Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rory und die Sex Pistols
Meine Erinnerung: Die LP "Photo- Finish" war bei Erscheinen für uns pickelige Nachwuchsgitarristen vom Lande damals nach der Entdeckung von "What`s going on" von Taste das zweite mal dass Rory Gallagher sich , trotz zahlreicher vorausgegangener Solo -Werke, massiv auf den Heldensockel hievte und dort auch blieb. Das ganze Album von Shadow Play bis Fuel to the Fire...
Veröffentlicht am 24. Juni 2011 von twangdemon

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rory hätte es nicht gewollt
Nicht umsonst hatte Gallagher diese Produktion abgelehnt,begründet,es sei zu sehr Mainstream,zu glatt,zu amerikanisch....zu Recht.Diese Aufnahmen wirken regelrecht verunstaltet.Wer die Originalaufnahmen kennt und Gallaghers Linie kennt und schätzt,kann diese Songs nicht mögen.Mich wundert nur,dass sein Bruder Rorys Meinung nicht respektierte,na ja,das wird...
Vor 8 Monaten von axel geiling veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Unvergleichlich gut!", 9. Juni 2011
Von 
M. Gall "rockfan" (stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
..Schliesse mich meinem Vorschreibern nahtlos an, mit dem Zusatz das ich alle "Rory s" besitze aber so ein megageiles Live-Konzert wie auf der 2ten CD gepresst sicherlich nie mehr zu finden ist - Perfektion& Spielfreude pur, besser geht schon gar nicht mehr..lach und als kleiner Trost für die extrem zusammengepressten "CD-Innentaschen" je öfter man die Scheiben rein und raus nimmt desto leichtgängiger wirds und bei diesem Album lässt sich das eh nicht vermeiden..wirklich toll gemacht, Informativ und schön fürs Auge...Nicht nur für Sammler!!..keep on rockin..!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlungswürdig !, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
Ein Künstler der sein eigenes Produkt wieder einstampft ? Das kann ja nix sein..dachte ich zumindest . Aber dem ist bei "Notes..." überhaupt nicht so. Man bemerkt bei dem Output Gallaghers innovative Ideen, Songs auf verschiedene Weise zu spielen und zu betrachten. Da werden Violine und Bläser eingesetzt, aber immer so dezent , das sie in Szene gesetzt werden und dem jeweiligen Lied dienen und damit dem Hörer Spaß bereiten. Die Abmischung ist toll und die Stücke sind durch die Bank nix exotisches , sondern einfach nur eine Entwicklung der unzähligen Vor - Veröffentlichungen wie "Calling Card , Deuce" usw.

Warum hat er denn dann diese nicht veröffentlicht ?

Diese Frage ist der Zeit geschuldet. Denn 78/79 merkte Gallagher, daß sich die Szene , wesentlich härteren Klängen widmete..die Gitarren wurden verzehrter denn je..Bands wie "Def Leppard..Iron Maiden..Samson..Judas Priest" fluteten die Musikwelt mit Heavy Rythmus. Dem konnte und wollte Gallagher sich nicht entziehen und holte sich Ted Mckenna an die Drums und mit ihm kam auch die wesentlich rockigere Auslegung der Songs die auf den folgenden Vinyplatten zu hören waren. Auf der beiligenen 2.CD ist dann auch ein Live Mitsschnitt in San Francisco zu hören. Sehr rockig und in bestechender Qualität. Mckenna spielte dann später bei Gary Moore, Michael Schenker , Ian Gillian usw..
Fazit : Absolut empfehlungswürdig !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen fanartikel, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco [Vinyl LP] (Vinyl)
schöne ergänzung des gallagher-katalogs, obwohl der sound seiner original-LPs eindeutig "erdiger" war. im gegensatz zu vielen anderen kommerziellen leichenfledder-akten kann man diese LP von vorne bis hinten entspannt geniessen - es gibt kein überflüssiges füllmaterial. RIP, rory!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rory Gallagher plays San Francisco, 2. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
Rory Gallagher ist einer der besten Gitarristen aller Zeiten, ich bin ein großer Fan von ihm, ich hatte keine Ahnung dass dieses Album existiert und San Francisco ist meine Lieblingsstadt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eins der "verlorenen" Alben wird wiederentdeckt, 18. Oktober 2011
Von 
Alexander Gärtner (www.freak-alex-band.com) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
"Smile", "Celebration of the Lizard", "First Rays of the Rising Sun", "Black Album", "Notes from San Francisco", "Torch"... das sind Mythen, Legenden, Sagen. Fast fertige Alben, aus dem ein oder anderen Grund unveröffentlicht geblieben. Was hätte nicht alles werden können? Und wenn das Produkt dann nach langer Zeit doch noch den Weg ans Licht findet, muss es sich an der eigenen Legende messen lassen.

Dieser CD gelingt das recht ordentlich. Zwar sind die meisten Songs vom Nachfolger "Photo Finish" in anderen Versionen bekannt, aber der Unterschied ist doch klar genug erkennbar, um NFSF eine eigene, unverwechselbare Note zu verleihen. Im direkten Vergleich enthalten die "Photo Finish"- Versionen weniger Vokal- und Instrumentalspuren, insbesondere keine Keyboards - Lou Martin wurde in der Zwischenzeit entlassen.

Das soll nicht heißen, dass NFSF überproduziert ist, die CD bleibt erdig und bodenständig. Bloß ist NFSF eben auch nicht so roh und wild wie der in Deutschland produzierte Nachfolger. Roh und wild wollte Gallagher sein Album aber haben, nachdem er die Sex Pistols live gesehen hatte und von deren Energie tief beeindruckt worden war. Deshalb verschwand NFSF erst mal im Archiv... bis heute. Also schlagt zu, ihr Gallagherfans - ihr werdet es nicht bereuen.

Mein Gott, wie traurig ist es auch heute noch, dass ein so begabter, sympathischer und integerer Musiker sich mit Alkohol- und Medikamentenmissbrauch selbst zerstört hat. Ohne Rory ist die Welt einfach nicht mehr dieselbe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jeden Fan des Iren, 27. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
Als wirklich langjähriger Fan des sympathischen Iren stiess ich neulich auf diese
Doppel-CD, einmal die unveröffentlichte Studioaufnahme und das Live-Album.
Nun, nach heutigen Standards sicherlich nicht mehr allererste Wahl was den Sound betrifft, aber dennoch gut. Die Liveaufnahme zeigt Rory at his best. Die Studioaufnahme lässt ganz gut erahnen worauf es Rory ankam zu jener Zeit (und warum er die Aufnahme so nicht veröffentlichen wollte). Dennoch auch hier ein klares "Sehr gut" für die Veröffentlichung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen mean old frisco, 12. August 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
Liest man die Seiten in Gerry McAvoy's Buch "Riding Shotgun" über die Entstehung und Atmosphäre bei den Aufnahmesessions, so war die Erwartungshaltung bei Erscheinen dieses Produkts nicht allzu euphorisch. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Studio CD steckt voller Überraschungen was die Instrumentierung vor allem auch der bekannten bzw. dann auf Photo Finsih erschienen Titel betrifft. Das Geigensolo auf "Mississippi Sheiks" fetzt recht ordentlich, alles in allem gelingt eine interssante Abgrenzung zu dem bis dahin gewohnten "Gallagher-Studio-Sound".
Über die Live CD braucht man nicht viel Worte verlieren; Rory is on fire; unglaublich die durchgängige Energie, Spielfreunde und Spielwitz, mehr geht nicht mehr, wenngleich z.B. Tattoo'd Lady noch immer in der Irish Tour 74 Version unerreicht bleibt und absolute Geniestreiche wie "A Millions Miles away" fehlen; dies tut dem Gesamteindruck keinen Abbruch, Empfehlung: kaufen !
(Ich verkneife mir den Kommentar zur Verpackung ;)))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Endlich was neues "altes" vom Großmeister der Gitarre, 22. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
Ich bin ein großer Rory Gallagher Fan und da musste ich natürlich diese unveröffentlichten Aufnahmen unbedingt haben. Tolle Musik vom Großmeister und auch die Live-Aufnahmen sind super. Es wäre schade gewesen, wenn diese Aufnahmen nicht veröffentlicht worden wären.
Großartig finde auch die Aufmachung der Deluxe Edition, mit den tollen Postcards von San Francisco und dem Booklet. Die alten Postcards finde ich besonders interessant, da ich erst im vergangenen Jahr selbst in San Francisco war und finde, es ist die schönste Stadt der USA.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rory for ever, 2. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
Die Mischung machst, zwischen tollen noch unveröffentlichten Songs, und altbekannten Studio und Live Nummern.
Großartiger, gewohnter Blues und Bluesrock. Bekannte Songs wie Tattoo`d Lady in anderer Klasse Version.
Ein Hörgenuß nicht nur für Gallagher Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen was für ein Geschenk an seine Fans, 16. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
Mit so einer sensationellen Veröffentlichung habe ich wirklich nicht mehr gerechnet. Ich höre Gallagher seit "Taste" Tagen und gerade die Formation mit Lou Martin hat mir immer besonders gefallen. Diese ist hier auf der 1.CD zu hören. Die 2.CD ist von den Songs her aus der Ära "Stage Struck" ,allerdings mit wesentlich besserem Sound und einer super Spielfreude. Hier wieder als Trio mit Ted McKenna am Drum.

Die beiden CD's in so einem super Boxset zu bekommen ist einfach Klasse. Über den Deppen, der auf die Idee kam, die CD's in so einen schmalen Schlitz zu pressen, brauche ich mich ja nicht mehr auszulassen.Haben andere schon ausreichend getan. Aber sonst ist die Verpackung absolut der Hammer. Tolle Fotos, handschriftliche Aufzeichnungen und sehr gute Memos über die Aufnahmen. Dazu noch ein paar Postkarten, die Rory wirklich ausgesucht hat und an seine Mutter verschickte.

Ich kenne zwar die normale CD Ausgabe nicht - aber unbedingt die Lim. Edition anschaffen. Lohnt sich sehr. Ein Prunkstück in jeder Sammlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Notes from San Francisco
Notes from San Francisco von Rory Gallagher (Audio CD - 2011)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen