wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CDÄndern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. September 2012
Fractured machen es mir mit "Beneath The Ashes" nicht leicht - denn 08/15-Durchschnitts-Electro-Industrial ist das hier definitiv nicht.

Zwar wird das aktuelle Album des kanadischen Musikprojekts durchaus von elektronischen Elementen dominiert, dennoch scheinen an vielen Stellen der Songs Passagen durch, die stilistisch nicht so recht ins Standard-Schema passen wollen. Einen Vorgeschmack gibt hier bereits der Anfang des ersten Tracks, der mit einer ruhigen Gitarren-Melodie beginnt und sich dann zunehmend zu einem wirklich großartigen Opening-Song weiter aufbaut.

Ich lehne mich nun weit aus dem Fenster und behaupte: Fractured vermischen mit "Beneath The Ashes" Electro-Industrial mit Elementen aus dem Metal, bzw. speziell aus dem Metalcore. Dieser Eindruck ergibt sich für mich aus der Kombination aus dem Songwriting (regelmäßige Breakdowns), dem Einsatz der einzelnen Instrumente (speziell die Drums) und den Vocals, die zwischen verschiedenen Shouting- und Growling-Varianten sowie klarem Gesang abwechseln. Vermutlich wird nicht jeder Hörer diese Behauptung unterstützen, aber für mich sind diese typischen Metalcore-Merkmale auf "Beneath The Ashes" regelmäßig und sehr eindeutig zu hören - und das finde ich gut!

Meine einzige Kritik gilt dem (für meinen Geschmack) zu häufigem Einsatz des Glitch-/Stotter-Effekts. Zur Unterstreichung eines Höhepunkts oder als Breakdown-Spielerei finde ich diesen Effekt prinzipiell ja ganz nett, aber Fractured übertreiben es in dieser Hinsicht einfach. Manchmal ist eben weniger mehr.

Abseits von diesem Kritikpunkt ist "Beneath The Ashes" aber wirklich ein super Album, das ich jedem empfehlen kann, der sich nicht an Metal-Anleihen in Electro-Songs stört, bzw. all denen, die genau so eine Mischung schon lange endlich einmal hören wollten!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2011
So da ist sie also die neue Cd von Fractured...-INDUSTRIAL; von den ich wuste,das die Debüt Cd, von 2005 schon anders war, als was ich sonst so in dieser INDUSTRIAL Szenerie zu hören bekam.
Damals fand ich die GRUPPE einfach nur anders,mit ihrem Debüt...zwei, drei mal gehört..und auch nicht mehr (da Stimme fast fehlte und Ohrwürmerchen im großen auch)
Aber was jetzt nach über Sechs Jahren danach da um die Ohren Peitscht-da können sich selbst SITD zum aktuellen Zeitpunkt nur leider als-Müde-bezeichnen.
Die Cd ist so Frisch und Wuchtig-das mann es beim ersten Hören gar nicht fassen, geschweige je erwartet hätte. Fängt ganz harmlos an, um dann mit sämtlicher andersartigkeit, im laufe der CD Rotation, an Soooo noch nicht gehörter Instrumentfolge und Stimmlich mal Alien,dann verschieden Simmlich verzerrt dann wieder Klar genial Singend, um die Ohren zu ballern, das ich Glaubte, schon ins Jahr 3000 gebeamt worden zu sein....KLASSE!!
Durchgängig ECHT Empfehlenswert, Überraschend ,Abwechslungsreich und zum öft Hören Verurteilt...Holla die Waldfee ist die Melodieös Wuchtig anders-ein Milchstraßenfeger.
SPUUKI gemacht JUNgS!. KAUFPFLICHT! TIP.Schaut mal bei den Videos-zum im ganzen Hören der Lieder (für ein besseren, ersten Eindruck)den Die Hörschnipsel hier in Amazon.de bringen das Werk nur leider recht dürftig rüber-wenn die Lieder eigentlich erst Zündet ist die Hörprobe hier schon leider wieder vorbei. ........Für Mich, DIE cd 2 0 1 1 -S-U-P-E-R.!!!!schon zig mal Gehört und immer wieder Neuartig,Fastzinierend-Spacig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
22 Kommentare3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2012
Auf dieses Album hab ich mich sehr gefreut.

Ich finde es nicht so gut wie "Only Human remains" aber es ist trotzdem überragend.

Es ist ordentlich Wumms hinter und komplex verschachtelt ohne zu disharmonisch zu sein. Ausserdem: tolle düstere Atmo.

Von mir eine klare Empfehlung. Los Nick mach noch eins =)

Viel Spass beim hören.

bb
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen