sparchverhalten beim Telefonieren ist meiner Meinung nach recht gut. Hatte vorher stehts Blackberrys bzw. zuletzt ein Iphone 3GS. Hier ist das HTC Chacha absolut Problem frei. Auch das Radiohören oder abspielen von Musik über den integrieten Lautsprecher klappt recht gut. Der Sound ist nicht erstklassig, aber dennoch recht erträglich. Hier 3,5 von 5 Sternen.

4. System:
Dank des HTC Sense und allgemein Android 2.3 ist das Gerät recht flott unterwegs. Der Spielerei und Personalisierung ist fast keine Grenze gesetzt. Live-Hintergründer und viele Widgets erfreuen das Gemüt. Hier hatte ich absolut keinerlei Probleme und es macht Spaß mit dem System zu arbeiten. Jetzt aber das große Manko... Das Gerät weißt laut Hersteller einen verfügbaren internen Speicher von 512 MB auf... ABER... Durch das umfangreiche System und diverse Modifikationen schrumpft der zur Verfügung stehende Speicherplatz der Art, das es echt keine Freude macht damit zu arbeiten. Habe ca. 10 Apps (Geläufige Standartapps...Google Plus, Android Assist, Googlemail, Whatsapp, Spiegel, Googletalk, TuneIn und Winamp, u.a.)installiert und diese größten Teils, sofern möglich auf die Micro-SD Karte ausgelagert. Dennoch habe nur ca. 25 MB Platz. Wenn ich mehr Apps installieren möchte stößt das Gerät an die Kapazitätsgrenze und es ist schluß mit Apps. Das ist wirklich ein großer Mist. Denn die Programme direkt auf der SD-Karte installieren geht nicht und darüber hinaus bleiben beim Verschieben auf die Karte immer gewisse Programmeinheiten auf dem Telefonspeicher hängen. Das macht echt keinen Spaß. Daher hierfür nur 2 von 5 Sternen.

5. Handhabung:
Die Handhabung macht Spaß und gestaltet sich sehr intuitiv. Mit diesem Gerät kann, wer möchte, wirklich jeder Arbeiten.
Hier 5 von 5 Sternen!

6.Ausdauer:
Wieviele vorher schon beschrieben haben, hat dieses Gerät wie auch viele andere Smartphones eine recht kurzweilige Ausdauer. Nach einem Tag ist nunmal schluß. Wer das Gerät "Intensiv", sprich W-Lan, chatten, surfen, telefonieren, emailen, GPS-Navigation, belastungstechnisch ausnutz, der wird auch bereits schon am Nachmittag den Akku aufgebraucht haben. Also hier Durchschnitt...

7. Facebookintegration:
Nun ja...Was soll man hier schreiben. Was alle die sich für dieses Gerät interessieren wissen sollten ist, dass es sich hierbei um ein "Facebook" Handy handelt. Facebook ist recht intensiv mit dem System verknüft, sodass es recht sperrlich zu unterdrücken, abzuschalten o.ä. ist. Das stört mich soweit nicht, denn es ist immer noch dem User überlassen ob man etwas posten, hochladen oder sonst wie updaten möchte. Daher fühle ich mich hierdurch nicht unter druck oder so gesetzt. Also mir macht das Arbeiten spaß...

Insgesamt überzeugt mich das Gerät dennoch. Die Hardware-Tastatur macht wirklich spaß. Das System ist schnell und intuitiv zu bedienen und belastbar. Schade ist nunmal der Speicherplatz. Aber Abstiche müssen in dieser Kategorie irgendwo gemacht werden. Allerdings hätte HTC hier an einer anderen Stelle sparen sollen. Ich kann dieses Gerät dennoch allen empfehlen, die einen zuverlässigen Begleiter und alternative zu Blackberry oder Nokia Hardware-Tastaturgeräten suchen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Top!, 17. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
Ich bin seit kurzem stolze Besitzerin des HTC Chacha und ich muss sagen ich bin ehrlich zufrieden mit meinem Kauf.
Vorher hatte ich ein HTC Desire welches auch super lief aber ich wollte doch einfach wieder eine Hardware Tastatur haben, jedoch keine zum Ausklappen. Da ich dem Android-Betriebssystem und HTC total verfallen bin, kam das HTC Chacha für mich zur perfekten Zeit.

Das Handy ist von aussen sehr stabil aufgebaut und sieht trotz dem relativ niedrigen Preis keineswegs billig aus. Wie stabil es ist, zeigt sich am Akkudeckel, welchen man wirklich nur mit größter Mühe abbekommt...bzw. ich musste mir bisher immer Hilfe holen ;)

Der Bildschirm ist im Gegensatz zu anderen Smartphones natürlich kleiner, was mich jedoch keineswegs stört...wenn ich beim Desire etwas schreiben wollte, war ja auch der halbe Bildschirm durch die Tastaur belegt.
An das Querformat muss man sich etwas gewöhnen besonders da manche Apps sich nur im Hochformat ausführen lassen, und man daher das Handy drehen muss.
Die Auflösung ist sehr klar und die Reaktion des Touchscreens sehr schnell.

Mit dem Akku hatte ich bisher toitoitoi keine Probleme...habe heute schon gesurft, apps runtergeladen und gechattet und mein Akku hält sich trotzdem tapfer auf 98%. Da kann man denk ich nicht klagen :)

Die Tastatur ist einfach super. Da kann man nicht mehr zu sagen. Schnelles Tippen geht problemlos und so macht SMS schreiben, Emails versenden und chatten auch gleich wieder viel mehr Spaß...besonders ist dies nun endlich wieder im Bus oder beim Laufen möglich...vllt war ich auch nur zu doof aber beim Desire hats mit dem Touchscreen einfach nicht klappen wollen;)

Die Facebook Integration ist meiner Meinung nach auch gut gelungen, da ich das Internet sowieso ausschalte wenn ich es nicht brauche, stört mich auch nicht, dass ich bei Facebook nicht so einfach offline gehen kann....wenns Inet weg ist ist online sein ja nunmal nicht möglich;) einfachster weg...
natürlich kann man auch den Chat (welchen ich persönlich sehr praktisch finde) und die App offline stellen aber dann meldet sich Facebook vom Handy ab und wenn man wieder online gehen will, muss man sich erneut anmelden, synchronisieren und mit HTC authorisieren...so hab ich es jedenfalls erlebt...da ist das Internet ausschalten doch einfacher...oder man muss sich überlegen ob das Handy sonst für einen ungeeignet ist,wenn es einen nervt das man ständig online ist, denn es ist nunmal das kann man so einfach sagen ein "Facebook-Handy".

Das einzige was mich stört ist, dass er jedesmal wenn man ein Foto schießt direkt anbietet das Bild in ein Album bei Facebook hochzuladen, aber soviele Bilder mach ich nun auch nicht mit dem Handy also kann ich damit leben ;)

Alles in allem ein sehr gutes Handy, für einen top Preis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


72 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gute Idee, nervige Facebookintegration, 3. Juli 2011
Von 
Patrick Brömel (Kreis Da-Di) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
Ich besitze das Gerät seit drei Tagen, daher an dieser Stelle ein paar Bemerkungen zum Gerät...

1. Tastatur
Sehr gute QWERTZ, spürbarer Druckpunkt, genügend Abstand zwischen den Tasten, hörbares "Klickgeräusch" beim Schreiben, Gerät läßt sich "fast" komplett über die Tastatur bedienen. An manchen stellen ist die Bedienung über das Touchdisplay allerdings schneller.

2. Display
Ausreichend groß, löst klar auf, Schrift ist gut lesbar. Gibt allerdings Probleme mit der Darstellungen von einigen Apps; habe ich im Internet gelesen und selbst getestet. Bei mir tritt das Problem in Verbindung mit "SMS Backup n2manager" auf. Das Bild wird nicht gedreht, sodass ich das Gerät um 90° kippen muss um die App lesen zu können. Dabei wirkt sie sehr klein und schlecht lesbar. Alle vorinstallierten Apps werden richtig angezeigt.

3. Akku
Auch nach drei Tagen bin ich froh, wenn ich 24h Laufzeit erreiche. Glaub auch nicht, dass sich das noch verbessern wird. Habe bisher in keinem Forum einen glaubhaften Bericht gefunden der eine längere Laufzeit beschreibt. Der Akkudeckel sitzt "bombenfest". So fest, dass ich jedes Mal beim Öffnen Angst habe das Gerät durchzubrechen, weil ich mit voller Kraft drücken und schieben muss. Beim Surfen im Internet wird das Gerät sehr warm. Im Winter ist das ein guter Taschenwärmerersatz.

4. Sprachqualität / Empfang
Hierzu kann ich keine qualifizierte Aussage treffen. Ist vergleichbar mit der des Wildfire S. Kein Rauschen, klare Stimme, gut verständlich.

5. Speicher
Es stehen 150MB interner Speicher zur Verfügung, wovon bereits ca. 50MB belegt sind. 2GB SD-Karten ist bereits eingelegt.

6. Kamera
5MP, keine großen Wunder erwarten. Schnappschüsse eben. Hier vermisse ich allerdings die Möglichkeit den Speicherort der Bilder auszuwählen (intern/extern). Habe keine Möglichkeit der Einstellung gefunden. Bei eingelegter SD landen die Bilder im Ordner DCIM; standard. Hier bitte drauf achten, dass der automatische Upload deaktiviert ist. Ansonsten landen die Bilder gleich bei Facebook!

7. Facebookintegration
Ok, es ist ein "Facebookhandy"...und viele werden nun sagen, dass ich das von Anfang an gewußt habe. Stell ich auch nicht in Frage.

Der Facebookbutton funktioniert, leuchtet bei neuen Nachrichten usw. sofern die Funktionen und automatische Aktualisierung aktiviert ist. Mittels Facebookbutton läßt sich auch sehr schnell an die eigene Pinnwand posten oder andere Informationen teilen.

ABER

Leider ist die Facebookintegration so tief ins OS eingebettet, dass es schon wieder störend ist!

HTC hat dem Gerät eine eigene Facebookchatapp spendiert. Leider ist diese, sobald ein Facebookkonto eingerichtete wurde, daueronline. Egal wie oft ich sie auf "offline" stelle, kurze Zeit später werde ich als "online" angezeigt.

Facebook fragt beim Einrichten ob ich Kontaktdaten synchronisieren möchte. Ich tippe auf "Nein" und trotzdem schlägt mir das ChaCha jedes Mal nach 5 Minuten Übereinstimmungen vor. Abgesehen davon, sind in den 5 Minuten alle Facebook-Kontakte ins Telefonbuch eingetragen.

Sorry, aber das geht einfach nicht. Wenn der User bei der Einrichtung "Nein" wählt, in der App "keine Synchro" wählt, dann kann es nicht sein, dass trotzdem alle Kontakte auf das Gerät heruntergeladen werden.

Wenn ich "Nein" sage, meine ich nicht "Ja" liebes Facebook!!!

Absolutes no-go...und daher, wegen nicht Beachtung der Einstellungen bei Kontaktdatenübertragung nur ein Stern!

- - - - Nachtrag - - - -
Ich dachte einen Weg gefunden zu haben der die Synchro verhindert:
1. Gerät einschalten
2. unter Konten "automatische Synchro" deaktivieren
3. Facebookapp starten und anmelden
4. Kontaktdaten synchro "nein" wählen -> wir sind angemeldet
5. zurück zu Konten "automatische Synchro" aktivieren
6. das Facebookkonto öffnen und alles abwählen

Soweit so gut...hat im ersten Step auch wirklich keine Daten geladen. Aber nach einem Neustart sind alle vorher abgewählten Bereiche (Kalender, Live-Feed, Kontakte) wieder aktiv und ALLES wurde runtergeladen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Preis! Top Handy!, 5. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
Habe das HTC ChaCha nun seit gut einer Woche und kann demnach nur vom ersten Eindruck berichten. Sollten sich später noch Defekte herausstellen, werde ich den Beitrag natürlich entsprechend ergänzen.

Zunächst zur Lieferung: Wirklich top! Donnerstagnachmittag/-abend bestellt und Samstag war es schon da!

Hatte mir große Sorgen gemacht, dass ich Probleme mit dem Akkudeckel kriegen werde,nachdem ich hier so viel darüber gelesen habe. Muss aber sagen, es ging relativ unproblematisch. Der Deckel sitzt sehr fest und es klappte auch erst im ca. 5. Anlauf mit dem Öffnen, aber ich finde, dass ist der normale Durchschnitt. Alle meine bisherigen Handys waren sehr schwer zu öffnen. Daher fand ich nicht, dass das ChaCha da negativ heraus stach!

Ansonsten ist es wirklich ein sehr schönes Design und sieht sehr hochwertig aus und liegt klasse in der Hand. Die Sprachqualität ist wirklich super und finde es total angenehm damit zu telefonieren, da es sich durch die leichte Wölbung so wunderbar an den Kopf schmiegt. Wirklich toll!

Mit dem mangelnden Speicher habe ich bisher keine Probleme. Bin aber auch nicht so der App-Fan, habe natürlich WhatsApp und noch ein paar andere Informatiosnapps runtergeladen, aber nicht viele u hatte damit bisher noch kein Problem. Weiß auch noch nicht, wie man die Apps auf die Speicherkarte verschieben kann. Darübern muss ich mich dann noch informieren.

Das Internet ist super schnell u finde die Auflösung am Bildschirm wirklich toll! Da kann man nicht meckern. Seiten bauen sich schnell auf und das kleine Display ist mir beim Surfen bisher noch nicht negativ aufgefallen, da man das Hnady wunderbar ranzoomen kann. Der Touchscreen funktioniert wirklich gut und die Tastatur ist super zum Tippen. Hatte vorher ein Samsung Touchhandy und das dauernde Touchscreen ging mir nach der Zeit auf die Nerven. Danach hatte ich ein Blackberry, finde die Tastatur des ChaCha aber wesentlich angenehmer, die Bildschirmauflösung besser und die Kombi mit dem Touchscreen zu der Tastatur ist einfach unschlagbar!

Nun zu einem anderen Problem, das ich hier häufig gelesen habe: Dass man daueronline bei facebook ist. Ich selbst nutze Facebook sehr viel und habe es auch schon auf dem ChaCha genutzt. Da ich grdsl nicht dauerend Neuigkeiten auf dem Handy von facebook haben möchte, sondern es nur mal nutze, wenn ich zu faul bin den PC anzuschalten oder unterwegs bin, melde ich mich danach immer wieder ab. Das einzig Doofe ist, dass so alle deine Einstellungen gelöscht werden, d.h. beim Einloggen wird man dann wieder neu gefragt, ob man alle Kontakte von Facebook synchronisieren will usw. Das stört ein bisschen, ist aber auch nicht weiter schlimm. Den Extra-ChaCha-FB-Chat habe ich noch nicht benutzt. Vllt taucht ja dann dort das Problem mit dem nicht-mehr-abmelden-können auf.

Toll finde ich, dass das ChaCha bei neuen Nachrichten, WhatsApps usw blinkt, so weiss man immer direkt, wenn etwas angekommen ist und muss nicht immer den Bildschirm anstellen.

Einen weiteren Kritikpunkt, den ich hier oft gelesen habe, möchte ich entkräften. Ich habe keine Probleme mit dem Akku! Es ist ein Smartphone u bei jedem iphone u Blackberry musst du das Handy auch täglich aufladen, aber bei mir hält der Akku bisher sogar 2 Tage! Das find ich wirklich super! Hab dauernd die WLAN-Verbindung an und nutze das Handy häufig. Ich surfe jetzt zwar nicht stundenlang im Internet, schreibe aber bestimmt ca 10 bis 15 mal am Tag WhatsApp, Nachrichten und checke mein Facebook. Finde die Akkuleistung daher absolut ok. Telefoniere im Schnitt ca 30Min in 2 Tagen. Hoffentlich bleibt es so. Andererseits ist es auch normal ein Akku alle 24h aufzuladen. Zumindcest kenn ich kein Smartphone, bei dem das nicht so ist.

Mein einziger Kritikpunkt bisher ist, dass ich finde, dass das ChaCha einfach zu übereifrig ist, was das Synchronisieren angeht. Die ganze Zeit will es irgendwas synchronisieren. Meine Kontakte aus googlemail sind alle automatisch ins Telefonbuch synchronisiert worden. Gut, ich habe zum Glück nur wenige bei dem Account, daher ist das verschmerzbar. wie gesagt, bei jedem Ausloggen aus Facebook fragt es dich beim neuen Einloggen, ob du nicht deine Freunde ins Telefonbuch synchronisieren willst. Das finde ich etwas nervig und auch ein bisschen viel des Guten. Finde, man sollte sich selbst seine Kontakte synchronisieren können, aber das HTC drängt dich quasi dazu......vllt klicke ich einfach irgendwann mal auf "ok", dann hat die liebe Seele Ruhe ;) Wenn du dich aber nicht regelmäßig aus Facebook ausloggst wie ich, fragt es sich das eigentlich nicht mehr. Ich hatte Facebook einmal einen halben Tag lang an und da hat es dann meine Entscheidung akzeptiert und mich nicht weiter genervt. Nur wenn du dich Ausloggst löschst du diese Einstellung wieder, sodass du beim neuen Einschalten einfach wieder auf Nein klicken musst, wenn du das Synchronisieren verhindern willst.

Das sind bisher meine Eindrücke von dem Handy. Kommen neue dazu werde ich das hier posten. Finde aber, dass es ein wirklich schickes, praktisches und hochwertiges Handy ist, mit dem man eine Menge machen kann und das viel zu bieten hat. Da ich nun schon so oft gelesen habe, dass das ChaCha ein Speicherproblem hat, scheint es ein super Handy für Leute zu sein, die mit ein paar wenigen Apps so wie ich zufrieden sind. Bisher bin ich vollkommen zufrieden und würde das Handy auch jedem weiterempfehlen!!! Tolles Teil ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Gerät, 19. März 2012
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
Besitze das HTC ChaCha seit einigigen Wochen und bin damit sehr zufrieden. Es ist robust und liegt gut in der Hand. Die Qwertz-Tastatur ist übersichtlich und lässt sich wunderbar tippen. Das Display fällt klein aus, jedoch reicht es meiner Meinung nach aus. Nur die Akkuleistung find ich ist für so ein Smartphone,welches kein so großes Display hat, recht mager mit 1250 mAH bestückt. Es hält bei mir grad mal einen Tag, obwohl ich sämtliches Schnick Schnack abgestellt habe. Von daher zieh ich einen Punkt ab.

Im Allgemeinen kann ich das Gerät empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Handy, 12. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
Gutes Handy, reagiert ziemlich schnell, es ist schnell und einfach einzustellen und Kontakte vom alten Handy auf das chacha zu importieren. Der Bildschirm ist nicht zu klein. Die Batterie hält ungefähr einen Tag, das war bei meinem alten Blackberry aber auch so. Das Handy erinnert mich sowieso sehr an mein altes Blackberry Bold 9000, ist nur meiner Meinung nach besser, da es ein touchscreen hat. Der "lock" des Handy's funktioniert auch besser als das au meinem Blackberry. Mein Blackberry rief aus der Tasche immer Leute an, und dieses Handy macht das nicht. Insgesamt alles super, bin mit dem handy sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gutes smartphone, 7. September 2011
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
das ist mein erstes htc und auch erstes smartphone, und ich bin sehr beeindruckt, von der tastatur, dem facebook-knopf, der benutzeroberfläche.....ich wollte mir ursprünglich ein blackberry kaufen weil ich so eine tastatur unbedingt wollte, aber dem android betriebssystem war ich auch verfallen, weil ich es auf den handys von kumpels ausprobiert hatte, und das chacha wurde genau im richtigen zeitpunkt veröffentlicht...

die einzigen negativen punkte sind zum einen die verarbeitung die bei mir etwas schwach ausgefallen ist, die außenschalenbauteile sind etwas unsauber angelegt sodass einige spalten zu sehen sind....und dass der akku so schnell leer ist, aber dass ist bei allen meinen anderen freunden die ein smartphone haben und damit über 3g und wlan im internet sind auch so...

but on the whole we can say: beim kauf des htc chacha kann man nichts falsch machen, vor allem für den preis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen speicher zu klein, 11. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
Achtung nach etwa 3-4 Monaten wird der interne Spaicher zu klein. Unabhängig von der SD Karte lässt sich das handy kaum mehr benutzen. Facebook und sogar fotos aufrufen wird unmöglich. Nach einer suche im internet noch keine Hilfe gefunden!!! Nur auf werkseinstellung zurück setzten hilft hier aus !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht zu empfehlen!, 5. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
Ich habe mir vor einen dreiviertel Jahr das HTC ChaCha zugelegt. Ich wollte kein Hightech-Smartphone haben, keine Touch-Tastatur und die BlackBerrys waren für mich einfach zu teuer! Daher war das HTC ChaCha die perfekte Lösung...ANFANGS! Wer sich dieses Handy zulegt, darf nicht erwarten, sich ohne Probleme 500 Spiele herunterladen zu können. Dafür ist das Handy einfach nicht ausgelegt. Die Tastatur ist wirklich super, die Foto-Qualität ist ganz o.k. und die Internetgeschwindigkeit auch total in Ordnung. ABER: die riesigen Mängel bei diesem Handy liegen bei dem Speicher! Wie schon in anderen Rezensionen erwähnt, ist der Speicher z.B. mit einer 2GB-Speicherkarte erweiterbar. Ich selbst habe meinen Speicher auch mit einer solchen erweitert. Blöd ist nur, dass sich nicht alle Apps (und vor allem die größten)auf die Speicherkarte verschieben lassen. Das hat unweigerlich zur Folge, dass der interne Speicher rasend schnell voll ist. Ich habe z.B. keine Spiele installiert. Ich habe ca. 70 Bilder auf meinem Handy, die ich mir durch dieses Speicherproblem nicht mehr ansehen kann. Auch mit solchen Apps wie Cache-Cleaner oder Task-Killer, kann ich am Ende vielleicht nur noch 3,0 MB an freien internen Speicher herausschlagen. Öfters müsste ich sogar eine App löschen, um eine SMS verfassen zu können. Schließlich hat es mir gereicht. Man hat einfach keinen Spaß mehr an seinem Handy und deswegen habe ich mir auch am Ende (nach einem 3/4 Jahr!) ein neues gekauft.
Fazit: das Handy überzeugt natürlich durch seine Optik und ist auch auf dem ersten Blick eine günstige Alternative zum BlackBerry. Ich würde trotzdem jedem empfehlen, vielleicht doch etwas mehr Geld auszugeben, damit man am Ende sein Handy auch in vollen Zügen genießen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interner Speicher ist miserabel, 1. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HTC ChaCha Smartphone (6,6 cm (2.6 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP Kamera, Android OS) silber-weiß (Elektronik)
Über ein Jahr benutze ich schon dieses Handy. Und genau ein Jahr später, fühl ich mich bereit es öffentlich zu machen, dass ich mein Handy... nicht mag. Es herrschen katastrophale Speicherbedingungen; keine Übertragungsmöglichkeiten von Apps sowie anderen Programmen zur Speicherkarte (in der heutigen Zeit ein MUSS für jedes Handy; dieses hier hat es nicht). Man kann nur ein paar Apps herunterladen und aufs Handy speichern (mit "ein paar" meine ich auch etwa...3)...Spiele und dergleichen habe ich in dem einen Jahr NICHT auf dem Handy gehabt, da ja kein Speicherplatz da war.
Aber jetzt reicht es, ich werde mir ein neues Handy zulegen und dieses ChaCha in die Ecke schmeissen...und liebe ChaCha Hersteller: diesen Facebook Button unten rechts braucht kein Mensch!
Auf der anderen Seite, finde ich das Design echt super, die Qualität der Bilder ist beachtlich etc. Alles andere ist ja auch super, aber das mit dem Speicher ist eben ein sehr sehr großes Minus...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen