Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trinkt aus Piraten, Yohoo!!
Hab mir das Spiel gleich 2 mal gekauft. 1 x für PS3, 1 x für PC.
PS3 für die Kiddies und für den PC für mich. Achja. Die 3DS-Version gibts zum Kindergeburtstag.
Die Wii-Version hab ich mir aufgrund des schlechten Grafikeindrucks von Starwars-Clonewars nicht mehr gegeben.
Auch ich hab bisher alle Lego-Spiele gesammelt und war von den...
Veröffentlicht am 13. Mai 2011 von Amazon Customer

versus
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen LEGO® Pirates of the Caribbean PC stürzt ab
Punkte die an dem an sehr schönen Spiel ärgern:
1: Es kann einem schon passieren, dass das Spiel dank Kopierschutz erst nach mehrfachen Start der DVD erkannt wird.
2: Die Instellationszeit und Ladezeiten sind für einen PC mit AMD-6 Kern und 8GB Speicher sehr lang.
3: Das Spiel stürzt ohne ersichtlichen Grund irgentwann ab. Habe ich noch...
Veröffentlicht am 7. Juni 2011 von Carsten Juergens


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trinkt aus Piraten, Yohoo!!, 13. Mai 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
Hab mir das Spiel gleich 2 mal gekauft. 1 x für PS3, 1 x für PC.
PS3 für die Kiddies und für den PC für mich. Achja. Die 3DS-Version gibts zum Kindergeburtstag.
Die Wii-Version hab ich mir aufgrund des schlechten Grafikeindrucks von Starwars-Clonewars nicht mehr gegeben.
Auch ich hab bisher alle Lego-Spiele gesammelt und war von den CloneWars einfach überfordert.
Danach ist Fluch der Karibik einfach eine Wohltag. Die Level übersichtlich, der Hafen noch mehr.
Wenn ich da an das Herumgeirre im Raumschiffhangar denke, es ist kein Vergleich.

Das Spiel ist wie von allen Lego-Spielen sehr liebevoll gemacht. Humorvoll gestaltet.
Die Ladezeiten sind etwas länger geworden, werden von eine Art Stab-Puppentheater überbrückt.
Vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig aber OK.
Grafik in der PC-Version top, PS3-Version noch nicht angespielt, nur ganz kurze Stotterer
wenn sich der Ram-Speicher wieder meldet.

Die Level erscheinen mir etwas kürzer als bei früheren Spielen, was dem Spielen zugute kommt,
weil man eher speichern kann. Hoffe dass die Gesamtspielzeit nicht darunter leidet.
Bisher hat jeder Charakter seine Eigenheiten. Hab den 1. Film bis zum 5. oder 6. Level bisher gespielt. Man spielt teilweise mit recht vielen Charakteren, wobei mir der Wechsel zw.
den einzelnen nicht immer ganz leicht fiel.
Jacks Kompass wird benutzt um versteckte Gegenstände zu finden. Find ich auch ganz nett.

Einmal hatte ich kurzes Problem weil ein Übergang von einem Pferd blockiert war und ich nicht
mehr weiterkonnte. Hat sich aber nach ein bischen Herumgelaufe wieder gegeben.
Für meinen Geschmack war fast ein bischen zuviel Video dabei, obwohl diese Videos bei Lego-Spielen natürlich auch unheimlich lustig sind. Aber im 1. Level fängt das eigentliche Spiel
erst in der Schmiede an. Kurz bevor Jack und William aufeinander treffen. Davor wird alles per Vdeo erzählt.

Ansonsten bin ich schon sehr gespannt, wie sich das Spiel weiterentwickelt.
Im Spiel ist übrigens auch der Meeresboden bespielbar. Sehr schön gemacht.

Wer sich noch an Starwars-Clonewars erinnert: Wenn man den Spielbereich verlässt wird man
von einer Rakete angegriffen.
In Fluch der Karibik ist es auch sehr originell gelöst. Musste einfach lachen dabei.
...wie müsst ihr schon selbst herausfinden. :p

Fazit: Eines der besten - vielleicht das beste - Legospiel aller Zeiten.
Für kleine und grosse Kinder geeignet. Kurzweilige und lustige Unterhaltung.
Viel Spass damit. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Lego Spiel bisher, 8. Juni 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
So, nun habe ich es durchgespielt. Es läuft bei mir auf Win XP ohne Abstürze und macht richtig spass. Nachdem alle Level 2x durch hat reicht es aber erst mal. Ab und an musste ein Level neu gestartet werden, da auf einmal benötigte Fackeln oder Schaufel sich in Luft auflösten und man somit nicht mehr weiterkam, das ist zwar etwa ärgerlich, aber lässt sich im Nachhinein verkraften. Mein 7 jähriger war da schon eher am verzweifeln, wenn ein solcher Fehler auftrat. Die Rätsel sind manchmal gar nicht so einfach, aber im Internet gibt es inzwischen schon für alles eine Lösung. Meistens kommt man aber bei der Suche nach den Minikits selber auf die Lösung. Am Schluss gibt es als Bonus noch einen kleinen Extralevel, naja wenn man alles durch hat ist der etwas zu einfach. Es gibt in den Level immer wieder kleine Minispiele, wie mit Kanonen auf Gummienten schiessen, das macht es etwas abwechslungsreicher.
Das Spiel ist ohne Probleme auch für Leute geeignet die mit Fluch der Karibik nicht anzufangen wissen. Ich selber habe auch noch nicht einen Teil gesehen.
Ich kann es nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da kommt richtig Spaß auf, 14. Juli 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
Ich spiele das Spiel nicht selber aber wenn ich sehe wie viel Spaß meine Tochter
damit hat verdient es alleine schon dafür 5 Sterne. Leider ist unsere Grafikkarte
noch ein ziemlich altes Modell (ATI x1300) und kann nicht alle Einstellmöglichkeiten
voll ausschöpfen. Das tut aber dem Spielgenuss nichts.

Auch die Probleme die teilweise bei anderen LEGO Spielen auftreten sind hier
nicht zu finden. Also eine klare Empfehlung für den nächsten Geburtstag, ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen LEGO Pirates of the Caribbean, 26. Mai 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
Bisher das beste Lego Spiel!- Bisher!!!! Alle anderen Lego Spiele haben bei uns Software Fehler und hängen! Die Spieleentwickler müsste man mit den Kinder, die dann dort nicht weiterkommen in einen Raum sperren!! Ansonsten hoffe ich das bei Pirates of the Caribbean endlich alles läuft und ich mir nicht das "Gebrülle" meines Sohnes anhören muss!!!! Das erste Abenteuer läuft auf jeden Fall!! Toi Toi Toi
P.S. Habe nun alles durchgespielt und muss wirklich sagen ein Top Spiel!!! Keine Abstürze oder Hänger! Mit Hilfe des Internets kann man wirklich alles finden!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klar soweit?, 3. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
Diese Frage stellt uns Jack Sparrow in jedem seiner Abenteuer und man kann Sie hier ganz einfach beantworten:
JAWOHL Kapitän, Klar soweit! Steuer hart Backboard und her mit der Buddle Rum!
Das neuste Spiel aus der LEGO- Werkstaat hat wirklich einiges zu bieten.

Die Filmsequenzen sind an den Filmen stark orientiert, sodass man sich auch schnell wiederfindet.
Die Geschichte ist gut und knapp erzählt! PERFEKT!

Der Spielspaß ist extrem hoch, allerdings auch die Anforderungen an den PC, wie es scheint!
Denn auch mein Quad- Prozessor ist zeitweise mit dem Spiel überfordert, das Bild friert ein und der PC gibt seinen Dienst auf! Das schmälert den Spielspaß leider erheblich und die langen Ladezeiten zwischen den Leveln nerven!

Positiv hervorheben möchte ich noch, dass man auch im Spielmenü beim Beenden einfach speichern kann und nicht nur nach Levelende wie bei anderen LEGO- Spielen gespeichert wird.

Durch die diversen Probleme und Wartezeiten hats aber nur zu 4 von 5 Sternen gerreicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dem Kleinen gefällte!, 23. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
Für Meinen Sohn ist dieses Spiel eindeutig süchtigmachend. Nur schwer bekommt man ihn vom Computer weg. Mit Pad-Steuerung meistert er jede Situation. Mit Tatstatur eher umständlich zu spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Lego Game, 25. Januar 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
Im Prinzip sind ja alle Lego Spiele gleich.
Dennoch ist Fluch der Karibik ein super unterhaltsames und gut durchdachtes Spiel für jung und alt.
Es gibt leider nicht so viele Charakter wie in Star Wars oder Herr der Ringe, dennoch gibt es super Specials wie zum Beispiel der Kompass von Captain Jack Sparrow.
Auch das Menü in dem man sich die Levels auswählen kann ist sehr schön gestaltet mit vielen kleinen Dingen die es zu entdecken gibt.

Für mich eine tolle Investition in ein einfaches aber auch sehr unterhaltsames Spiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Langsame Piraten, 31. Mai 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
Also ich hatte vor diesem Lego-Spiel die Star-Wars-Saga und die Clone Wars von Lego gespielt.
Die Star-Wars-Saga war zwar niedlich animiert,hatte aber einen grossen Schwachpunkt im Koop-Modus,da man immer nur ein paar Meter vom Mitspieler entfernt laufen konnte und dann spätestens im 4.Level genervt:"komm mal mit" zu seinem Partner gesagt hat.
Ausserdem war mir das Spiel doch ein wenig zu einfach von den Figuren und der gesamten Animation gestrickt,aber mein Sohn gefiel es und das Spiel lief vom ersten bis zum letzten Level ohne Probleme und lange Ladezeiten durch.

Mit Clone Wars kam der neue Splitscreen dazu, sodass jeder dorthin laufen konnte wo er hin wollte, ohne auf den anderen zu achten. Die Animationen waren viel besser und es machte einfach Spass mit seinem Jedi durch die Welt dort zu laufen.Auch dieses Spiel lief problemlos und ohne langes Laden.
Aufgrund dieser Entwicklung war für meinen Sohn und mich klar, dass wir das neue Legospiel auch holen mussten,zumal die Werbung doch sehr interessant wirkte.
Wir haben es uns geholt und waren erstmal erstaunt über die lange Installationszeit.ich glaub das waren bei mir so 45 min(!).
Ok,Spiel inastalliert,gestartet...und gewartet...gewartet...ah, endlich eine Regung.Ein Zeichentrick-Puppentheater(naja,eigentlich waren es gemalte Wellen,zwei Figuren an Stäben und ein wackelndes Schiff)began,was ein kleines stirnrunzeln bei meinem Sohn hervorrief,begleitet mit der Fraqe:"Was ist das denn?"
Ich konnte es nicht wirklich beantworten(später stellte sich heraus, dass es der Ladebildschirm war),aber plötzlich wechselte auch das Bild.Es wurde schwarz und in der Ecke drehte sich ein Kompass(der "Zweit-Ladebildschirm").
Und nach einiger Zeit startete endlich das Intro,welches dem gewohnten Maße entsprach,was man von Lego kennt.

Die Level sind mehr auf Rätsel ausgelegt,als aufs kämpfen.Also ziemlich konträr zu Clone Wars.Aber trotzdem interessant gemacht und leicht erlernbar.Wie immer eigentlich bei Lego.
Was mich ziemlich schnell nervte war mehr der Umstand, dass man viele Jump-and-run-Einlagen eingebaut hat, was bei meinem 7-jährigen Sohn sogar schon zu Tränen führte, weil er echt nicht weiter kam,bis ich ihm geholfen habe.
Ärgerlich war auch, dass wir ein Level dreimal starten mussten, weil entweder der Hammer, oder die Fackel plötzlich verschwunden war, wodurch kein weiterkommen möglich war und wir das komplette Level von vorne starten mussten.Ein sehr ärgerlicher PC-Bug.
Jeder Fluch-der-Karibik-Film bekommt in diesem Spiel eine Karte mit mehreren Leveln, wo man die Filme praktisch nachspielt. Dsa Spielprinzip ist eigentlich auch wie immer. Steine sammeln, Rätsel lösen,ein bischen kämpfen und nach Zusatzbelohnungen forschen.
Wir haben jetzt die dritte Karte,also Teil 3 von Fluch der Karibik begonnen und mein Fazit bis hierher ist, dass das Spiel, wie alles von Lego, sehr viel Spass macht, aber im Vergleich zu Clone Wars einige Schwächen hat. Besonders die langen Ladezeiten(auch während des Levels, wenn man einen neuen Bereich betritt.kannte ich vorher gar nicht bei Lego)nerven doch etwas.Ich hoffe es bleibt bei dem einen Bug, denn sonst könnte bei mir schnell der Verdacht aufkommen,das die Hersteller das Spiel schnell zum 4. Teil von Fluch der Karibik(welcher ja auch durchgespielt wird)noch rausbringen wollten. Egal wie...
Also für das Spiel insgesamt 4 Punkte und für den Spielespass 3 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen LEGO® Pirates of the Caribbean PC stürzt ab, 7. Juni 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
Punkte die an dem an sehr schönen Spiel ärgern:
1: Es kann einem schon passieren, dass das Spiel dank Kopierschutz erst nach mehrfachen Start der DVD erkannt wird.
2: Die Instellationszeit und Ladezeiten sind für einen PC mit AMD-6 Kern und 8GB Speicher sehr lang.
3: Das Spiel stürzt ohne ersichtlichen Grund irgentwann ab. Habe ich noch nicht gehabt, dass auf dem Rechner noch ein Programm unter Win7 abstürzt.
4: Unklare Nutzung vom Controler. Wenn beim Start des Spiels eine Taste gedrückt wird, habe ich es nicht mehr hinbekommen, es für ein Solo-Spiel nur mit Controler einstellen.
5: Kurz gefasst: Die Menueführung und Einstellung sind nicht dass Gelbe, das Spiel macht, wenn es denn läuft, viel Spaß.

An LEGO: Testet das Spiel noch mal auf Herz und Nieren. Sonst sind jüngere Spieler sehr enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooles Spiel, 27. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] (Computerspiel)
Das Spiel läuft auf XP, Vista und W7. Auf W8 haben wir es noch nicht ausprobiert. Allerdings läuft es auf W7 nicht mit jedem Gamepad. Die Lieferung war prompt und schnell, gerne wieder
Danke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

LEGO Pirates of the Caribbean - [PC]
LEGO Pirates of the Caribbean - [PC] von Disney Interactive Studios (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 20,74
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen