Kundenrezensionen


180 Rezensionen
5 Sterne:
 (108)
4 Sterne:
 (27)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


70 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner Film der Spaß macht
"Meine erfundene Frau" ist eine wirklich sehr gelungene Komödie mit viel Witz und Charm. Im Gegensatz zu vielen anderen Filmen der vergangenen Zeit wird es einem in diesem Fall keine Minute langweilig. Die Geschichte ist vielleicht nicht ganz neu und auch nicht unbedingt so ausgefallen, trotzdem macht "Meine erfundene Frau" wirklich Spaß. Besonders da Jennifer...
Veröffentlicht am 2. März 2011 von SunnyDay81

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend...
Zum Inhalt des Films muss ich wohl nichts mehr sagen.
Ich habe mir den Film auf den Rat eines Freundes hin zugelegt, habe ihn mir mit hohen Erwartungen angeschaut, weil sowohl mein Freund, als auch der Trailer viel vom Film versprachen und ich ihn mir eigentlich ganz lustig vorgestellt habe. Nun ja..der Film hatte seine Lacher und war zugegebener Maßen an...
Veröffentlicht am 17. April 2012 von derAl3x


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

70 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner Film der Spaß macht, 2. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau (DVD)
"Meine erfundene Frau" ist eine wirklich sehr gelungene Komödie mit viel Witz und Charm. Im Gegensatz zu vielen anderen Filmen der vergangenen Zeit wird es einem in diesem Fall keine Minute langweilig. Die Geschichte ist vielleicht nicht ganz neu und auch nicht unbedingt so ausgefallen, trotzdem macht "Meine erfundene Frau" wirklich Spaß. Besonders da Jennifer Aniston und Adam Sandler ihr schauspielerisches Talent wieder einmal voll zum Einsatz bringen und in ihren Rollen sehr überzeugen. Auch wenn man das Ende irgendwie genau so erwartet, ist nicht alles in diesem Film von der ersten Minute an voraussehbar und neben dem ziemlich durchgedrehten Cousin sind es vor allem die Kinder, welche diesem Film immer wieder neuen Pepp und Schwung geben, was mehr als einmal für Lacher sorgt.
"Meine erfundene Frau" ist in jedem Fall eine der besten Komödien der letzten Monate, nicht unbedingt anspruchsvoll ( was wohl auch kaum zu erwarten ist ) aber sehr witzig, spritzig und gut gemacht. Genau das Richtige für einen Abend auf dem Sofa oder den nächsten DVD-Abend, dieser Film dürfte nämlich sowohl den Geschmack von Männern als auch Frauen treffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kann wirklich keine der negativen Kritiken nachvollziehen!..., 27. April 2012
Von 
Jens Torchalla (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau (DVD)
Von den Kritikern wurde der Film gehasst und zahlreiche Goldene Himbeeren mussten Adam Sandler und Jennifer Aniston für diesen Streifen einstecken, doch ich persönlich kann das wirklich kein bischen nachvollziehen!
Der Film liefert eine wirklich witzige Story, die mit viel Witz und Charme umgesetzt wurde! Dazu gibt es natürlich, wo wir bei der Vorhersehbarkeit, die es jedoch in allen Filme dieser Art gibt und somit kaum stört, wären, eine romantische Storyentwicklung bei der man sehr gerne zuschaut!!
Einer der Fakten weshalb der Film wirklich exrem liebenswert ist, ist natürlich die Komik, doch der Charakter des Dolfi sorgt zwar oftmals für einen heftigen Lacher, bremst jedoch ab und zu die Story aus und ist genauer betrachtet eigentlich bloß völlig albern!
Ansonsten aber, wie gesagt, alles Top! SUPER FILM!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was erwarte ich von einem Adam-Sandler/Jennifer-Aniston-Film? Genau DAS!, 11. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau (DVD)
Kurz zum Inhalt:

Der von seiner Ehefrau in spe betrogene und verletzte Arzt Danny (Adam Sandler), merkt durch Zufall, dass er mit der Masche des gehörnten Ehemanns leicht Frauen herum bekommen kann. Damit verbringt er die nächsten Jahre seines Lebens. Als er allerdings die attraktive Palmer trifft und sich in sie verliebt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Sie denkt, er sei verheiratet und möchte deshalb nichts mehr mit ihm zu tun haben. Deshalb bittet Danny seine Sprechstundenhilfe Katherine (Jennifer Aniston), sich als seine mit ihm in Scheidung lebende Frau auszugeben. Daraus entspinnt sich eine turbulente Geschichte rund um die Akteure...

Bewertung:

Wie bereits in der Überschrift angeklungen: Was erwarte ich von einem Adam-Sandler/Jennifer-Aniston-Film?

a) Der Film sollte "schön"/romantisch sein -> Jennifer Aniston
b) Der Film sollte lustig sein -> Adam Sandler

Beides erfüllt der Film für mich. Er hat sowohl seine schönen als auch viele lustige Momente. V.a. bei der Szene mit dem Schaf musste ich unglaublich lachen...

Natürlich hat der Film auch ein paar billige Kalauer und ist vorhersehbar (aber welcher Film aus diesem Genre ist das nicht?!), aber alles in allem hat er doch gut unterhalten. In einer Rezension habe ich gelesen, dass der Film aufgrund seines derben Vokabulars für Kinder eher ungeeignet ist. Das ist mir eigentlich nicht aufgefallen und vom Niveau her bewegt sich der Film eher ein gutes Stück über den letzten Sandler-(James)-Filmen.

Abschließend möchte ich sagen, dass der Film Personen gefallen müsste, die sich einen romantisch-lustigen Abend machen wollen. Ich denke, dann macht man mit dem Film nichts falsch. Oh ja, ein kleines Detail ist mir noch aufgefallen, aber Achtung kleiner SPOILER-Alarm:

Am Schluss sagt Danny zu seiner Herzensdame: "Du bist das einzig Echte, das ich jemals in meinem Leben hatte!" Das finde ich einen im Filmkontext sehr passenden Satz, denn in vielen anderen Filmen hätte es sicher wieder abgedroschen gelautet: "Du bist das Einzige, das ich jemals haben wollte."

Verdiente 4 Sterne

Viele Grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend..., 17. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau [Blu-ray] (Blu-ray)
Zum Inhalt des Films muss ich wohl nichts mehr sagen.
Ich habe mir den Film auf den Rat eines Freundes hin zugelegt, habe ihn mir mit hohen Erwartungen angeschaut, weil sowohl mein Freund, als auch der Trailer viel vom Film versprachen und ich ihn mir eigentlich ganz lustig vorgestellt habe. Nun ja..der Film hatte seine Lacher und war zugegebener Maßen an manchen Stellen ganz lustig. Diese Stellen waren jedoch so rar, dass es schon fast an einen schlechten Witz grenzt, diesen Film als Komödie zu verkaufen! Die Besetzung ist Top, und Jennifer Aniston hat wie immer einen guten Job gemacht und super ausgesehen. Auch die Story, mit Protagonist Danny Maccabee hat Potenzial, ist von Hauptdarsteller Adam Sandler jedoch - bis auf einige sehr wenige Lacher - unsagbar schlecht umgesetzt.

Ich kann diesen Film wirklich NIEMANDEM empfehlen, und wünschte selbst, ich hätte mit ihm nicht mein Geld zum Fenster heraus geschmissen!

PS.: Wendecover enthalten (deshalb 2 Sterne, da ich persönlich sehr viel Wert auf dieses Detail lege)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer mal wieder richtig lachen möchte..., 24. Juni 2011
Von 
Century - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau [Blu-ray] (Blu-ray)
...sollte sich unbedingt >>Meine erfundene Frau<< zu Gemüte führen, denn schon lange war eine Komödie nicht mehr so lustig.

Klar, Komödien gab es in letzter Zeit mehr als genug und nur wenige davon waren wirklich richtig witzig und klar dachte ich Anfangs genau wie viele andere, "Oh man nicht schon wieder ein Jennifer Aniston-Film". Okay, Adam Sandler ist top und mit dabei, also hab ich mir den Film einfach mal in einer lustigen Runde angesehen und musste nach den rund 116 Minuten feststellen, das ich schon lange nicht mehr so gut von einer Komödie unterhalten wurde.

UND DARUM GEHTS:
Danny Maccabee (Adam Sandler) lernt seine zukünftige Traumfrau (Brooklyn Decker) kennen, muss nach einer Lüge jedoch seine Praxis-Assistentin Katherine (Jennifer Aniston) als seine baldige Exfrau ausgeben, um die Lüge zu vertuschen und Erfolg zu haben. Als sich alles immer mehr verstrickt, kommen auch noch Katherines Kinder mit ins Spiel. Plötzlich finden sich alle auf Hawaii wieder, wo sie ein völlig Chaotisches und für den Zuschauer sehr witziges Wochenende verbringen.

KRITIK:
Die Story ist einfach und dadurch sehr unterhaltsam, hat man aber alles irgendwie schon irgendwo einmal gesehen. Der Film verspricht in erster Linie also Witz und hält dies gott sei dank auch über die gesammte Laufzeit ein. Selten konnte man wie in >>Meine erfundene Frau<< mal wieder durchgehend lachen und wirklich spaß mit einem Film haben. Wer also tief ergreifende Momente und/oder eine ausgeklügelte Story erwartet, erwartet definitiv zuviel, denn hier steht das gute alte lachen an erster Stelle.

Adam Sandler kommt an sein altes Niveau heran und gibt in >>Meine erfundene Frau<< wirklich alles. Das wirkt sich durchgehend postiv aus und Adam bildet so zusagen das witzige Zentrum welches nahezu in jeder Szene einen Lacher oder zumindest einen Schmunzler entlockt. Doch auch der Rest des Casts kann sich sehen lassen. Kinder sind wie in den meisten Filmen dieses Genres natürlich auch mit von der Partie und nervten mich persönlich in anderen Filmen des öfteren einfach nur. Das ist hier zum Glück vollkommen anders. Denn eines der Kids ist meiner Meinung nach der heimliche Star neben Adam Sandler. Gemeint ist die junge Darstellerin Bailee Madison (bekannt aus dem Film >>Brothers<<). Sie verleiht ihrem Film-Charakter und deren Eigenart unheimlich viel Charm und Witz und man kann einfach nicht anders als über sie zu lachen. Jennifer Aniston spielt die Rolle die sie am besten kann und macht bzw. kann dabei ja eigentlich schon garnichts mehr falsch machen. Brooklyn Decker dient als Victoria's Secret-Model natürlich in erster Linie dem Auge, doch selbst sie weiß irgendwann zu überzeugen und tut ihr übriges für das Gesammtpaket. Jede Rolle hat also ihren eigenen Witz und Charm und alles harmoniert zu einem großen ganzen Spaß.

FAZIT:
>>Meine erfundene Frau<< funktioniert. Alles harmoniert, keiner nervt oder ist überflüssig. Die Story ist einfach und steht dem spaß nicht im Weg, nein sie ist einfach nur Mittel zum Zweck und das ist auch gut so denn dieser Fakt macht diesen Film zu einer wirklich guten und vor allem unterhaltsamen Komödie wie es sie schon lange nicht mehr gab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen top, 5. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau (DVD)
hammer geile komödie,etwas für die ganze familie,super . . . . . . . . . . . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet!, 4. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau [Blu-ray] (Blu-ray)
Einfach toll! Ich liebe diesen Film. Er ist voller Humor und Romantik (Humor überwiegt). Ich finde es klasse und habe ihn mir mehr als nur einmal angesehen und werde ihn mir gewiss noch öfter ansehen. Kann ich nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr Lustiger Film, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau [Blu-ray] (Blu-ray)
Guter Film macht sehr viel Spaß den zu schauen. Wenn es abends mal langweilig ist kann ich den Film nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gar nicht mal so schlecht..., 7. April 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau (DVD)
Aufgrund von Trailern und Kritiken und weil ich Jennifer Aniston mag habe ich mir den Film - TROTZ Adam Sandler - geholt. Adam Sandler halte ich für einen viel zu überschätzten Darsteller, der sich ständig als den witzigsten, erfolgreichsten und schönsten Darsteller in seinen Filmen hält. Nicht umsonst ist er in fast jedem Film superreich und erfolgreich und schleppt teilweise reihenweise Models ab. So auch hier. Der junge Arzt Danny Maccabee (Sandler) erfährt zufällig kurz vor seiner Hochzeit wie seine Verlobte (auch in der Realität Sandlers Ehefrau) über seine Familie und seine Rübennase herzieht. Die Moral von der Geschichte: Heirat absagen, verzweifelt einen heben gehen. Durch einen Zufall kommt er mit nem steilen Gerät in Kontakt, deren Tasche er nur aufheben möchte. Es kommt wie es kommen muss. Durch den Ehering wirkt der Troll attraktiv auf die Dame und so verstrickt man sich in ein Lügengeflecht. Immer wenn er jetzt eine abschleppen möchte, die heißer als die vorhergegangene ist, setzt er die Leidensgeschichte einer Eheschlampe auf, die ihn betrügt nach Strich und Faden. Er hat sich die Knolle aus dem Gesicht operieren lassen und ist erfolgreicher (die Betonung liegt auch auf reicher) Schönheitschirurg geworden. Seine Assistentin ist Katherine Murphy (Aniston). Rein zufällig lernt er die heiße 23jährige Lehrerin Palmer Dodge (Brooklyn Decker) kennen. Unerklärlicherweise liegt sofort knisternde Erotik dank monotoner Stimme und Gesichtsmimik Sandlers Darstellung in der Luft (Alleine das wäre bereits der Witz, man denke an den Feuerwehrkalender und den beiden Models, die sich um ihn gekloppt haben in "Chuck und Larry".). Jedenfalls wird gerummelt am Strand bis der Arzt kommt. Als sie ihm in der Jeans rumfummelt um seine Telefonnummer aufzugabeln kommt jedoch der Ehering zum Vorschein. Da ist er aber bei Palmer an die falsche geraten. Sie will nichts mehr mit ihm zu tun haben bis er ihr sagt, dass die Ehe dahin wäre. Doch auf ein neues Lügengerüst folgen neue Lügen: Palmer will die zukünftige Ex nämlich kennenlernen!

Aniston und deren Kinder, ja sogar Palmer spielen Sandler an die Wand (was jetzt auch nicht allzu schwer ist). Witzig ist dann hierbei, dass er ganz schön in die Bedrouille kommt und fast könnte sein Charakter einem schon leid tun. Die Lügen, die er um sich herum gestrickt hat werden immer konfuser und bald wird es echt undurchsichtig und chaotisch. Die Kinder erpressen ihn, das ganze wird ziemlich teuer und durch Nick Swardson, der den Schafsdealer "Dolph Lundgren" gibt, wird das ganze ziemlich blödsinnig, sodass man die minimalistischen Gesichtszüge und die monotone Sprechweise Sandlers (auch dessen Synchronsprechers) durchaus mal vergessen kann. Als Extras bietet die DVD diverse Spoofs wie z. B. geschnittene Szenen (obwohl ich da die Hochzeitsvorbereitungen an der Klippe die in einem Extra zu sehen war nicht entdecken konnte, denn im Film befand sie sich auch nicht), verpatzte Szenen und diverse Interviews nebst Kommentaren.

Ich glaube, ich weiß auch, warum ich den Film nicht allzu schlecht fand: Er erinnerte mich fast 1:1 an den Film "Die Kaktusblüte". Offensichtlich stand dieser Film Pate oder es war eine Hommage an den Film (Hommage = Hollywoodianisch für geistiger Diebstahl). Indiz hierfür ist nicht nur wie gesagt die baugleiche Story, sondern auch ein Hinweis auf den damaligen Hauptdarsteller des Films in Form von Sandlers Nase zu Anfang...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top Film, 6. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Meine erfundene Frau (DVD)
Schon drei mal gesehen und immer wieder sehenswert, ich bin überhaupt kein Sandler-Fan aber das spielt er und auch alle anderen echt super Klasse. Geile Witze das ist schon fast wie früher bei Mike und Thomas. So Flacher Humor das es schon wieder gut ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Meine erfundene Frau [Blu-ray]
Meine erfundene Frau [Blu-ray] von Dennis Dugan (Blu-ray - 2011)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen